Reihenweck 10



"Willkommen zurueck" - Solange ich noch geistig dabei bin,
ist es mir unmoeglich den ganz alltaeglichen Wahnwitz aussen vor zu lassen:
Man darf nicht schweigen, wenn Schieflagen drohen die freiheitlich-demokratische Grundordnung zu erdruecken.
Und das faengt bei den Abstimmungsmodi in den Parlamenten an, wo "Fraktionszwang" herrscht,
statt freie, geheime Abstimmungen.
"Koalitionen" machen den Rest an Waehlerentscheidung kaputt.
Wie ich schon so oft geschrieben habe:
Meine Kinder und Enkel sollen einmal nicht sagen koennen
"du hat ja ebenso geschwiegen, wie alle anderen Leute und nun muessen wir es ausbaden".
Deshalb bin ich gegen "diplomatische Immunitaeten" und gegen "Geheimverhandlungen"
und "Beistandspakte" und "Auslandseinsaetze" etc.
bei all diesen Begriffen wird Demokratie ausgehebelt.

***

Bei Offenbach (Das Kennzeichen "OF" wird scherzhaft gerne als "ohne Fuehrerschein" uebersetzt)
fuhr eine 54j. Frau heran, vor ihrem Wagen liefen zwei Katzen ueber die Strasse..
..sie "verwechselte" Gas und Bremse, - der Wagen schoss durch die Boeschung, durch einen Zaun,
fuhr einen Schaltkasten um und kam auf den Bahngleisen Giessen-Frankfurt zum Stehen.
45.000 Euro Schaden am Auto, 10.000 Euro Schaden an den Anlagen..

***

Meine neue Mitgliedschaft bei G oogle+ war eigentlich fuer spaeter geplant -
die habe ich vorgezogen, weil der Chrome-Browser doch sehr viel mehr kann als Firefox.
(youtube Videos z.B., aber auch das Onlineradio von der HR4 Webseite aus)
Auslesen und spionieren machen alle Browser, da mache ich mir nichts mehr vor,
nachdem der Firefox lange genug und ausgiebig ausgetestet worden ist, wurde mir das klar.
In diesem Social Network habe ich aber nur ein paar Interessensfelder angehakt und das Profil
(wahrheitsgemaess) ausgefuellt.
Von Anfang der Internet-Intention war mir G oogle, die "Datenkrake" immer ein guter Freund-
sind wir nicht alle irgendwie "Datenkrake"?
(So eine Suchmaschine muss Daten sammeln, sonst koennte man nichts finden)
Mehr wollte ich da nicht mehr tun:
Meine eigene Homepage ist Arbeit genug, da moechte ich nicht noch staendig irgendwo nachschauen muessen,
wer mich eingeladen hat irgendwas zu kommentieren.
Wer also dort von mir keine Antwort bekommt, dem sage ich:
Vor Weihnachten logge ich mich dort nicht mehr ein- und jetzt ist erst mal Maerz ;)
(Uns sind die kleinen Vor-Wanderungen lieber - die 2-3,5 Std. dauern koennen,-
bei diesem schoenen Wetter sollte man nach draussen gehen und nicht am PC hocken.
(Zudem der Garten auch bald an die Reihe kommt- Arbeit ist genug..)

***

Mein Hauptbrowser fuer vertrauliche Dinge bleibt jedoch der Firefox, weil da nichts gespeichert wird..

***

Ein Hein Fischer ist als Wanderkandidat bei vielen Buergermeisterwahlen dabei gewesen,
als eine Art Hobby, - der 73j. Sozialpaedagoge ist laengst Rentner und hat sich
diese Hobby querbeet durch die Republik auserkoren..
..meine Stimme haette er, denn die "echten" Kandidaten sind meisten sowieso nur Fehlqualifikanten,
dh. eigentlich Laien in diesem Job.

***

Fastenzeit! Die Religion und ihre nahen Publikationsvereine machen Reklame
fuer diese Art der Enthaltsamkeit. Die kuriosesten Dinge kommen dabei heraus,
wenn Passanten oder Hoerer befragt werden.
(Wir machen mit und verzichten seit Jahre schon auf die Kirchenmitgliedschaften..)

***

Firefox: "Haben Sie versehentlich einen Tab geschlossen?
Keine Panik. Sie bekommen ihn ganz einfach wieder,
indem Sie Strg + Umschalt + T druecken. Durchatmen."


***

Das Heckrind ist nach Muenchner Zuechtern dieses Namens benannt,
die fachlich korrekte Fortsetzung dieser Idee, ein solides,
zaehes und dem Bison aehnlichen Rindes zu zuechten gelungen.
Man nimmt diese Tiere zur Landschaftspflege, sie halten bis -25 Grad Celsius aus:
Das Taurus-Rind - ein sehr interessantes Thema.

***

Der Heidehof auf dem Bergruecken im Taunus zwischen Weiltal und dem Solmsbachtal
macht Reklame mit der Ent-Vliesungstechnik- dh. damit werden Sehnen, die z.B. bei frischem Mett
zwischen den Zaehnen haengenbleiben, fachlich sauber entfernt.
Das umstaendliche und nicht ungefaehrliche Herausschneiden des sogenannten "Silberhaeutchens"
entfaellt durch diese Maschine, die wie wie ein Kopierer in der Ecke steht.

***

150 Personen kontrolliert:
Nach mehreren koerperlichen Auseinandersetzungen (Rauschgiftdelikte waren auch dabei)
auf dem Limburger Bahnhofsvorplatz unter der Beteiligung
zum Teil groesserer Personengruppen afghanischer und tuerkischer Herkunft,
hat die Polizei Massnahmen zur Befriedung des Bahnhofsbereiches durchgefuehrt.

***

https://www.gmx.net/magazine/panorama/funkkontakt-flugzeug-fuenf-norddeutsche-akws-kurzzeitig-geraeumt-32213588

Von Pannen, Beinahe-Ungluecken oder Sabotage ist es immer nur ein kleiner Schritt-
die Idee mit den Atomkraftwerken muss dringend ueberdacht werden.

***

http://www.t-online.de/computer/sicherheit/id_80592476/gefaehrlicher-spam-vorsicht-vor-gefaelschten-telekom-rechnungen.html

Telekom warnt vor gefaelschten und taeuschend echt aussehenden Rechnungen - Link
mit Erkennungsmerkmalen ist angefuegt.
Ansonsten wird dringend geraten, die Mails nicht zu oeffnen !
Bei Unsicherheiten empfiehlt das Unternehmen auf der Firmenhomepage nachzusehen,
wie hoch der Rechnungsbetrag tatsaechlich ist..

***

Ab und zu fallen mir alte plattdeutsche Bezeichnungen ein:
Frasterlich = fuerchterlich, Kluustern = Stachelbeeren, Kanstrauwe = Johnannisbeeren..

***

Endlich habe ich wieder einen guten Esrom - Kaese erbeutet!
"N orvind Esrom Schnittkaese in Scheiben 45% Fett, nach Originalrezept des Klosters Esrom,
DLG praemiert, 200gr bei E deka" Schlag mich, aber so um die 1,70 Euro?
(Wobei mir der Preis diesmal -fast- egal gewesen waere)
Diesen Kaese kann man sogar auf die Pasta geben, schmeckt viel besser als der heutige Parmesan.
Wir essen den mit selbstgebackenem Brot und guter Butter drunter.

***

Mich wundert, dass "Volkstuemliche Musik" immer wieder als Bayrische oder Oberkrainer Gejaule
aus dem Radio kommt: Gibt es keine anderen Gegenden?

