Reihenweck 4


Es reicht nicht, nur die Ernaehrung und Bewegung umzustellen,
man muss seinen Koerper dauerhaft in Form bringen,
meint ein Personaltrainer so vollmundig, er tutet gleich weiter:
"Es muesse mit dem Geschlechter - Klischee Schluss sein"
Aha, demnaechst also Frauen ohne BH's und Maenner ohne Baerte und Glatze,
keine Frauen mit Zellulitis und keine Maenner mit Bauch?
"Unisex", wie auf Berliner Toiletten?
Der "Personalleiter des Jahres" muss es ja wissen - gell?
(Kein Wunder, dass uns die "Machos" aus anderen Laendern auslachen)

***

Eine junge Schlagersaengerin hat wohl schon einiges erlebt, wenn sie singt:
"Wo sind all die Maenner hin?" und in einem Interview bemerkt:
"Ich haette gern einen Mann wie meinen Vater"!
Wie traurig ist das denn, die Arme -
ich bin selbst Vater von erwachsenen Kindern und bin
schon entsetzt, wenn ich sowas lese.
Was ist mit den Maennern los, kann ich nur beipflichten,
sind die alle vom anderen Ufer oder Babys, alle weichgespuelt und doch egoman ?
Mir ist klar, dass ich ausgerechnet mit der Trompete
"Il Silentio" (Das Schweigen) spiele, wenn solche Zeilen getippt werden
dennoch konnte ich nicht anders, als Deutsch zu reden:
Verdammt noch mal, ihr habt doch nur dieses eine einzige Leben,
haltet gefaelligst zusammen und nehmt euch selbst nicht so furchtbar wichtig !
Schaut statt immer nur auf euch selbst zuerst zum "Partner", dann klappts schon.
(Es hat noch nie einer alles im Leben richtig gemacht, ich auch nicht.)

***

https://www.gmx.net/magazine/panorama/sexualmord-freiburg-verdaechtiger-hussein-k-jugendlicher-32183118

Der angeblich 17j. "Jugendliche" Hussein K war also schon 22 Jahre alt,
als er die 19j. vergewaltigte und anschliessend ermordete.. Multikulti in Reinform ?!

***

Wie modern heute Bauernhoefe geworden sind, kann man an diesem Beispiel gut sehen:
http://www.elkenhof.de/
Der Besitzer betreibt sogar eine gute Homepage, die sehr interessant und aufschlussreich ist.
Na also, es geht doch - aber nur, wenn die ganze Familie dahinter steht.
(Einer alleine kann das nicht, ohne Nachfolger ginge das nicht)
Ein moderner Betrieb auf mehreren Standbeinen.
Besonders beeindruckt hat mich, dass er einige Arbeiten einem Lohnunternehmer ueberlaesst.

***

https://www.gmx.net/magazine/digital/datenschutz-windows-android-ios-tipps-sperren-schnueffler-handy-32179812

Wer zum Kuckuck hat Nacktbilder von sich oder Freunden auf dem Smartphone, die es vor "Schnuefflern"
zu schuetzen gilt?
Hier komme ich nicht mehr mit - ausser bei dem Gedanken, dass es nur als reisserische Ueberschrift
moeglichst viele Klicks auf sich vereinen soll..

***

http://www.ardmediathek.de/tv/ARD-Buffet/ach-was-H%C3%BChnersuppe-gegen-Erk%C3%A4ltung/Das-Erste/Video?bcastId=428628&documentId=35128716

http://www.ardmediathek.de/tv/Markt/Wie-gut-ist-H%C3%BChnersuppe-aus-der-Dose/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=14049160&documentId=40660094

Mittwoch, den 22.2.2017 - im Mex Magazin um 20.15 Uhr kam ein Beitrag ueber fertige Huehnersuppe
aus der Dose, wie gut sind diese und helfen sie gegen Erkaeltungen, "wie Oma immer behauptet hat"?
Es war zu erwarten, dass die 85 Cent Dosen (850ml) vom Diskounter nicht sonderlich lecker waren,
die von den "guten" Marken waren aber auch nicht schmackhafter, obwohl der Preis 3 und 3,90 Euro war.
(Wie immer war die "Alternative Marke" ebenfalls schlapp, aber immer die teuerste.)
Ein "Chefkoch" hat das verkostet und dabei angesagtes Gehabe von sich gegeben -
und lieber "seine Huehnersuppe" praesentierte - aber ohne das eigentliche Rezept kundzutun:
"Ich nehme lieber eine Poulade, da ist mehr Fleisch dran" und tat das dicke Vieh in den Topf,
wo bereits das Gemuese herum schwamm..
(Das Gemuese waere im Falle eines echten Suppenhuhnes platt,
weil das Fleisch zuweilen ueber 3 Stunden kochen muss, um weich zu werden -
die Poulade aber ist in einer dreiviertel Stunde weich wie Wachs-
und schlapp im Geschmack.. wir haben gelacht ueber diesen "Kuenstler" ;)
Tipp: Fragt doch mal nach, in welcher Zeit diese Pouladen gross gezogen werden,
fragt auch mal, wie alt Suppenhuehner werden durften..

