plaetzchenwolf - Bayern Gang / Mediterraner Kartoffelsalat
Landfotografie

Bayern-Gang


Bayern-Gang, ein Essen für 4 Personen- an einem Tag, wo viel zu tun war.
Man nehme 1 Glas gewürfelte Karotten, wo der Saft abgeschüttet wurde,
1 Packung billige fertige Frikadellen und etwas übrige Wurst, die sowieso "weg mußte" ,
gerne festeren Block-Käse, was eben so im Haus ist- schneide davon grobe Würfel und gebe alles zusammen
in die große Salatschüssel. Nun eine ordentliche Prise Muskatnuss, 1EL Jodsalz, 4EL Maioran,
1EL Dillspitzen, 1 TL Pfeffer und ein Händchen voll fertige Röstzwiebeln hinzu,
eine halbe Tasse gute Milch und hebe alles gut unter. Nun 2Kg Kartoffeln schälen,
etwas feiner würfeln und mit 2 daumenhoch Wasser kochen.
Danach mit dem gekroöpften Metall-Stampfer stampfen- zuvor einen guten Schuß Butter,
1TL Salz und eine Tasse Milch zutun.
Die Konsistenz muss etwas flüssiger als ein normaler Stampf sein,
weil nun der Stampf in die Salatschüssel kommt und gut untergehoben wird - guten Appetit !
(Ein großes Erstaunen bei Tisch- ein Essen, das noch keiner kannte und zuerst einmal mit Skepsis
zu Werke ging- nur mit der Gabel, ohne Messer?
Nun- es kam sehr gut an, weil die Säuren ausgewogen waren,
das Essen nicht zu scharf gewürzt und nicht zu fettig und schön mundgerecht temperiert war..)
Bei dieser Gelegenheit:
Die Kartoffelstückchen für den Stampf bei geschlossenem Deckel
und mäßiger Hitze garen- und IMMER dabei bleiben, damit nichts über kocht.
Wer keinen Induktionsherd hat, sollte eine Tasse Wasser bei dem Topf stehen haben,-
ein wenig davon läßt die Schaumkrone augenblicklich verschwinden, so daß nichts überkochen kann.
(Das erspart viel Wischerei, die Stärke der Kartoffeln brennt schnell ein)



***



Kartuschen - Thema: Mediterraner Kartoffelsalat



Hier gehe ich von der Diät-Version aus:

3 farbige Paprika in Streifen schneiden, in der Schüssel etwas Wasser, etwas Rotweinessig, etwas Pfeffer und etwas Rosenpaprikapulver, sowie 2 sehr klein gehackte Knoblauchzehen und 1 EL Thymian geben und etwas ziehen lassen. Die Kartoffeln (1kg) werden gepellt und lagenweise in den Salat untergehoben.

(Es ist wohl besser, wenn die Knoblauchstücken ein wenig blanchiert werden)

Die obige Vorgehensweise bleibt, bis auf den großzügigen Schuß Olivenöl,
der mit dem Essig zusammen in die Schüssel kommt.
Zusätzlich nehme ich pro Person 100gr gekochten, gewürfelten Schinken hinein.
Das hat auch nicht so viele Kalorien und schmeckt..



Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Überraschungen parat ! Lektuere







***








*** Nachgetragen ***

Wir haben uns eine Teebar eingerichtet, ein kleiner Schrank mit ein paar Schubladen, in welchen Magen- und Darmtee, Blasen- und Nierentee, Erkältungstee und Hustentee, Wintertees und ähnliche Dinge parat sind. Für alle möglichen Wehweh-chen ist immer ein Tee aus der Apotheke griffbereit. Selbstverständlich auch Früchte-Tees und schwarze Tee's - wie es beliebt. Obendrauf der Wasserkocher und Untersetzer, Kaffee und Filter etc. Heute machen wir keinen richtigen Kaffee mehr, sondern nehmen diese modernen länglichen Tütchen, die für eine Tasse reichen. Über A mazon habe ich für 160 Stück 15 Euro bezahlt - ohne Fracht. Diese Tütchen gibt es auch als Expresso. Zusätzlich Milchgetränke im Tütchen und Schokolade etc.










Das Jahr 2020 daheim.

Mein knuspriger Italo - Imbiß, wenn es mal wieder fix gehen soll:

Auf Porzellan-Teller je eine Schnitte gutes Mischbrot legen, diese mit Tomatenmark bestreichen (so dick wie bei einem Butterbrot) und dann mit Knoblauchscheibchen dicht an dicht belegen.

Darauf gebe ich Sardinen (Qualität mit Haut und Gräten, die bekommt man nur noch im Internet aus Marokko), die zuvor den Rückenstrang vorsichtig entnommen bekamen. (Das Öl zuvor abschütten) Die Fisch-Hälfen auf dem Knoblauch anrichten und ab in die Backröhre damit:
Umluft 200Grad Celsius - bis die Temperatur erreicht ist und darüber hinaus noch 3 Minuten ca.
Vorsichtig auf hitzefesten Unterlagen servieren (Topflappen!)
Guten Appetit bei diesem feinen Knusperbrot.