***

Man darf nicht schweigen, sonst geht der kleine Rest an Demokratie auch noch baden!
https://www.gmx.net/magazine/politik/polizei-stoppt-konvoi-tuerkischer-diplomaten-32214748

Es geht wohl nicht ohne Kommentar zum Zeitgeschehen!
Radikaler als die Tuerken geht es wohl kaum, die arbeiten mit der IS zusammen:
Sharia, Dschihad, Islamischer Staat, Religionsherrschaft, Mullah, Praesidialsystem, wie frueher..
Ich finde, es wird dringend an der Zeit sein, die Tuerkei von allen europ. Geldern auszusperren,
die kommende Asylflut aufzunehmen und gleich wieder nach Hause zu schicken,
mit allen (Aufenthaltserlaubnis nicht mehr verlaengern) hier lebenden
und nicht integrierten Tuerken nebst Predigern:
Wie haben die Turkvoelker damals Bizanz erobert?
Durch Infiltration und Unterwanderung.
Wie auch immer, die Hollaender haben gut reagiert, im Gegensatz zu Berlin.
(Kein Wunder, dass die Islam-Machos uns als schwach einstufen)
Holland schob die tuerk. Familienministerin ab, die Wahlkampf machen wollte-
dann haben die Tuerken holl. Vertretungen in ihrem Land blockiert.
In Rotterdam muss es ganz gut rund gegangen sein - "Holland-Nazis" skandierten die Gruppen.
Inzwischen gab es Terroralarm in Essen:
https://www.gmx.net/magazine/politik/essen-geplanter-terroranschlag-islamistischen-hintergrund-32214654

Mir gruselt es vor den Bundestagswahlen, wo viele entsprechend waehlen werden.
Da waere eine Enthaltung oder ungueltige Stimme geradezu human, weil radikale Gegenparteien
keine Wahlkampf mehr machen brauchen, wenn solche Meldungen jeden Tag kommen.
Wir haben wohl nur noch unwaehlbare Parteien zur "Auswahl".
Durch eine Multikulti-Denke entsteht Unfriede und Islamdruck, ganz ohne Frage:
Europa finanziert den Terror mit vielen Entwicklungsgeldern und Hilfen !

***

http://www.oberlahn.de/29-Nachrichten/nId,199813,K%C3%BChlschrank-richtig-einr%C3%A4umen.html

Man raet immer wieder, den Kuehlschrank "richtig" einzuraeumen, da zwischen 2-8 Grad
einige Temperaturzonen vorhanden waeren - das ist uns hier nie so richtig aufgefallen:
Kein Unterschied zu merken zwischen Oben-Mitte-Unten, eigentlich noch nie
und unser Haushalt besteht schon 42 Jahre..

***

Meine Homepage oszilliert wieder staerker, "nur" noch 150 Besucher, die ca 250 Seiten im Monat
anklicken zeigt mir an, dass die Webadresse nicht ueber die Startseite oder Inhaltsseiten
angesteuert werden, sondern immer staerker durch die Suchergebnisse der Browser,
die konkret die jeweilige Themenseite anzeigen.
(Bei meiner rein privaten Seite ist das kein Beinbruch, weil daran nichts verdient wird,
wenn aber jemand einen geschaeftlichen Webauftritt hat, koennte eine solche Info hilfreich sein)

***

Meine Seiten reflektieren nur das, was durch mein Denken dringt, ganz gewiss eine rein subjektive Reflektion,
die nicht auf alle Leute zutrifft - wie denn auch?
Aber: Wir als Wanderer treffen einige Leute und die sind unserer Meinung..

***

http://hessenschau.de/freizeit/rezept-hessen-wrap,schmeckt-hessen-wraps-100.html

Mit "Creme fraise" eine Kalorien-Bombe erster Guete !

***

"Merkbefreit" ?
http://hessenschau.de/politik/dass-die-cdu-so-schlecht-abschneidet-ist-bemerkenswert,interview-ob-wahl-egner-100.html

Ach was, dass die C DU so schlecht abschneidet bei den Buergermeisterwahlen ist "bemerkenswert"?
Warum denn? Sie haben schon bei den letzten Landtagswahlen getuerkt
und urploetzlich mit dem politischen Gegner "koaliert" -
wo die Gr uenen und die C DU-Waehler gleich gegen die Schienbeine getreten bekamen..
wer so mit den Wahlstimmen umgeht, braucht sich ueber ein Desinteresse nicht zu wundern!

***

http://www.ardmediathek.de/tv/Hier-und-heute/Schnitzel-in-der-W%25C3%25BCste-Deutsche-in-Mar/WDR-Fernsehen/Video?bcastId=13618324&documentId=41371832

Ohne Worte, hierzu faellt mir nichts mehr ein.
(Vermutlich wird ueberall mal ein Haufen Dreck hinterlassen, dort ein stinkende Bruehe..
ich will Spass ich geb Gas!)
Gleichzeitig bekommen wir gepredigt, dass der Kuehlschrank niedriger eingestellt werden soll,
wie man Strom und Heizung spart und dann, fast im gleichen Atemzug -
schwaermen die Publizisten von fernen Urlaubszielen und.. Wohnmobilen.
Ich glaube nicht, dass wir gezielt verarscht werden - es sind wohl eher die Redaktionen,
die ein Problem haben mit ihrer inneren Zerrissenheit in einer sauberen Welt leben zu wollen,
aber nicht auf die H arley und "Domrep" verzichten koennen oder moegen..
..wenn dem Esel zu wohl wird, geht er aufs Eis tanzen !

***

Hier moechte ich 5 Trend-Essen vorstellen, die ganz neu und leicht zu machen sind:
Wuschelkraut (Kartusche)
Deutsche Spinatnudeln
Frankfurter Linsensuppe
Kartoffelsalat, leicht gemacht
Schnellpuffer
Die meisten meiner selbst erfundenen oder ausprobierten oder traditionellen Essen sind
so gehalten, dass sie auch Anfaenger leicht nachkochen koennen.
Es geht mir dabei nicht darum, dass "ich" das fuer mich reklamiere, als vielmehr darum,
etwas zum allgemeinen Wohlsein im Internet beigetragen zu haben.
(Wo ich mehr als genug partizipiere - aktiv allerdings bin ich in KEINEM Forum und
KEINEM Social Network mehr aktiv, nur noch hier auf meinen eigenen Seiten)

***

Mein Beitrag zur Mitgestaltung der Verkehrssituation im Frankfurter Ballungsraum:
www.raus-aus-dem-stau.de
"Mir geht es um die aktuelle Situation mit Hessen Mobil:
Die gesamte Verkehrsbeschilderung ist eine einzige Katastrophe,
weil man die Schilder zu spaet sehen kann oder die Fahrspuren nebst
Einfaedelung zu knapp oder schlecht beschildert ist.
Viele Orte tauchen nicht mehr auf, man ist auf gut Glueck angewiesen,
selbst beim Navi gibt es Probleme in Mengen.
Es wird zu dicht aufgefahren, die Wagen werden immer groesser und
trotzdem sind sie mit kaum mehr als einer Person besetzt.
(Verkehrsraumbeanspruchung)
In manchen Laendern findet man die Hinweise Nord-ost-Sued-West haeufiger,
was manche Orientierung erleichtern koennte.
Hinweise auf Autobahnen sind auch nicht oft- in Bad Vilbel gibt es
jede Menge Verkehrskreisel ohne ein einziges Hinweisschild..
es wimmelt jedoch in vielen Orten an Verkehrsbeschraenkungen.
Zwei krasse Faelle: Dutenhofen (von Wetzlar kommend) zur A45 eine
kriminelle Einfahrt- wer nicht aufpasst, gelangt ueber eine breite Einfahrt in
einen FELDWEG! (Die naechste Einfahrt waere es gewesen)
Oder: A66 Ausfahrt 43 Gelnhausen West: ploetzlich steht der Verkehr,
weil ein Ampelrueckstau bis in Ausfahrt ist - dank moderner (smart) Bremsen
hat meine Frau es geschafft nicht aufzufahren, aber es war knapp.
Man hat den Eindruck, als ob man "am gruenen Tisch" plant, ohne jeden
Praxisbezug und es wird immer schlimmer -seit Hessen Mobil."

