plaetzchenwolf - Subkontinent Nudelsalat / Veganes Brokkoli - Süppli



Subkontinent



Ein feiner und doch sehr wuerziger Nudelsalat ist heute mein Rezept fuer 3 Personen:
Bei meinen Einkaufstouren bringe ich immer wieder frische Champignons mit,
wenn diese richtig frisch und richtig guenstig sind- diese werden geschnitten
und -ohne sonstige Behandlungen- portioniert eingefroren. Die Beutel sind ca 200gr schwer
und bestens fuer 2 - 3 Personen-Essen geeignet, wenn Pilze nicht die Hauptzutat sind.
Nun habe ich in etwas Kraeuteressig Zitronenmelisse eingelegt und eine Woche ziehen lassen,
diese Zutat wird abgeseiht und bereit gestellt. Etwas Sonnenblumenoel in die Salatschuessel tun,
1EL Jodsalz, (die Menge stimmt, das Salz zieht ein) eine gute Prise schwarzem Pfeffer,
zwei Loeffel Fluessigwuerze (Liebstoeckl) und dem Inhalt einer 170gr Dose Kondenzmilch angesetzt
und mit dem Zitronenmelisse-Essig abgeschmeckt, (gerne etwas sauerer, weil die Nudeln viel aufsaugen)
mit dem Schneebesen gut verruehrt, ist der Grundstock getan.
Nun die noch tiefgefrorenen Champignons einlegen
und unterheben. 250 gr Gabelspaghetti (groebere Hoernchennudeln) ein wenig bissfester kochen,
in die Seihe abschuetten und unter kaltem Wasser abschrecken. Nach kurzem Abtropfen
zu den anderen Zutaten geben und gut unterheben und abdecken, damit der Duft erhalten bleibt.
2 Stunden durchziehen lassen, dabei ab und an mal fix umruehren.
Dieser Salat duftet unglaublich - guten Appetit !

***

Tessiner Brokkoli - Sueppi (Vegan)

Von den Brokkoli - Bratkartoffeln sind die Brokkoli
- Roeschen sorgfaeltig aufgehoben worden. Davon schneide ich
die groeberen Stiele in Scheibchen, die mit einem Loeffel gekoernte Bruehe
und einem halben Liter Wasser, einem Lorbeerblatt und einem Zweig Thymian in den Topf kommen.
Ein wenig ankochen, eine 425ml Dose ganze geschaelte Tomaten
und einen guten Schuss Olivenoel zutun, dann kommen die Roeschen dazu.
Die Garzeit ist nicht lange, vielleicht 10 - 15 Min, deshalb sollte man gut aufpassen,
dass nichts zerkocht und noch ein wenig bissfest bleibt.
Wer mag kann statt der jetzt folgenden Zugabe von Wasser und etwas Salz
(abschmecken!) einen Schuss Rotwein zugeben- dann aber nicht mehr kochen lassen..
Guten Appetit!

Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


***








*** Nachgetragen ***

Selbstgebackenes Brot kann man mit der Brotschneidemaschine in Scheiben schneiden und genau in Portionen einfrieren. In der Mikrowelle in Sekunden aufgetaut, hat man immer frisches Brot zur Verfügung. Die Kunststoff-Gefrierbeutel kann man geöffnet trocknen und zigmal wieder verwenden.





Was gibt es hier zu sehen?

Die Lösung aller Wohnprobleme wäre in einem Mobile-Home - Park zu finden, der Mieteinheiten dieser Unterkünfte günstig anbietet. Ein Auto-Stellplatz davor und auf den Dächern Liegewiesen. Alles ist machbar, mit ein wenig Phantasie geht auf keinstem Raum eine ganze Menge !
(Die Wohnmobil- und Wohnwagenhersteller zeigen das seit Jahrzehnten eindrucksvoll)

Noch besser wäre es freilich, wenn diese Parks direkte S-Bahn-Anbindung oder eine vergleichbare Bus-Verbindung, dann könnte mehr Freizeitraum um die Wohneinheiten entstehen.

Ich finde, es ist an der Zeit, über solche kostengünstigen Lösungen nachzudenken, wo Isolation und Fremdheizung oder Fernwärme heute kein Thema mehr sein dürfte !

Z.B auf alten Industrie-Brachen oder Militärgeländen etc. ist noch mehr als genug Platz. Ein wenig Bepflanzung oder Begrünung, ein Springbrunnen in der Mitte, ein paar Bänke, Tische und Grill-Ecke, ein Kinderspielplatz und schon entsteht ein kleines Paradies.

Wichtig wäre die Art der Finanzierung oder des Eigentum-Erwerbs, was man in zeitlich begrenzter Dauermitpacht - vielleicht 30 oder 50 Jahre ? - lösen könnte, aber auch als komplette Miete, die Grundstück und Wohneinheit umschließt.

