Wanderbilder



Wandern5 (Noch in Bearbeitung) - 56 Touren warten !

Anmerkung:

Die Wanderungen nach Wegezeichen sind zuweilen mit Tuecken behaftet, wenn der Weg winklig abzweigt und die Pfeilrichtung gedeutet werden will. Ohne Karte ginge das meistenteils schief, auch wenn zuweilen das Glueck hold ist und die Markierung ein paar Meter weiter nochmal angebracht ist, die Symbolik sich fortsetzt. Wie es so ist, fehlt mal hier, mal da ein Schild- ein Baum wurde gefaellt oder ist umgefallen, manchmal liegt ein Schild deshalb auf dem Boden und wird nur zufaellig oder gar nicht entdeckt. Es hilft schon, wenn man ein paar Wege-Symbole beim Start findet - z.B. eine Raute und das Zeichen vom Westerwald- oder Rheinsteig. Wenn das das ausgesuchte Zeichen weg ist, geht wenigstens das andere weiter. Manchmal geht das Symbol nach links und nach rechts ab, weil es sich um einen Rundweg handelt. Bei Rundwegen selbst ist es besser MIT und nicht gegen den Tour zu gehen. Durch die "Flurbereinigung" ist schon so mancher Weg verschwunden, im guenstigsten Fall umgeleitet worden. Deshalb haben wir die Kartentasche (die eigentlich auf den Tank eines Motorrades gehoert) mit einem Karabinerhaken an dem Rucksack haengen, so inliegend, dass man dem Lauf des Weges folgen kann. (Verkehrt herum soll man die Karte nicht halten..) Nun nur noch auf einem Stueck Papier die Routenbeschreibung und fuer die Anfahrt die Auto-Strecke und alles ist perfekt. Wer mit Kopfschmerzen oder Migraene zu kaempfen hat, wenn das Wetter umschlaegt, dem rate ich ein kl. Flaeschchen mit aufgesetzten Schwedenkraeutern dabei zu haben ! (Innerhalb von 1/4Std sind diese Schmerzen meistens weg und man kann die Tour wieder geniesen. Viel trinken!)

Juni 2015: Nun sind 3 Buechlein ueber das Wandern dazu gekommen: Ein altes, vom Wandern an Lahn und Dill, das immerhin gute Tourenbeschreibungen und historische Anmerkungen enthaelt und je einen vom Taunus, einen vom Westerwald. Stand Herbst 2011 (2x Rother Wanderfuehrer a 50 Touren, die alle von den Verfassern gegangen worden sind) Diese Touren werden wir ein wenig abaendern, so dass immer knapp 20km heraus kommen, mit dem Ziel von Rundtouren, manchmal auch von Hin - und Zurueck- Strecken, wenn die Runden zu weit sind. Wir werden aber immer eine 1:25.000er Wanderkarte dabei haben, das ist einfach sicherer. (Manche Routen sind durch industrielle Gruben oder Golfplaetze etc. nicht mehr gangbar, da muss man improvisieren - genau wie bei Holzfaell-Arbeiten, wo man zuweilen raeumig ausweichen koennen sollte) Wie bei den Wandern-Seiten zuvor bedanken wir uns bei den Autoren und wollen deren Werke auch nicht ueberfluessig machen, sondern eher zum Kauf der Buechlein anhalten, die recht unterhaltsam zu lesen sind, auch wenn man mal nicht wandern kann. Meine Schilderungen der Tour beziehen sich somit nur auf unsere persoenlichen Eindruecke, mit Anmerkungen. Das Buch Wandern an Lahn und Dill wird die stille Reserve bilden, weil es heute schon veralter ist und laengere Vorbereitungen erfordern wird. So werden die Touren aus den beiden neuen Buechlein - immer abwechselnd im Taunus und im Westerwald - gemacht:

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.

Nach diesem Muster will ich die aus den beiden Buechlein extrahierten Touren hier auf dieser Seite eintragen.
Aus dem Taunus-Buch habe ich die Strecken teilw. etwas veraendern muessen, damit sie etwas laenger oder kuerzer werden. Manche sind weggelassen, weil wir dort schon oft genug waren, es gibt auch Strecken, die uns zu ueberlaufen sind.
*** Unsere persoenlichen Beschreibungen folgen nach dem die Touren abgeklappert worden sind.. ;) die Angaben in den Wanderbuechern sind oft genug recht eigen. Wenn die Seite fertig ist, weiss ich mehr. Wo jetzt noch "schwerer" steht, ist das nur eine grobe Orientierung.***

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus, Tour6 Rund um Bad Camberg, ab Punkt4 am Dombach durch Erbach nach Camberg.

