Landfotografie


"Dichte dunkle" #Bohnensuppe


Ein vier Personen-Hauptgericht, ideal fuer Arbeitstage,
an denen die Familienmitglieder nicht unbedingt zusammen essen koennen.
Dieses Essen bleibt sehr lange warm.
Abends weicht man in etwas lauwarmen Wasser 500gr getrocknete rote Bohnen ein.
1 Kg Hackfleisch halb und halb wird in ca 2 Ltr Wasser,
2 grosse Zwiebeln in Scheiben und 3 Bruehwuerfeln,
3 Lorbeerblaetter und 3 TL Thymian, 3 TL Salz und 1/2 Tasse Pulver "Paprika, scharf"-
aufkochen lassen und bei halber Hitze -zugedeckt- wallen lassen.
Je nach Einweichezeit der Bohnen ist die Garzeit von 3/4 Std bis 2 Std im Trockenzustand.
Man kann Kartoffelstueckchen - ca 20 Min vor Ende der Garzeit - zugeben.
Dieser Eintopf kann angedickt (mit dunklem Saucenbinder) oder pur serviert werden.
(Beide Varianten sind schmackhaft)
Eine weitere und gut ausprobierte Variante ist mit Streifen von geraeuchertem Bauchfleisch (Schwein),
auch sehr beliebt.


Kalte Buletten mit Bohnen, die 4 Pers. Alternative


Es ist selbst Nachts ueber 20 Grad, die feuchte Luft steht und am Tag sind 28 Grad..
Das Essen wird morgens gemacht und landet im Kuehlschrank-
dann kann jeder essen wenn er mag oder von der Arbeit oder Schwimmbad kommt..
Man nehme 1 Kilo gemischtes Hackfleisch, 5 EL Maioran, 3 Eier,
eine halbe Tasse Weizenmehl, zwei kleingehackte Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen,
groben schwarzen Pfeffer aus der Muehle -nach Geschmack-
alles bestens durchkneten und aus der Masse Knoedel formen,
die dann in der Elektropfanne mit Deckel (1000Watt, fuer die Terrasse-
ich mag dieses Ding, das die Kueche sauber haelt..) bei halber Kraft
von allen Seiten rundherum gewendet schoen braun braten lassen, bei geschlossenem Deckel.
Dazu nehme ich gerne Rapskernoel.
(Die Buletten brauchen eine Weile, schon wegen der runden Form)

Der Bohnensalat besteht aus einer Dose (850ml) gruenen Brechbohnen,
einer Dose (850ml) weissen Bohnen, einer Dose (425ml) roten Bohnen,
die in der Seihe abtropfen.
(Das Gemuesewasser fange ich auf und verwende es anderntags fuer Saucen oder Suppen)
Nun den abgetropften Inhalt in die Salatschuessel geben, mit dem Inhalt einer kl. Flasche
Grillsauce (49 Cents, die einfachsten sind die besten Sorten) unterheben.
Ich nehme gerne Zigeunersauce oder Cocktailsauce (rosa) dafuer.
Guten Appetit bei diesem sehr einfachen Essen,das niemals ein Ladenhueter ist.



Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -



***



Kartuschen - Thema: Robbbbbotter..

