Landfotografie

#Kartoffel-Auflauf fuer 4 Personen.


Vorbereitungszeit: 30 Min.
Eine Backform (innen ca 33x15x8cm, am besten beschichtet oder als Steingut)
mit Rapskernoel einpinseln und / oder mit Mehl bestaeuben.
In eine Plastikschuessel 5 Eier, 2 Zwiebeln u. 5 Knoblauchzehen -gehackt-, 1/2 Tasse Weizenmehl,
250gr gewuerfelte einfache Blockwurst oder Salami, 3 EL Jodsalz, Pfeffer aus der Muehle
-nach Geschmack- gut verruehren. 2,5 Kg Kartoffeln schaelen, Herd auf 180 Grad vorheizen.
Dann mit der groben Zestenreibe die Kartoffeln in die Plastikschuessel reiben -
ab und zu umruehren, dann gruenlich vermengen.
In dieser Zeit ist die Backroehre vorgeheizt und der Teig kann in die Backform.
Schoen glatt verstreichen und in den Ofen schieben, auf 60Min. einstellen.
Wenn der Auflauf fertig ist, werden die Portionen -nach Appetit-
in der Groesse mit dem Holz-Pfannenhebern abgestochen und serviert.
Zuvor bitte rundum vom Rand der Form loesen.
Dazu gibt's einfaches Apfelmus.


Pfannensteaks vom Schwein mit Tex-Mex-Salat fuer 2 Personen


Eine Packung fertig eingelegte Schweine-Nacken-Steaks sind immer gut, um ein einfaches, aber sehr schmackhaftes Essen zu bereiten -
bei diesem "Rezept", das eher ein Essensvorschlag ist, geht es mehr um den Salat.
Ich haette auch Wuerstchen nehmen koennen oder Spiegeleier oder gekochten Schinken (gerollt) -
es geht um den Salat, der eine neue Beilagen-Ideen sein soll.
Jetzt werden die Kartoffeln teuer und zudem hat
man die schon den ganzen Winter gehabt. Nudeln und Reis
kann man auch nur begrenzt einflechten, genau wie Spaetzle oder Knoedel..
Frischer Salat ist im Maerz 2017 horrorteuer und grasgruen - bestimmt nicht gesund!
Ich mache es mir einfach: Eine Dose Mais und eine Dose rote Bohnen (je 425ml) abtropfen lassen.
In die Salatschuessel kommt ein Schuss Chilioel, das selbst eingelegt ist.
Etwas Salz und 2 klein gehackte Knoblauch-Zehen, einen TL Thymian.
Nun nehme ich 4 Scheiben Pumpernickel, das man auch in der Dose immer bevorratet haben kann -
das wird in Wuerfelchen geschnitten und kommt NACH den Bohnen und dem Mais in den Salat,
wird nur einmal untergehoben und fertig ..



Guten Appetit !
(Party ist immer und ueberall, dieses Essen kann man geschwind fuer Gaeste erweitern oder auf der Terrasse machen)

Falls von diesem Fleisch oder Salat Reste bleiben, kann man die Steaks auch wuerfeln und in den Salat
unterheben, am naechsten Tag mit Kaesewuerfeln oder abgetropften Brechbohnen aus der Dose
"strecken",
dann ergibt es nochmal ein Essen. (ggf. etwas nachwuerzen)
Auf obigem Bild zu sehen: Ich habe diesmal kein Pumpernickel genommen,
sondern 2 Scheiben von dem Brot,
das gerade in der Brotdose war - Rosinenbrot !
(Es harmonierte wunderbar, so dass mir der Eindruck kam, dass dieser Salat mit jedem Brot gelingt.)

Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.



underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


***