***

http://www.oberlahn.de/29-Nachrichten/nId,199427,Dank-und-Segnungsgottesdienst-.html

Es gibt noch genug Dumme, die ihr Hobby vom Priester "segnen" lassen wollen -
man soll es nicht glauben und das in der heutigen Zeit !
So werden Motorraeder und "Hunde-Teams", als wohl meistens Frauchen und Hund, gesegnet.
Anschliessend gibt es Kaffee und Kuchen im Pfarrhaus - der Pfarrer hat seine Stelle gerettet.
Aber Hokuspokus aller Art, wie Kirche und Handlesen oder Horoskope sind noch immer gefragt..

***

Entgegen anderslautenden oeffentlichen Beteuerungen seitens der Landesregierung
sind immer und immer mehr Einbrueche in Wohnung, Haus und Auto zu lesen.
Propaganda? Ich denke schon - man hat einfach Schiss vor dem eigenen Volk,
das waehrend der Regierungsperiode so oft hinters Licht gefuehrt wurde.
Nun stehen in diesem Jahr wieder Wahlen an und da muss alles schoengeredet werden.

" ..unbekannte Taeter in das Feuerwehr- und Gemeindehaus in Oberbrechen eingebrochen.
Die Taeter hatten das Gitter eines Fensters herausgebrochen
und dann die Fensterscheibe zertruemmert.
Im Gebaeude wurden mehrere Schraenke aufgebrochen und durchwuehlt,
dann der Moebeltresor und eine Kasse mitgenommen.
Es wurde Bargeld in bislang unbekannter Hoehe entwendet.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen um Hinweise"

Solche Berichte sind unglaublich oft zu lesen,
nun machen die Taeter auch vor Gittern und Tresoren nicht halt,
was eine neue "Qualitaet" ist.

***

http://hessenschau.de/wirtschaft/rumaenische-bauarbeiter-erhielten-monatelang-keinen-lohn,bauarbeiter-geprellt-100.html

Es geht auch anders herum - die Bauarbeiter aus dem Osten Europas werden schamlos ausgenutzt
von der Bau-Mafia mit ihren Sub-sub-sub-Unternehmen, die niemand mehr nachvollziehen kann.
Mein Tipp: Schiebt doch mal einen Riegel vor diese "Sub-Unternehmen", dann ist Schluss mit Lustig.

***

"18 Afghanen werden abgeschoben" - was sind 18 von wer weiss wie vielen,
die bereits seit Jahren hier sind und meistens Stuetze bekommen?
"300 Menschen protestierten gegen diese Abschiebung" - ja, sie waren recht dunkel im Taint.
Was sollen "wir" mit Leuten aus dem Neandertal?
Ich verstehe ja, dass auch diese Menschen Wohlstand erleben wollen -
aber es sind fast nur Maenner, die da kommen -
nachdem sie ihre eigenen Frauen beschnitten und unterdrueckt haben.
Was sind das fuer Zustaende, wer wirbt diese Leute an,
wer gibt denen das Geld fuer den Flug nach Deutschland?
Wie auch immer - Kirchen und Menschenrechtsorganisationen sollten zur Kasse gebeten werden,
wenn sie gegen Abschiebung protestieren: Alimentation kostet Geld.

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_80432724/mutmasslicher-is-unterstuetzer-in-bayern-festgenommen.html

Sogenannte "Gefaehrder" wurden grob fahrlaessig oder in voller Absicht ins Land gelassen
und nun jammert man, dass Radikale immer mehr werden.
Selbstverstaendlich ist es diese Religion, was denn sonst?! (IS=Islamischer Staat, Scharia)

***

http://www.heute.de/sicherheit-an-karneval-und-sturmgefahr-in-duesseldorf-46608686.html

"Lustige Jahreszeit und strenge Sicherheitsregeln"?!
Narren und offene Grenzen bilden allemal ein spannendes Gemisch fuer die Nachrichten-
ganz ohne Frage wird auch 2017 der Karnevall eine Spannung versprechen..

***

"Meeresfruechte" liest man allerorten, gemeint sind Tiere aus dem Meer,
die gefischt worden sind um unsere Tische zu bereichern.
Je seltener, um so gefragter sind sie bei der Luxus-Gastronomie.
Waehrend "unsere" Oekologen immer und immer wieder den Verzicht predigen,
weil alles ueberfischt ist - wird im asiatischen und pazifischen Raum fleissig weiter aufgetischt,
weil Fisch noch immer eine billige Alternative ist.
Die "Meeresfruechte" beginnen sich zu raechen:
Immer mehr und mehr "Plastikinseln" treiben in den Weltmeeren,
die sich zusammen mit "Microplastic-Teilchen" in Nano-Groesse laengst in der Nahrungskette finden-
und somit auch in uns Menschen- man darf gespannt sein, wie sich das auf die Gesundheit auswirkt.
Dieser seltsame Vogel mit den Koerperwelten und seinen "Plastifizierungen"
von Toten in entwuerdigenden Posen waere somit arbeitslos..
..vielleicht ist dieser abartige Fuchs ja schon laengst am Plastik gestorben?
"Neue Planeten entdeckt, auf einigen soll es sogar Wasser geben"
Prima, dann koennen "wir" ja weiter machen mit der Umweltverschmutzung !
(Wir sammeln einmal im Jahr auf unserem 4,5km Spazierweg Abfall ein,
ein kleiner Anfang ist besser als keiner!)

