plaetzchenwolf - Ungarisches Huehnchen / Geroestetes nach Garten - Art
Landfotografie

Ungarisches Huehnchen


4 Personen Ein-Topf.

4 kraeftige Haehnchenschenkel mit Wasser bedecken,
mit 2 EL Thymian, 1 EL Rosmarin, 2 dickere Zwiebeln (in Ringe geschn.),
2 EL Jodsalz, 2 EL Dillspitzen, 2 EL Petersilie (alles getrocknet),
1/2 Tasse Weissweinessig, 3 Lorbeerblaetter, 3 EL scharfes Paprika-Pulver,
1 EL Liebstoeckel (Fluessigwuerze)
2 Glaeschen Cognac und 2 EL bunten, frisch gemahlenen Pfeffer wuerzen.

Aufkochen lassen und auf halber Hitze solange garen,
bis sich am unteren Gelenk leicht das Fleisch zu loesen beginnt.

Nun werden die Haehnchenschenkel herausgenommen und auf einem Teller abkuehlen lassen,
damit sie sich gut tranchieren lassen.

Inzwischen -pro Person- je eine grosse, rohe,
grobe Bratwurst in dicke Scheiben schneiden,
pro Person 2 dicke Kartoffeln schaelen und in kleinere Stuecke schneiden,
ein kraeftig geraeucherter Pfefferbeisser
(ca 20cm langes, fingerdickes hartes Bratwuerstel)
in duennere Scheiben schneiden (beide Wuerste nicht pellen) und in den Topf geben.

Nochmal gut 1/2 Std bei halber Hitze garen,
dann erst das in grobe Stuecke tranchierte Fleisch zugeben,
ebenso 1 Glas (450gr) einfaches Letscho
(Mix aus Tomaten, Zwiebeln und buntem Paprika, ca 1,60 Euro).
Ein halber Liter Rotwein rundet das Essen ab,
das nun nur noch kurz aufwallen muss
um dann mit einem neutralen brauen Saucenbinder leicht saemig eingedickt zu werden.

Am besten schmeckt es lauwarm!

Meiner Familie hat es sehr gut geschmeckt..

Geroestetes nach Garten-Art, fuer 2 Personen

Alternativ kann ich anbieten ein total anderes Essen zu machen,
das nicht lange dauert und eine ganz neue Art darstellt!
Doerrfleisch ohne Schwarte in kleine Wuerfelchen schneiden und ab in die Pfanne damit.
(Ich habe ca 150gr genommen) 2 dickere Scheiben solides Brot,
das in Wuerfel geschnitten wurde, zugeben. Ein Haendchen voll Zwiebeln,
in Wuerfelchen, 2 EL Dillspitzen und 2 EL Petersilie, etwas mit schwarzem Pfeffer ueberstreuen,
etwas Rapskernoel drueber geben und bei 3/4 Hitze anbraeunen.
Immer huebsch mit dem Holzpfannenwender rundherum wenden, bis alles gut knusprig ist.
Guten Appetit - der Duft wird die Mitesser schon an den Tisch locken.. !







*** Nachgetragen ***

Seit Jahren schreibe ich die Titel der Filme auf, bei denen wir NICHT eingeschlafen sind. Diese werden hier auf meiner Homepage veröffentlicht, in der Hoffnung meiner Leserschaft eine Freude zu machen :
Gute Filme - nebenbei sind noch ein paar einzelne Empfehlungen dieser Art -als Auflockerung- verstreut in anderen Unterseiten zu finden.











"Uboot-Kartusche"

Heute möchte ich meine Leser in ein nettes einfaches Sommeressen entführen:

Ich kaufe gute 40%igen Speisequark, einen Kopf Eisbergsalat und den billigsten Camembert, den man bekommen kann.

Der Speisequark wird mit fertig gerösteten Zwiebeln, Pfeffer, Salz und einem Löffel Honig mit guter Milch zu einer Sauce verrührt, auf die dann der Salat - hübsch klein geschnitten - gelegt wird. (Erst kurz vor dem Essen wird dieser dann untergehoben.

Nun habe ich zwei Schälchen vor mir, in eines kommt einfaches 405er Mehl, in das andere ein gekleppertes Ei bester Qualität mit einer deutlichen Menge an mildem Paprikapulver, etwas schwarzen Pfeffer aus der Mühle und Salz.
Die Pfanne wird mit RapsKERNöl vorbereitet. Nun werden die Käse ausgepackt, in dem Ei gewälzt und dann im Mehl gewendet, so daß von allen Seiten Panade ist.

Die Esser kommen und der Käse kommt in die Pfanne - lieber mal zu früh wenden, als daß die guten Stücke zu dunkel werden! (3/4 Hitze zum anheizen, dann reicht 1/2 Kraft)

Guten Appetit !










Was gibt es Wissenswertes?

Seltsame Inhaltsstoffe des traditionellen griechischen Schnapses:

Mastix - ein sehr interessantes Harz mit vielfältiger Wirkung der Entzündungshemmung bis zum Zahnweißer!

Anis

Fenchel

Sternanis

Zimt

Alle obigen Zutaten sind hilfreich und gesund,
sie ergänzen einander gegen Krankheiten des Bauches und gegen Erkältungen.

Die Muskatnuß - ist allerdings verrufen,
wenn man die Dosierung zu hoch ansetzt -
sie ist ausschließlich Gewürz.

Vermutlich sind auch noch andere Stoffe in diesem Schnaps enthalten,
die oben aufgeführten sind die Hauptbestandteile des Ouzo.







***



Kartuschen - Thema: Burger - Idee



Als Bart-Träger gefällt mir die Burger-Idee nicht, weil diese seltsamen weichen Brötchen mit dem zu dicken Belag nicht gut zu essen sind.
Das Gegenüber bekommt einen Ekel, wenn der Mund so weit aufgerissen werden muß, damit der Kram nicht in den Bart tropft.

Als Hobbykoch mache ich einen neuen Versuch und lege auf das Backblech Backpapier aus, nehme die Burger auseinander, lege die Hälften auf das Papier.
Nun liegen also statt 6 Burgerbrötchen 12 Hälften auf dem Blech, die nach Herzenslust belegt werden können.
Die Backröhre habe ich auf 200 Grad (Celsius) vorgeheizt und backe dieses Abendessen für 4 Personen ca 13 Minuten.
Dann kommt das Blech auf eine feste Unterlage auf den Tisch - davon wird mit dem Pfannenwender auf die Teller serviert.
(Das Blech hält die belegten Stücke schön warm)
Maiskölbchen, Gurkenscheiben und Zigeunersauce (Pardon, Paprikasauce ungarische Art) kommt auch noch dazu.
Das kam sehr gut an und wurde stillschweigend-staunend verzehrt, mit Messer und Gabel, ganz gesittet !

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere






***




Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.