Machbar ist viel, man muß es nur wollen:
Wir Menschen werden immer mehr - es gibt immer Wege der Vernunft !

***

*** Eine der vielen Sonderthemen Kartuschen, die nichts mit dem eigentlichen Seitenthema zu tun haben müssen.. Lektuere ..einfach zur Untermalung der Rezept-Seiten gedacht !





***



Der Schluss - Akkord - Steckenpferde: Frankfurt plantscht..


bis-zu-36-grad---so-macht-die-hitze-den-hessen-zu-schaffen

Der Aufruf des Frankfurter (Main) Buergermeisters an die Anwohner, die Baeume zu giessen, ist im Vogelsbergkreis nicht gut aufgenommen worden.

370.000 Kubikmeter Wasser werden an einem Tag verbraucht:

Hitze-Spitzentag-im-Wasserverbrauch-im-Rhein-Main-Gebiet

Die Region Rhein Main verplatscht so viel Wasseer, dass dieses aus dem ganzen Taunus und aus dem Gebiet des hess. Rieds bis zum Vogelsberg abgesaugt werden muss!
"Die sollen lieber Wasser nach Ulrichstein bringen und in den Hochbehaelter schuetten!" So der Buergermeister der Stadt Ulrichstein im Vogelsberggebiet. Dort wird das Wasser knapp, weil es nach Frankfurt abgeleitet wird..
Vielleicht sollte hier ein neuer Kontext gefunden werden und der Verschwendung in den Metropolen ein Riegel vorgeschoben sein - z.B. durch hoehere Wasserpreise und weniger Rabatte an Grossverbraucher !

Es gibt endlich ein gewisses Aufwachen, einer hat deshalb einen langen Blog geschrieben, den hoffentlich viele Menschen lesen:

das-klima-kreist-aus-und-keinen-juckts-

Tote, Unwetter, Braende, Fluechtlinge, Kriege, rastant wachsende Flugzahlen, rasant steigender Energieverbrauch, immer mehr Menschen, hohe Wachstumsraten in den Schwellenlaendern, immer dickere und immer mehr Autos, immer mehr Feuerwerk an Sylvester und Partyboeller und Raketen zu Feiern, ineffiziene E-Fahrzeuge werden die Klimabilanz nochmal drastisch verschlechtern - wetten?

3. August 2018 - seit Wochen haben wir eine extreme Hitze von 33-37 Grad und Trockenheit in Hessen. In Senegal sind es 29 Grad..

2019: Die Zahl der Sozialtouristen ist sprunghaft angestiegen - politisch gewollt.





Was gibt es hier zu sehen?

Heute backen wir frisches Brot und so ist die Röhre noch bei 200 Grad Celsius. Deshalb habe ich in der Folie 3 Hähnchenschenkel mit einer sauer eingelegten Gurke und einer grob geschnittenen Zwiebel eingelegt. Eine Seite mit scharfem Paprikapulver, die andeere Seite mit Currypowder und Salz bestreut. 1 Std. bei eben diesen 200 Grad und fertig ist (fast) das Essen. Eine halbe Dose Ananas in Stücken, 4 TL Marmelade oder Fruchtgelee kommt in die große Schüssel, ein wenig Ananas-Saft (nicht viel). Die Hähnchenschenkel lasse ich eine halbe Stunde ruhen, die Backröhre ist ausgeschaltet, die Klappe zu. Nun wir auf einer Seite vorsichtig die Folie mit der Schere abgeschnitten, dabei aber bitte aufpassen, dass der Saft nur in die Schüssel läuft und nicht auf das Backblech. Nun kann die Folie ab. Dann tranchiere ich das Fleisch in schöne Stückchen - die Abfälle bekommt der Hund, die Knochen die Mülltonne. Das Fleisch kommt in die Schüssel und wird mit dem Reis, welcher in der Zwischenzeit fertig gekocht und in der Seihe in der Spüle abgetropft ist, untergehoben. Nun braucht man nur noch abzuschmecken und ggf. etwas Salz zutun. (Gegessen wird dieses Essen so bei 50-60 Grad Celsius) Was übrig bleibt, kann am nächsten Tag gegessen werden - evtl. aufgepeppt mit einer abgetropften Dose Erbsen oder roten Bohnen untergehoben, als kalter Salat.



Guten Appetit.

*** PS:
Es lohnt sich die frischen guten Hähnchenschenkel zu kaufen, die großen, dann ist der richtige Geschmack gegeben. Bitte nicht die Billigen kaufen!

*** Eine der vielen Sonderthemen Kartuschen, die nichts mit dem eigentlichen Seitenthema zu tun haben müssen.. Lektuere ..einfach zur Untermalung der Rezept-Seiten gedacht !