Landfotografie

Reissalat chinesisch- ein Rezept fuer 4 Personen:



250gr frische geschnittene Champignons, einen guten Schuss Rapskernoel,
4 EL China-Fertigwuerzer Pulver (namhafte deutsche Gewuerzmarke),
1 EL Jodsalz- eine ca 500ml dicke weisse Riesen - Bohnen, die abgetropft sein sollen
und 500gr gegarter Reis werden in der Schuessel gemischt und gut 2 Std. ziehen lassen.
(Der Reis sollte Naturreis, ungeschaelt, sein)

Kesselgulasch fuer 12 Personen



Nun wird Gulasch gemacht, der Besuch freut sich schon darauf:
Die Zutaten: 3 Kilo gemischtes gutes Gulasch, 3 Kilo Zwiebeln, 1 Knolle Knoblauch,
6 Paprika und 250gr Butter.
Da diesmal nur rote und gelbe Paprika im Laden waren,
habe ich ein halbes Glas mild-saure Guerkchen eingeschnitten, die Haelfte des Gurkenwassers
zum Auffuellen genommen, das kommt immer sehr pikant und angenehm.
Nach der halben Zeit kommt kraeftig Paprikapulver "Edelsuess" (Markenware) dazu, Salz und 2 fette Bruehe-Wuerfel.
Das ist genug an Zutaten - die Zwiebeln bilden dann eine feine Bindung der Sauce.
Dazu gibt es frisches selbstgebackenes Brot.
Wir haben davon alle mehr als genug gegessen, mit 4 Erwachsenen und 3 Kindern.
Die Tochter hat fuer ihre Familie noch ein Drittel davon fuer den naechsten Tag mitgenommen,
was sie mit Kartoffelstuecken als ein neues Essen servieren wird-
das macht somit etwas frei fuer andere Dinge..









Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


***



Kartuschen - Thema: Hanbo Stock

Die Einbrueche kommen immer naeher an uns heran, Diebe aus fremden Laendern,
praktisch aus dem ganzen Osten Europas
machen regelrechte Pluendertouren in unserem Deutschland-
die Zeitungen sind voll davon.

Autos werden aus Carports geklaut, Handtaschen an Bahnstationen und Kaufhaeusern, trotzdem ueberall an den Brennpunkten Cams aufgebaut werden, ist man nirgends sicher,
auch wenn unsere Polizisten ihr Bestes geben- sie koennen nicht ueberall sein,
wenn Millionen um Millionen Fremde ins Land gelassen, ja sogar angelockt werden.
(Anwohner erzaehlen von seltsamen naechtlichen Fluegen)

Die Verbrecher kommen sogar in die Haeuser, wenn die Bewohner im Haus sind - dunkle Raeume reichen schon aus, um diese anzulocken.

Wer moechte zum Messer oder aehnlichen Dingen greifen, um sich wehren zu koennen?
Wer moechte den "kleinen Waffenschein" beantragen um dann eine Waffe zu kaufen, die man sowieso nicht schnell genug bedienen kann, wenn es darauf ankommt?
(zumal das Ding sicher aufbewahrt werden muss)

Traenengas ist auch kein Spass, wenn der Wind entgegen zieht
(z.B. wenn ein Fenster oder Tuer Durchzug bringt) !

Ich bin auch so gar kein Waffenfreak
und moechte niemand ernsthaft verletzen - nur abwehren - bis die Polizei kommt.

So habe ich bei A mazon einen Hanbo Trainingsstock,
1 mtr lang und 2,5cm stark, Roteiche-Holz lackiert,
aus dem Kampfsport-Bereich gefunden, mit Anleitungsbuch,
das fleissig durchtrainiert wird..

(Bo Karate Hanbo-Jitsu Die Techniken des Stockkampfes,
von Georg Sti ebler von 1991
174 Seiten - gebraucht, schaut aber wie neu aus.)

Das Ding kostet zusammen mit dem gebrauchten Buch gerade mal 25 Euro -
eine Investition, die Sicherheit schaffen kann.
(Aber nur, wenn Uebung da ist und der Stock neben dem Bett steht..)

Aus dem Buch entnehme ich nur die fuer mich sinnvollen Techniken, die sich auf den Umgang mit dem Stock als SELBSTVERTEIDIGUNGSINSTRUMENT beziehen, die eben KEINE ANGRIFFSTAKTIKEN sind. Wie man stehen muss, um stabil genug gelagert zu sein, dabei den Stock so haelt, dass dieser nicht ohne weiteres zu entwenden ist.

Ich denke das "haut hin" und zwar buchstaeblich ;)

Das hat mich inspiriert im Garten einen Stock zu schneiden (Haselnuss), der nicht so dick und nicht so schwer ist, wie dieser Hanbo-Stock, zum Mitnehmen auf Wanderungen besser geeignet. (Als Spazier- und Selbstverteidigungsstock, mit ein wenig Schnitzwerk und eingeoelt, aber ohne Metallspitze. Wenn der Stock kaputt ist, kann ich mir jederzeit einen neuen schneiden)

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***

. .