Landfotografie

#Landbrote mit Gurke



Zwei Scheiben rustikales Brot und 100gr Schwarzwaelder Schinken
(Diskounter, 200gr abgepackt), ein wenig Butter
und eine kleine Schlangengurke, die in Scheiben geschnitten
rund um die Brote herum auf einem groesseren flachen Teller
gelegt werden, sind die Akteuere bei diesem Mittagstisch.
Die Butter verstreichen und die feinen Schinkenscheiben fuellig
auf den Broten garnieren, ggf. mit ein wenig krauser Petersile,
die auf jeder Aussen-Fensterbank im Toepfen wachsen kann.
Die Gurkenscheiben bitte jeweils mit ein wenig Salz bestreuen und gleich essen,
damit sie kein Wasser ziehen und die Schnitten evtl. nass werden lassen.
Guten Appetit !


Eine Alternative gefaellig? Bitte sehr:

Brockelbohnensuppe.


Die restlichen Bohnen aus dem Garten, die nicht zu hart geworden sind,
werden in ca 1/2-1cm lange Stueck geschnitten,
nachdem die Enden ab und die Faeden gezogen worden sind.
Dann werden eine oder zwei Zwiebeln 5-6 Knoblauchzehen geschaelt und grob geschnitten,
desgleichen Kartoffeln in halben Menge der Bohnen.
Das Gemuese kann in etwa die Menge des Fleisches haben- das ist aber variabel.
Im grossen Suppentopf werden frische oder aufgetaute Haehnchenschenkel
(grosse aussuchen) mit einem oder zwei Lorbeerblaetter,
ein paar Wachholderbeeren, Salz und grosszuegig Thymian
in einfachem Weiss- oder Rotwein und Wasser (zu gleichen Teilen)
langsam gar gekocht. (Der Alkohol verkocht)
Wenn sich das Fleisch zu loesen beginnt, (ca 40-50 Min) kommen diese aus der Bruehe
und das Gemuese hinein, das ruhig -ca 1/2 Stunde gar zieht.
Inzwischen ist das Fleisch sauber tranchiert
und die Stueckchen werden wieder in die Suppe gegeben,
wo sie noch ein wenig ziehen koennen.
Abschmecken ist immer wichtig- manchmal braucht man einen,
manchmal 3 Fette Bruehe-Wuerfel und muss noch etwas Thymian zugeben..
Wer keine Bohnen im Garten hat, kann sich auch mit Bohnen aus dem Supermarkt behelfen.
(Pro Person reicht ein Haehnchenschenkel vollkommen aus,
fuer Kinder auch die Haelfte.)
Am besten schmeckt die Suppe lauwarm, aber auch heiss-
besonders nach einem ausgedehnten Spaziergang in der kalten Zeit- ist sie sehr beliebt.

Guten Appetit!


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.



***



Kartuschen - Thema: Rationalisierungswahn

Der grassierende Rationalisierungsdruck durch hoehere Gewinnerwartung greift immer weiter um sich:
http://job-futuromat.ard.de/
Nun soll obiger Automat zeigen, welcher "Job" anfaellig fuer Automatisierung ist..
Es gibt in den Wirtschaftsschulen schon lange die Tendenz zu immer mehr Abkehr von dem,
was ich als Sinnfaelligkeit der Beschaeftigungspolitik ansehe.
Rationalisierungsmaschinen und Automaten kaufen KEINE Produkte, um die sich letztlich alles dreht.
Umsatz wird von Menschen generiert, Konsum findet durch Menschen statt.
Der Sinn von Maschinen ist, dem Menschen zu dienen, d.h. gefaehrliche Arbeiten uebernehmen.
Jeder weitergehende Einsatz ist, so lange dieser nicht ebenso wie die Arbeit von Menschen
mit Sozial-Lasten belegt wird, sittenwidrig und sinnentfremdend im Wettbewerb.
Niemand kommt auf den Gedanken, die jeweilige Fuehrungsebene durch ein ehrenamtliches Forum zu ersetzen,
das eben diese riesigen Gehaelter nicht bekommt und fuer den Betrieb,
die Behoerde oder die Regierung gutes Geld sparen koennte -
gleich des Effekt eines Rationalisierungsautomaten "

So, wie ich diese Bemuehungen, moeglichst ohne Mitarbeiter auszukommen
bewerte, ist es schiere Gier der Leute da oben,
die den Hals fuer sich selbst niemals voll bekommen..



Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***

. .