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus, Tour 7 von Runkel nach Diez Start Schadeck Punkt1, P2, P3 und retour.

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus Tour 8 Burg Hohenfels, Burgschwalbach mit Burgbesichtigung

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus, Tour 9 Naturdenkmal Gabelstein Punkt 1-4 (Geteilte Tour, hin und zurueck)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus, Tour 9 Naturdenkmal Gabelstein Punkt 4-6 (je 3 Std einfach, also 6Std hin und retour)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus Tour 12 Adolfseck Hohenstein - wir haben auf Seiten Wandern4 eine ebensolche, aber auf der anderen Seite des Tals.

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus Tour 14 Marksburg Osterspai Punkt 1-4 bis ca Dankholder und retour

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus Tour 14 Marksburg Braubach Punkt 7 bis Punkt 4 Danksholder und retour

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus Tour 15 Feindliche Brueder Kamp Bornhofen Punkt1 - 5 Hendenburg und retour.

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus Tour 15 Feindl. Brueder Oberkestert Punkt6 nach Kestert zum P6, 7, 8 Burg Maus und retour

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus Tour 16 Loreley Kaub Punkt1-3 nach Alteburg und retour (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus Tour 16 Loreley von Punkt7 Burg Katz (Heide) zu P6, P5, P4 und retour.

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus Tour 18 Wispertal Laukenmuehle P1-P3 ca Herzbachbruecke und retour.

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus Tour 18 Wispertal Laukenmuehle P1 bis P5 (!) P6, P4 Atzmann und retour.

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus Tour 19 Rheingauer Alp

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus Tour 20 Wisper u. Werkerbachtal, Kuerzung bei Espenschied P9 Schorch, P10 - P11, P1, P2 Ruine Rheinberg und retour. (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus Tour 21 Wispersee-Wisperquelle P1 bei Nauroth, ohne Exkurs Kloster Gronau

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus Tour 27 Das "Rheingauer Gebueck", ein lebender Verteidigungsring alter Tage.

(Diese Tour wird bald gemacht)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus Tour 28 Rund um Schlangenbad

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus, Tour 29 Bad Schwalbach -mit laengerem Marsch vom peripheren Parkplatz zum ersten Touren-Punkt.

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus, Tour 30 Hohe Wurzel, gekuerzt ohne Punkt 5 Altenstein.

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Taunus, Tour 31 Frauenstein, grauer Stein, div. Sehenswuerdigkeiten die Zeit brauchen..

***


Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Nach diesem Muster will ich die aus den beiden Buechlein extrahierten Touren hier auf dieser Seite eintragen.
Aus dem Westerwald-Buch habe ich die Strecken teilw. etwas veraendern muessen, damit sie etwas laenger oder kuerzer werden. Manche sind weggelassen, weil wir dort schon oft genug waren, es gibt auch Strecken, die uns zu ueberlaufen sind.
Die Beschreibungen folgen nach dem die Touren abgeklappert worden sind.. ;)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald, Tour 3 Helmeroth zur schoenen Aussicht. Siegerland, Kroppacher Schweiz -ggf. ist eine Verlaengerung noetig.

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald, Tour 8 Daadener Land Troedelsteine, Steinches Muehle, (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald, Tour 9 Daaden nach Herdorf (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 10 Daaden nach Friedewald, Schloss, - Tour braucht eine Verlaengerung.

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 11 Bad Marienberg, grosser und kl. Wolfstein, Basaltpark, (schwerer) kl. Ortsbesichtigung ist gut.

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 12 Rund um das Nistertal, Orchideen, Fossilien, Stoeffelpark (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 13 Wiedquelle zur Alpenroder Huette (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 15 Postweiher nach Maxsain, Burgturm, Fachwerk, (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 23 Obernhof - Weinaehr - (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 24 Dausenau - Gockelsturm (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 25 Drei Tuerme, bad Ems nach Kemmenau (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 26 Spuren der Roemer bei Arzbach,- Tour sollte verlaengert werden.

