plaetzchenwolf - Stip, ein Reste Essen / Nudelsalat Monterrey




Stip (Reste-Essen)


Ein Rezept für 4 Personen.
Man nehme:
1 kg Kartoffeln, die man am besten am Vorabend kocht.
Sauerkonservenreste vom letzten Grillen, z.B eingelegte Gurken,
geraspelte Möhren, Spargel, Schwarzwurzeln, Maiskölbchen,
aus optischen Gründen eine Tomate (Was halt gerade übrig blieb)
etc. in kleine Würfelchen schneiden, ebenso 1 frische Zwiebel und 2 Äpfel.
250gr Matjesfilets ODER 125gr Matjesfilets
UND 2 Dosen Thunfisch in eigenem Saft zugeben,
ein Glas einfache Salatmaionaise (keine Delikatessmaio) unterheben.
2 EL Jodsalz, 2 EL gemahlenen schwarzen Pfeffer zufügen
und nun die Kartoffeln in Scheiben schneiden und einlegen.
Immer eine Lage einschneiden und dann einmal umheben.

Am besten morgens bereiten und kühl (nicht kalt) aufbewahren oder durchziehen lassen.

So kommen die Grill-Reste in die Verwertung - und das schmackhaft...
Guten Appetit!

Nudelsalat Monterey für 5 Personen


Eine Alternative ist dieser Nudelsalat, der mit größeren Hörnchen-Nudeln
oder wie hier mit Maccaronelli gemacht wird.
Die Nudeln mit einem Lorbeerblatt bißfest kochen und kalt abschrecken.
In der großen Salatschüssel 1 Dose feine Erbsen mitsamt der Flüssigkeit eingeben,
dazu 2 Dosen Calamares en Salsa Americana
(Tomatensauce)
Am besten bei der S panischen Bodega** online bestellen, dort sind sie am günstigsten.
Und 2 Dosen Sardinen
ohne Haut und Gräten in Öl (mit dem Öl zugeben, das ist sehr gesund)
3EL Oregano, 2 EL Paprika scharf, 1EL Salz, ein guter Schuß Olivenöl, ein Glas Oliven, schwarz ohne Stein
(Li dl, dort sind sie am besten) -wobei die Oliven 2x durchgeschnitten werden. (optische Gründe)
Den Fond gut durchrühren und vermischen.
Die Nudeln zutun und wieder sehr gründlich unterheben,
damit die Sauce in den Nudeln Platz nehmen kann.
Nach 1Std nochmal kurz durchmischen und servieren.
Dieser Salat ist immer ein Renner - wetten?
Guten Appetit!

** Zusammen mit 1kg Laib Schafskäse und 10 dieser 3er Packs Calamares relativiert sich die Frachtgebühr.
Das halte ich jedes Jahr so, oft zwei mal, wenn viel Pasta mit diesem Fisch konsumiert wird.
(Als einzige Zutat- geriebener Schafskäse darauf)

Wer sich für weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.




Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


***







*** Nachgetragen ***

Eine Geschenk-Idee, einfach mal so für zwischendrin, ohne Anlass:
Unser Tochter Familie hat drei Kinder, wohnhaft in einem alten Backstein - Bauernhaus. Dort ist vieles nicht so, wie es hätte sein können - zudem machen die Kleinen viel Unordnung, beide Elternteile arbeiten und Zeit ist knapp.. Hund, Katze, div. Kleintiere und nörgelnde Nachbarn, denen manches nicht ordentlich genug ist. So manche Eltern der besuchenden SchulkameradenInnen haben exorbitante Einkommen und Lebensvorstellungen, wo so manches Feedback "hinten herum" anbrandet.. Eigentlich ist die Familie in diesem Haus recht zufrieden und fühlt sich wohl. Ich möchte das unterstützen mit folgendem Keramik - Türschild:

" Wünsch mir ein jeder, was er will, dem schenke Gott drei mal so viel! "



***







#Anhang: Gefährliche Lebensmittel?