***

http://www.auto-service.de/news/95532-sterne-euro-ncap-crashtest-sichersten-autos-2016-2017.html

Man wird sich panzern muessen, um kuenftig bei einem Crash zu ueberleben..

***

Meine ausdrueckliche Empfehlung:
http://www.linsengericht.de/radio-museum-linsengericht-ev-94_m.html&retval=%2Ffreizeit-tourismus%2Fvereine%2Fdefault.asp%3Fbranche_id%3D8%26rubric_id%3D17

Homepage: www.radio-museum.de

Man kann vor der Oeffnung des Museums um 14.00 Uhr an jedem Sonntag
bei einem Burger - Laden an der Abfahrt 43 von der A66 essen
und so gestaerkt den Besuch bei den alten Radios antreten.
Anschliessend wieder zum Burger zum Eis-Essen oder Kaffee..
Das Thema war: http://www.radiomuseum.org/r/nordmende_pa1050_pa_1050_9150h.html
(Von einem anderen Anbieter, aber ein gutes Bild)
Wunderschoener, ruhiger satter Raumklang, kristallklar und fein.

***

12.3.2017
Die Eskalationen des tuerk. Wahlkampfes in den Laendern Europas (ausserhalb der Tuerkei) erreichen skurrile Formen.
Genau das habe ich kommen sehen, wenn die Population aus dieser Ecke der Welt in Europa oder Deutschland ueberhand nimmt.
Man kann keine Religionsfanatiker zivilisieren oder demokratisieren - das geht nicht.
(Das haette unseren hochstudierten Politikern eigentlich bekannt sein muessen -
wer sich nur ein wenig mit Religion befasst hat, dem ist das klar.
Unwissenheit schuetzt vor Strafe nicht und so muessen alle Voelker Europas dafuer zahlen,
dass diesem Zuzug und Nachzug drastisch zuviel nachgegeben wurde.

http://www.t-online.de/regionales/id_80599264/fluechtlingsheim-bei-guetersloh-wasserpfeifen-vergiften-sieben-menschen.html

***

https://www.gmx.net/magazine/politik/42-tote-luftangriff-moschee-aleppo-32223748

Angeblich weiss niemand, wer fuer die Angriffe auf die Moschee verantwortlich ist, in der 42 Menschen
starben - und es ist doch ein Religionskrieg und wenn das zehnmal abgestritten wird..

***

Aus der Serie: Hirnrissige Erfindungen waere das zu nennen: http://hessenschau.de/tv-sendung/video-29882.html
Wir werden sowas mit Sicherheit nie beantragen - schon das Wort "Kredit"-Karte stoert..

***

http://www.hr4.de/rat-und-tat/tipps-gegen-hass-in-sozialen-netzwerken,hassattacken-im-netz-100.html

Hass in "sozialen" Netzwerken, so lautet das obige Thema,
ueber welches ich schon mehr als genug geschrieben habe -
nun werden auch die oeffentlich rechtl. Sendeanstalten wach, die staendig Reklame fuer F akebook machen.
Gerade dieses Forum ist sehr belebt und von den typischen Foren-Taetern ueberfrachtet-
zusaetzlich findet man dort -mehr oder weniger heimliche- Gruppen und Parteien und Politiker,
die ihr unheiliges Sueppchen darauf kochen.
So entstehen (nach meiner Meinung) diese "Fakenews" bis zur "Fakemail" und "Spam" oder "Stalking",
wenn man sich damit anlegt.
Mein Tipp: Finger weg !
(Man weiss nie, ob nur nur eine Person und wenn ja, welche tatsaechliche Person dahinter verbirgt.)

***

https://www.gmx.net/magazine/politik/tuerkei-erdogan/nazi-hunde-hakenkreuz-streit-tuerkei-bewirkt-32217104

Ich liebe Schaeferhunde !

***

http://www.auto-service.de/news/genfer-autosalon/95708-micro-mobility-systems-microlino-elektro-winzling-50er-jahre-stil-genf.html

Einsitzer oder Zweisitzer? Das war nicht zu erlesen aus dem Beitrag.
Eine gute Idee fuer die Speckguertel der Metropolen oder Stadtrandzonen,
waere da nicht der sich sprunghaft vergroessernde Trend zu mehr Prestige !
Selbst auf den hintersten Strassen auf dem Land sieht man fast nur noch riesige SUV's,
Kleinbusse, Van's, Grossraumlimousinen und grosse Kombiwagen und suendhaft teure Cabrios..
wehe, wenn man dazwischen eingeklemmt im Stau fahren muss!

***

https://www.gmx.net/magazine/wissen/studie-antibiotika-einsatz-bienensterben-32218504
https://www.gmx.net/magazine/wissen/unersaettlichspinnen-fressen-insekten-menschenfleisch-32220006
Unglaublich! Spinnen verzehren doppelt so viel Fleisch wie Menschen - in ihrer Gesamtzahl..

***

https://www.gmx.net/magazine/politik/sturm-merkel-trump-verschieben-treffen-32217678

"Sturm zieht auf, Me rkel und Tru mp verzichten auf Treffen" - typisch Journalismus,
damit die Leser erst einmal denken; Die beiden Leute verstehen sich nicht.
Dass nur ein Schneesturm an der Ostkueste der Grund war, warum in letzter Minute der Flug
abgesagt wurde, kommt erst spaeter im Artikel heraus.. Sensationspresse!

***

"Verehrte Merkel, Du unterstuetzt Terroristen"

https://www.gmx.net/magazine/politik/tuerkei-erdogan/tuerkei-deutschland-streit-recep-tayyip-erdogan-wirft-angela-merkel-unterstuetzung-terroristen-32217550

Ist das wieder eine der tuerk. Plumpheiten oder wurde falsch uebersetzt?
"Du" und ohne Anrede als Kanzlerin geht gar nicht..
(Wobei der Guelen-Anhaenger und Kurden als "Terroristen" bezeichnet.)
Ich finde, dass jeder, der an die Scharia und an den Dschihad glaubt, ein Terrorist ist:
Die Inhalte sind klar -aus Sicht von Demokraten- Terrorismus.

***

Das "Haus of Lords" hat seinen Widerstand aufgegeben..
..nur noch die Unterschrift der Koenigin und fertig.
Der "Brexit" ist durch alle Parlamente hindurch gewunken worden - England wird wieder eine Insel !
Vorbei mit den Weltmacht-Traeumen, vorbei mit der Boersenfusion, was UK entscheidende Vorteil gebracht haette.
Vorbei mit den EU-Geldern fuer ferne Inselchen - nun heisst es "Hosen runter" und selbst bezahlen,
was an Wohltaten geleistet wurde.
Strassen und Infrastruktur werden noch eine Weile halten, dann geht es Richtung Kuba mit der Lebensqualitaet.

***

"Der Automarkt schrumpft, aber der Anteil der Gelaendelimousinen waechst!"
Das zeigt klar, dass die KaeuferInnen kein Interesse am Umweltschutz haben
oder weniger davon halten, als die Sucht zum Aufpolieren des Ego's.

***

In einem Ort (Idstein) wurden 50 versuchte und 10 gelungene Einbrueche gemeldet -
der Ort ist nahe der Autobahn A3 ..
..vielen Dank fuer die offenen Grenzen!
Vielen Dank fuer Multikulti!
"Frueher haben wir die Haeuser nicht abschliessen brauchen, der Nachbar hat seine Garage
zum Lueften offen gelassen - aber das geht heute nicht mehr.."
(Das war eine Aussage von einem Bewohner des relativ neuen Bau-Viertels in der Hessenschau zu hoeren)
Was wird die Konsequenz sein, wenn alle Ehepartner arbeiten muessen
und nicht auf ihre Haeuser staendig aufpassen koennen?
Bewaffneter Schutzdienst?
Unsere Polizei kann nicht auch noch praeventiv praesent sein.

