Landfotografie

Petersilie - Nudelsalat


Ebenfalls fuer 4 Personen ist der Petersilie -
Nudelsalat mit groben Suppennudeln, die zuvor bissfest gekocht
und im Sieb abgeschreckt wurden. Ein Glas billigste Knoblauch-Grill-Sauce (45Cents),
das mit etwas Milch ausgeschwenkt wird, bildet die Basis in der Salatschuessel-
danach kommt Leberkaese (ca 4-500gr) gewuerfelt hinzu, 1EL schwarzen gemahlenen Pfeffer
und 1EL Jodsalz- die Nudeln, eine Dose (425ml) feine Erbsen (abgetropft) dazu und gut umheben.
Ca 1 Tasse gehackte frische krause Petersilie einstreuen und nochmal unterheben.
Fertig. Der Salat war noch schneller gegessen,
als er gemacht worden war..

Schnelle Idee: Pizza - Brotschnitten "O Sole mio"


Heute ist es warm und so wird auf der Terrasse in der Elektropfanne
(mit Deckel) selbstgebackene Brotscheiben getoastet und mit Tomatenmark bestrichen,
mit Scheibenlettenkaese belegt und mit etwas Sardine garniert - serviert..
allerdings waere es mit Knoblauch noch besser gewesen.
Wer Knoblauch mag, dem sei das angeraten. (Ob man das Brot damit einreibt
oder duenn darauf schneidet oder ueber das Tomatenmark presst, ist dann egal)
Das beste Prozedere ist wohl folgendes: Das Brot auf einer Seite gut roesten,
dann die Pfanne herabschalten, das Brot wenden, mit Tomatenmark bestreichen und belegen,
dann die Pfanne wieder hoch schalten - diesmal mit Deckel.
So eine Scheibe Brot -belegt- kostet unter 50 Cents.
Wenn das nichts ist! Gutes muss nicht teuer sein.
Ich haette dieses Essen auch mit Toastbrot machen koennen oder das Tomatenmark wuerzen -
noetig war das absolut nicht.. ggf. ein paar Tropfen Zitrone
auf den Fisch, das waere ganz gut gewesen.
Den Fisch habe ich aus einer einzigen Dose "Sardinen mit Haut und Graeten",
wobei die Fische vorsichtig vom Mittelstrang befreit wurden und somit
in zwei Haelften auf den Kaese kamen..
(Vom frischen Fisch kaum zu unterscheiden, wenn damit serviert wird-
das habe ich bei meinen "Portugisischen Bratkartoffeln" oft genug ausprobiert)





Freilich kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen und den Belag beliebig veraendern,-
es ist eben alles Geschmacksache.
Mir ging es um eine einfache Anregung fuer ein einfaches Essen.

Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


***



Kartuschen - Thema: Seltsame Meldungen



Die Tarife fuer die L ufthansa sind unter Dach und Fach, die Piloten bekommen eine satte Erhoehung, prozentual, was sich freilich bei dieser Einkommensklasse drastisch im realen Geldwert auswirken wird. Zusaetzlich eine Einmalzahlung in der Hoehe, wie es ein kleiner Normalo bestenfalls bei der Auszahlung der Lebensversicherung in die Haende bekommt... Irgendwas stimmt hier nicht.

In Stuttgart (25.11.2016) muehten sich zwei Asylbewerber, die "ungewoehnlich viel Bargeld bei sich gehabt haetten" mit einem 70kg Sack original verpacktem Milchpulver (2000 Euro teuer) ab, mit dem sie an der Bushaltstelle erschienen. Die 40 und 42 Jahre alten Maenner haetten die Kaufbelege vorweisen koennen - aber keine Familienangehoerigen in Deutschland, die dieses Pulver konsumieren koennten. Illegale Geschaefte sind hier sind zugelassen, wie es heisst. Vermutlich werden sie damit geschmuggeltes Rauschgift gestreckt haben..

"11 Terrabyte Daten jeden Tag: Genau 50 Jahre ist es her, dass in Deutschland das Zeitalter computergestuetzter Wettervorhersagen begann. Im Oktober 1966 startete der Deutsche Wetterdienst seinen ersten Supercomputer, eine CDC 3800. Ach und warum stimmt das Wetter mit den "Prognosen" so selten ueberein?

Die taeglichen Nachrichten werden immer skuriler, immer abstrakter und immer krankmachender: "immer mehr Hass - Kinder in den Schulen und Kindergaerten, die sich mit dem Islam und den Gotteskriegern identifizieren" (O-Ton Nachrichten)
oder "Bundesregierung will Armenienresolution zuruecknehmen" mit der Seite V52 werde ich dem taeglichen Irrsinn also eine auf ein Jahr begrenzte Plattform geben, unkommentiert.
Als Gegenpol dazu die Seite mit dem Dorfleben, Seite V41 ! Mir geht es um Hobby und Optimismus, nicht um noch Oel ins Feuer der Frust-Fraktion zu schuetten. Die groesste Vereimerung der Menschheit war zweifelsfrei die christliche Religion fuer unser Land, ganz ohne Frage.
Darauf hat so viel Unrecht und Gewalt folgen koennen, was mit der dadurch geduldeten Ueberflutung mit Islamanhaengern ihren vorlaeufigen Hoehepunkt gefunden hat, den vor dem Untergang, wenn wir nicht aufpassen. Jeder weiss es und keiner sagt was - dazu wollte ich nicht gehoeren:
Die Kinder und Enkel sollen eines Tages mal nicht sagen koennen:
Du hast es gesehen und den Mund gehalten, wie alle anderen Leute.. bis dahin soll das ausgebuechste Kaenguruh ein wenig fuer Erheiterung sorgen. Die unangenehmen Themen fressen sich immer wieder durch, wodurch die Lebensfreude in Gefahr kommt - das moechte ich verhindern mit den Anregungen zu neuen Hobbies !

"Eine junge Frau bat im Bereich der Kreissparkasse Bad Camberg eine aeltere Dame um eine Geldspende, die durch die Spenderin auch noch schriftlich quittiert werden sollte. Durch diese Aufforderungen war die Geschaedigte derart abgelenkt, dass sie nicht bemerkte, wie ihr durch die Taeterin weiteres Bargeld aus der Geldboerse entwendet wurde. Bei der Taeterin soll es sich um eine Auslaenderin, 18-20 Jahre alt, 170 cm gross, dunkelbraune schulterlange Haare gehandelt haben. Offensichtlich beobachtete die Taeterin ihr Opfer zuvor, als Sie ihre Bankgeschaefte erledigte. Zusammen mit Autoaufbruechen, Benzindiebstaehlen aus LKWs, wo die Fahrer in der Kabine schliefen, falsche Polizisten und Stromableser, falsche Vertreter der Hausbesitzer, die nur mal was kontrollieren wollen, Telefon- Betrueger mit "Grauzonen" - Tricks, Kennzeichendiebstaehle, Einbrueche in Wohnungen und Geschaeften, seltsame weisse Transporter, die ganz langsam alle Strassen abklappern.. selbst Kinderraedchen und Quads werden aus den Carports geklaut,- die Meldungen sind jeden Tag zu dutzenden zu finden, im Fernsehen gibt es ganze Sendungen darueber.

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***

. .