***

Fakemeldungen oder Fake-Nachrichten?
Inzwischen faellt es mir schwer, zwischen echten und getuerkten Nachrichten zu unterscheiden.
Ich hoffe immer, dass renomierte Anbieter stimmige News bringen,
bei unbekannten Seiten bin ich skeptisch und versuche die nicht mal mehr anzuklicken.
Der Grad zwischen Fake und Wahrheit ist auch ein Spiel mit Auslassungen und Umschreibungen,
das ist in den letzten Jahren immer deutlicher geworden.
Gleich wer "Statistiken" und "Balkendiagramme" vom Stapel laesst,
sie sind immer tendenziell und fadenscheinig, sollen einem bestimmten Hintergrund dienen,
meistens irgendwas verschleiern helfen.

***

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/justiz/id_80439466/rentner-bezeichnete-dietmar-woidke-als-gangster-.html

Ein "uneinsichtiger" Rentner (77) zu 4800 Euro Geldstrafe wegen Stalking verurteilt?
Wusste der Mann "mehr an Hintergruenden" oder hat er nur vermutet?
Jedem Leser duerfte klar sein, dass diese Geheimdienstmitarbeiter der D DR
nicht sang- und klanglos in Luft aufgeloest sein koennen -
irgendwo sind sie hin,- wehe es sagt einer was, genau wie vor 1990?
Wie auch immer, das Woertchen "Rentner" wird wie ein Praedikativ benutzt,
was schon einer gewissen "Vorverurteilung" gleich kommt:
Verwirrt?

***

Seit Jahren faellt mir auf, dass man wohltaetigen oder "nonprofit" Organisationen in den USA
praktisch unmoeglich etwas spenden kann, ohne horrende Kosten fuer den Geldtransfer bezahlen zu muessen.
(Das macht freilich niemand, der 10 Euro spenden und 10 Euro an Transfergebuehr aufgebrummt bekommt)
Warum das so ist, entzieht sich meiner Kenntnis und dem Verstaendnis,
weil das Internet ebenso weltumspannend funktioniert wie die Geldwirtschaft -
ergo ist die hohe Gebuehr schiere Willkuer um schnell viel Geld zu verdienen.
Leider verhindert das, dass gute Ideen zu mehr Geld kommen!

***

http://www.heute.de/karlsruhe-gier-debatte-verfassungsrichter-planen-verhaltenskodex-46610172.html

Unsere Verfassungsrichter wollen fuer sich Ethik-Regeln finden,
die eine Verhaltensweise wie die V W-Richterin mit ihren 12 Millionen Abfindung
fuer ein Jahr "Arbeit" infrage stellen..
..wieweit die Kommission sich traut, gegen diese elenden Zuverdienste bei Staatsbediensteten vorzugehen,
die oft genug einen Interessenskonflikt bringen.
(Dem Arbeitgeber gehoert vertraglich die ganze Arbeitskraft)
Fuer Landesbeamte in den hohen Raengen ist es wohl in die Wiege gelegt,
dass sie hohe Posten in halbstaatlichen Betrieben bekommen.
Diesem Treiben sollte ein Riegel vorgeschoben werden:
Diese Leute verdienen auch ohne Nebenjob schon mehr als genug,
von Staatsgruendung her mit der Begruendung, dass eine Unabhaengigkeit
gewaehrleistet werden soll, durch die Hoehe der Besoldung.
(Das geht bei einem Zuverdienst freilich in falsche Bahnen)

***

"Das 30-50 fache des Durchschnittlohnes darf eine Managerabfindung wohl sein"
Aha, also 50 x Jahresgehalt oder gesamte Lebensleistung eines "Normalos"
als Abfindung?
Unglaublich, nicht zu fassen, noch doller ist,
dass man das wohl als "richtig" oder "verdient" einstufen soll..
Die Frage darf erlaubt sein:
(Nicht nur anlaesslich des Op el-Verkaufs- und V W-Abgas-Desasters, Versalzung der Werra)
Was ist an den Managern eigentlich so wertvoll?

***

https://www.gmx.net/magazine/politik/bundeswehr-druck-deutschland-aufruesten-32184904

Ok, dann sollte die EU mit eigener Nato-Unterordnung arbeiten lernen:
Statt sinnlose Entwicklungshilfe sollten wir dann Waffen,
Flugzeuge und Geraet von den Buendnispartnern kaufen, aber auch von Russland -
z.B. das tolle grosse Transportflugzeug und Kampfflieger von den USA,
von den oesterr. und franz. Nachbarn Panzer und Gewehre etc.
Alles kein Problem wenn eben diese bislang sinnlos und ergebnislos
gezahlten Entwicklungsbeihilfen endlich wegfallen wuerden !
Ein modernes Berufsheer (Allerdings NUR fuer Verteidigungs,- nicht fuer Auslandseinsaetze!)
wuerde dem Binnenmarkt Deutschlands und Europa nur dienlich sein !

***

http://hessenschau.de/wirtschaft/wichtige-opel-fakten-im-ueberblick,opel-fakten-100.html

38.200 Mitarbeiter in Europa, allein in Deutschland 19.000 Beschaeftigte
hat O pel im Feb. 2017 - ich bin gespannt, wieviel durch die Uebernahme
von PSA uebrig bleiben, bevor das Jahr zu Ende gegangen ist..

Die Standort-Garantien laufen 2020 aus, soviel schein schon mal klar zu sein.
Der PSA-Chef haelt Op el fuer einen "Sanierungsfall"..

