Landfotografie

Penne Pomodoro, fuer 2 Personen



Penne Rigate (deshalb diese Sorte- weil sich hier die Menge an feiner Tomatensauce prima festsetzen kann)
aus Hartweizengries, die billigen sind sehr gut.
250gr mit einem Lorbeerblatt und etwas Thymian
bissfest kochen und in der Seihe abtropfen lassen
(Deckel des Topfes bitte auf die Seihe legen,
dann bleiben die Nudeln schoen heiss)
Nun den gleichen Topf, in dem die Nudeln gekochten worden
sind nehmen und den Boden mit Olivenoel bedecken, 1 Dose 140gr Tomatenmark
oeffnen und den Inhalt in den Topf geben.
6 Knoblauchzehen schaelen und grob hacken, einen EL Thymian
(getrocknete Qualitaet) und 2 Teeloeffel Salz zugeben.
Die Platte auf volle Kraft stellen und mit dem Holzkochloeffel
den Inhalt staendig umruehren, bis das Braet ganz leicht braeunlich wird-
nicht zu sehr- nun fix eine Dose (425ml) passierte Tomaten zugeben und gut verruehren,
bevor es zu wallen beginnt, die Nudeln zugeben- einen Augenblick warten, Platte ausschalten-
alles gruendlich verruehren und gleich servieren.

Ein schmackhaftes Mal,
das in Italien sehr aehnlich gekocht wird...

Guten Appetit !

Raus-Fleisch mit Stampf von gelben Erbsen


Von der Sauer-Brueh - Bereitung ist das "Raus Fleisch",
(dicke Rippe vom Schwein, entbeint, in feinere Scheiben geschnitten und eingefroren)
So ist schon mal der Grundstock fuer dieses schnelle Essen gelegt:
Zusammen mit Meerrettich mit Sahne
(gibt es von K och aus der Tube -1a!) , was kalt auf den auf den angerichteten Fleischscheiben garniert wird.
In der Zwischenzeit habe ich eine 850ml Dose "gelbe Erbsen" aufgemacht,
mit etwas Wasser in den Topf getan und kurz gekocht- bitte probieren,
manchmal sind einzelne Erbsen etwas haerter,
so brauchen sie noch 5 Minuten, dann sind sie weich genug.
Einen "fette Bruehe" Wuerfel einbroeseln und die Platte ausschalten, die Erbsen etwas stampfen.
Mit gutem Instant-Kartoffelpuerree wird der Stampf soweit eingedickt,
bis er eine gute Konsistenz bekommt:
Einruehren und geschwind mit dem Kochloeffel verruehren.
Zu den Fleischscheiben schoen auf den Tellern anrichten und servieren.
Das Essen ist gut angekommen!


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.