plaetzchenwolf - Bunte Gemüsesuppe / Ananas Reissalat
Landfotografie

Bunte Gemuesesuppen brauchen nicht viel-


Bunte Gemuesesuppen brauchen nicht viel- ob mit Bruehe aus Suppenknochen
oder einem Haehnchenschenkel gemacht- die Menge des Fleisches sollte klein gehalten sein,
der Fond vor dem Gemuese fertig sein, damit dieses spaeter den optimalen Gar-Grad nicht ueberschreitet.
Immer wenn frisches Gemuese im Angebot ist, kaufe ich es, putze,
schneide es klein und friere es portionsweise ein.
(Ohne zu blanchieren).
Auf diese Weise sind unglaublich viele Kombinationen
moeglich um eine wunderbar kraeftige und schmackhafte Suppe zu machen.
Den Fond kann man freilich auch schon vorbereiten und eingefroren bereit halten:
Ein wenig Oel in den Topf, etwas Karottenstueckchen, Zwiebeln, Sellerie - anroesten,
mit Wasser auffuellen, etwas fette oder gekoernte Bruehe (Wuerfel) zugeben,
Fleischknochen zugeben und ca 1Std maessig kochen lassen, dann abseihen,
damit keine Knochenstueckchen in dem Fond bleiben.
Mit frischer krauser Petersile schmeckt alles noch mal so gut- aber bitte nicht mitkochen,
sondern nach dem Servieren -gehackt- in die Suppe geben.

Gemuese als Eintopf braucht nur ein wenig Doerrfleisch und Kartoffeln,
was alles zusammen gemacht werden kann, um sehr variable Essen zu machen,
von denen auch hungrige Leute gut satt werden:
Zwiebeln und Doerrfleisch klein schneiden und haerter anduensten,
mit 1/2 Ltr Bruehe auffuellen, das geschnittene Gemuese zutun und nur noch wenige Minuten garen.
Wer mag, kann auch andicken: Im Schuettelbecher kaltes Wasser eingeben, etwas Jodsalz,
etwas Dillspitzen oder Maioran- etwas Weizenmehl- dann schuetteln und auf das Gemuese geben,
sofort gut unterheben und die Platte ausschalten.

Ananas Reis Salat fuer 3 Personen


Heute wird es nochmal einfacher - und.. guenstiger!
Gerade mal 75 Cents pro Person fuer einen leckeren Salat.
Ich nehme ungeschaelten Naturreis (250gr, also ein halbes Paeckchen)
und koche diesen relativ weich. Abschuetten in eine Seihe und kalt abduschen und
nach dem Abtropfen gleich in die Salatschuessel damit.
Ein guter Schuss Olivenoel darueber, einen 3/4 EL Salz und 1 gehaeufter EL Oregano.
Alles gruendlich unterheben. Nun eine Dose Ananas, geschnittene Qualitaet
abtropfen lassen und darunter heben. (580ml)
Nun ein 200gr Paecken einfache Cervelatwurst (200gr, in Scheiben) en Block in Streifen schneiden
und in den Salat geben - nochmal alles untermischen und fertig..
Guten Appetit.

Heute bevorzuge ich Parboiled Reis, wegen der Schwermetalle im Naturreis.

Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.




Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -










*** Nachgetragen ***

Selbstgestrickte Socken kommen wieder in Mode ! Meine Frau "bestrickt" inzwischen immer mehr Familienangehörige und hat diesen damit Freude gemacht. Auch bei Freunden ist dieses sehr persönliche Geschenk beliebt. In diesen selbstgestrickten Socken aus richtig guter Strumpfwolle (keine Billigware!) schwitzt man kaum. Ein Geschenk, das Jahre hält !






Bildname

Sekt oder so?

"Die Auswahl in den Supermärkten ist groß, die Preisspanne auch. "Sti ftung Warent est" (Ausgabe 12/20 17) hat 21 Schaumweine unter die Lupe genommen. Die meisten schmeckten sehr gut oder gut, darunter auch die günstigen Sektsorten."

Schaumweine und Sekte in einen Topf zu werfen, zeugt von keinerlei Fachkenntnis.