"Wirr sind die Robbbotter!" war einmal eine Zeile in einem Schlager,
heute sieht man auf vielen Rasenflaechen Roboter das Gras maehen-
mit mehr oder weniger Erfolg.
Sogar das Staubsaugen wird zuweilen bereits an ein solches -autonom fahrendes-
Ding abgetreten.
Bald werden die Fenster ebenso "automatisch" geputzt werden,
wie der Sender gerade vermeldet, wird in der Zukunft in jeden Haushalt
der Roboter die schmutzige Arbeit machen,
wie heute das Geschirr durch einen Automaten gespuelt oder die Waesche
durch eine Waschmaschine gewaschen wird..
..was aber kabelgestuetzt laeuft, ein kleiner, aber wichtiger Unterschied.
Man darf gespannt sein, ob sich in der Zukunft
die Leute jene Modernitaeten ueberhaupt leisten koennen
oder ob sich die Besserverdiener von den Niedrigeinkommen
noch viel deutlicher abtrennen und evtl. statt Roboter eher wieder Bedienstete einstellen..
Ich denke, dass hier eher die Zukunft liegt, als bei dem staendigen Austausch
von Accus und deren Entsorgung, was bekanntlich heute schon genug Probleme macht -
wenn aber kuenftig noch viel mehr Akku-Geraete im Gebrauch sind,
ist das nicht mehr leicht zu bewaeltigen und wird somit das Umweltproblem
der Zukunft werden..
Bis dahin sollen alle Verbrennungsmotoren "verboten werden", die Flugzeuge -
die bekanntlich riesige VERBRENNUNGSMOTOREN haben -
sind selbstverstaendlich ausgenommen ;)
(auch wenn man sich hier den "Katalysator" und "Schalldaempfer" spart)



Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***





Offene Grenzen und Schweinepest



Die afrikanische Schweinepest kommt zu uns nach Deutschland und nach Hessen:
Durch kontaminierte Lebensmittel und Gebrauchsgegenstaende, wohl auch an der Kleidung und an den Schuhen.
Staendig wird herum geflogen und mit dem LKW ueber die ehemaligen Grenzen -ohne Kontrollen- gefahren.
Diesmal oder wiedereinmal kommt diese Krankheit aus Osteuropa zu uns, auch wenn sie "afrikanische Schweinepest" genannt wird. Sie bringt innerhalb weniger Tage den Tod fuer die infizierten Tiere, wobei auch Wildschweine betroffen sein werden. Deshalb will der Jagdverband die Schweinepopulation auf ein Drittel reduzieren. (Diese gefaehrlichen Tiere haben sich extrem vermehrt in den letzten Jahren, weil sie keine natuerlichen Feinde haben und die Jaeger meistenteils reiche Privatleute sind, die sich eine Pacht leisten koennen - das heisst, dass das Schiessen gut, aber das Treffen eher Gluecksache ist. (Wir leben auf dem Land)

http://www.hessenschau.de/panorama/regierungspraesidium-kassel-schweinepest-nicht-mehr-zu-verhindern-,schweinepest-100.html





Der Schluss - Akkord - Gefaehrliche Zuccini ?


https://www.t-online.de/heim-garten/garten/id_64373616/wann-man-zucchini-besser-nicht-isst.html

Wenn Zuccini Druckstellen haben und bitter riechen oder schmecken, sollte man ggf. das Essen sofort wegwerfen.
Das Gift Cucurbitacin fuehrt zu Uebelkeit, Erbrechen bis zum blutigen Durchfall - ein Mann ist im Jahr 2015 daran gestorben.
Besonders oft soll dieser Bitterstoff in Verbindung mit Kuerbisgewaechsen entstehen, weil eine Art Rueckkreuzung dabei entsteht. Dieses Gemuese im Garten selbst zu ziehen, sei deshalb nicht unbedingt ratsam, wie es in der Meldung heisst - ebenso sollte es wegen des Reifegases nicht bei Aepfeln gelagert werden. Das Gift entsteht auch bei zu starker Garungshitze. (Wok)

Die Inhaltstoffe dieser Zuccini werden ansonsten allgemein gelobt und die im Supermarkt erhaeltlichen Fruechte seien unbedenklich wie man meint. Aha, daher weht der Wind!

Nun bin ich kein Chemiker und bekomme gelegentlich vom Nachbarn Zuccini ab, wenn er wieder einmal eine Schwemme hat - und bis jetzt haben wir noch keine Bitterstoffe gehabt, auch im Zusammenhang mit Gartengurken nicht, die fuer ihre Bitterstoffe bekannt sind. Allerdings schneide ich immer die Enden ab und schaele die Fruechte vor der Verwendung und brate die Wuerfel in der Elektropfanne an der Terrasse. Das ist keine uebertriebe Hitze, zumal mit Deckel gegart wird.