Landfotografie

Handwerker Broetchen: #Tool Zeit !



Ein fixe Idee mit Pfiff ist das Handwerker-Broetchen,
ein kleiner Ausflug in die "Molekularkueche"?

Ein "Rezept" fuer 2 Personen.

Zwei Porzellanteller (hitzefest) auf ein Holzbrett stellen,
je eine handvoll guter Oliven (gerne mit Sardellen-Fuellung),
je 2 halbe Broetchen auf den Teller legen;
Nun mit dem Heissluftfoehn oder Farbentferner-
so ein Ding aus dem Baumarkt - (Stufe II)
oder Bunsenbrenner die Haelften von beiden Seiten kurz anflaemmen,
Calarmares aus der Dose darauf und nochmal kurz Hitze auf den Belag geben,
dann mit einer Scheibe Tilsitter bedecken.

Nun rundum anflaemmen, bis der Kaese zu schmelzen beginnt,
dann mittig von oben vorsichtig anbraeunen.

(Die Oliven werden von selbst warm)

Das kommt garantiert an - guten Appetit!

Dieses "Gericht" werde ich demnaechst auch mal mit Salami,
mal mit Sardinen austesten, das muesste auch gehen..

Ergaenzung:

(Salami kam nicht so gut an - dafuer waren Sardinen um so beliebter)

Frische Baecker-Broetchen halbieren,
mit doppel konzentrierten Tomatenmark bestreichen,
und mit Sardinen belegen...
(zuvor das Oel abtropfen lassen)
Darauf eine Mischung aus Parmesan und mittelaltem Gouda streuen.

Fast noch besser ist alter Edamer,
der grob gerieben prima schmilzt und sehr wuerzig ist.

Die belegten Broetchenhaelften kurz mit dem Heissluftfoehn anblasen,
bis der Kaese leicht bindet und erst dann auf Stufe II gehen,
sonst fliegt der Kaese vom Teller...

Mit fertigem Weisskrautsalat aus dem Eimerchen serviert kam alles sehr gut an.

(Noch schneller als Mikrowelle - wow !)

Ein Alternativ-Rezept? Bitte sehr!

Siracusa Fischsalat


Fuer 4 Personen benoetigt man 4 Dosen Sardinen (mit Haut und Graeten)
2 x 850ml Dosen Suppenlinsen, 2 x 425ml Dosen Mais.
Ein wenig Olivenoel und Balsamico, 1EL Salz, 1 flacher EL Chiligranulat,
3 EL Rosmarin, 3 EL Thymian, 1 gehackte Zwiebel und 4 gehackte Knoblauch-Zehen
ein paar Stunden zuvor in der grossen Salatschuessel ansetzen,
damit alles durchziehen kann, was durchziehen muss.
Nun das Gemuese im Sieb abtropfen lassen und zugeben.
Dann die Sardinen oeffnen und mitsamt dem wertvollen Oel auf den Salat geben -
aber NOCH NICHT umruehren,- erst werden die Fische aufgeklappt und
die Mittelgraete entnommen - ein Tomate in kleine Stueckchen schneiden und zugeben.
Nun alles gruendlich unterheben, ggf. in Portionsschalen servieren -
am schoensten schaut das aus, wenn ein grosses Salatblatt (Eisbergsalat) darunter ist..

Guten Appetit!

4x 59 Cents fuer den Fisch, 2x 79 Cents fuer die Linsen, 2x 59 Cents fuer den Mais,
Tomate und Gewuerze ca 29 Cents = 4,23 Euro, also 1,06 Euro pro Person-
ist das nichts? Fuer eine Schachtel Zigaretten ist noch so viel Raum,
dass ich den Salatkopf und ein Toastbrot mit in den Einkaufswagen legen kann..


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.