Die Überschrift ist in der gleichen Art wie zuvor beim Wein, "der in keinem Weinkeller fehlen darf", von 10 - 80 Euro die Flasche, mit seltsam hohen Alkoholgehalten, die ich eigentlich als unnatürlich einstufen muss.
Ich hätte diese "Tester" oder "Someliers" gerne einmal persönlich kennen gelernt um näheres über deren konkretem Produktwissen zu erfahren.
An dieser Stelle muß klar gesagt werden, daß die unterste Schiene "Schaumweine" sind, die heute vermutlich nicht einmal mehr aus vergorenen Trauben oder Wein gemacht worden sind, sondern aus reiner Chemie. Sekt ist ein ganz anderes Ding, Sekt muss aus natürlich erzeugten Wein nachvergoren sein. Champagner ist ein Sekt in der Flasche nachvergoren, nicht im Fass oder gar aus dem Alu-Tank. Das sind Welten, nicht nur geringe Unterschiede, die auch den Preis machen.
Mein Sekt besteht nur aus nachvergorenen fertigen Weinen, die ohne Gärverhinderer in luftdicht verschlossenen Glasflaschen gelagert werden. Ohne Chemie und ohne CO2 Gas zuzusetzen.
Deshalb ist mein Sekt mit hohem Druck, lange und feinperlig dabei und darf als Flaschengärung durchgehen. Freilich nur für den Eigenbedarf - und.. er ist sehr beliebt.
Ich schreibe das in dem Wissen, dass heute der "liebe Verbraucher und die liebe Verbraucherin" immer dümmer gehalten wird.
Wir haben schon Anfang der 1960iger Jahre mit Winzern und später Winzereigenossenschaften zu tun gehabt, wo es noch Winzerschoppen, Kabinett, Spätlese, Auslese, Eiswein, Jungfernwein als Qualitätsstufen gab. Diese Bezeichnungen sind heute weg, verloren gegangen zugunsten des Massenkonsums und Großanbietertums.

Wie auch immer, heute habe ich selbst vom Traubensaft die Nase voll, denn in den Weinbergen wird kräftig gespritzt, sonst gibt es keine Ernte. Was tun, wenn man gesund bleiben will? Nun, ich mache nur noch aus dem allerbesten direkt gepressten Apfelsaft und aus ebensolchem Sauerkirschsaft meinen Wein. Ich wette, daß nach meiner Rezeptur niemand merkt, daß es sich um einen Apfelwein handelt, wo dieser genau wie ein Müller Thurgau schmeckt und der "Rote" wie ein kräftig funkelnder und fruchtiger Wein in der Richtung Merlot im Glase steht. Ohne Chemie, ohne Farbstoffe und Glykol oder Schwefel.. wer sagt also, daß man "richtige" Weine nur aus Weintrauben machen kann? Na? Nur die Winzer, nicht die Obstbauern! Obstweine haben die längere Tradition - ganz ohne Zweifel.

***

Wie auch immer, ich halte die EU als Ursache für diese Verflachung von Lebensmitteln ursächlich, ob Käse, Wein oder Fleisch und Wurst - ganz egal, man will unbedingt eine "Standardisierung" des Angebotes haben. Auch wenn das zu Lasten der Qualität oder Natürlichkeit geht. Heute kann schon niemand mehr unterscheiden, ob ein Wein "Schoppenwein" oder "Qualitätswein" ist, ob Auslese, Spätlese, Eiswein, Jungfernwein, Kabinett - und dann auch noch die vielen verschiedenen Rebensorten und Lagen sind.. so ist das auch beim Fleisch; alles Standard, gleiche Zuchtbedingungen, alles Norm und nur 3 Qualitätsstufen. Deshalb schmeckt alles gleich und deshalb bin ich gegen diesen Dirigismus, der sich wie ein Brüsseler Schimmelpilz über alle Dinge gelegt hat.



*** Richtig ideal wird mein "Roter" aus 1ltr Johannisbeer und 1ltr Sauerkirsch und 1kg Zucker auf die 5ltr Gärflasche. Probiert es doch einfach mal aus, geneigte Leser ! *** Lektuere









Button


Zurück zur Startseite meiner Steckenpferde..

Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.

Impressum