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 27 Arzbach - Neuhaeusel, Burgruine, Binnbachtal, Fachwerk, Limes, Grabsteine, (schwerer)

Diese Tour ist am 18.8.2015 gegangen worden, 5 Std 45 Min incl. Pause.
An dieser Stelle unsere Eindruecke: "Schwerer" war die Tour bestimmt nicht, gut, es waren ein paar Steigungen drin, was aber nicht ungewoehnlich ist. In Arzbach parkt man am Bach, dort wo die Sportler parken. Dort kommt auch -ueber die Bruecke- der Rueckweg heraus. Wir gehen aber erst mal los und das geht so: Vom Parkplatz bis zur Hauptstrasse, wo das feine Fachwerk ist, dort nach rechts am Bierhaus vorbei immer gerade aus den Radweg entlang, bis sich dieser vom Wanderweg trennt, der rechts ein wenig bergan abzweigt. (Wir wandern..) Fast ohne Raetsel bis zum Wasserwerk einem wunderbaren Wanderweg am Bach folgend. Am Wasserwerk (nicht zu uebersehen) rechts ueber Strasse und Bach, wo der R5612-143 ist- dort geht es aufwaerts zur Sporkenburg (lohnend). Immer feste dem 3er Weg folgend (der uebrigens etwas gegen die Karten veraendert worden ist, nach Eitelborn - dort rechts ein Stueck der Kreisstrasse folgen, nochmal rechts an der Kirche vorbei nach Neuhaeusel. Dort ist der + Weg unser. Wir gingen an der Kapelle Maria an der Augst vorbei - kerzengrad ueber die folgende Kreuzung am Festgelaende vorbei, danach links aufwaerts durch das Feld (Beschildert) Nun geht es recht steil abwaerts im Wald, bis eine Aussichtsstelle mit Ruhebank und Stromleitung den Blick auf Arzberg frei gibt - dort aber besser links den breiten Weg nehmen, als den 3er, der geradeaus zeigt. Wir kommen genau am P heraus.. Schoen war's!

Bilder von S587.jpg bis S618.jpg

plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf plaetzchenwolf

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 28 Montabaur Wallfahrskapelle, Wirzendorn plus Stadtbummel.

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 29 Montabaur auf den Koeppel, Tour ist recht lang (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 30 Limesturm Feisternachtbachtal, Kannenbaeckerland, ggf Abstecher Hillscheid

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 31 Schloss Sayn Bexbachtal, Rheinsteig, Saynstein, (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 32 Isenburg Heidegraben, Kirchenruine, Huegelgraeber, Limes (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 33 Kleinmaischeid Isenburg, Burgruine (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 34 Aubach Stausee Engelsbachtal -die Tour muss deutlich verlaengert werden..

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 35 Altwied Monrepos, Jagdschloss, Mammutbaum (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 37 Horhausen nach Oberlahr, 3 Taeler, Heckschinder, Stollen, Dom (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 38 Naustadt Schloss Altenwied, Kloster Ehrenstein, Mettelshahner Schweiz, (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 39 Rossbach, Haeubchen, Weissenfelser Ley (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 40 Rossbach Reifert, Wallbachtal, Schloss Wallburg (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 41 Niederbreitbach Kloster Marienhaus (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 42 Datzeroth Solscheider Kapelle, ggf. Tour ein wenig kuerzen. (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 43 Rheinbrohler Ley Burg Hammerstein am besten mit Ortsbesichtigungen (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 44 Arienkeller Mahlberg

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 45 Kasbachtal zum Auge Gottes (schwerer)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 46 Kasbach Erpeler Ley Unkel Remagener Bruecke und 191mtr hoher Basaltfelsen

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 47 Selhof Leyburg bei Bad Honnef, Tour sollte etwas verlaengert werden..

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 48 Kloster Heisterbach, Weilberg, Kirchenruine, Aussicht, Basalt- ggf. Tour um Kloster Petersberg verlaengern..
(Diese Tour ist schon mal als naechste vorgemerkt )
Bilder von S...jpg bis S....jpg

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 49 Ittenbach a.d. Oelberg, Aussicht, Tour sollte eine Verdoppelung erfahren (weglassen waere zu schade)

***

Buch, Tournummer, Beschreibung, Bemerkungen oder Hinweise, Gegangen am .. Zeitdauer.
Westerwald Tour 50 Rhoendorfer Tal Loewenburg Drachenfels Burgruinen (schwerer)

***


Schwarzkuemmeloel habe ich verifiziert- nicht innerlich, sondern aeusserlich anwenden, dann hilft es gegen Zecken !

Hochsommer und Winter halten wir zum Wandern fuer ungeignet, wir sind keine Athleten und auch keine Freaks ;) so ist die Terrasse oder das Teezimmer der bessere Ort, - man muss auch mal die Fuesse still halten koennen.

Wenn wir die neuen Touren "durch haben", geht es an die -wie Gold- aufgehobenen Touren der (eigenen) alten Wanderseiten!


Die Vorbereitung

***




Startseite - Wanderparkplaetze - Impressum - Wandern4 -

Wandern6 Wandern nach topographischen Karten, die Einstiegs-Seite,
der noch viele Touren folgen werden.



Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.




Button