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/opel-zypries-101.html

"Opel muss Opel bleiben" meint Ministerin Zypr ies in Frankreich bei einem Treffen mit dem franz. Kollegen.
Wie niedlich, wie kindlich ihr Gemuet doch bewahrt ist;
diese "Uebernahmen" sind letztlich nichts anderes, als dass man Konkurrenten aufkauft.

http://hessenschau.de/wirtschaft/verbindliches-angebot-fuer-stada,kurz-stada-108.html

http://hessenschau.de/wirtschaft/patente-koennten-zum-stolperstein-fuer-opel-uebernahme-werden,opel-patente-gewerkschaften-100.html

Das ist ja haarig- nun soll Opel -nach dem Verkauf durch GM von den Amerikanern
die Lizenzen fuer die Techniken kaufen.. clever!
Das wird wohl nichts werden, die Franzosen sind ja nicht dumm.

***

http://www.tagesspiegel.de/politik/vor-erdogan-besuch-tuerkei-fordert-offenbar-zum-spitzeln-in-nrw-schulen-auf/19432054.html

Ich bin dafuer, Subkulturelle zu beobachten und den Leuten die Aufenthaltsgenehmigung nicht mehr zu verlaengern..
Das geht bestimmt auch schon nach den heute gueltigen Gesetzen, OHNE A fd.
Vermutlich passt dazu, dass in England ein Hacker gefasst worden sein soll,
der Millionen Usern das Leben vermiest hat.
Welche Ideologie hinter solchen Burschen steckt, kann man nur vermuten.
Russen und Chinesen (als Laender) waren es bestimmt nicht,
die haben viel mehr Interesse an uns als Wirtschaftspartner,
denn als ideologischen Gegner.
Vielleicht erfaehrt man ja irgendwann etwas mehr ueber den angeblichen Briten
oder besser dessen "Wurzeln" und Motiv.

***

https://www.gmx.net/magazine/wissen/erhoehte-radioaktive-strahlung-europa-32181054

Unerklaerliche Strahlung in Europa entdeckt - niemand weiss, woher das kommt.
Selbstverstaendlich hat fuer die Bevoelkerung und auch fuer die Natur,
so wird eilfertig beteuert- keine Gefahr bestanden.
Nu - was wird's gewesen sein ?
Ich tippe mal da hat einer in einem westl. Deutschlands gelegenen Atomkraftwerk
eine Schleuse geoeffnet, damit die Reaktorhuelle nicht platzt.
(Kuehlung wieder einmal ausgefallen - Ventile klemmen wie bei unserem Installateur
verbaut - man muss die Dinger immer gangbar halten und jedes Jahr mindestens 2x
auf und zu drehen. Das versaeumen viele Leute, auch unsere Gemeinde bei den Schiebern in der Strasse.
Das hoert sich naseweiss an, ist aber leider oft stimmig.

***

https://www.gmx.net/magazine/unterhaltung/musik/bushido-legt-post-32185574

Dieser Typ hat schon immer unsere Gesetze gegen die Bevoelkerung missbraucht -
er klagt gerne. Er sollte man mal den Psychiater fragen..
.. evtl. in dringende laengerfristige Kur ohne Tueren.

***

Im TV beklagt sich eine Moderatorin, dass eine Familie,
die sich gesund mit Obst, Salat und Gemuese ernaehren will,
sehr in die Tasche greifen muss in diesem Fruehjahr 2017.
Diese Aussage halte ich fuer "veganesisch systemisch" gegruendet,
ohne auf die Fakts einzugehen, dass 1. das Wetter so war, dass nicht Frisches wuchs -
nicht mal in Suedeuropa unter Plastikfolien -
2. ueberlagertes Obst und anderes Gruenzeug so gut wie keine Vitamine mehr hat.
Und da ist noch der Hinweis faellig, dass man sehr wohl Sellerie, Lauch,
Kartoffeln, Weisskraut, Kohlrabi, und Champignons kaufen kann, aus naher deutscher Produktion:
Doch damit koennen immer weniger Leser umgehen - das will gelernt sein.
Aepfel gibt es noch in Mengen und in sehr verschiedenen Sorten auf dem Markt.
Der Gedanke an exotische Fruechte und Salate und Gemuese sitzt in den Moderatoren-
und vielen TV-Koechen fest, das verwischt den Gedanken, zuerst einmal regional zu kaufen.

***

Welche Macht die Presse-Zunft hat, sieht man an folgender Zeile:
"A fd im Sinkflug, raetselhafter Absturz in den Umfragen"
Die gleiche "Agenda" hat diese Zunft bei der Gruendung der "G ruenen" gemacht,
immer mit raffinierten Tricks und Halbwahrheiten, Spekulationen und aufmischenden Ueberschriften.
Hauptsache es wird Quote gemacht, die Meldung gut verkauft !
Viele Leute glauben alles, was "schwarz auf weiss" geschrieben steht..

http://hessenschau.de/gesellschaft/polizeischutz-fuer-karnevalsverein-bei-rosenmontagsumzug,fastnacht-fulda-102.html

