plaetzchenwolf - Zedern des Libanon Eintopf / Blumenkohl mal anders




"Zedern des Libanon"


Fuer 4 Personen ein Ein-Topf-Gericht,
das auch an heissen Sommertagen serviert werden kann.
500gr Hackfleisch halb und halb werden in 2 ! Tassen Olivenoel,
das man nicht zuvor erhitzen darf,
zusammen mit in Wuerfeln geschnittenen 500gr Schnitzelfleisch (Schwein)
und 2 Lorbeerblaetter - kraeftig 1/4 Std. angeduensten.
Nun folgen 2 grosse gewuerfelte Zwiebel, 1 ganze Knolle Knoblauch- klein geschnitten,
1/3 Tasse Thymian gerebelt, 1/2 Tasse scharfes Paprikapulver und 4 EL Jodsalz.
(Mir persoenlich kommt noch ein Schuss Fluessigwuerze
Das Duensten -diesmal mit geschlossenem Deckel-
wird nun nochmal 1/4Std fortgesetzt.
Inzwischen kann man den Naturreis bissfest gekocht haben:
500gr Langkorn-Spitzenreis mit dem beruehmten silbernen Haeutchen,
nicht klebende Qualitaet.
Der Reis wird in einem Sieb abtropfen lassen und dem Fleischtopf zugefuegt.
Kraeftig um- und unterheben, den Ein-Topf vom Feuer nehmen:
Am besten schmeckt`s lauwarm!

Meiner Familie hat es sehr gut geschmeckt..

(Heute bevorzuge ich - siehe Anhang - doch eher Parboiled-Reis)

Blumenkohl mal anders:


4 Personen werden von diesem Alternativessen satt:
In den Topf 2 daumenhoch Wasser geben, eine gehackte Zwiebel,
4 EL getrocknete Dillspitzen einen fette Bruehe Wuerfel, etwas Pfeffer,
1EL Salz, eine Lage geschaelte und in Spalten geschnittene Kartoffeln.
Dann einen ganzen, in grobe Stuecke zerteilten Blumenkohl,
wo gerne noch ein paar gruene Blaetter mit hinein gehoeren sollten.
Obenauf den Inhalt eines billigen Tuetchens "Brokkoli-Suppe", Deckel zu, ankochen,
dann auf halber Hitze 15 Min garen lassen und die Garprobe machen.
(Etwas bissfest darf sein. Der Preis? 1 Euro fuer den Blumenkohl,
40 Cents fuer die Suppe, 50 Cents fuer Kartoffeln und die Zwiebel, Gewuerze.
Also noch keine 50 Cents pro Person.. Wer mag, kann aber gerne noch ein paar -1,79 Euro-
Kabanossi hinein schneiden, die nach der Kartoffel-Schicht kommen,-
dann sind wir immer noch unter einem Europ pro Person!)

Guten Appetit!



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.









*** Nachgetragen ***

Wer einigermaßen vertrauliche Mails schreiben will, sollte den Mailaccount in einem anderen Browser öffnen, als in dem, in welchem gerade andere Tabs geöffnet sind.. und immer ausloggen nicht vergessen ! (den Browser des Mailaccounts am besten nach dem Ausloggen schliessen)





***


https://www.aerzte blatt.de/blog/73093/Glutenfreie-Kost-Erhoehte-Belastung-mit-Arsen-und-Quecksilber



***




2021 Kartusche:

Wie durch ein Wunder ist nicht mehr passiert.
B 456 bei Weilburg
"Ein 45-jähriger Autofahrer war gegen 17.35 Uhr mit seinem BMW von Weilburg in Richtung Weilmünster
unterwegs und wollte zwei vor ihm fahrende Autos überholen.
Während des Überholvorganges scherte der mittlere Wagen jedoch ebenfalls zum Überholen aus,
so dass der auf gleicher Höhe befindliche BMW nach links geriet und von der Fahrbahn abkam,
schleuderte herum und stieß dann mit dem auf der rechten Spur fahrenden 1. Wagen zusammen.
Nach der Kollision prallte der BMW noch gegen die Leitplanke und kam schließlich entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen.
Bei dem Unfall wurde der Täter leicht verletzt und dessen Fahrzeug so erheblich beschädigt,
dass es abgeschleppt werden musste.
Der im vorderen linken Bereich beschädigte 1. Wagen blieb fahrbereit.
Der entstandene Gesamtschaden wird auf rund 34.000 Euro geschätzt."

Wäre das nicht ein guter Aufhänger, um über ein generelles Überholverbot
auf Land- und Bundesstraßen nachzudenken, die nicht mehrspurig sind?

Am gleichen Tag in zwei weiteren Fällen mussten Autofahrer einem entgegenkommenden Fahrzeugen ausweichen
und krachten daraufhin mit ihren Autos gegen die Leitplanke..
auf verschiedenen Straßen. (Unfallfluchten werden immer mehr)

***