Reihenweck 24


Da seid ihr ja wieder - "hallo" auf der naechsten Seite meines Webblogs mit je 1000 html Zeilen !

***

Glorie Halleluja !
Schau mal an, das Sektchen ist viel frueher trinkreif als die Sektindustrie erzaehlt
(falls diese Leute ueberhaupt noch richtigen Sekt machen und nicht nur mit CO2 aufschaeumen)
dieses mein Sektchen also ist noch richtig vergoren und versektet und nach 3-4 Monaten fertig.

***

Nun fragen sich alle "Experten", warum die Bevoelkerung Europas das Konstrukt EU nicht mag:
https://www.gmx.net/magazine/politik/emmanuel-macron-europa-rueckenwind-eu-32296048
Nun, wenn eine nicht von den Voelkern gewaehlte Struktur aus Wirtschafts - Lobbyisten auftritt, haben wir eine Buerokratur,
die zudem nationales Recht bricht - ein Unding und fuer Demokraten absolut nicht haltbar..
..das ist so, was wuerde der Staubsaugervertreter hinter dem Bankschalter sitzen und Kredite vergeben!

***

"Sehr geehrte Damen und Herren, herzlichen Dank für Ihre Nachricht. Ihre Anfrage wurde an uns weitergeleitet.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Hessischer Landtag
Ihre gesendeten Daten:
hessenschau.de/politik/geringe-beteiligung-an-reform-der-hessischen-landesverfassung,kurz-verfassungsreform-buergerbeteiligung-100.html
Ich finde kein Internetformular zu Beteiligung an der Diskussion (Vorschlagswesen) über die Verfassungsreform.
Dafür ist die Seite Hessischer Landtag auf Englisch zu haben..
Kurz: Ich hätte gerne ein solches Formular und für das Web und die Webseite Hess. Landtag mehr Plausibilität
für Bürger, weniger muffigen Bürokratismus."

***

Waffen, Munition, viel Bargeld, Computer, Luxuswagen, Subunternehmen, falsche Rechnungen
http://hessenschau.de/panorama/bueros-und-wohungen-in-rhein-main-durchsucht-grossrazzia-gegen-schwarzarbeiter,zoll-razzia-rheinmain-100.html
Was sich anliest, als waere die Berichterstattung aus dem Zuhaelterbereich, entpuppt sich als Grossrazzia
der Polizei im Rhein-Main-Gebiet gegen Schwarzarbeit. (Baubranche)
Wir bekommen immer mehr Grobzeug ins Land - und die Auftraggeber helfen denen sogar noch.
Gut, dass unsere Polizei schlagkraeftiger geworden zu sein scheint.

***

Der Brand in dem "Plattenstuebchen", bei dem ein historisches Gebaeude zerstoert wurde:
http://hessenschau.de/panorama/brand-zerstoert-wohnhaus-und-schallplattenladen-in-geisenheim,brand-geisenheim-108.html
Der Schaden ist beachtlich, mal wird von 65.000 mal von 70.000 mal sogar von 100.000 zerstoerten Vinyl-Platten gesprochen.

***

Privatisierung ist nicht immer gut:
http://hessenschau.de/panorama/hundert-autobatterien-in-wald-bei-buedingen-entsorgt,kurz-autobatterien-entsorgt-buedingen-100.html
Das kommt davon, wenn windige Firmen mit "Entsorgung" betraut werden.

