Landfotografie

Extra leicht gemacht:
#Helle-Sauce nach #Bechamel-Art.


Die meisten Leute trauen sich nicht an eine Bechamelsauce - deshalb hier ein echtes Anfaengerrezept, mit dem ihr echt punkten koennt`:
(3 Personen Menge)

Sooo schnell und sooo einfach !

Eine 170gr Dose gute Kondenzmilch und eine 425gr Dose feine Erbsen oeffnen
und NUR die Fluessigkeiten in ein Gefaess geben, damit man es schnell zur Hand hat.
4 Essloeffel (etwas mehr oder etwas weniger ist nicht schlimm) - im Topf zerlaufen lassen,
4 leicht gehaeufte EL Weizenmehl einstreuen und mit dem Schneebesen fleissig ruehren - bei 3/4 Hitze.
Nicht braun werden lassen, nur so lange, bis die Masse anfaengt ueberall zu blubbern.
Nur fix die Fluessigkeit zugeben und sofort fleissig mit dem Schneebesen schlagen,
damit eine feine Konsistenz entsteht, die letztlich die Saemigkeit der Sauce zeigt- einen fette Bruehewuerfel zerbroeseln,
1 EL einfachen Senf und 1 flachen TL Jodsalz zugeben,
nochmal gut mit dem Schneebesen verschlagen und abschmecken:
Fertig. Deckel auf den Topf, so bleibt die Sauce noch 1/4 Std heiss-
nochmal erhitzen ist nicht gut, weil die Milch sonst gerinnt oder die Masse anhaengt.

Verwendung: Zu gekochten Eiern mit Salat und Kartoffeln, zu hellem Fleisch,
zu Fisch oder ueber gekochten Schinken etc.
Guten Appetit!


Heringsstip

Alternativ ein verbessertes Herings-Stip-Rezept gefaellig?
Fuer 3 Personen nehme ich 2 Paeckchen a 300gr einfache Matjesfilets in Rapsoel, wobei diesmal das Oel im Komposteimer entsorgt wird- 2 Zwiebeln, kleingehackt, 5 eingelegte Gurken in Scheiben, einen Bund Radieschen in Scheiben geschnitten, 2 Aepfelchen in Stueckchen, etwas Pfeffer, einen knappen EL Salz und ein halbes Glas (ca 250ml) einfachste Salatmaionaise. Die Matjes werden quer in groessere Stuecke geschnitten. (Alles Morgens ansetzen und im Kuehlschrank bis zum Essen belassen) Dazu passen Pell- oder Bratkartoffeln.

Guten Appetit bei diesem Renner..


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.



***



Kartuschen - Thema: Modeerscheinungen

Alles kann "modern" werden, von den Schlaghosen, Hotpants, Brikett-Sohlen, Elvis-Tollen bis zum alten Knigge, alles ist irgendwie eine Modeerscheinung, die Bluete des "Zeitgeistes".
Alte Maenner mit nach hinten gedrehten Schirm-Kappen, die nach den Ledermuetzen kamen, Tattoos wie bei den Ureinwohnern fremder Laender, Faerben von Haaren und anderem Gebuesch, Weg-Rasuren bis zum blanken Teil, riesige Fingernaegel, schwarze Lippen, Loecher in Koerperteilen - wie z.B. Ohren mit breiten Ringen drin, seltsame Stecker und Krampen durch Augenlieder, Lippen, Ohren, Backen bis zu den Geschlechtsmerkmalen - nichts, was es nicht gibt. Alte Maenner mit Piercings und "Ohr-Schmuck" lassen mir gruseln und an die Invasion von dem Mars denken, so fremd ist mir das, so laecherlich kommt mir das vor, weil eben diese Leute so ganz und gar humorlos sind, weil diese Plattitueten total laecherlich, ja geradezu karnevalistisch wirken.. (Viele Leute schuetteln nur noch heimlich den Kopf, damit sie nicht als "Normalo" auffallen) Kommt dann so ein Trampel in der Oeffentlichkeit auf, moeglichst fett und moeglichst auffaellig wie ein Paradiesvogel, will dieser "fuer voll" genommen sein, sonst geraet er sofort in die Gossensprache ! Soll ich mir eine Frikadelle ans Knie kleben um "mitschwimmen" zu koennen? Und jetzt sag' mir nochmal einer, es gaebe keine Geister!



Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***

. .