***

In Deutschland fahren die meisten ueber 80j. noch mit dem Auto und von den unter 40j.
verzichten 40% auf das Fahren mit dem Wagen.
Unvernunft / Vernunft oder schlicht eine Geldfrage?

***

Wieder zeitig vor Ostern wird Reklame fuer geraeucherten Fisch gemacht -
als wenn man einen Tag nicht ohne Fleisch auskommen koennte..
..was sind das fuer seltsame "Glaeubige", die das seit zwei Jahrtausenden nicht kapieren?
Fakt ist, dass die Institutionalisierung eines Phantasiekonstrukts auf den gleichen Phobien
basiert, mit dem die Versicherungsbranche ihre Gewinne sprudeln laesst..
..das Geschaeft mit der Angst!
(Geister sind nicht haptisch und nicht visuell, man muss dran glauben:
Ein geniales Konzept zur "Wertschoepfung", ein Dauerlaeufer zur Kontrolle der Menschen!)

So hatte Martin Luther seine Hauptthese abgeleitet:
"Wir Menschen sind gerecht vor Gott Allein durch Christus, allein durch Glauben, allein aus Gnade."
"Abgeleitet", "Ausgelegt", "Geglaubt" - Luftschloesser aus Luftideen.
Mich wundert, dass heute noch (!) den Kirchen die Gnade zuteil wird, diesen Senf in die Welt zu spritzen..

***

http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-03/obamacare-krankenversicherung-usa-republikaner

"Millionen Amerikanern droht der Verlust der Krankenversicherung"
Tja, das stand im Wahlprogramm des Donald Tru mp - ich mache die Krankenreform rueckgaengig.
Die Waehler haetten wissen muessen, dass es durchaus mal passieren kann,
dass Politiker ihre Wahlversprechen umsetzen.
Muss nun ein Spendenaufruf oder Wohltaetigkeitsorganisation den vielen Arbeitslosen,
Niedrigloehnern und Sozialhilfeempfaengern helfen, wenn diese Leute krank werden?
Ich denke, dass es ein Eigentor war, auf eine gesetzliche Krankenversicherung zu verzichten.
(Die Krankenversicherungen war das Einzige, was der O bama, der ehem. US-Praesident richtig gemacht hatte.)

***

http://www.n-tv.de/leute/Der-Rassismus-der-Frauenaerztin-Frau-Banh-article19744296.html

Eine kochende Frauenaerztin mit dem Restaurantretter Rach im Klinch- sie habe ein Problem damit,
dass er die asiatische Mentalitaet nicht verstehe.
(Und das in Hamburg)

***

http://www.focus.de/wissen/mensch/religion/islam/titel-ein-glaube-zum-fuerchten_id_4242325.html

Hier fehlen mir die Worte.

An dieser Stelle moechte ich noch einmal meine Idee des "Toleranzprinzips" kundtun:
Die ganz enormen kulturellen und gesellschaftlichen und glaubenstechn. Probleme
im Zusammenleben der Zugezogenen mit uns Einheimischen sind eigentlich recht einfach zu loesen,
wozu allerdings ein breiter Willenskonsenz zur Problembewaeltigung geschaffen werden muesste,
der heute in keiner Weise vorhanden ist:
Es mauern und untergraben Glaubensrichtungen, Parteien und "kulturelle" Stroemungen,
wie linke oder rechte oder oekologische oder alternative Verbaltaeter.

Mein Toleranzprinzip waere also:
Keine Religionsangehoerigkeit darf sich nach aussen oder in der Oeffentlichkeit postulieren,
niemand darf sich in Ueberlegenheitsgesten oder kultureller Herkunft entaeussern,
niemand sollte sich ueber die gemeinsamen Werte des Landes stellen duerfen,
unter aktiver Anerkenntnis des Grundgesetzes.
(Was ganz besonders fuer "Kulturvereine" und "Religionen" und deren Verbreitungsinhalte gelten muss)
So ein Toleranzprinzip muss auch Massnahmen enthalten, die eine Ausweisung oder Aberkennung
des Passes oder Nichtverlaengerung der Aufenthaltsgenehmigung waeren.
Die Toleranz ist eine Bringschuld von beiden Seiten,
wobei den Fremden eindeutig klar gemacht werden sollte,
dass sie sich nicht mehr in ihrem angestammten Zuhause befinden und sich anpassen muessen.
Frueher dachte ich, es wuerde an der Urbevoelkerung liegen, dass Neubuerger nicht ankommen,
heute weiss ich es besser: Es entstehen Subkulturen, wenn nicht sofort hart dagegen gearbeitet wird.
Und Subkulturen sind ein Sprengstoff fuer die Gesellschaft - auch wenn "teile und herrsche"
ein Lenkungsprinzip in der Geschichte war - oder noch ist?!

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/terrorismus-polizei-zerschlaegt-islamistengruppe-in-hildesheim/19513546.html

Nun sollen drastische Strafen in zig Millionenhoehen den Betreibern der Internetplattformen drohen,
wenn Hetzkommentare stehen gelassen werden.
Was ist mit der Scharia, was ist mit den Verbreitungsinhalten des Islam?
Was sind denn das fuer Schriften? Warum werden die nicht verboten?
So handgemein kann sich kein Chaot im Web "aeussern", die diese "satanischen Verse" -
vielleicht sollten die Verantwortlichen sich mal um diese neuen Besatzer Europas kuemmern!

http://www.zeit.de/gesellschaft/2017-03/europaeischer-gerichtshof-kopftuchverbot-benachteiligung-arbeitsmarkt

Wirre Auslegungen von "Diskriminierung" in den Urteilen ueber "Integration" dieser Volksgruppe
wuerde mehr Bodenhaftung folgen, wenn die Entscheider die Verbreitungsschriften des I slam kennen wuerden.
Mehr als mahnen kann ich nicht - niemand soll einmal sagen koennen:
Du hat ebenfalls den Mund gehalten und so kam es, dass unsere Zukunft versaut wurde.
Ich moechte nicht, dass meine Kinder und Enkel in einem muslimischen Land leben muessen.
Es war schon falsch, Fuehrerscheine und Frageboegen in anderen Sprachen anzubieten:
Noch haben wir hier bei uns Deutschland und keinen internationalen Raum.
Wer sich tatsaechlich integrieren (anpassen, einfuegen) will, dem wird niemand etwas tun wollen-
wer sich aber benimmt, wie feindliche Besatzungskraefte, wird in der Bevoelkerung
auf heftigen Widerstand stossen, da gibt es einen breiten Konsenz.
Wir duerfen uns nicht laenger von guten Menschen und "halte die andere Wange auch noch hin" diktieren lassen.
Es ist hohe Zeit zu handeln, wie die Nachrichten eindrucksvoll zeigen.
Mir jedoch sind diese Themen gesamt ein Greuel und so darf gehofft werden,
dass nicht zu viele Mitbuerger und meinetwegen auch Mitbuergerinnen bei den naechsten Wahlen
radikal waehlen - und sich lieber anders verhalten, wenn sie in der Wahlkabine nichts Waehlbares vorfinden.
(So wie es im Maerz 2017 noch ausschaut ist keine Partei waehlbar, nicht fuer Demokraten,
wenn diese nicht unversehens ihr zuvor angekuendigtes Vorhaben (Parteiprogramm)
in "Koalitionsgespraechen" relativiert und zerdeppert sehen wollen)
Die Zukunft ist von Studierten besetzt und die werden immer sehen,
dass sie an den Fleischtoepfen bleiben- so oder so.
Verifizierbare Ueberzeugungen und Wahrheit und Klarheit ist der Relation und "Kompromisslosigkeit" gewichen:
Ich bin der Meinung, dass unsere Politiker nicht wissen was "Integration" ist
oder diesen Begriff so umgedeutet haben, dass es in ihre persoenliche Meinung passt:
Weg mit den Deutschen !

https://www.welt.de/politik/deutschland/article162843765/Wer-faelscht-Umfrageboegen-in-der-Berliner-CDU.html

Wer faelschte Umfrageboegen der Berliner C DU?
"Mutter aller Schlammschlachten droht erst noch."
Was ist da los?
Gibt es nur noch Leute, denen man an der Haustuer kein Stueck Seife abkaufen wuerde?