***

Kinder wie sich das Wetter wendet, geradezu wetterwendisch - nicht wahr?
http://www.oberlahn.de/29-Nachrichten/nId,201039,Gewitter-verbunden-mit-Starkregen-.html
Hier wird mit "Warnstufe Orange" vor dem Aufenthalt im Freien gewarnt, keine elektr. Verbraucher
einschalten, die nicht unbedingt gebraucht werden, man soll auf dem Parkplatz anhalten, wenn
der erwartete heftige Gewitterregen kommt:
"Fahren Sie nicht auf ueberfluteten Strassen.
Fahren Sie aeusserst vorsichtig oder halten Sie bei Starkregen am Strassenrand oder auf einem Parkplatz an.
Achten Sie darauf, ob Wasser in Ihren Keller dringt.
Halten Sie sich waehrend des Gewitters moeglichst nicht im Freien auf.
Unternehmen Sie keine Wanderungen durch offenes oder erhoehtes Gelaende.
Suchen Sie wegen der Blitzgefahr NICHT unter Baeumen Schutz vor dem Regen.
Benutzen Sie waehrend des Gewitters kein Telefon oder andere elektrische Geraete, sofern es nicht unbedingt notwendig ist.
Vermeiden Sie den Kontakt mit Wasserleitungen, Metallrohren oder - gelaendern
In Badeanstalten oder an offenen Gewaessern gilt:
Verlassen Sie unbedingt das Wasser!"
Zitat - Ende.
(Mal davon abgesehen haette man "unternehmen sie keine.."
schreiben sollen, also klein geschrieben, was schon wieder klein-lich von mir ist.)

Alle anderen Wetterfroesche reden von "maessigem Regen".. ich habe extra nochmal nachgeschaut.

***

Lebensbedrohliche Verzoegerungen beim Notarzt:
http://www.oberlahn.de/29-Nachrichten/nId,200902,Rettungsdienst-bittet-um-Beachtung%21.html
Der Rettungsdienst bittet um Beachtung - Hausnummern sollten sichtbar und auch beleuchtet sein,
damit der Arzt im Ernstfall nicht noch lange suchen muss.
Manchmal sind Minuten entscheidend.

***

Jeden Tag was Neues, seltsame Zerstoerungswut, Unfaelle, Diebstaehle, Einbruchsversuche..
http://www.oberlahn.de/29-Nachrichten/nId,201043,Aus-dem-Polizeibericht.html
http://www.oberlahn.de/29-Nachrichten/nId,201042,Einbruch-in-Stadtverwaltung.html
..der "Austausch des Wahlvolkes" bringt eine Menge seltsamer "Jobs" fuer die Polizei.

***

Wow! Ich mag es, wenn ein Plan gelingt:
Die zappelige Enkeltochter war zu Besuch und ich habe ihr den "neuen" Plattenspieler vorgefuehrt.
Bald haben wir beide auf dem Boden gesessen, dort wo die Akustik besonders eindrucksvoll ist
und haben Barock-Musik gehoert..
..erst wollte sie nicht, dann hockten wir still da und lauschten.
Eine klassische Musik kann auch heute noch begeistern und "runter bringen".
Und so werden wir das auch machen, wenn sie in den Ferien bei uns sein wird-
vor dem Zubettgehen wird ruhig Musik gehoert, dann die Zaehne geputzt und ab in die Heia.
Das muesste den Zappelphilipp wieder aufs rechte Gleis bringen.

***

Guck mal an- der hess. Landtag hat eine saubere Antwort geschickt, mit der man sogar was anfangen kann!
"Sehr geehrter Herr Müssig, vielen Dank für Ihre Nachricht.
Sie finden die Informationen zur Enquetekommission
"Verfassungskonvent zur Änderung der Verfassung des Landes Hessen" auf der Landtagshomepage unter:
Aktuelles: Verfassungskonvent: https://hessischer-landtag.de/content/verfassungskonvent
Dort findet sich auch das Kontaktformular über das Sie sich mit Vorschlägen beteiligen können:
https://hessischer-landtag.de/content/beteiligen-sie-sich-0
Mit freundlichen Gruessen .."
Zitat-Ende.
Es folge die ausfuehrliche Signatur mit Telefonnummern und Namen.

Meine Antwort im Kontaktformular war diese:
"Gesetze sind im Laufe der Jahre immer abstrakter geworden;
gegründet zu einer Zeit, die heute keiner mehr versteht.
Verschlimmbessert durch zig Anhänge und Änderungen sind sie praktisch für Laien unlesbar
und genau da möchte ich mit meinem Vorschlag ansetzen!
Ich schlage eine wirklich demographisch ausgewählte Kommission oder Gruppe vor,
die sich jedes Gesetz durchliest und auf Verständlichkeit hin untersucht.
Wird ein Gesetz nicht von der Mehrheit der Teilnehmer sogleich verstanden,
hat es seine Berechtigung verloren und muss gestrichen oder neu formuliert werden.
Begründung:
Unrechtsbewusstsein kann nur dann entstehen, wenn man sich dessen bewusst wird,
wenn Gesetze verständlich sind.
Es kann nicht sein, dass die Bürger des Landes die eigenen Gesetzestexte kaum mehr begreifen oder überblicken.
Eigentlich sollten die 10 Gebote oder der Paragraph 1 der StVO reichen,
dass alle Menschen zusammen auskommen - aber so weit möchte ich diesen Vorschlag nicht treiben.
(Der Schluss-Satz soll die Richtung sein)

So, das war mein Beitrag zur Verfassungsreform des Landes Hessens.