Bildname

Man sieht es ihnen nicht an, die so hübsch verpackten Lebensmittel, die zuweilen auch verdorben sein können.
Noch vor dem Ablaufdatum können sich "luftzieher" entwickeln, die dann einen verdorbenen Inhalt haben. Bei Dosenkonserven sieht man das an geblähten Deckeln ganz gut, bei Glaskonserven durch den Knackpunkt, wenn man mittig auf den Blech-Deckel drückt. (Das Knacken darf nicht sein) Wo mit Nahrunsmitteln gearbeitet wird, können sich immer mal wieder kleine Nachlässigkeiten zeigen. Es ist schon ein Wunder, daß nicht mehr verdorbene Lebensmittel zu finden ist. Das ist die Arbeit der Auffüllerinnen, die hier nachschauen.

Ab und an gibt es auch Rückrufaktionen, wenn sich Abfüllmaterialien in das Produkt schleichen. Aber auch Bakterien und Schimmel sind nicht selten, sogar Plastik- und Metall-Teilchen.

Die auf dem Bild gezeigten hochwertigen Öle (vom Preis her gesehen) waren als Geschenk gedacht und .. allesamt ranzig.

Lebensmittelwarnung.de sollte eigentlich vor jedem Einkauf besucht werden, denn hier werden behördlicherseits die aktuellen Warnungen heraus gegeben. So ist gerade aktuell vor Mutterkorn ( Ergotalkaloide ) im Roggenmehl gewarnt worden. Warum man nur das Kunstwort nennt und nicht den bekannten Ausdruck, erschließt sich mir jedoch nicht.

Zuweilen wird auch vor Gegenständen gewarnt: " Schmucksteineinfassung verwendete Material besteht nahezu vollständig aus Cadmium " Andere Meldungen sind gegen das Antimon, das als "Glitter" - Effekt in der Kosmetik Verwendung findet.

Listerien in Käse und Salmonellen in Fleischprodukten - Hunderte von diesen Meldungen kann man auf diesem Portal finden.







***

In eigener Sache


Wir werden alle nicht jünger und wer schlau ist, fängt rechtzeitig an, mit den Kräften zu haushalten.
Was sich einfach anhört, ist es aber leider nicht, es gehört eine ganze Portion Überwindung dazu, auch mal etwas liegen zu lassen oder aufzuteilen über mehrere Tage abzuarbeiten!
Jede Arbeit, ob im Garten oder am PC ist immer eine -unbemerkte- Gradwanderung zwischen Zufriedenheit und Überforderung, die sich schleichend wie Gift in die Zellen setzt:
Gerade heute morgen habe ich wieder einmal gemerkt, wie schlimm das "Zellgift" der tagtäglichen Nachrichten wirkt, wie es sich schleichend in uns hinein frisst und bohrt und rumort und unzufrieden und nervös macht.
Deshalb habe ich mir vorgenommen NIE WIEDER eine der verfluchten "Schlagzeilen" anzuklicken, die mir nur noch eim Mail-Abholen unterkommen.
Wir leben total abstinent von News oder Nachrichten und öffentlichem und privaten TV- und Radioprogramm, ohne Zeitung und Zeitschriften.
Politik macht keinen Sinn mehr, weil nur noch Einheitsgewürzmischungen zustande kommen, mit immer den gleichen Zutaten: Lobby und Zuverdienste, Hochnäsigkeiten und Geld.
Das macht- ist es erst einmal für eine oder zwei Wochen getan, ganz ruhig und ausgeglichen.
Die Zahl der korrigierten oder korrekturgelesenen Unterseiten meiner Homepage habe ich auf max. 3 am Tag begrenzt. Das ist angenehm und läßt dieses Projekt "Webauftritt plaetzchenwolf" - das schon seit bald einer Generation läuft, in ein ruhiges Fahrwasser kommen. Große Veränderungen wird es nicht mehr geben, nur noch Kartuschen-Nachträge und Fehlersuche. Das hört sich einfach an, ist aber bei der Menge an Scripts (Der Stand meiner Homepage am 19.11.22 ist 843 Html Seiten, die 25,9MB haben. Das wäre 5,18x die Bibel in der deutschen Übersetzung oder 12.900 Buch-Seiten a 2kb.) schon eine Hausnummer!