Es ist ein schlimmes Trauerspiel, wenn man die Nachrichten anschaut, beschaemend.

https://www.gmx.net/magazine/politik/wahlen/wahl-niederlande/interview-geert-wilders-biografen-32214144

Ein Kommentator hatte recht- der Kandidat hat wenigstens noch eine eigene Meinung,
was man von den Leuten nicht sagen kann, die sonst in der Politik aktiv sind.
Aber was der Wilders will, weiss wohl niemand ausser ihm selbst:
Gegen den Koran und gegen Demokratie?
Ich will auch nicht immer von Er dogan und von den Tuerken und vom Islam und vom Orient und von Kriegen und Konflikten schreiben, das haengt mir -und jedem den ich oder wir kennen- zum Halse heraus.
Fakt ist, dass die entscheidungsarmen und lauwarmen Typen fuer "Bauchentscheidungen"
bei den Wahlen verantwortlich sind, die niemand wirklich haben will.
Es ist 5 vor 12 und alle pennen.

https://www.gmx.net/magazine/unterhaltung/kultur/hasskommentare-stefanie-sargnagel-facebook-sperrt-autorin-32216200

Sargnagel? die Welt wird immer irrer.

https://www.gmx.net/magazine/panorama/peter-fitzek-koenig-deutschland-jahre-gefaengnis-32220910

Ein anderer Verrueckter fuehlt sich als Koenig von Deutschland..

https://www.gmx.net/magazine/politik/verdaechtiges-paket-bundesfinanzministerium-sprengstoff-enthalten-32221272

Der Naechste schickt ein Sprengstoffpaeckchen an den Finanzminister- was ist eigentlich los in Deutschland?
Waere das Land ein Server, koennte man denken: Hier will jemand die Sicherheitskraefte ueberlasten..
..um die Republik zum Absturz zu bringen.
Trotzdem sind immer noch so viele Verwirrte latente Befuerworter von noch mehr Zuzug
und noch weniger Kontrolle seltsamer (undemokratischer) Gruppen.

http://www.tagesschau.de/inland/moscheestreit-erfurt-101.html

In Erfurt demonstriert man gegen den Bau eines Minarett,
was sogar eine Kirchengemeinde spaltet.
Wie waere es wohl, wenn neue Kirchen in der Tuerkei gebaut wuerden?

Der SP D - EU - Schu lz will "befreundeten Staaten, wie der Tuerkei die Einreise
ihrer Politiker nicht verbieten, solange diese keine Parteiwerbung betreiben"..
Ich haette ja gerne mal gewusst, wer mit wem "befreundet" ist!

https://www.gmx.net/magazine/gesundheit/krebspatient-zeichen-fahrrad-hilft-medikament-32218390

Aber auch mit Hoffnung froh, wie man die Meldungen liest.

http://www.oberlahn.de/29-Nachrichten/nId,199662,Trend-zur%C3%BCck-ins-Umland.html

Trendumkehr?
Man zieht wieder aufs Land, weg von der Enge und vom Multikulti der Metropole?
Mir ist ebenfalls der Eindruck gekommen, dass sich hier was tut.
Nach einer Umfrage der Uni Bamberg suchen viele beispielsweise die Entschleunigung,
die Naehe zur Natur sowie der Heimataspekt, also die Rueckkehr zu Familie und Freunden:
Ueber 80 Prozent der 25 bis 45jaehrigen traeumen von einem freistehenden Einfamilienhaus.
Diesen Wunsch koennen sie sich im Umland eher erfuellen,
mit mehr Ruhe und Platz fuer die Familie...

Wir brauchen wieder mehr Selbstbewusstsein, ohne gleich in Groessenwahn zu verfallen,
unser Land muss keine Spitzenposition einnehmen, sondern darf fuer solide Entwicklungen stehen,
die Vorbild fuer ein besseres und gesuenderes Leben weltweit sein koennte.
Wir sollten den Geldjongleuren und Anlegern die Krallen schneiden,
wie auch Religionsgemeinschaften der gleichen Besteuerung wie Firmen und Unternehmen
unterliegen sollten, dann kehrt auch wieder mehr Vernunft ein.
Bevor das Parlament Bockmist baut, gehoeren Buergerentscheide gesetzt:
In der Vergangenheit waere das die Einfuehrung des Euros gewesen,
die Mitgliedschaft in der jetzigen Form der EU,
Auslandseinsaetze fuer unsere Wehr.
Geheimverhandlungen und Beistandspakte sind sittenwidrig
in einer Demokratie, wenn die Bevoelkerung daran keine Einflussmoeglichkeit hatte.

***

Fakemeldung?
https://www.gmx.net/magazine/politik/wahlen/wahl-niederlande/wahl-niederlande-mark-rutte-gewinnt-deutlicher-daempfer-rechtspopulisten-geert-wilders-32221744

Die Richtung "rechts" ist eindeutig, auch wenn die Ueberschriften der Gazetten und TV etwas anderes sagen:
VVD (Rechtsliberale) und PVV (Rechtspopulisten) haben zusammen 50% aller Stimmen bei der Holland-Wahl!
(So wie ich das sehe, kann nur mit einer Art von "rot-rot-gruen" dagegen gehalten werden -
was die Wahlen wiederum konterkariert.

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_80639188/niederlande-wahl-rechtspopulist-wilders-unterliegt-rutte.html

Bei dieser Meldung - wie auch im HR4 um 08.00 Uhr am 16.3.2017 waren es lediglich 13% fuer diesen Wilde(n).
Die Frage darf erlaubt sein - was hier die "Fake-News" ist..
..gut, selbst bei 34,3 % fuer die gesamten Rechten ist das ein arges Zeichen,
wenn man die vielen restlichen Parteien bedenkt !
So waeren 55,7 % fuer die anderen 12 Parteien ausserhalb des "Rechtsblocks",
des Wilders und der "rechtsliberalen" Partei,
wo jede rechnerisch nicht so doll abschneiden konnte.

***

https://www.gmx.net/magazine/politik/tuerkei-erdogan/sultan-verscherzt-32221360

Selbstverstaendlich ist E rdogan ein Religionskrieger -was denn sonst?
Und diese Leute sind in Massen bei uns..
..und nicht vergessen: Gelebte Religion ist IMMER "rechts" !

***

http://hessenschau.de/politik/bei-erdogan-gegnern-in-der-fussgaengerzone,nein-kampagne-100.html

Von den tuerk. Passanten am "Nein" Infostand vor den Wahlen in der Tuerkei in DEUTSCHEN Staedten
ernten die Standbetreiber unglaeubiges Kopfschuetteln: E rdodan ist unser Praesident!

***

Nettigkeiten, Besuch "notwendig"?
http://hessenschau.de/politik/hoeflich-aber-nicht-ueberfluessig-protokoll-einer-tuerkei-reise,puttrich-reise-bilanz-100.html

Ich finde, dass man die diplomatischen Aktivitaeten bis nach der Wahl ruhen lassen sollte.
Zu Kreuze kriechen ist bestimmt der falsche Weg auf wueste Beschimpfungen.

***

http://hessenschau.de/panorama/massenschlaegerei-in-gelnhausen-mit-100-beteiligten,gelnhausen-massenschlaegerei-100.html

Jetzt treten Schlaeger und Krawallbrueder schon als Hundertschaften auf..
..ist ja nicht so schlimm, warten wir noch ein wenig, dann sind es Tausendschaften.
Erst wenn sich alle Sorten Verrueckte aus der ganzen Welt bei uns die Koeppe einschlagen,
dann ist es Multikulti-Kultur.