***

Da haben wir's - Fisch aus der Dose ist gesund, weil wertvolle Fettsaeuren und Jod enthalten sind.
http://www.t-online.de/gesundheit/ernaehrung/id_48539556/ist-fisch-aus-der-dose-gesund-.html
Die Unken der gruenen Ecke sind -wiedereinmal mehr- voll daneben gewesen ;)
Merke: Die wissen auch nicht alles - einfach mal die Fuesse still halten,
auch wenn das ins ideologische Konzept nicht recht passen mag..

***

Fluechtlinge sollen gegen Fachkraeftmangel helfen - so die Kanzlerin.
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_80980404/kanzlerin-merkel-mit-fluechtlingen-gegen-den-fachkraeftemangel.html
Sicher gibt es auch darunter einige gescheite Leute.
Jene sollten daheim in ihrer Heimat alles neu aufbauen,
denn dort wuerden sie eher gebraucht als hier bei uns - fuer die allermeisten Fluechtlinge gilt eher:
Wir haben keine Jobs, wo man mit dem Steinbeil arbeiten muss..
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_77508318/bamf-chef-weise-fluechtlinge-loesen-fachkraeftemangel-nicht.html
Der Chef der "Arge" scheint das aehlich zu sehen wie ich.
Durcheinander in den Linienkompetenzen koennte man auf alte Kader zurueckfuehren, daechte man ein wenig nach..

***

So, heute wird der Prager Braten gegessen, den ich als "Alternative" fuer den 1. Mai gekauft habe.
(Bei diesem Wetter kann man nie wissen, gerade weil Grilling und Gaeste angesagt sind)
Dieser Braten liegt versiegelt im Kuehlschrank.
1,5kg zu 10 Euro im E deka gekauft, mit Schwarte und auch mit Speck schneide
ich diesen Braten auf der Brotschneidemaschine in duennere Scheiben.
Fuer heute Mittag etwas dicker, fuer die weitere Verwendung etwas duenner:
In Frischaltefolie werden die Scheiben einzeln umwickelt und in einer Gefriertuete eingefroren
fuer spaetere Einsaetze: Als Brotbelag fuer die naechste Wanderung oder als Bratenscheibe
oder gewuerfelt fuer Reis- oder Nudelsalate.
Das ist sehr rationell und man isst auch nicht zuviel davon.




Mit Zwiebelknoedeln und Kraut und Sauce eine feine Sache.
(In die Knoedelmasse gebe ich eine halbe Tasse fertige Roestzwiebeln, bevor diese quellen)
(Die Sauce? Einfach zwei Pilzsuppen -es koennen unterschiedliche sein-
in der halben kalten Wassermenge einruehren und dann langsam ankochen und auf 1 stellen)
(Der "Rest" des Bratens geht in einzeln entnehmbaren Scheiben in die Truhe, das gibt mind. nochmal 3 Essen fuer 2 Personen)
Guten Appetit !

***

Na was habe ich gesagt?
Nun sind die mobilen Tan dran, die per SMS funktionieren:
https://www.gmx.net/magazine/digital/betrug-mobilen-tan-schuetzen-siesich-onlinebanking-32304532

Ein grossangelegter Angriff auf diese Daten war abzusehen!
"Die TAN per SMS aufs Handy zu bekommen, ist bequem und kostenlos, es hat allerdings auch gewisse Risiken.
Als sicherer gilt bei Experten das Verfahren, bei dem die TAN mit Hilfe der EC Karte
auf einem eigenen kleinen Geraet erstellt wird (TAN Generator).
Allerdings kosten diese kl. Geraete oft Geld (meist einmalig zwischen 10 und 15 Euro),
weshalb sich manche Kunden dagegen entscheiden.
Auch finden es viele Menschen umstaendlich, ein eigenes Geraet fuer Ueberweisungen zu benutzen."

