Landfotografie



Wie ein Baum auf dem Lande.



Herzlich willkommen auf "p l a e t z c h e n w o l f " !


Zuhause zwischen Taunus und Westerwald.
Glockengelaeut, Hundegebell, Kinderlachen,-
irgendwo haemmert, saegt und klopft oder grillt jemand,
ein anderer maeht den Rasen - unterlegt von vielfaeltigem Vogelgezwitscher.

Hier auf dem Land ist immer genug zu tun,
die Arbeiten in Haus und Garten sind ein ewiger Kreislauf -
mehr noch wichtige Ablenkung und Entspannung.
Mit Ruhe und Lachfalten gemacht, wird der Weg zum Ziel !

Das Online-Radio dudelt freundlich -
der "Plaetzchenwolf" ist laengst in die ewigen Jagdgruende abgerueckt -
unvergessen taucht er dann und wann mal wieder auf einem Bild auf -
und ein wenig unheimlich fliesst die Lahn..

Einer bastelt an seiner Homepage, die wie eine Hecke geschnitten wird:
Mit einer reichen Auswahl an Rezept-Ideen fuer jeden Tag des Jahres,
Bildern zur Untermalung, mit eigenem "Blog" und leckerem selbstgemachtem Wein.
Eine ruhige Stoeber-Ecke als mein Quentchen Wuerze zum WWW.

Gemaechliche Betriebsamkeit in einem kleinen Dorf
im Weilburger Land, das rundum von Waeldern, duftenden Wiesen und Feldern umgeben ist:
Meine Seite steht fuer das Leben auf dem Land, wo man auch mal Fuenfe gerade sein laesst -
Kommt's heut' nicht, kommt's morgen, uebermorgen ist bestimmt auch noch ein Tag..

Hier geht man traditionell mitten auf der Gass -
der spontane Plausch gehoert als "Entschleunigung" ganz einfach dazu.
Der Holzkohlegrill und die Pferde- Katzen- und Hundehaltung gehoert zum Landleben.
Der Garten wird heute zum erweiterten Wohnzimmer, zum Wohlfuehlbereich:

Wer taegliches Pendeln auf sich nehmen kann oder mag,
gibt seiner Familie Licht, Luft, Platz und Freiheit auf dem Land.
Hier spricht man Deutsch, die Kinder verstehen einander.
Den Gettos der Stadt zu entfliehen ist allemal ein lohnenswertes Ziel.

Deshalb gehe ich davon aus, dass der kleine Ort zwischen den Waeldern
fuer ruhebeduerftige Leute und besonders fuer Familien mit Kindern
die einzige Perspektive fuer die Zukunft des Lebens sein wird:
Unser eigener Zusammenhalt statt schraege Subkultur ist das Gebot der Stunde.

Wer sagt, dass die Kinder in den Urlaub fliegen wollen?
Sie spielen lieber im Bach, bauen dort mit den Steinen,
strolchen im Wald herum und lassen Drachen fliegen.
Kinder lernen von Grosseltern und wollen meistens nur ihre Ruhe..

Das Umdenken wird frueher oder spaeter alle ereilen,
die bis jetzt noch in der Metropole wohnen und husten..
..dann ziehen sie aufs Land und besinnen sich auf das,
was in der lauten Menge der Stadt fehlte:

Platz, gute Luft, Stille und "Iss, was gar ist, trink was klar ist, sprich was wahr ist!"
So mancher merkt, dass Geld nicht alles ist und "must have"
eher einfaeltig genannt werden muss; es geht im Leben um viel Wichtigeres.
Zufriedenheit, Gesundheit, die kleinen Dinge und vor allem um die freie Natur..


Wandern Hausmanns Rezepte Brotbacken Selbstgemachter Wein Wandern

Meine Homepage wird taeglich aktualisiert und weiter in die Tiefe ausgebaut.
Es geht in der Hauptsache um die Hausmanns Kocherei,
die Weinbereitung und das Brotbacken daheim,
um das Wandern in der Region Westerwald und Taunus.

Mit einem Mix aus Hobby, Erzaehlung und Kritik
moechte ich zum grossen Web beitragen,
damit die Kinder und Enkel nicht eines Tages sagen:
Du hast wie alle anderen den Mund gehalten !


Deutschland

Mit dem Klick auf meine Seite(n) erkennt der Besucher / Nutzer an,
auf jedwede Rechteableitung/en daraus zu verzichten!
Alle Inhalte sind frei, solange diese nicht verfaelscht werden.
Ein Impressum und so etwas wie eine S i t e m a p gibt es auch.


E Mail Kontakt

Valid HTML 4.01 Transitional



*** Die Schreibweise ist der internationalen Lesbarkeit geschuldet ***