plaetzchenwolf - Penne mit Spinat / Typ Tomate



Penne mit Spinat?



Ein Rezept fuer 3 gute Esser.
In ordentlich Rapskernoel werden 2 grob gehackte Zwiebeln und gut 500gr grobe Bratwuerstel -
in grobe Scheiben geschnitten- eingelegt. (Die Wuerstel kann man sehr gut tiefgekuehlt bevorraten-
halb aufgetaut lassen die sich am besten schneiden) 1 Lorbeerblatt dazu geben und bei geschlossenem Deckel
5 Min bei voller Hitze garen. Inzwischen ist das Nudelwasser heiss-
wo 500gr Penne Rigate hinein getan werden.

Jetzt in den Topf mit dem Bratgut 450gr tiefgekuehlte Spinat-Pellets (guenstig und gut reicht) geben,
sowie eine gute handvoll geschnittene Champignons. (Gerne aus der Dose oder tiefgekuehlt)- sowie 3/4 EL Jodsalz,
6 EL getrockneter Maioran und 2 fette Bruehe-Wuerfel -
Deckel wieder drauf und bei halber Kraft garen lassen.
(Ab und an ruehren- auch die Nudeln!)
Die Nudeln in der Seihe abgiessen und zu dem Gemuese/Wurst-Fond geben,
sehr gut umheben und gleich servieren- guten Appetit! (Das essen auch Spinat-Veraechter..

Eine wirklich echte Spaghettisauce Typ Tomate


Eine halbe Tasse Olivenoel in den Topf tun, 4 geschnittene Knoblauchzehen,
1 halben Teeloeffel Basilikum, einen halben Teeloeffel Estragon,
1 gehaeuften Essloeffel Oregano, 1 knappen EL Salz, einen Teeloeffel Zucker
und 3 Messerspitzen Nelkenpulver, sowie ca 140gr Tomatenmark zusammen anschwitzen,
dann mit ca 450gr fertig gehackten Tomaten und etwas Wasser auffuellen, gut verruehren.
(Auf kleiner Flamme noch waehrend der Garzeit der Nudeln weiter koecheln lassen)
Dazu serviert man gruene und schwarze Oliven,
sowie guten Pecorino, frisch gerieben (Schafsparmesan)
Italienischer kann es auch in Italien nicht schmecken - wetten?


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


***







*** Nachgetragen ***

Frische Kräuter wachsen auch auf der Fensterbank - Petersilie und Schnittlauch z.B. reichen schon aus, um einige Essen sehr hübsch aufzupeppen. Zitronenmelisse ist sehr dankbar und für Salate wunderbar.





***



Was gibt es hier zu sehen?

Wir hoeren eine unserer LP's mit Freuden und so manches alte Lied taucht auf.
Wie eine Stimme aus dem Jenseits, wunderschoen - wobei der Gedanke aufkam:
Koennen unsere Kinder nicht mehr singen oder warum kamen die Volkslieder derart ins Abseits?
Vielleicht ist die Zeit vorbei, die Texte inzwischen fast ins Unverstaendliche abgedriftet?
Heute ist bald jedes 3. Wort (gefuehlt) ein Fremdwort.
volksliederarchiv/im-schoensten-wiesengrunde/

Hier waere eines, bei dem man das alte Heimatgefuehl noch spuert:

Im schönsten Wiesengrunde ist meiner Heimat Haus
Da zog ich manche Stunde ins Tal hinaus
Dich mein stilles Tal, grüß ich tausendmal!
Da zog ich manche Stunde ins Tal hinaus

Wie Teppich reich gewoben, steht mir die Flur zur Schau;
O Wunderbild, und oben des Himmels Blau.
Dich mein stilles Tal grüß ich tausendmal!
O Wunderbild, und oben des Himmels Blau.

Herab von sonn'ger Halde ein frischer Odem zieht;
es klingt aus nahem Walde der Vögel Lied.
Dich mein stilles Tal grüß ich tausendmal!
Es klingt aus nahem Walde der Vögel Lied.

Die Blume winkt dem Schäfer mit Farbenpracht und Duft;
den Falter und den Käfer zu Tisch sie ruft.
Dich mein stilles Tal grüß ich tausendmal!
Den Falter und den Käfer zu Tisch sie ruft.

Das Bächlein will beleben den heimlich trauten Ort
Da kommt's durch Wiesen eben und murmelt fort.
Dich mein stilles Tal grüß ich tausendmal!
Da kommt's durch Wiesen eben und murmelt fort.

Das blanke Fischlein munter schwimmt auf und ab im Tanz
Rings strahlen tausend Wunder im Sonnenglanz.
Dich mein stilles Tal grüß ich tausendmal!
Rings strahlen tausend Wunder im Sonnenglanz.

Wie schön der Knospen Springen, des Taus Kristall im Licht!
Wollt ich es alles singen - ich könnt es nicht!
Dich mein stilles Tal grüß ich tausendmal!
Wollt ich es alles singen - ich könnt es nicht!

Kommt, kommt der Tisch der Gnaden winkt reichlich überall
Kommt, all seid ihr geladen ins stille Tal!
Dich mein stilles Tal grüß ich tausendmal!
Kommt, all seid ihr geladen ins stille Tal!

Wie froh sind da die Gäste da ist nicht Leid noch Klag
Da wird zum Friedensfeste ein jeder Tag!
Dich mein stilles Tal grüß ich tausendmal!
Da wird zum Friedensfeste ein jeder Tag!

Wie sieht das Aug so helle im Buche der Natur!
Der reinsten Freuden Quelle springt aus der Flur.
Dich mein stilles Tal grüß ich tausendmal!
Der reinsten Freuden Quelle springt aus der Flur.

Hier mag das Herz sich laben am ew'gen Festaltar
Kommt, bringet Opfergaben mit Jubel dar!
Dich mein stilles Tal grüß ich tausendmal!
Kommt, bringet Opfergaben mit Jubel dar!

Müßt aus dem Tal ich scheiden wo alles Lust und Klang
Das wär mein herbstes Leiden, mein letzter Gang.
Dich, mein stilles Tal, grüß ich tausendmal!
Das wär mein herbstes Leiden, mein letzter Gang.

Sterb ich in Tales Grunde will ich begraben sein,
Singt mir zur letzten Stunde beim Abendschein:
Dir, o stilles Tal gruß zum letztenmal!
Singt mir zur letzten Stunde beim Abendschein.

Wilhelm Ganzhorn im Jahr 1850

***

*** Eine der vielen Sonderthemen Kartuschen, die nichts mit dem eigentlichen Seitenthema zu tun haben müssen.. Lektuere ..einfach zur Untermalung der Rezept-Seiten gedacht !





***