***

Grottenschlechte Portrait-Bilder durch Fra tzenbook "App":
http://www.hr4.de/programm/galerie_moderatoren-faceapp-100.html

Gruselig allemal und seltsam immer .. was treibt die Leute,
einfache Regeln der Fotografie derart mit Fuessen zu treten?

Die Antwort vom Sender:
"Lieber Herr Müssig,
vielen Dank für Ihre Nachricht und die Hinweise.
Die Fotos sind eher witzig gemeint und als Schnappschüsse zu sehen. :)
Dabei geht es nicht um das fotografische Geschick, sondern um die Verwandlung der Personen. ;)
Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und weiterhin viel Spass mit dem Programm von hr4.
Freundliche Gruesse xxx"

Vielleicht werde ich alt.. zu alt fuer die heutige Zeit?

***

Vom Saulus zum Paulus
http://www.t-online.de/nachrichten/wissen/id_81058540/milliardaer-verschenkt-sein-vermoegen.html
Investmentspekulant gibt den groessten Teil seines Milliarden schweren Vermoegens fuer die Umwelt und WWF aus.
Reue oder Einsicht, Vision oder Spektulation auf ein noch fetteres Geschaeft, wo man mit Umweltmuell Geld machen koennte?

***

Lukas Amman ist tot !
http://www.t-online.de/unterhaltung/stars/id_81066998/er-wurde-104-jahre-alt-schauspieler-lukas-ammann-ist-tot.html

104 Jahre wurde "Graf Yoster" alt, auch bekannt in der Serie die Fallers.
Dagegen wurde Willy Bogners Frau nur 66 Jahre, das Leben hat seine Geheimnisse -
das ist bei uns im Dorf nicht viel anders,- manche sterben frueh, manche werden steinalt.

***

Und wieder steigen die Zwangsgebuehren fuer den oeffentlich rechtlichen Rundfunk / TV:
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_81064988/rundfunkgebuehren-sollen-deutlich-steigen.html
Entweder koennen die nicht rechnen oder das Geld fliesst irgendwo ab!
Die Kommentare sind meistenteils vollkommen richtig und das sollte den Verantwortlichen zu denken geben:
Demokratie ist eine Zwangsgebuehr nicht.
Ein einziger staatl. Sender sollte genuegen - ohne Ausschuettungen an Gewinnen und ohne teure Sportuebertragungen,-
die koennen den privaten Sendern bleiben.
Ein staatl. Sender ist zur parteifreien und moeglichst sachlichen Information gedacht,
zwischendrin wertige Unterhaltung ohne Effekthaschereien, aber auch nicht langweilig.
Als positives Beispiel: Radio HR4 und die Hessenschau, mehr braucht oeffentl. rechtl. Programm eigentlich nicht.
Ein staatl. Sender sollte vom Staat finanziert werden - das Geld dafuer kann man locker an ueberfluessigen Politikern
einsparen, an den zahlreichen Parlamenten - von allem die Haelfte waere noch zuviel:
Halbe Zahl an Parlamenten, die Haelfte der Politiker, die dann bitte nur die Haelfte verdienen -
das ist ist immer noch mehr, als ein Ingenieur bezieht..
Auf diese Weise kaeme viel Kohle zusammen - dann noch:
Weg mit den Auslandseinsaetzen und sinnlose Entwicklungshilfen und wir schwimmen im Geld !
(Entwicklungshilfe hat die ganzen Jahrzehnte hindurch NICHTS gebracht)

***

"7 Gruende gegen Fleischkonsum"
https://www.gmx.net/magazine/leben/hot/gruende-fleisch-32298012
Aber auch 7 Gruende fuer Fleischkonsum?
Warum geht es nicht eine Nummer kleiner und wir essen so, wie es unsere Urgrosseltern taten,
als Fleisch noch ein Luxusgut war?
"Iss von allem etwas, aber nie zuviel"
Die Radikalisierung bestimmter Stroemungen kommt wohl daher, dass wir zu viel Menschen geworden sind?
Wie auch immer - wartet mal, die die afrikanische Fluechtlingswelle ueber uns kommt,
was dann von "vegan" und "bio" oder "glutenfrei" oder "laktosefrei" uebrig sein wird..