(Weitere Würzung absolut nicht nötig, man könnte dieses Brot auch gut ohne die Sardinen servieren - auch das kommt gut an)





Button


Zurück zur Startseite meiner Steckenpferde..

Das Thema Kochen ist sehr umfassend: Bemerkungen in Serie.

Wer sich für weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.

Impressum









Nachgetragen

Gnade Gottes?


Heute, am 12.3.22 sehe ich beim Onlinekauf eine Werbung für ein T-Shirt (schöner deutscher Ausdruck) und wundere mich über die wirren Farben mit Deutschlandflagge und .. ganz fettem DDR-Emblem auf der Mitte. Deshalb sehe ich mir dieses Ding genauer an:

"Deutscher durch Geburt" steht oben.
Dann diese Symbolik mit Hammer und Sichel und zu allem Überfluß auch noch mit weißen Flügeln links und rechts, vermutlich als "Flügel der ewigen Jagdgründe"? Unten drunter:
"Ossi durch die Gnade Gottes".
Hier schlägt man dem Fass den Boden aus - war das nicht die Republik, die atheistisch geprägt war?
(Sind diese Flügel symbolisch für die "Jahresendfigur mit Flügeln?)
Nun "durch die Gnade Gottes" eher vom Westen, vom "Klassenfeind" durchgefüttert, pardon - finanziert wurde nach der Wi(e)dervereinigung?
Wer zieht denn so ein Machwerk an?

Gut, das Ding ist billig gewesen, 17,98 Euro - aber: Billig ist auch der Text..

***



Das Motto meines Webauftritts: Meine Seiten sollen Mut machen und gute Laune !
Selbstverständlich ein wenig außerhalb der Norm.




***

Ein echtes Premium-Rezept, ganz einfach zu machen, für 2 Personen..
"Pasta con Funghi a la Mafia", die heute bei uns angesagt ist.



So, noch eine Ladung Parmesan (frisch gerieben) drauf - und fertig !





***





Nebelland Teil 24


Es gab ein großes und sehr verwundertes "Hallo" mit der freundlichen Witwe, die -noch verschlafen raunzte: "Waas, gleich zwei Männer und das in der Nacht und ohne Ankündigung?" Es ist nicht so, wie du denkst - aber wir sind auf geheimer Mission und noch darf niemand etwas davon erfahren, daß wir hier gewesen sind. Sie erzählten die ganze Sache ausführlich und fanden in Lu ein stille Teilhaberin. Wir müssen erst den Rat befragen, was mit dieser Sache geschehen soll. Dieser Weg war freilich deutlich kürzer, als nach ein paar Tagen durch die Waldpfade zueinander zu kommen. Sie gingen den Weg wieder zurück und Lu schob Stroh über den Stein mit dem Ring, wie sie versprochen hat. Erst auf dem Rückweg fiel Do ein, daß er die ganze Zeit mit De sprach, es ist eben schon zur Gewohnheit geworden und so schüttelten sie nur noch die Köpfe.

Später trafen sich die beiden Gruppen wieder, die sich beim Start wohl ein wenig vermischt hatten. Die 2. Gruppe, die nach rechts ging, erzählte das Glleiche, diese kamen aber im Dorf- unter dem Weinhang heraus. Am übernächsten Tag sollten die mittleren Abgänge durchsuch werden. Nun war das fast ein Heimspiel mit dem wunderbaren Licht- zur Sicherheit hatten sie dennoch ihre Fackeln dabei.

Daheim schliefen sie sich ausgiebig aus, aßen nach Herzenslust und erzählten dabei mit vollem Mund. Alle lauschten andächtig. Dann verzogen sie sich in ihre Betten, denn am Morgen soll der letzte Teil der Untersuchung kommen.

Nun war alles klar, man fand die beiden Stellen leicht wieder und ging die noch unbekannten Gänge weiter. Wie fast zu erwarten, kamen sie an die beiden anderen Dörfer- mal unter einer Scheune, mal unter einem Abhang - heraus. Wieder fand man die gleichen Schutzräume mit gleicher Ausstattung und dem gleichen Maschinenraum. Sie waren sich nun sicher: Es müssen schon sehr lange vor uns Menschen in den gleichen Dörfern gewohnt haben- aber oberirdisch hat man nie etwas anderes als Reste von Hütten gefunden, kein derartiges Material wie unten !

Sie berichteten getreulich und die Ältesten, die zu so einer Erkundung noch fähig waren, wollten unbedingt die Anlage besichtigen. RoII sollte den Führer machen, das war abgemacht. Unsere Scouts wollten sich lieber ausruhen und einfach nur mal lange schlafen.

Nun gingen ein paar Halbwüchsige mit den Alten in den Untergrund und besuchten - nach und nach alle 3 Dörfer. Die Beschilderungen sind entsprechend gesetzt worden. Die "Zwischenübernachtungen" für Fußkranke ist ja nun kein Hindernis mehr, weil genügend Zimmer und Betten vorhanden sind. Die Vorräte müssen eben wieder aufgefüllt werden. Toilette und Wasserfall (Dusche) in jedem Zimmer- wenn das kein Luxus ist! Es gab noch mehr zu sehen, was nach und nach auf die Entdeckung harrt.

Nebelland Teil 25 Nebelland Teil 1