Als einstweiliges Schlusswort moechte ich sagen, dass mir die betont englische Aussprache des Wortes "Europa"
so fremd vorkommt, wie diese Buerokratur lobbyistischer Praegung in sich.
Inzwischen hat man den Eindruck, dass die Austauschversuche schon weit fortgeschritten sind,
die unser Land unseren Landsleuten erhalten sehen wollen
gegen solche von Multikulti aufgestuelpten "Kultur",
die inzwischen wohl von fast allen Parteien durchgepeitscht wird.
Mit Demokratie hat das alles nichts mehr zu tun,
wenn "Koalitionen" und "Fraktionszwaenge" und "Geheimverhandlungen" gehalten werden.
Wie in einen Science Fiction Film sind die Aliens gekommen und haben die Hirne verdreht?
Die Sache wird eher so sein, dass der Aussenhandelsbilanzueberschuss oder die Wohlhabenheit
Deutschlands Neider auf den Plan ruft - deshalb wird die Kohle verbraten, wo es nur geht..


Button

Zurueck zur Startseite -
Impressum

***



***



Kartuschen - Thema: Wahnsinnige Meldungen


http://www.tagesschau.de/ausland/hybrid-schwein-mensch-103.html

Frankenstein lebt, Sauhunde nun auch.
Den Forschern, allen wieder einmal voran die in den USA sind jeglicher Ethik beraubt
und naehern sich mit grossen Schritten
den ueblen "medizinischen" Versuchen des "dritten Reichs".

Ich finde, hier muss dringend Einhalt geboten werden und die Leute hart bestraft-
wie bei jedem anderen Mord an einem Menschen - wenn diese Schimaeren "ausgeschlachtet" werden,
um Organe zu "gewinnen", ist das genau so, als waere ein Mensch umgebracht worden:
Wir haben keinerlei Einblick in die tatsaechlich erreichten Entwicklungsstadien einer solchen extremen Sauerei.
(Diesmal sogar buchstaeblich)

Begruendung:
Wir "wir" Menschen uns selbst demontieren und zum Tier werden lassen, haetten wir das Lebensrecht verwirkt.
Wer in voller Absicht -vermutlich aus schierer Gewinnsucht-
die Schoepfung derart missbraucht, gehoert weggesperrt, bevor noch mehr Unglueck passiert.

(menschliche Stammzellen wurden in einen Schweine - Embryo gespritzt
und den Embryo in die Gebaermutter einer Sau eingepflanzt.)

Hier hoert man kein Aufjaulen der Religionen - seltsam..

***

https://www.gmx.net/magazine/panorama/gang-klo-verboten-125-millionen-dollar-schmerzensgeld-32139958

Eine Schuelerin produzierte 41.000 Dollar Arztkosten und erhielt 1,25 Millionen Schmerzensgeld vom Staat
Kalifornien zugesprochen, weil sie auf einen Eimer gehen musste -
in diesem Land darf man waehrend des Unterrichtes nicht zur Toilette gehen..
(Warum das so ist, wird jeder Schueler wissen) Angstattacken und Depressionen habe sie bekommen,
wie es heisst und mit Selbstmord gespielt- die Lehrerin musste die Schule verlassen
und wurde nicht mehr gesehen. Amerika hat jedes Mass und Ziel verloren, wenn die Sucht nach Superlativen solche Auswuechse zeigt.

Vermutlich steigt die Hitze zu Kopf - denn Kalifornien wird von calcefacere (heiss machen)
und Fornus (Ofen) kommen - sollte es vom Kalifen abstammen, wird es auch nicht besser.
So oder so scheint das unbekoemlich zu sein, wenns zu warm wird.

Dass ich mit meiner Annahme richtig liege, zeigt folgender Beitrag:

https://de.nachrichten.yahoo.com/kampagne-abspaltung-kaliforniens-usa-offiziell-gestartet-081049715.html

Nach dem "Brexit" aus Europa soll nun Kalifornien einen "Calexit" wagen,
es laeuft eine Kampagne fuer den Austritt dieses Landes aus den Vereinigten Staaten.

Das ruft unseren "Suedstaat" Bayern auf den Plan:

https://de.finance.yahoo.com/nachrichten/deutsches-it-unternehmen-verklagt-us-122111102.html

565 Millionen will nun eine bayr. Firma von der US Navy erstreiten,
dass sie illegal deren Software nutzt, ohne dafuer zu bezahlen..
die C SU hat bereits die Unterstuetzung zugesagt, ein Bundestagsabgeordneter mit "Wurzeln" -
dieser Partei will der 3-D-Software-Firma helfen.

***

https://de.nachrichten.yahoo.com/polizeibeamte-besorgt-nachwuchs-angeblich-immer-unfahiger-110103655.html

"Hey Alter!"

***

6 Prozent Gehaltsplus-Forderungen fuer den oeffentlichen Dienst werden sofort abgelehnt, zeitgleich kommt diese Meldung:

https://de.nachrichten.yahoo.com/milliardenschwerer-geldregen-f%C3%BCr-aktion%C3%A4re-erwartet-090711404--finance.html

Milliarden schwerer Geldsegen fuer Aktionaere..

6 Prozent von 2000 Euro sind jedoch viel viel mehr, als 7 % von Millionen Euro, gell?
Kopfrechnen schwach oder wird mit zweierlei Ellen gemessen?

***

28.1.2017: Ein 77jaehriger ist im Koenigsee in Bayern aufs Eis gegangen und eingebrochen-
er wurde gerettet- war er tatsaechlich noch zu retten?!

(Wenns dem Esel zu wohl wird, geht er aufs Eis tanzen,- alter Spruch)

***

Bunde spraesident Ga uck fordert "wehrhafte Demokratie" - das sagt ausgerechnet ein Pfarrer aus der D DR!

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***





#Anhang: Neues aus der Phono - Ecke



Unsere Phono- oder Stereo-Ecke ist eine 40 Jahre junge Geschichte, die wir im Jahr 2017 adoptiert haben - das war keinesfalls ein billiges Spaesschen, mit 330 Langspielplatten, die nach und nach dazu gekauft und von mir selbst in muehsamer Kleinarbeit "restauriert" wurden.

Die Technik: Nordmende Philharmonic RE1100 und Nordmende Philharmonic RP1400 mit Telefunken TL700 3Wege Klangboxen.

Kein 600er Pullmann aber garantiert ein gediegener Kapitaen!
In der High-End-Liga der 1970-1980iger Jahre spielt das schon mit..
..und genau das wollten wir.



Auf der anderen Seite des Zimmers ist ein 2. Regal der gleichen Art mit der CD - Sammlung. Musik gibt es also genug bei uns. Mein Problem ist immer, dass es irgendwann mal genug sein muss und die Sammlung als abgeschlossen erklaert werden musste - die Lieder jener Epoche wiederholen sich oefter, als dann ein fehlener Song erwischt wird: Liedgut eines Interpreten auf der LP werden gerne langweilig, gemischen Platten sind uns am liebsten.













Die ersten Boxen sind ca 50x33x30 cm gross und gut 12kg schwer, 36ltr Volumen,
dabei geht der Fussboden sanft mit..

Lautsprecher Box TL 700, Telefunken Deutschland (TFK),
(Gesellschaft fuer drahtlose Telegraphie Telefunken mbH. Deutschland / Germany)
Vermutlich aus dem Jahr 1975
Abmessungen (BHT) 330 x 465 x 235 mm
Tieftoener 204 mm, Mitteltoener 110 mm, Hochtoener 42 mm, Nennbelastbarkeit 45 Watt,
Musikbelastbarkeit 60 Watt, Uebertragungsbereich 30 - 20000 Hz, Widerstand 4 Ohm.

https://www.radiomuseum.org/r/telefunken_lautsprecher_box_tl_700.html

Nach Ostern 2018 habe ich noch ein Boxenpaar dazu bekommen, das neben der Couch aufgestellt wird. (An der Anlage wird dazu umgeschaltet)

Heco/ Planet 3- Wege Lautsprecher Boxen von Hans G. Hennel.
Model: Planet Pl 803
Technische Daten:
Nennbelastbarkeit: 60 W
Musikbelastbarkeit: 80 W
Frequenzgang: 30- 25000 Hz
Uebergangsbereiche: 550/ 2800 Hz
Impedance: 4- 8 Ohm
Abmessungen: B x H x T
24, 5 cm x 45 cm x 23 cm
Gewicht: ca. 8,2 kg
Gut erhalten, in Schmitten / Taunus hergestellt, nicht so weit von uns weg..
Und beide Lautsprecher-Paare laufen perfekt ZUSAMMEN,
die Telefunken oben, die Heco unten auf dem Holzboden..
..erst jetzt zeigt die Anlage ihre volle Dynamik!