***

"Sind die Populisten entzaubert?"
https://www.gmx.net/magazine/politik/politische-talkshows/sandra-maischberger-trump-le-pen-co-populisten-entzaubert-32305700
Freilich sind sie entzaubert, die Stimmenfaenger - aber das waren sie schon vor dieser fadenscheinigen Sendung,
die selbst ausschliesslich auf der populistischen Schiene reitet !
Mit diesem Schimpfwort, das eigentlich eher ein Schlagwort ist, kann man alles und nichts umschreiben oder
diffamieren - wie man gerade drauf ist.
Ich waere vorsichtig mit den Leuten, die anderen Leuten "Populismus" vorhalten -
die Argumente der Beschimpften findet man bald auf der konkurrierenden Ecke wieder !

***

Deshalb bin ich gegen die "diplomatische Immunitaet":
https://www.gmx.net/magazine/politik/lage-venezuela-eskaliert-panzerwagen-faehrt-menge-32305662
Eine gezielte Aktion durch Fachkraefte und schon sind Tausende oder Millionen Menschen ausser Gefahr !
Wer gegen die Aufloesung dieses -ggf. Taeterschutzes- Ding ist, ist bereits verdaechtig..
..langsam, aber sicher steuern einige Laender auf eine neue "franzoesische Revolution" zu.
(noch geht es den Leuten gut- aber wehe!)

***

700 indische Braeute erhalten einen Holzschlaeger als Schutz vor ihren betrunkenen Ehemaennern..
https://de.yahoo.com/nachrichten/700-indische-br%C3%A4ute-erhalten-holzschl%C3%A4ger-schutz-betrunkenen-ehem%C3%A4nnern-161647360.html
Das ist das Land, wo die "Computerspezialisten" her kommen ..

***

Nun fehlen nur noch wenige LP's - diese z.B.:
http://www.ronny-fan-club.de/ronny_lp_28b.htm
Eine Ronny - LP muessen wir einfach dabei haben:
Und schon gefunden - bei A mazon, sehr gut erhalten fuer 4,95 Euro plus Fracht 7,95 Euro..
..das war doch schon mal ein Erfolg am Vormittag - ohne aus dem Haus zu muessen !
Davor sind die Tonqualitaeten nicht immer so gut, z.B. https://www.youtube.com/watch?v=NuFiMpPau98
dieses beeindruckende Lied "Erika" aus einem Uboot-Film, an dessen Titel ich mich nicht mehr erinnere.
(Das letzte U-Boot, U-571 oder "Erster Sieg" - wer weiss)
Ansonsten ist uns freilich die heitere Muse und der Schlager am liebsten.

***

Wichtig:
An dieser Stelle moechte ich Euch, geneigte Leser und Leserinnen
daran erinnern, dass niemand wissen kann, ob man nicht bald einen Unfall oder Schlaganfall
erleiden wird - und deshalb schon zeitig fuer eine (gegenseitige) Pflegeverfuegung und Testament sorgen sollte.
(Vor dem Testament kommt der "letzte Wille", wenn man auf eine bestimmte Art und Weise besorgt werden will)
Die Papieren sollten offen zugaenglich und an sichtbarer Stelle gelagert sein.
Es empfiehlt sich die Sterbe- oder Lebensversicherung und aehnliche Papiere,
(Rentenbescheid ebenso) sowie das Familienstammbuch
in eben dieser Ecke griffbereit zu haben, damit im Ernstfall niemand erst lange suchen muss.
Anschrift, Telefonnummern und Erstattungsboegen von der Krankenkasse sind ebenfalls wichtig.

