Herzlich willkommen !

Die Homepage "Plaetzchenwolf" eu und de
ist wie ein Baum gewachsen, mit Aesten, Zweigen, Blaettern und Fruechten.

So bunt wie diese Uebersichts-Seite ist die ganze Homepage gestaltet:
Langeweile gibt es anderswo - hier bestimmt niemals !

Kein toter Briefkasten:
Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht 4-5 Seiten bearbeitet werden.
(Alle Inhalte meines Webauftritts sind frei)

***

Unser Taunus
Bildthema Wald
Bildthema Felder
Bildthema alte Meister
Bildthema Fachwerk
Bildthema Wasser ist Leben
Bildthema alte Traktoren
Bildthema Wald im Jahresverlauf
Meine Buschfotografie
Die alte Fotovitrine

***

Zu den Wanderseiten
Wanderparkplaetze
Wandern 20 Touren
Wandern 35 Touren
Wandervorbereitungen
Die neuen topogr. Touren

***

Zu meinen Koch-Ideen und Rezepten
Bovist !
Der Diaet - Tag
Haralds Wunderbroetchen
und das Broetchenbrot
No knead Bread
Selbstgemachter Wein, Sekt, Meth
Meine Garkueche auf Terrassinien
Alte hessische Rezepte
Die Brenn - Nessel

***

Der Peter , Namenspatron meiner Seite.
Noch immer sehr frisch in Erinnung all derer, mit denen wir in Kontakt kamen.

Ein wenig ueber mich selbst..

Der kleine gelbe Kanarienvogel: smart 450, "targa" geht auch kleiner!
(Wird nun schon 14 Jahre alt und schaut noch immer wie neu aus)

Bei uns im Taunus trifft man auf Schritt und Tritt auf die Spuren der "Geschichte"
und so kam mir der Gedanke, diese einmal aus der Sicht der "Gemeinen" zu beleuchten
und eine " Exkursion " zu bauen,
die so ganz und gar anders sein sollte, als der langweilige und ideologisierte Geschichtsunterricht in den Schulen, welcher immer nur "Schlachten" und Herrscher und Jahreszahlen kennt, dabei die riesige Mehrheit der Bevoelkerung vollkommen "vergisst".

Graeveneck , unser Dorf am Rande des Taunus, ueber die Lahn ist schon der Westerwald zu sehen..

***

Das Wuerzbuechlein meiner Frau
..und ihr Schulkochbuch,
ihre Brotback-Rezepte und
ihre Marmelade - selbstgemacht!

***

Notfallvorsorge
Sicherheitstipps fuer Windows-PCs
Stangenbohnen Erfahrungen
Unser Waldbeet im Garten
Spartipps
"Papiere"
Gedanken zur Umwelt
Wir bauen eine Homepage
Internes ueber meine Homepage
Statistisches zum Webauftritt
Schlusslicht

***

Was ist wichtig und "wertbestaendig" ?


Die Zufriedenheit, Gesundheit und freundlichen Kontakte,
die kleinen Dinge, die uns so umgeben, die nicht teuer sein muessen
um wertvoll zu sein - und die freie Natur, mit der wir in Einklang kommen sollten:
Wer sagt, dass die Kinder in den Urlaub fliegen wollen?
Sie spielen lieber im Bach mit den Steinen, strolchen im Wald herum, lassen Drachen fliegen.
Kinder lernen von Grosseltern und wollen meistens nur ihre Ruhe
und nicht staendig von Mutti herum gekarrt werden:
Vielleicht sogar geht man eines Tages wieder zu Fuss zum Bus oder zur Bahn?
Das waere ein echter Fortschritt und gut fuer die Gesundheit - und:

Ohne gutes Benehmen und Menschlichkeit ist "Geld" einfach nur kalt
und der "persoenliche Aufstieg" irgendwie entstellt oder verfehlt.
Als ueberzeugter "Minimalist" versuche ich aus wenig noch was zu machen..

Willkommen auf meinen privaten Seiten im Web !

Alles fing damit an, dass ich ein paar Bilder unseres Huendchens zeigen wollte,
welches praktisch der Namenspatron fuer diesen Webauftritt wurde -
dann kam die Kamera ins Spiel, die schon viele Jahre nicht mehr benutzt wurde.
So wurde das Einzelblatt im Internet schnell zu klein
und eine richtige "Domain" noetig.
Damit waren die wichtigsten Marken gesetzt.
Learning by doing lies immer mehr Seiten in Eigenregie entstehen,
immer mehr Themen kamen dazu.
So zum Beispiel unsere Freude am Wandern,
was viele viele Touren mit sich brachte, die ich hier gerne nennen will.
Wandern macht hungrig- nicht nur deshalb bin ich auf die Hausmann's Kocherei gekommen!
Die bekannten Zustaende haben uns von jeglicher Gastronomie vertrieben -
mit der Ausnahme, ab und zu ein heimisches Cafe' zu besuchen, wo noch selbst gebacken wird -
und sogar den eigenen Wein (chemiefrei) im Keller in do it yourself Manier gepackt.
Ein gutes (selbstgebackenes, chemiefreies) Brot gehoert dazu -
auch das ist kein Hexenwerk, alles ist gut dokumentiert und aufgeschrieben,
dass es jeder Anfaenger ganz leicht nachmachen kann:
Das spart nicht nur Geld, sondern kann ganz schnell zum Steckenpferd werden:
Und genau das ist das grosse Ziel dieser Seite!