***

Die Bedienungs- und Reparaturanleitung war nicht leicht zu bekommen - es ist mir gelungen.

(Diese Komponenten werde ich stets auf der Beobachtungsliste von E bay halten, falls doch mal ein Teil kaputt geht - damit eine besonders hohe Systemsicherheit garantiert werden kann: Was als hervorragend ausgetestet ist, soll auch beibehalten werden. (exakt diese Modellbezeichnungen, ohne weitere Experimente !)

Marke: Nordmende
Antriebstyp: Direktantrieb
Modell: RP 1400 0.151 H
Baujahr: 1980 - 1981
Hergestellt in: Japan
Farbe: Silber
Leistungsaufnahme: 4 W
Abmessungen ca. 438 x 143 x 370 mm.
Vollautomatischer Plattenspieler mit waehlbarer Wiederholung
Regelbares Antiskating
Beleuchtetes Stroboskop mit Drehzahlregulierung
Antrieb: Quarzgeregleter Direktantrieb
Drehzahl: 33,33/min, 45/min +/-2,5%
Gleichlaufschwankungen: < 0,045
Rumpelgeraeuschabstand: >63 dB
Frequenzgang: 20 Hz - 25 kHz
Plattenteller: 312 mm; Aluminium-Legierung; 1 kg
Betriebsart: Teilautomatisch
Pitch: ja
Tonarm: S-foermig, statisch ausbalanciert
Auflagekraft: 15 p = 1,5 g
Tonabnehmer: Audio Technica AT 12 XE
Gewicht: 8 kg
Vollautomat
Oelgedaempftes Tonarm - Hebewerk
Anti - Skating - Einrichtung
Geschwindigkeitsanzeige mit Stroboskop
Gummigelagerte Daempfungsfuesse

Dazu meint man im Hifi Forum:
"Soweit ich mich erinnere, kostete das Geraet um 1000,- DM ohne Verstaerker, bin aber nicht sicher -
ich musste den ja nicht wie ueblich im Laden kaufen, ich habe ja in einem Hifi-Studio gearbeitet
und bekam alles zum Einkaufs-Preis.
Aber gut isser!! Hat zwei Motoren und laeuft voellig geraeuschlos, mit solidem Magnesium-Teller"
Der Forenfan hat da etwas vertan, denn es gibt fuer Mitarbeiter nur 10% Verguenstigung, also wird der Verkaufs - Preis bei 1100 DM gewesen sein. Teuer genug !
Welcher Hersteller hinter dem RP1400 stecken mag? Vermutlich Akai oder JVC, genau weiss das wohl keiner, die Recherche zum JVC lag bei 1100 DM Neupreis, der Forenfreund hatte wohl recht. Nun gut, das ist schon bald 40 Jahre her.. heutige Geraete werden wohl so lange nicht halten..

(Ich kaufe mir auch davon ein Service-Manual, eine Reparatur-Anleitung, dann ist alles komplett)

***



Nordmende HiFi Receiver RE 1100

(Dieses Geraet habe ich zweimal, d.h. beide voll funktionsfaehig,
eines ist nur angeschlossen- so braucht beim Defekt nur noch umgesteckt werden
und weiter geht es mit dem Hoergenuss.
Der defekte Reciever wuerde dann selbstverstaendlich fachlich repariert.
Das Tischchen habe ich mittig -nicht sichtbar- durch zwei stabile Winkel verstaerkt; sicher ist sicher.
Der weitere Nutzen: Die Bedien-Freundlichkeit ist durch die nun hoehere Lage des Plattenspielers besser geworden)

Leistungsaufnahme 190W
6 ICs, 40 Transistoren, 29 Dioden 6LEDs.
6FM Kreise plus 2 Keramikresonatoren
4Am Kreise plus 2 Keramikresonatoren
ZF Kreise:
3FM 10.7MHz plus 2 Keramikresonatoren
4AM 460kHz plus 2 Keramikresonatoren
Wellenbereiche: 145-345 kHz 510-1650 kHz 87,5 -108 MHz
Ausgangsleistung 2x35W Sinus an 4Q 2x55W Musik
UKW Tuner mit 3f. Drehkoabstimmung und mit MOS FET Eingang. Bereichsanzeige mit Leuchtdioden. Getrennter AM- und FM-Verstaerker mit Keramik Doppeltresonatoren, Muting Schaltung bei FM, schwenkbare Ferritantenne, 2 Anzeigeinstrumente fuer Feldstaerke und FM Nullpunkt. PLL Decoder mit autom. Stereo-Mono-Umschaltung. Endstufen mit IC's und Schutzschaltung.
Breite 440mm Hoehe 140mm Tiefe290mm

Hersteller: Nordmende (Vorgaengermodell, nur zur Daten-Ergaenzung)
Modell: PA 1100
Baujahre: bis ca. 1979
Hergestellt in:
Farbe: silber, schwarz
Typ: Analog
Fernbedienung: Nein
Leistungsaufnahme: 230W
Abmessungen: 440 x 147 x 325 mm (B x H x T)
Gewicht: 7 kg
Anschluesse
Anzahl der Eingaenge: 4
Phono (2,5 mV)
Tuner (150 mV)
Tape 1/2 (150 mV)
Aux
Anzahl der Ausgaenge:
4x 4 Ohm Lautsprecher
Kopfhoerer
Technische Daten
Dauerleistung (bei Klirrfaktor)
4 Ohm: 2x 37 Watt
Dynamikleistung
8 Ohm:
4 Ohm: 2x 55 Watt
Gesamtklirrfaktor: 0,1 % / 35 Watt
Frequenzgang: 20 - 25.000 Hz
Signalrauschabstand: 62 dB Phono / 76 dB Hochpegel
Stereokanaltrennung: 60 dB
Klangregelung:
Bass: Ja / Regler (11 Raststufen)
Hoehen: Ja / Regler (11 Raststufen)
Mitte: Taste
Loudness: Ja / schaltbar
High Filter: Ja / schaltbar
Low Filter (Subsonic): Ja / schaltbar
Mute: Ja / schaltbar
Direct/Line-Straight:
Besondere Ausstattungen
VU Meter
Volume-Regler mit 41 Raststufen

https://www.radiomuseum.org/r/telefunken_lautsprecher_box_tl_700.html

https://nordmende-ersatzteile-receiver.mega-ersatzteile-online.de/receiver-ersatzteile-nordmende-m1kvfed4.html

Nach meinen Recherchen duerfte die Anlage aus TL700, RP1400 und RE1100 gut 3000 DM gekostet haben,
mit den 4 Boxen (3Wege) kostete die Anlage ca 4500 DM.