Dazu passt die Meldung, dass der Fuldaer Karnevallsverein den schwarz geschminkten Dicken, den "Suedend -Neger"
aus dem Programm genommen hat - Gender laesst gruessen.
"Schwarze durfen nicht parodiert werden"
(Neger kommt aus dem Lateinischen, Homo niger, Schwarzer,
nach meinen Recherchen ist das als Schimpfwort gebrauchte "Nigger"
falsch geschrieben - es muesste "Nicker" heissen, weil in den Kirchen eine Zeit
schwarze Figuren aufgestellt waren, die Spenden von Glaeubigen annahmen
und bei Einwurf der Muenze genickt haben - zum Dank.
Vollkommen unbegruendet, daraus ein Schimpfwort zu machen.
Welche wird als naechste Gruppe "geschuetzt"?
Sind bald "wir Weisse" dran, sind wir ueberhaupt "weiss"?
(Darf man noch "Dicker" sagen oder hat sich das Sprechverbot bereits noch weiter ausgedehnt?)
Von mir aus kann der ganze Karnevall-Zirkus ersatzlos gestrichen werden:
Dabei sind immer und ausgerechnet die Typen lustig, die das ganze Jahr eine Flunsch ziehen.

Schaut Euch mal um, wie die Presse und die Politik oder Parteien aus dem Wort "Volk"
systematisch ein Schimpfwort machen!
(Nur mal so am Rande)

Der naechste Unsinn der Presse steht schon in den Startloechern:
http://hessenschau.de/gesellschaft/nester-von-rotmilanen-spurlos-verschwunden,rotmilane-100.html

"Nachdem die Windraeder die Voegel nicht mehr schreddern, vergiften sie nun Rotmilane!"

***

http://hessenschau.de/freizeit/video-rezept-blutwursthaeppchen,schmeckt-blutwursthaeppchen-102.html

Urks ! Blutwurst, Orangenmarmelade, Walnuesse? Ideen haben die Modekoeche, es koennt' mir uebel werden.

Dazu passt:
http://hessenschau.de/panorama/wissenschaftler-der-goethe-uni-offenbar-in-nigeria-verschleppt,wissenschaftler-offenbar-verschleppt-100.html

Guten Appetit !

***

1 Billion Dollar (europ. Zaehlweise) soll die Umruestung oder Modernisierung des US Heeres kosten..
..damit koennte man das Land ganz grundlegend umwelttechnisch und sozial auf den neuesten Stand bringen!
Die USA waeren gut beraten, sie vornehmlich um eigene Angelegenheiten zu kuemmern,
die den Binnenmarkt retten und Sicherheit bringen.
Die Presse macht daraus: "Tr ump will US-Atomwaffenarsenal ausbauen"

***

http://www.swr.de/marktcheck/lippenpflegemittel-im-test-krebserregende-stoffe-in-lippenstiften/-/id=100834/did=19061828/nid=100834/m42q4i/index.html

Lippenstift? Da verstehe ich eigentlich etwas anderes als einen Pflegestift darunter- nun gut,
es aendert sich ja so viel im Leben.

http://www.swr.de/marktcheck/krebsgefahr-durch-palmoel-in-lebensmitteln/-/id=100834/did=18732342/nid=100834/1u8otw6/index.html

Fast ueberall steckt Palmoel drin, in fast allen Lebensmitteln.. und erzeugt Krebsgefahr.

***

https://www.gmx.net/magazine/politik/jean-claude-juncker-europa-verschiedenen-geschwindigkeiten-32186844

Hier macht sich der Bock zum Gaertner, die Beute noch unter dem Arm,
versucht er zu retten, was durch Leute wie ihn-
nicht mehr zu retten sein duerfte.
Das Problem der EU sind die unterschiedlichen Sprachen,
besonders aber die sehr unterschiedlichen Mentalitaeten, die nicht zusammen passen -
einzeln sind sie ok, zusammen ein Desaster.

***

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_80463606/spd-plant-neues-steuerkonzept.html

Ausgerechnet der naechste Bock, den man zum Gaertner machte,
will nun "Reiche Leute zugunsten armer Familien staerker zur Kasse bitten"..
Ich lach' mich weg, der Typ ist doch einer jener Reichen - mit goldner Nase !
Die Kommentare sind goldig - ein Beispiel:
"Alles nur hohles Geschwafel. Der Genosse Schulz möge bitte mal an Genossin
Hohmann-Dennhardt denken. 13 Monate vermeintliche Aufklärung bei VW. Dafür
12 Mio. Euro Abfindung + (8000 Euro Rente). Echt SPD, Wasser predigen aber
selber Wein saufen." Zitat Ende.

***

http://www.hr4.de/rat-und-tat/rezepte/laesst-sich-prima-variieren-tomatensosse,tomatensosse-100.html

Man kann auch einer Tomatensauce auch eine Wissenschaft machen, richtig teuer zudem..
Meine Ausfuehrungen dazu sind vergleichsweise geschenkt im Preis !

***

http://www.ard.de/home/ard/Filme_statt_Fastnacht__Lieblinge_aus_der_Mediathek/3876030/index.html

Eine ARD - Redakteurin gibt einen persoenlichen Tipp:
Lieber Filme schauen und daheim bleiben, als zum Karnevall gehen..
..der guten Frau schliessen wir uns gerne an.

***

http://www.tagesschau.de/videoblog/afrika_afrika/dossierafrikaafrika100.html

"Kafuta, ein Dorf ohne Maenner- die Gambesi sind alle nach Europa abgerueckt
und haben ihre Frauen und Familien allein gelassen.."