***







Immer was neues:

Seltsamkeiten des Jahres 2022 -9.Teil


Langsam, aber sicher geht diese Serie zuende, weil mich nach einer gewissen Zeit Themen langweilen und wenn das bei mir schon so ist, wird es Euch, geneigter Leser und freundliche Leserin - ebenso gehen. (Denke ich zumindest) Eine Homepage muß immer interessant genug bleiben und deshalb zuweilen neue Ideen einfließen lassen. Tote Briefkästen gibt es schon mehr als genug - plaetzchenwolf soll auf keinen Fall dazu gehören.

***

Ein "Bauchdeckentrainer", so ein stabiles Ding aus Metall und Kunststoff - ist übrig und geht nun den Weg aller solcher Dinge, die wir nicht mehr brauchen. Ich lege das vor die Garage und hänge einen Zettel dran: "Zum Mitnehmen" Bis jetzt ging fast alles weg, meistens sogar über Nacht. Abends dort hingelegt, ist es am anderen Morgen schon weg...

***

"Wir als Familie sind mit Sparen und Einschränkungen echt am Limit", erzählte ein 50j. Familienvater vor der Kamera. "Wir geben 260 Euro im Monat mehr allein nur an Lebensmitteln aus", rechnete er vor. Es sei hart, wenn "am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist". Das sehe ich auch so und denke, daß wir für unseren 2-Personen-Rentnerhaushalt gut einen Wocheneinkauf im Monat verlieren. Sicher, wir Beide haben noch Einsparpotential, aber mit Kindern geht das nicht.

***

Meine Frau fragt zu obigem Thema:
Man sollte den Mann fragen, ob er mit seiner Familie in Urlaub fährt und wenn ja, wohin oder ob jeder extra fährt. (Schulauflüge zusätzlich, wie Reit- und Musik- und Kampfsportunterricht -damit sich die lieben Kleinen gegen "Machos" wehren können etc. finanziert, um "mitschwimmen" zu können) Diese Luxusdinge sollten zuerst auf den Index, dann kann man anfangen zu jammern. Unsere Tochter jammert auch immer - aber die "Kitten" haben alle obigen Must-Have selbstverständlich auf dem Plan.. und in Urlaub fahren sie auch.

***

Nur noch 4-5 Konfirmanten stehen neben dem Grinsemann im rabenschwarzen Talar, das ist alles sehr zurück gegangen. Es sind längst nicht mehr alle Geburten- und Sterbefälle im Kirchenblättchen oder in der Zeitung zu lesen, weil sich die Gesellschaft gewandelt hat. Nach dem Krieg kamen Katholiken ins Dorf, die ungefähr die Hälfte der evangelischen Einwohner ausmachten. (heute wären das Muslime in allen Innenstädten) Dann kam deren eigene Kirche, die heute auch schon seit Jahren verwaist ist. Wir sind schon viele Jahre keine Evangelen mehr, also ausgetreten. (Nicht des Geldes halber, sondern wegen dem Blödsinn, der dort verzapft wird) Trotzdem bekommen wir das Kirchenblättchen weiter in den Briefkasten.

***

Russland überlegt, so die Meldung, ob es mit dem Westen weiter Handel betreiben will oder nicht. Das finde ich lustig, denn auch Katar oder Saudiarabien haben das gleiche Problem: Die von der Natur VERLIEHENEN Resourcen, wie Öl, Gas oder Uran etc. sind alle endlich und wenn die versiegt sind, geraten diese Völker in böse Not, weil sie nichts zuwege gebracht haben, nicht zuwege bringen und sich auf die Einnahmen aus dem Verkauf dieser Bodenschätze verlassen haben. Das werden - neben der Sahelzone - die neuen Armenhäuser der Welt: Noch leben sie auf großem Fuße und haben eine große Klappe..