Die Uebersicht der Anhaenge

Zur Pflege der Platten gehe ich so vor:
Die werden erst einmal nach Musikrichtungen in Regale getan, wovon nun 4 Stueck gebraucht wurden:
Solche mit Einzelinterpreten, Klassik, Instrumental und Schlagerparaden.
Bei uebergreifenden Themen, wie z.B. alte Volksmusik oder Country/Shanty muss man eben sehen,
Volksmusik kam zur Klassik und die beiden anderen Arten zu Instrumentals, weil dort noch Platz war.
Inzwischen sind 330 LPs vorhanden, die alles wichtige abdecken, was es in der Plattenzeit so gab.
(Gegen Oberkrainer oder Bayernmusik sind wir allergisch, die sind nicht in den Regalen zu finden!)
Ich spiele die Platten von links nach rechts aus den Regalen ab, zuerst die A - Seiten,
spaeter die B - Seiten, damit alle Platten durchgespielt werden.
Das hat sich bewaehrt, weil dann die Schwachstellen und Knisterkuegelchen entfernt werden -
sowie etwas staerker knistert, wird der Tonarm angehoben, zur Seite geschoben und die Platte
on the fly entnommen, nochmal gruendlich mit Essig-Essenz gereinigt, das ich auf einem Wattepad habe.
Normalerweise genuegt es, wenn die Platte vor dem Abspielen auf einem sauberen Staubtuch
mit einem trockenen Watte-Pad gereinigt wird- von der Mitte bis nach aussen zum Rand,
gegen die Laufrichtung.
Die Nadel hat ab und an noch Staub anhaften, das muss sorgsam mit einem kl. Pinsel entfernt sein..
Die Platten sind heute - so gut wie - "sozialisiert" und sauber, was ungetruebten Hoergenuss bringt.
Bei dieser Anlage hoert man eben alles - und dass das so bleibt, macht einige Tests erforderlich.
Deshalb habe ich die Boxen in halber Hoehe an der Wand befestigt, entkoppelt sozusagen, die Einstellung von "Mittenbetont" auf "Neutral" gestellt und so auch die Baesse und Hoehen, ohne "loudness" und anderen Schnickschnack.
Nun kommen die Lieder noch besser und natuerlicher rueber, wie man so schoen sagt.

Ein Drittel der Platten sind von der A Seite her gehoert und nochmal und nochmal gereingt worden..
..irgendwann wird dann jede Platte weitestgehend knisterfrei laufen, dann kommen die B Seiten dran.

Wir staunen immer wieder, wie schnell 2 Stunden Hoergenuss vorbei gehen !

Nachtrag: Die Wattepads haben zu oft einzelne Fasern hinterlassen, die sich dann um die Nadel wickelten- mit dem kl. Pinsel kann man diese zwar recht leicht entfernen, was aber nicht sein muss- deshalb habe ich auf diese Kosmetik-Tuecher aus Zellolose, also Zellstoff-Tuecher ohne Parfuemierung umgestellt, die sich sehr bewaehrt haben. Zuerst wische ich trocken und mit ganz wenig Druck von der Mitte bis nach aussen gegen die Spielrichtung der LP. Wenn die Scheibe Knackser hat, wird entweder mit meiner Desinfektionsloesung nachgearbeitet, notfalls mit Essig Essenz, wo dann die Platte nochmal trocken gerieben werden muss - s.o.

Unsere Freude an den LP Schallplatten haelt tuechtig an, so hoeren wir taeglich zwei Stunden Musik als eine Soiree sozusagen, die mit 4 unterschiedlichen Musik-Stilrichtungen daher kommt, bis alle A-Seiten der 330 Platten abgespielt oder durchgespielt sind. (Das ist wichtig, weil sich immer noch Knistern durch Schmutz in den feinen Rillen befindet. Vermutlich durch Raucherhaushalte oder Staub - das Durchspielen und immer wieder zwischendrin gehaltenem Reinigen hat sehr gut geholfen, zu ungetruebtem Musikgenuss zu kommen. Unser Sohn meinte: Das hoert man vom 1. Stock ueber das Erdgeschoss bin ins Keller-Bad, wo man nicht nur den Bass, sondern auch die Melodie mitbekommt..

Jetzt fehlt nur noch eine bunte LP: http://www.kraftfuttermischwerk.de/blogg/ein-online-archiv-fuer-farbige-schallplatten-colored-vinyl-records/

http://coloredvinylrecords.com

The dark side of the moon (pink floyd) ist leider ausverkauft und sollte 829 Euro kosten.. das haette meinen Rahmen um das Zigfache ueberschritten. https://www.amazon.de/s/?keywords=0077774600118&tag=funrecords-21

Besonders gut gefaellt uns diese hier: LP everything all the once birds http://coloredvinylrecords.com/birds-everything-all-at-once.html

http://coloredvinylrecords.com/blog/25-unusual-and-creative-records/

https://www.pinterest.de/schoeneordnung/die-sache-mit-den-schallplatten-vinyl-recycling/
Hier muss man aufpassen, aus LPs kann man keine Buchstuetzen machen, habe ich versucht, ist zu instabil.
So manches abgebildete LP Regal ist nicht standfest genug, die Platten sind sehr schwer!

Man muss ja auch nicht alles haben - wir sind schon sehr froh, es so weit gebracht zu haben, dass die Platten sauber laufen..

Als Trost, dass mir die bunten Platten wohl nie zukommen, habe ich mir gerade 6 alte Italien-Platten bestellt, die schon recht selten geworden sind. Funr ecords machts moeglich, so bleibt der Preis guenstig.
(Irgendwie kriege ich die noch unter)
Zum Thema "ernste Musik" moechte ich oder moechten wir hier sagen, dass diese Komponisten wohl schwermuetig gewesen sein muessen, denn Musik kann niemals "ernst" sein, sondern ist immer Entspannung und Unterhaltung, sonst waere es keine Musik.
"Di di di du ramram di du ramm ram ram di du ramram.."

Wir werden bei dieser Anlage bleiben und Komponenten mit gleichen Teilen ersetzen, falls mal was nicht zu reparieren ist.
(Wobei uns das Radiomuseum in Linsengericht wohl helfen wird, denn da bin ich Mitglied)

Schallplatten sinnvoll zu sortieren ist nicht leicht, nun habe ich Einzelinterpreten, Gruppen, je alte Schlager, neuere Schlager - Sampler, Stilmixe -wie Weihnachten, Volksmusik und Fahrtenlieder- extra, Oper/Operetten und geistliche Musik, mittelalterliche Tanzmusik, Instrumentalplatten, Country und Shanty oder Norddeutsche Lieder; 336 LP's
Ein neues Regalfach ist freigeraeumt, das entzerrt die Plattensammlung, die bereits viel zu dicht stand. Vielleicht ist noch Platz fuer ein paar neue LPs, falls uns noch ein Interpret fehlt. (Komplett ist man bekanntlich nie, bei dieser Zahl der LPs wiederholen sich manche Lieder bei verschiedenen Interpreten, das ist zwar auch reizvoll, das liegt aber nicht in dieser Sammel-Idee.) Die neuen Vinyl-Platten haben keinen guten Ruf, man munkelt, dass diese von schlechterer Qualitaet als die alten LPs sein sollen. Das liegt wohl an den ausgelutschten Pressen, die noch immer nicht erneuert worden sind. Also kann ich auch gleich die guenstigen LPs kaufen, die vom Haendler aus Berlin sind. (Freilich ist da noch viel Reinigungsarbeit zu leisten, bis die Platten "sozialisiert" sind, auch wenn sie optisch sauber ausschauen) Die Preise fuer neue LPs sind bei ca 20 Euro, frueher werden es wohl durchschnittlich 20 DM gewesen sein, die man dafuer hat anlegen muessen. Es kommt auf jeden Fall ein schoener Batzen zusammen.. Nun sind nochmal 9 Platten nachbestellt worden, man goennt sich ja sonst nix - somit waere auch die allerletzte Genre-Luecke gefuellt, die wir zu hoeren beabsichtigen.

Im Mai sind nochmal 7 LPs dazu gekommen, denn "a Capella" und ein paar spezielle Schlager fehlten noch in der Sammlung, die inzwischen alle uns interessierenden Genres enthaelt und in ihrer Gesamtheit eine gewisse Groesse hat. So werden langweilige Wiederholungen leicht vermieden: Bis man die alle durchgehoert hat, vergeht schon seine Zeit ! (Alle 4 Regale sind nun genau so voll, dass man gerade noch darin blaettern kann)

***



.