Landfotografie

#Nudel-Eier-Salat fuer 4 Personen:


Nudel-Eier-Salat fuer 4 Personen:
12 gute Eier - oben im Bild ist der Hof, von dem wir die Eier bekommen-
mittelhart kochen und abschrecken. 500 gr Makkaroni-Chips
( kuerzere Abschnitte dieser hohlen Nudeln) bissfest kochen und unter kaltem Wasser abschrecken.
In die Salatschuessel kommt ein halbes Glas einfachste Salatmaionaise-
die sich gut mit dem Essloeffel entsprechend portionieren laesst
und 3 gehaeufte EL mittelscharfen Bautzner Senf (ein wenig mit Meerrettich-Aroma beseelt,
das kommt frisch) 1,5 EL Jodsalz 1 TL Zucker, den Saft von einer Dose feine Erbsen (425ml)
und einer Dose Mais (425ml) und etwas schwarzen Pfeffer aus der Muehle.
Die Sauce mit dem Schneebesen schoen glatt ruehren. Die beiden Gemuese zutun,
umruehren, die Nudeln zutun und gut umheben.
Nun die Eier schaelen und mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden, vorsichtig lagenweise unterheben.
(Bitte jeweils nur einmal umheben, nicht ruehren!)
Am besten 2 Stunden ziehen lassen und dann servieren- guten Appetit !


Kuestengold, ein Matjes-Salat


Heute mache ich einen ganz einfachen Matjes-Salat mit einem Schuss Rapskernoel,
1 EL Dillspitzen, einem knappen EL Salz, Pfeffer aus der Muehle.
Einem klein geschnittenen dicken Apfel, einer dickeren
roten Zwiebel und dem abgetropften Inhalt einer Dose (850ml) "Gelbe Erbsen"
(ich haette auch "Weisse Suppenbohnen" nehmen koennen). Die Matjes hatte ich noch eingefroren
(so wie sie aus dem Diskounter kamen) - 250gr, die ebenfalls geschnitten werden:
In appetitliche Wuerfel, das macht man am besten, wenn der
Fisch noch gefroren ist. So, nun alles gut unterheben
und einen Spritzer guten Essig darueber geben,
nochmal unterheben und fertig ist der Salat!



Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.



underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


***







*** Nachgetragen ***

Alte Rechnungen oder Post sind auf der Rückseite meistens unbeschriftet oder leer, ich verwende diese Din A4 Blätter um Notizen zu machen; einfach so falten, daß die leeren Seiten aussen sind. Das spart eine Menge Holz ! (Ich kaufe schon seit Jahren keine Notizblöcke mehr)