Zufriedenheit und Gesundheit entstehen nicht von selbst,
ein klein wenig Mut neue Wege zu beschreiten gehoert schon dazu.
Wer sich langweilt, dem sei hier geholfen -
viel Spass bei der Lektuere meiner Unterhaltungs - Homepage,
die laufend aktualisiert und weiter in die Tiefe ausgebaut wird:
Es vergeht kaum ein Tag, wo nicht wenigstens 5 Seiten bearbeitet und neu hochgeladen werden.
Die ueber achttausend Bilder sollen ein wenig ausschmuecken,
was ein schierer Text nicht sagen kann.
Wie ein Labyrinth entfalten sie sich dem Suchenden:

Dieser Webauftritt
-dessen Schreibweise der internationalen Lesbarkeit auf allen Systemen geschuldet ist-
besteht nun schon ueber 14 Jahre und wurde mit
"Kartuschen" der unterschiedlichsten Themenwelten ergaenzt,
die in ihrer Buntheit etwas auflockern sollen.
Immer mal eine kleine Ueberraschung..

***

Wer Scheipfehler findet, darf diese gerne behalten oder mailen,
ich freue mich immer ueber Zuschriften.

(Wo gehobelt wird, fallen eben Spaene und wer sagt,
dass auf die letzten zig Rechtschreibreformen nicht gleich wieder die naechste folgt?
Vielleicht ist das, was heute falsch ist, morgen richtig, was heute richtig ist, morgen schon falsch?)

***


..es war einmal, aber dennoch unvergessen: Peter, der Plaetzchenwolf.
(Die Stellung der Ohren war fuer ihn typisch - bei Obacht aenderte sich das fix.
Dieser Ruede war ziemlich dominant, er zeigte in seinem ganzen Leben nur einmal das "Drohgesicht"
gegen einen aufdringlichen anderen Hund, einen Bruchteil einer Sekunde, das genuegte.
Ansonsten reagierte er zuverlaessig und berechenbar.)

Frueher geschah das am Lagerfeuer und bei der Jagd,
dann erzaehlten die Alten am Herd von den alten Dingen,
noch lange bevor es Schulen gab.
Von da an ging die Ueberlieferung in Schriftform voran.
Statt ein Buechlein zu hinterlassen, habe ich das Glueck gehabt,
in meiner spaeteren Lebenszeit das Internet vorzufinden -
gesagt, getan und es war wie mit jedem Material:
"Beton, es kommt darauf an, was man daraus macht!"
Eine "gewoehnliche" Homepage sollte "plaetzchenwolf" nie sein,
deshalb hat die Umsetzung in die jetzige Form recht lange
gedauert und sehr viel Arbeit gemacht.
Aber so ist das eben mit Steckenpferden, sie muessen staendig gefuettert werden,
sonst verhungern sie!
Aus der Sicht der Jungen bin ich alt, was meine Knochen zuweilen bestaetigen..
..das soll hier nicht darueber hinweg taeuschen, dass die Erfahrungen von uns "Alten"
nicht doch noch mal eines Tages nuetzlich sein koennten..
..und solange wir uns noch an einfache oder "haptische" Dinge erinnern,
koennen diese Tipps und Tricks und Fertigkeiten an die naechste Generation
weiter gegeben werden - das World Wide Web macht das leicht moeglich!
Mein Erzaehlkreis hat sich dadurch betraechtlich erweitert:
"Mein Opa ist ein fanatischer Erklaerer!"
(Das sagte eines der drei Enkelchen einmal ueber mich)
Vor allen Dingen moechte ich vermitteln, dass man den Mut haben sollte,
Dinge einfach mal zu hinterfragen und nicht alles hinzunehmen,
was uns so uebergestuelpt wird - selber denken macht schlau.
(Auch wenn man heute wieder versucht "denken lassen" vorzuschreiben:
Demokratie muss jeden Tag neu erkaempft werden!)

Viele alte Begebenheiten und Traditionen sollen nicht verloren gehen,
denn schon lange vor dem Wort "Alternativ", "Oeko" oder "Bio"
lebten die Leute auf aehnliche Weise:
Das Rad muss also nicht jeden Tag neu erfunden werden -
meine Wohngegend ist schon seit gut 13.000 Jahren besiedelt,
glaubt man der Wissenschaft.
Ganz ohne Wissenschaft ist mir klar geworden, dass die "AGB's" der Social Networks
und deren Ableger -fuer mich- absolut unakzeptierbar sind.
Also habe ich diesen Kram fix wieder abgelegt und mich auf meine eigene Seite gestuerzt..

Inzwischen darf ich viele Besucher aus den Vereinigten Staaten von Amerika
begruessen, diese Nachkommen der Siedler aus Deutschland wollen ihren Kindern zeigen,
wo die Wurzeln liegen und das moeglichst lebensecht und nicht "gegendert" -
Hearty howdy ueber den grossen Teich!
Anno 1677 Amerika / Germantown / Pennsylvania / www.Germanicans.com

US Flag

Ich wuensche euch allen da draussen gute Unterhaltung und eine ruhige Zeit des Stoeberns auf meiner Seite,
die gerne auch ein Gegenpol zu den "Social Networks" sein soll:
Hier wird nichts abgelauscht oder geklaut oder herum gezickt,
hier sind wir alle ganz privat und "unter uns" ..

Nachtrag:
(Ich bin bei Wikipedia im Radiomuseum Linsengericht Foerdermitglied,
wie bei einigen anderen Organisationen und darf dorthin verlinken)

Zurueck zur Startseite
Das Impressum
Sitemap

.