***

Seltsamkeiten: Je mehr studierte Berufe aufgetaucht sind, um so weiter gerät das Verhältnis oder die Gerechtigkeit der Lebensleistung von haptischen Tätigkeiten zu den Geistesarbeitern in Schieflage: Es kann doch nicht sein, daß solche Dinge derart unsozial gewichtet bleiben! Wären weniger Studierte auf der Welt, würde auch die Menge an drastischen Fehlleistungen abnehmen! (Das ist meine feste Überzeugung nach 3 Jahren Corona-Krieg gegen die Bevölkerung der Welt)

***

Zum Abschluss dieser Ecke noch einen griechischen Salat für Euch:
Die letzten russischen Silt, die im Vorrat waren, eine Dose Sardinen und eine Dose Calamares en sua Tinta, eine Ecke geriebenen Schafskäse, frischer Oregano, Pfefferminze, Zitronenmelisse und Brennessel, fein gehackt, eine halbe Knolle Knoblauch ebenso. Etwas schwarzen Pfeffer. 3 kleine Tomanten, in Scheiben geschnitten, eine handvoll schwarze Oliven, die noch im Kühlschrank waren. Darauf kam in grobe Würfeln geschnittener Eisbergsalat. Drei hart gekochte Eier, in Scheiben geschnitten kommen auch noch rein. (Öl oder Soße ist nicht nötig, weil ich IMMER das Öl der Fischkonserven mit verwende) Kurz vor dem Anrichten wird umgehoben, vorher nicht! Das schmeckt ganz toll und ein Gläschen Sekt dazu kann nicht schaden..

***

Nachtrag: Am 25.5.2022 lese ich, daß die Ukraine die Getreidelager brechend voll hat und wegen der Blockade der Häfen durch die Russen nicht exportieren kann. Die Bauern können die neue Ernte nicht lagern, wenn nicht verkauft werden kann. 25.000.000 Tonnen ! (Die werden den Entwicklungsländern fehlen) Nachtrag Dez. 2022 -lt. Nasa haben die Russen in aller Ruhe die Felder der Ukraine geplündert und abtransportiert.. könnte es sein, daß die Russen ganz einfach auf dieses Getreide angewiesen sind? Wir erinnern uns an den Erdkundeunterricht: Die Ukraine ist die Kornkammer Russlands..

An dieser Stelle möchte ich zu den Herbstgedanken überleiten, denn für mich sind nun auch die Betrachtungen der sonstigen externen Art endgültig abgeschlossen. Irgendwann muß es auch mal gut sein und einen 10. Teil einfach einsparen.. so dachte ich mir - aber es kam im Juni anders: Die Sache werde ich nun doch bis Jahresende weiter verfolgen. Eine Inflationsrate von 25-33% im Lebensmittelsektor darf man nicht totreden..
Nachtrag Dez. 22: Es sind in den letzte zwei Jahren gut 60% Teuerung im Lebensmittelsektor, ansonsten liegt die Inflationsrate bei offiziell 10%

Zum 10. Teil




xxxKurzwanderung LVII

Wiesensee - Pottum.
Gegangen am..

Eine wunderschöne kleine Wanderung mit Kiosk, wo man essen kann..
wir parken am Nordende des See's auf dem Wanderparkplatz.
(Östliche Richtung zwischen See und Stahlhofen Richtung Süden)
Nun durch das Naturschutzgebiet Seebachtal, südlich am See entlang
bis zum Hotelparkplatz (Golfanlage) über die Staumauer den herrlichen Weg
am See entlang bis zum Wanderparkplatz zurück.

https://www.google.com/maps/pl ace/Kiosk+am+Wiesensee/




+++