Landfotografie

Kirmesbratwurst mit Broetchen



Beim Diskounter gibt es weisse Bratwuerste,
6 Stueck 540gr - die sind uebrigens wunderbar..
6 gute Aufbackbroetchen , davon brauchen wir 2 Stueck.
(Diese nach Vorschrift backen, die restlichen Broetchen kann man Abends essen.
Diese Broetchen lassen sich auch -ungebacken- einfrieren, das habe ich schon ausgetestet.)
Die Bratwurst in wenig Disteloel bei geschlossenem Deckel und halber Hitze
von beiden Seiten in Ruhe anbraeunen lassen,
einmal wenden reicht meistens schon.
(Nicht zu heiss braten, weil sie sonst aufplatzen! )
Guten Appetit !

Kichererbsensalat

Es ist Sommer, es ist unertraeglich heiss - 39 Grad im Schatten.
Ich habe schnell auf einen kuehlen Salat umgeschwenkt und das Grillen sein gelassen ;)
Eine 850ml Dose Kichererbsen abtropfen lassen.
Eine kleinere Zwiebel fein hacken und mit ein wenig Weissweinessig,
einem EL Salz, etwas schwarzen Pfeffer aus der Muehle in die Schuessel tun.
Eine kl. (425ml) Dose Chilibohnen (rot) mit dem Saft dazu geben,
die Kichererbsen ebenso. Alles gut unterheben.
Nun eine Dose Thunfisch in Wasser (Wasser abtropfen lassen)
und eine Dose Sardinen (Ohne Haut und Graeten)
MIT dem Sonnenblumenoel zum Gemuese geben,
fix unterheben und kuehl stellen bis zum Verzehr.
(Etwas Oel hilft der Verdauung und ist gesund)
Einfach zu machen, gut zu bevorraten, recht leicht und angenehm - guten Appetit !


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.