plaetzchenwolf - Helle oder Bechamel - Art Soße / Herings Stip /
Landfotografie

Extra leicht gemacht:
#Helle-Sauce nach #Bechamel-Art.


Die meisten Leute trauen sich nicht an eine Bechamelsauce -
deshalb hier ein echtes Anfaengerrezept, mit dem ihr echt punkten koennt`:
(3 Personen Menge)

Sooo schnell und sooo einfach !

Eine 170gr Dose gute Kondenzmilch und eine 425gr Dose feine Erbsen oeffnen
und NUR die Fluessigkeiten in ein Gefaess geben, damit man es schnell zur Hand hat.
4 Essloeffel (etwas mehr oder etwas weniger ist nicht schlimm) - im Topf zerlaufen lassen,
4 leicht gehaeufte EL Weizenmehl einstreuen und mit dem Schneebesen fleissig ruehren - bei 3/4 Hitze.
Nicht braun werden lassen, nur so lange, bis die Masse anfaengt ueberall zu blubbern.
Nur fix die Fluessigkeit zugeben und sofort fleissig mit dem Schneebesen schlagen,
damit eine feine Konsistenz entsteht, die letztlich die Saemigkeit der Sauce zeigt- einen fette Bruehewuerfel zerbroeseln,
1 EL einfachen Senf und 1 flachen TL Jodsalz zugeben,
nochmal gut mit dem Schneebesen verschlagen und abschmecken:
Fertig. Deckel auf den Topf, so bleibt die Sauce noch 1/4 Std heiss-
nochmal erhitzen ist nicht gut, weil die Milch sonst gerinnt oder die Masse anhaengt.

Verwendung: Zu gekochten Eiern mit Salat und Kartoffeln, zu hellem Fleisch,
zu Fisch oder ueber gekochten Schinken etc.
Guten Appetit!


Heringsstip

Alternativ ein verbessertes Herings-Stip-Rezept gefaellig?
Fuer 3 Personen nehme ich 2 Paeckchen a 300gr einfache Matjesfilets
in Rapsoel, wobei diesmal das Oel im Komposteimer entsorgt wird-
2 Zwiebeln, kleingehackt, 5 eingelegte Gurken in Scheiben, einen Bund Radieschen
in Scheiben geschnitten, 2 Aepfelchen in Stueckchen, etwas Pfeffer,
einen knappen EL Salz und ein halbes Glas (ca 250ml) einfachste Salatmaionaise.
Die Matjes werden quer in groessere Stuecke geschnitten.
(Alles Morgens ansetzen und im Kuehlschrank bis zum Essen belassen)
Dazu passen Pell- oder Bratkartoffeln.

Guten Appetit bei diesem Renner..


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.







*** Nachgetragen ***

Wer hat das noetig? Man sieht immer mehr grosse Wagen auf der Straße, immer auffaelligere zudem. Jeder will jeden uebertrumpfen oder ist das das Gefuehl der Sicherheit oder das Gefuehl endlich auch mal Kraft zu haben und es dem anderen Verkehrsteilnehmer mal so richtig zeigen zu koennen? An dieses Thema sollten sich die Soziologen und Psychiater machen, das ist allemal spannend !

***








Das Jahr 2020 daheim.

Ab und zu streue ich gerne ein paar Praxis-Tipps ein, die mir als stimmig aufgefallen sind oder passiert sind.

Wer mehrere Tabletten am Tag verschrieben bekommen hat, sollte sich eines dieser kleinen Tages-Dosierungs-Schuber besorgen. Wie leicht wird man unsicher - habe ich die Morgentablette schon genommen oder nicht? Die Gedanken sind manigfaltig im Kopf und so kommt eine kleine Selbstverständlichkeit schnell ins Vergessen - man schluckt das Zeug gedankenlos. Diesen Erfahrungswert hören wir auch von anderen Ortsbewohnern.

***

Tee soll man bei 80 Grad aufbrühen, Ostfriesenmischungen bei 100Grad -so lese ich. Aber auch Ostfriesentee schmeckt bei 80 Grad eindeutig milder und harmonischer - fruchtiger. (Nebenbei hat das den Vorteil, daß der Kocher nicht so schnell verkalkt) Im Web habe ich gerade vom alten Teehandelskontor in Leer (Ostfriesland) 5x500gr dieser Mischung incl. Fracht für 30 Euro gekauft- das ist eine andere Hausnummer als dieser Touristnepp vor Ort - im schönen Tütchen verpackt. Egal- für dieses Jahr dürfte das Frühstück gerettet sein.

Ab und an komme ich in Versuchung Kartoffelpüree fertig zu kaufen. Wobei "Instant" und "Fertig" sehr relativ ist: Bis diese Zubereitung gemacht ist, wären meine Kartoffeln auch geschält und gewürfelt im Topf gewesen.. und die hätten geschmeckt, was man von dem gekauften Püree absolut nicht sagen kann. Unsere Rezension: Leicht eingefärbter Tapetenkleister. Gut, das Zeugs ist nicht teuer und im späten Frühjahr werden die Kartoffeln immer knapp und teuer, die jungen oder neuen Kartoffeln kommen aus Ägypten und schmecken eben noch schlapp. Deshalb ist so ein "Not"-Vorrat an diesem Kleister dennoch ratsam, denn man kann nicht immer nur Nudeln essen, das macht dick. Zumindest sagen das die "Low Carp" Jünger- ich habe da meine Zweifel.