***

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/audi-137.html

Erst wird gemogelt, dann nach den Schuldigen gesucht.
Der "Dieselskandal" wird wohl noch weitere Kreise ziehen.

http://www.autobild.de/artikel/eu-kommission-abgas-grenzwerte-bei-rde-strassentests-7086735.html

Nix wiss, Wi ssmann? ***

http://www.zeit.de/wissen/2017-02/alkohol-deutschland-alkoholindustrie-sucht-krankheit-lobbyarbeit

1/4 Ltr Wein am Tag erhoeht das Brustkrebsrisiko um 25% -
wer kann diese Behauptungen schluessig beweisen?
Und wenn, wo liegen die Ursachen - evtl. sogar bei den erlaubten Zusatzstoffen,
die in der EU erlaubt sind?
Dabei hoere ich, dass Wein kein Lebensmittel sei, also nicht unbedingt dem Lebensmittelrecht unterliegt.

***

https://www.gmx.net/magazine/politik/wirbel-medien-ausschluss-weisses-haus-schliesst-journalisten-briefing-32189594

Aus meiner Sicht sind das deutliche Anzeichen einer Autokratie oder Despotie, wie in der Tuerkei oder Russland oder China etc.
Sicher sind die Medien oft unter der Guertellinie, sicher basteln die oft ihre eigenen Wahrheiten,
sicher ist bei weitem nicht alles stimmig, was so ueber den Tag geschrieben wird - aber:
Journalisten auszuschiessen, ist bittere Armut im Geiste.
Wer die Meinungen unterdrueckt, ist kein Demokrat mehr - und das gilt nicht nur fuer obige Laender!

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-02/donald-trump-medien-usa-vertrauen-einwohner-fake-news?google_editors_picks=true

https://www.gmx.net/magazine/politik/vergessenen-krisen-welt-32185474

Zu der Armut und dem Kampf gegen die Unbillen der Natur kommt, so das
Heidelberger Institut fuer Internationale Konfliktforschung.
In dem aktuell veroeffentlichten Bericht wurden 38 Konflikte mit hohem Gewaltpotential festgestellt.
18 a Kriege, 402 teilweise gewaltsame Auseinandersetzungen,
in denen um die politische Vorherrschaft in einem Land gerungen wird.
Es ist noch sooo viel zu tun, bis die Welt friedlich wind -
und das moechte ich persoenlich feststellen:
1. Machtgier und 2. Religionen haben immer nur zu mehr Konflikten, NIE zum Frieden beigetragen.

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_80465988/streit-um-erdogans-praesidialsystem-erreicht-deutschland.html

"Tuerkische Gemeinden beklagen die Angstmacherei in Deutschland"
Nun auch dabei, auf Deutschland Einfluss zu haben - das muss dringend verhindert werden:
Tut was, aber bitte bevor rechtslastige Parteien gewaehlt werden -
wobei die radikale Religioesitaet der Tuerken ebenfalls extrem rechts ist.
(Ich moechte keine Scharia fuer die Kinder und Enkel erleben,
kein Mensch braucht Tuerken in Deutschland und Europa.)

***

https://www.gmx.net/magazine/wissen/waesche-waschen-zeichen-programme-wissen-32187012

War das der Geheimdienst oder waren es Ausserirdische, die diese kryptischen Zeichen an die Waesche gemacht haben?
Wanne - darf gewaschen werden,
Dreieck - bleichen.
Buegeleisen
Kreis im Quadrat - Waeschetrockner
Kreis - chem. Reinigung
Wanne mit Grad-Angabe
Seltsam, dass Frauen damit so leicht klar kommen und.. sie wissen immer, welche Groesse ihre Maenner brauchen.

***

Jeder Sportwagenhersteller praesentiert auf dem Autosaloon "seine Elektro-Rakete".
Schon dieses Signal ist so total falsch, was Oekologie und somit die Sinnfaelligkeit im Kampf
gegen diese Energieschleudern geht, dass man sich ob dieser Dummheit die Haare raufen koennte.
So wird das Klima immer mehr aufgeheizt und durch die Hofierung des kleinen Ego's
jegliche Vernunft weggebuegelt, als waeren es Berge ueber die unsere Rennbahnen fuehren..
V W hat wieder 5 Milliarden an schwarzen Zahlen geschrieben - 40% weniger fuer Manager
sollen das gerettet haben - vermutlich ist das jenes Pfeifen im Wald,
wo verdeckte Rueckstellungen als Gewinn verbucht werden, kurz:
Diese Wagen sind bestimmt mehr als ein Drittel zu teuer auf dem Markt.

***

http://www.zeit.de/wissen/2017-02/zukunftsangst-forschung-cyberkrieg-roboter-biowaffen-fortschritt-gentechnik?google_editors_picks=true

"Biohacking ist der Sport unter den Studenten"
Manipulation, Genforschung, Cyberkrieg, Roboter, Biowaffen -
Fortschritt oder Irrsinn?
Ich denke, dass wir genug "Humankapital" (akademischer Ausdruck fuer Menschen) haben,
um das nicht vermehren oder ersetzen oder veraendern zu muessen.
Fortschritt (oder eher Fort-Entwicklung) kann auch krank sein - oder?

