Landfotografie

Grilling


Wenn's wieder mal schnell gehen soll und der Appetit
nicht so recht in eine Richtung zeigt, ist dieses "Rezept" ganz guenstig:

Pro Person 1 Schlangengurke gut waschen und in grobe Scheiben schneiden,
auf einer Tellerhaelfte anrichten.
Darueber Grillsauce- rot und gelb- auf jede Seite eine..
Pro Person zwei Bratwuerste braten und auf der rechten Tellerhaelfte plazieren-
fertig!

Schaut huebsch farbig aus, kommt prima an, macht nicht zu fuellig!


Eine Alternative gefaellig? Bitte sehr:

Villa Borghese,

ein Pasta-Rezept,
das es in sich hat.. (Vier Personen- Rezept)
Zuerst das Nudelwasser mit 2 Lorbeerblaettern und einem Loeffel Thymian aufkochen
und bei kleiner Flamme einen Augenblick wallen lassen,
damit sich die Gewuerze gut im Wasser verteilen, bevor die 600gr Spaghetti -bissfest gegart-
in der Seihe abgeschuettet und sofort auf die Teller verteilt werden..
Zuvor ist aber erst mal die Sauce dran: Grosszuegig Olivenoel in den Topf,
1 EL Thymian, 250gr Tomatenmark, 1 EL Rosmarin, 1TL Chiligranulat, 1 TL Salz,
1 TL Zucker, 2 Messerspitzen Nelkenpulver, 1 gehackte Zwiebel, eine Tasse Oliven
(gerne gemischt) und 10 Knoblauchzehen, sowie eine handvoll Wuerfelchen fetten Specks.
(2/3 Tasse) anbraten und dann mit einer Tasse Wasser auffuellen und sofort verruehren.
Bei geschlossenem Deckel und schwacher Hitze ca 15 Min. garen.
Die Sauce auf den Spaghetti der vier Teller anrichten
und eine Scheibe Schmelzkaese darauf legen,
verziert mit einem Blatt Basilikum oder Minze.
Guten Appetit !



Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -