Landfotografie


Reis Asia



500gr Naturreis, ungeschaelt- dieser wird gekocht und im Sieb abgeschuettet
und mit kaltem Wasser abgeschreckt, abtropfen lassen.
Von diesem Reis brauchen wir nur 200gr. den Rest stellt man -abgedeckt-
im Kuehlschrank kalt fuer die naechste Mahlzeit:
Ob nun 500gr oder 200gr gekocht werden, kostet die selbe Energie und Zeit!
Eine Dose Ananas in Stuecken ( 580gr.) oeffnen, die Fluessigkeit auffangen,
den Reis und die abgetropften Ananas-Stuecke in eine Salatschuessel geben.
Eine Dose Thunfisch mit Gemuese mit der Sauce zugeben und unterheben.
Einen TL Curry und 1 TL Jodsalz zugeben, mit etwas Ananas-Saft verfeinern
und saemig machen, alles fein vermengen und servieren.
Ein exotisches Essen, das immer ankommt...
Guten Appetit !

Forelle mit Geheimnis


Niemand merkt diesem Essen an, dass es eine "Verlegenheit" war: Vom Vortag sind Kraeuterkloese uebrig, die ich mit einer guten Tuetensuppe Typ "Spargel" bereitet habe: Statt 750ml kaltes Wasser habe ich 300ml genommen, die Tuetensuppe (M aggi) eingeruehrt und aufwallen lassen. Dann die Knoedel vom Vortag hinein, auf kleine Flamme schalten und etwas ziehen lassen. In der Zwischenzeit wurden zwei Packungen Forellenfilets a 125gr (Wacholdergeraeuchert, vom Li dl fuer 1,79 Euro die Packung) geoeffnet und auf die Teller garniert. Die Knoedel und die "Spargelsauce" daneben - fertig ist das Essen mit Geheimnis..


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.



***



Kartuschen - Thema: Es ist eben angesagt.

Es ist heute eben angesagt, dass man von "gekoernter Bruehe" und von "braunem Zucker" und "Himalaya-Salz", von "Pfeffer aus der Muehle" und "Ofenkartoffeln" spricht.
Gewisses "must have" ist heute die Kueche, die man haben muss, um "dazu zu gehoeren".
Darunter geht nichts, sonst gehoert man nicht dazu.

"Fluffig" und "sensationell" sind Ausdruecke angesagter Koeche, die inzwischen in aller Munde sind.

"Kross muss es sein" und das Fleisch muss sich "entspannen", es muss "innen noch rosig sein", mit dem "Daumenwurzel-Drucktest", damit man sieht wenn das Steak "richtig" ist.
"al dente" statt bissfest, Worchester-Sauce statt M aggi, Asia-Gewuerze statt heimische Kraeuter,
wer hier nicht mit kann, hat schon verloren.
Sicher habe ich genug Modernitaeten im Programm, aber viel mehr heimische, althergebrachte Dinge, die einfacher gemacht worden sind.
Bei mir gibt es kein halbrohes Fleisch, wo das Blut auf dem Teller zwischen die Erbsen oder den Salat laeuft!
(Schon aus gesundheitlichen Gruenden, die ich auf meinen Seiten mehr als genug ausgefuehrt habe: Keime!)
Viele Hobbykoeche machen einfach nach, was so im Fernsehen und in den Illustrierten gezeigt wird, man will ja nicht hinter dem Mond sein und so kommt es, dass manche Leute nur noch Fleisch fressen (richtig, denn wir sind ja keine Raubtiere- oder?) um abzunehmen.
Auf den Gedanken, schlichtweg mehr Bewegung zu halten und weniger zu essen, darauf kommt niemand.
Ob nun der Zucker braun oder weiss ist, ist absolut egal- es sind im braunen Zucker keine relevaten Stoffe, die den hohen Preis rechtfertigen wuerden..

Ich koennte noch viel mehr Beispiele anfuehren, was ich uns schenke- in diesen Kartuschen geht es nur um die Anregung des Themas:
Vernunft kostet viel weniger als anderen Leuten nachzumachen, die gerade modern sind.

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***

. .