***

Die 18 abgeschobenen Afghanen kosteten ueber 100.000 Euro fuer Flug und Begleiter,
aerztliche Betreuer etc. nur 18, die anderen sind sofort untergetaucht,
bevor sie heimgefuehrt werden konnten..
..es waere billiger gekommen, diese in einen geschlossenen Camp unterzubringen,
wo jeder Tag mit zeitigem Aufstehen und puenktlichem Erscheinen bei Schule und Werkstatt
gehalten wird- das treibt diese Burschen bald zur Flucht zurueck in die Heimat- wetten?!
(Das waere viel billiger und effizienter und koennte fuer alle Asylanten und Fluechtlinge gelten)

***

Die besondere Empfehlung, das Radiomuseum in Linsengericht, ein eingetragener Verein:
http://www.radio-museum.de/main2.htm

Von dort habe ich einen Nordmende RE 1100 Philharmonic System und zwei dicke Telefunken Boxen,
was wieder mehr "Retro" oder "Vintage" ins Haus bringt.
Mir ging es um deutsche Technik, weil wir schon viel zu sehr von Fremdleistungen abhaengig geworden sind,
was absolut nicht sein muss.
Nachdem die Kamera-Industrie nach Fernost abgewandert ist,
droht nun auch die Autoindustrie fremdgesteuert zu werden.
Man darf gespannt sein, was hier im Land bleiben wird-
Vertretungen ausl. Marken und.. deutsche Leberwurst?
(Das Brot und die Broetchen kommen bereits als Halbfertigware aus Polen)
Es wird wohl so weit gedreht, dass irgendwann auf Baeumen im Schwarzwald oder Taunus
"Lizenziert in Sweden" oder "Copyright xyz Inc. USA" oder "Canadian Woods" steht.
Diesem Ausverkauf steht kaum etwas im Wege, nicht unsere Politik, nicht unsere Parteien
und schon mal ganz und gar nicht unsere Manager, was schon bei den Studenten anfaengt.
Es ist ein Trauerspiel - wenn da nicht ein paar Leutchen waeren,
die auf die Umstaende und Zustaende aufmerksam machen.
Nein, ich bin nicht gegen Modernitaeten - so finde ich persoenlich
ein selbstfahrendes Auto wie das von G oogle wunderbar, weil der fahrerischen Willkuer
und dem damit verbundenen Sicherheitsrisiko der Boden entzogen wird.
(Vom Tempovergehen ueber die Parkerei auf dem Buergersteig bis Raserunfaelle etc.
gehoert alles der Vergangenheit an, sollte sich dieses Konzept umsetzen.
Zudem waere durch die Transpondertechnik auf die meisten Verkehrsschilder zu verzichten,
was auch Verkehrskontrollen bis zur "Rettungsgasse" gehen wird- kein Problem,
wir schaffen das !
(Aber nicht alleine mit der jungen Generation-
sondern nur mit aktiver und beharrlicher Intervention und Hilfe durch uns Aeltere !)
! Vernunft und Bodenhaftung kann man NICHT studieren !

***

Als Kritik oder Karrikatur aus der "bildungsfernen Schicht" heraus
sollen meine Bemerkungen zur Zeit ein wenig nachdenklich machen.
Dabei darf der Humor nicht zu kurz kommen, ohne den die Wuerze fehlen wuerde.
Bei uns im Haus wurde immer offen gelacht, dafuer ging noch keiner in den Keller!

Ich finde, dass genau das die Crux ist, die unser Land ruiniert:
Bitterer Ernst, bierernste Steckenpferde, staubtrockene Paragraphen,
gesetzlich ueberregulierte Dinge bis zum Sport,-
heute ist alles nur noch sturer Wettbewerb, die Freude bleibt auf der Strecke.
Ob das die Formel1 ist oder ein Schlagerwettbewerb, ueberall wird geschoben und getrickst.
Die Umkehr wuerde allerdings so kompliziert werden,
dass vermutlich noch mehr Rechtsverdreher noetig wuerden,
um die Regeln zu verstehen und einzuhalten und darauf pochen zu koennen..
..je mehr Menschen es gibt auf der Welt oder im Land, um so komplexer und irrer wird es.
Das ist zumindest mein Reim auf die Dinge und bei dem Versuch,
die ganzen Umstaende und Zustaende wenigstens umrissartig zu begreifen,
wird es mir ganz flau ums Herz und um die Magengrube.
Das ist auch der Grund, dass wir so gerne wandern gehen -
oben auf den Hoehen des Westerwald oder Taunus sieht alles so klein und niedlich aus,
was unten Hetze, Ellenbogen und Wettbewerb bis zum Hass und Neid ist.
In der freien Natur, wo man stundenlang keinen Menschen trifft,
gelten ganz andere Regeln, auch wenn ab und an oben in der Luft die Flugzeuge
mit fettgefressenen, unzufriedenen, sensationsluesternen Urlaubern brummt..
wir machen unsere Brotzeit auf alten Holzbaenken inmitten des Vogelgezwischer und echter Ruhe.

***




Button

Zurueck zur Startseite -
Impressum

***



***



Kartuschen - Thema: Oekoherrschaft

Im Traum sah ich sie, die neuen Preise im Supermarkt:

100 gr Tomaten fuer 2,99 Euro, 100 gr Wurst fuer 5 Euro, 100 gr Fleisch fuer 3,99 Euro..

