#Bilderseite zu den #Blitzpuffern


Die zugehoerigen Rezeptseiten sind:
Kartoffel-Moehrer und Kartoffel Krautler
und
Blitzpuffer

Diese Essen sind nicht kompliziert zu machen und schmecken eigentlich jedem.
Mit Rapskernoel schmeckt es am besten und ist auch am bekoemlichsten.

(Die Kartoffeln auf den Bilder habe ich nicht alle gebraucht, 3-4 waren noch uebrig)


Abgetropfer Moehrensalat, Zwiebelstueckchen, Eier, Salz, Mehl, Maioran, Dillspitzen, Pfeffer, einen fette Bruehe-Wuerfel gut verruehren


Fleissig Kartoffeln schaelen..


..meine beruehmte Zesten-Reibe


Nochmal alles gruendlichst unterheben.


Mit dem Vorlageloeffel das Braet in das heisse Oel geben - den Saft der Kartoffeln mittig obenauf, das bindet nochmal.
Erst wenden, wenn rundum Braeune zu sehen ist- erst mit dem Holzpfannenheber rundum loesen, dann mit einem kuehnen Schwung herum damit.. Es empfiehlt sich, vor dem ersten Wenden MIT DECKEL zu garen, dann ist alles schoen durch, aber noch ein wenig bissfest, wie es sein soll..

Apfelpuerree und / oder abgetropfte Sauerkirschen passen trefflich dazu..
Guten Appetit!



Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


***



Kartuschen - Thema: Feste feiern wie sie fallen

Passend zu meinen Seiten ist die Feststellung, dass jedwedes Fest,
Feuerwehr, Benefiz, Martini, Weihnachten, Weinfeste, Sylvesterfeiern,
Kirmes, Sportfeste, Fussballfeierlichkeiten, div. Messen,
Advents- oder Ostermaerkte, Sommerfeste, Veranstaltungen
groesserer Art allesamt mit einer auffaellig grossen Menge an dicken Baeuchen auf den geknipsten Fotos einher gehen, dass es mir ganz schwindlig wird.
Ueberall sind die unterschiedlichsten Fress- und Futter- und Saufstaende aufgebaut,
sehr viele Suessigkeiten-Buden und Gastro-Ecken ergaenzen die Angelegenheit.
Kaum sind die Leute draussen, geht's los und man draengt sich vor die Ess-Staende.
Wo jemand sitzt, wird in sich hinein geschaufelt und zugeprostet.
Es gibt inzwischen jede Menge neuer Feste, bis zum "Halloween" und Kirmes,
Einweihungs- und Jubilaeumsfeiern von Moebelhaeusern und Autoausstellungen-
egal, ueberall gibt es was zu essen, zuweilen wirbt auch die Bundeswehr mit einem Stand,
an dem es.. Essen aus der "Feldkueche" gibt.
"Crepes" vom Spendendienst fuer arme Laender oder als Werbung fuer Blutspenden.
Gegessen wird ueberall und immer - und:
Alle Veranstaltungen sind rappelvoll, total ueberlaufen -
und zwar so, dass ganze Strassen um die Veranstaltung abgesperrt werden muessen,
damit die Wildparker die Feuerwehr oder den Notarzt nicht behindern.
In weitem Umkreis werden alle Parkmoeglichkeiten ausgeschoepft,
so mancher Ort hat einen Buspendeldienst eingerichtet,
von den Parkplaetzen zum Event.
Diese Fress-Fahrten sieht man auch bei "Wanderern", wenn diese ihre Bilder ins Web stellen.
Ohne Lokal als Ziel geht bald gar nichts mehr..



Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***

.