Die Werbung erklaert das so:
"Die Umweltverschmutzung durch die Massentierhaltung und Massenanbau und die daraus resultierenden Methangas und Nitrateinlassungen ins Grundwasser durch ueberhoehte Duengung machen ein zweckdienliches Anpassen der Abgabepreise unerlaesslich, zumal dann nicht so viele Lebensmittel weggeworfen werden !

Die "Verbraucherin und der Verbraucher" reiben sich die Augen -
der fertige Kartoffelpfannkuchen ist nun nicht mehr im 10er Pack zu haben, sondern einzeln verpackt..
..in einem Hauch von Huelle, fuer die dann auch noch 25 Cents pro PE - Packung Pfand bezahlt werden sollen.
Das Diktat der Koernertanten wird sich der Politik bemaechtigen, um ihre Forderungen durchzusetzen.

Sind das die neuen "Heiligen" der Umwelt-Idee?

Ganz sicher, aber nur so lange, bis die naechste Schlagzeile aufdeckt:
Plagiator xy ist ueberfuehrt worden und muss seinen Doktortitel zurueck geben.
Oder: Der gruenliche und alternative Minister abc ist schon zum zweiten Mal erwischt worden, als er eine Weltreise mit dem Flugzeug machte..
Oder: Die Koernertante in der Koalition wurde im SUV mit Allradantrieb gesehen, als sie ihren 2,5to schweren Pferdehaenger zog - zu den methan-pfurzenden, tonnenschweren Belustigungstieren auf der Weide..
..auf die nicht mal Steuern bezahlt werden - wie das im Gegensatz dazu bei Hunden der Fall ist.
(Selbst die Besteuerung von Katzen ist im Gespraech und soll wohl durchkommen..)
Wie auch immer, diese tonnenschweren "Spassmacher fuer Frauen" zertrampeln die Wege, kacken ueber all hin, mitten auf Fahrbahnen und Wege. (Alles guter? Duenger!)
Oder: Der Unternehmensberater Berd B. sitzt mit dem Kaschmirpulli auf der Marmorterrasse seines Bungalows mit Blick auf den Kurort - vor der Garage steht schon das Cabrio bereit, der neueste 12 Zylinder..

Man sagte dem Reporter:
"Ach wissen sie, die paar Ausnahmen, die machen den Kohl nicht fett, es ist die Masse, die wir zivilisieren muessen, sonst geht der Planet unter! Begreifen sie das doch endlich!"

Dank fuer das Gespraech, danke fuer nix.

Inzwischen werden Solardaecher auf Moscheen subventioniert und mit Oekosiegeln belohnt ;)

***



Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***





#Anhang: Dezember 2017



Meine Homepage hat Mitte Dezember 2017 eine Menge Daten erreicht,
die schon 4,58GB gross ist und aus 13.033 Dateien in 8 Ordnern umfasst.
Die Informationsmenge entspricht gut 7000 Buch-Seiten, die jene 707 html Seiten eigentlich ausmachen.
(Das sind ungefaehr 10 Millionen Zeichen, die ich eingetippt habe)
Die Zahl der Besucher ist diesen Monat deutlich niedriger als im November - vermutlich sind alle auf Weihnachtseinauf..
..dieses auf und ab der Zahlen ist "natuerlich" und hat wenig zu sagen, weil mit meinem Webauftritt KEIN Geld verdient wird.
Dafuer sehen die Besucher deutlich mehr Seiten an, was ich fuer eine Verbesserung der Qualitaet erachte.
So eine Hobbyseite ist eben was ganz anderes als eine professionelle Seite,
die in den entsprechenden Gewerbeportalen unterwegs ist und schon aus diesem Grunde deutlich bekannter oder verbreiteter.
Seit meinem Ausstieg aus den Newsgroups und Foren und Social Networks aus Inkompatibiliaet dazu
ist der Traffic meiner Seite deutlich gesunken, das muss oder will ich in Kauf nehmen, wenn "das eigene Ding"
durchgezogen werden soll - abseits vom "must have" oder "mainstream" !
Dabei setze ich auf den Anspruch auf einen gewiss hohen Individualismus, oder wie man heute sagt, eine "autentischen" Seite.. Dinge so zu sehen, wie nur ich sie sehe.

Der Weihnachts-Kram geht mir in der Adventszeit schon derart auf die Nerven, dass ich die "Weihnachtsdeko" auf meiner Startseite kaum bis nach dem Fest lassen mag.. muss ja auch nicht sein!
Mich haben die hohen Besucherzahlen sowieso schon immer gewundert und dann auch noch von ueberall her:
Wie immer die Zukunft wird, ob mit hohen Zugriffszahlen oder auf kleinerem Level wird den Kohl nicht fett machen!
Die Zukunft meiner Seiten wird -solange ich gesund bleibe- eine recht dauerhafte sein, die Homepage ist zwar eigentlich fuer die Hobbies gedacht, ist aber selbst laengst zu einem Steckenpferd geworden- diese Schreibereien kann man auch im hohen Alter noch machen.

Maerchenstunde Weihnacht:
https://www.gmx.net/magazine/wissen/mystery/jesus-mythen-dran-sohn-gottes-31230064

Ich wuensche allen da draussen einen guten Rutsch ins Jahr 2018 und bleibt gesund.

Die Uebersicht der Anhaenge



.