***

Ende Mai sollen die Briefwahlstimmzettel fuer die Sozialwahlen abgegeben sein.
https://www.gmx.net/magazine/politik/sozialwahl-2017-wahl-32293116
Der Sinn dieser Wahlen wird mir seit vielen Jahren und nach vielen vergeblichen Aufklaerungsversuchen
noch immer nicht klarer - vermutlich ist es so, wie die Kommentatoren dieser Seite bemerkten..
(Ich halte diese Sache fuer ein scheindemokratisches Deckmaentelchen fuer etwas Verhuelltes:
Wenn sich die Agitatoren dieser Sozialwahlen nicht vernuenftig ausdruecken koennen,
dann weiss ich auch nicht mehr weiter.)

***

Botulismus, die lebensgefaehrliche Lebensmittelvergiftung wurde bei dem Produkt
""Ploetze (Rutilus rutilus) ausgenommen, getrocknet und gesalzen" (Trockenfische russ. Art) entdeckt.
Bei einem Grosshaendler aus Osnabrueck- vermutlich auch bei anderen Anbietern zu finden.

***

Es faellt auf, dass seit einigen Jahren gezielt PKW und Kombi mit schwarz getoenten Heckscheiben
verstaerkt aufgebrochen werden - womoeglich vermuten Diebe dort wertvolle Inhalte?
Weitere Folgen von Multikulti?
Falsche Polizei-Anrufe, wo sogar die Nummern des Notrufes 110 oder die der Polizei angezeigt werden,-
Die Anrufer wollen genaueres ueber die Lebensumstaende und die Geldanlagen oder Verstecke wissen..
..man darf wohl davon ausgehen, dass diese Anrufe aus Istanbul kommen und direkten Draht zu den Dieben
vor Ort haben, damit kraeftig abgegriffen werden kann.
Mit Sicherheit wird auch die Anwesenheit registriert und beobachtet.
In dieser Stadt sollen viele gut deutsch sprechende junge Maenner in Bueros hocken und diese "Taetigkeit" verrichten.

***

Staendig und laufend gibt es neue schwere Unfaelle wegen Regen-Naesse auf den Fahrbahnen.
Was ist da los, sind die FahrerInnen duemmer geworden oder verlassen sie sich nur noch auf die Elektronik
im Fahrzeug, die vor Fehlverhalten schuetzen soll?
Zu schnell ist schnell zu schnell- Breitreifen sind nicht das Allheilmittel, besonders dann nicht,
wenn diese aelter als 4 Jahre sind ! (Meine eigene Beobachtung - wo selbst hochwertige Bri dgestonereifen arg nachlassen)
Staendig kracht es auf den Parkplaetzen, weil der "Pieper" nicht richtig gedeutet wurde oder die Diver noch ein paar Zentimeter mehr fuhren.
Je mehr Elektronik um so mehr Unfaelle? Man koennte es bald meinen.
Autos sind nicht narrensicher, sie sind immer noch gefaehrlich, wenn man das Hirn nicht einschaltet!
Mein Rat: Kontrollen und nochmals Kontrollen, Alkohol, Drogen, Tabletten, Handys am Steuer,
Aktivitaeten am Auto-Display waehrend der Fahrt, hormongesteuertes Fahren, absichtliches Uebertreten
der Verkehrsregeln, Noetigung und sexuelle Handlungen, Filme schauen waehrend der Fahrt etc.
Statt Geldstrafen sollten mehr Fahrverbote ausgesprochen werden,
die ein speziell ausgebildeter Schnellrichter im Polizeiwagen
an Ort und Stelle verhaengen koennte.

***

Wieder 50.000 Menschen bei Bombensuche evakuiert:
http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/menschen-schicksale/id_81074598/hannover-ruestet-sich-fuer-groesste-evakuierungsaktion.html
Immer noch und immer wieder werden Bomben aus dem 2.WK gefunden und entschaerft.
Es gibt auch viele Fehlalarme durch andere groessere Metall-Teile in der Erde.

***

Wer einmal luegt, dem glaubt man nicht und wenn er auch die Wahrheit spricht:
http://www.t-online.de/finanzen/unternehmen/id_81077524/automarkt-im-april-jetzt-geht-es-dem-diesel-an-den-kragen.html
Bald 20% Einbruch bei dem Kauf von Dieselfahrzeugen !
Klar, die Kaeufer haben Angst, dass nach den Bundestagswahlen Restriktionen gegen Diesel-PKW passieren..

***

Viel aerger als diese "Deppenleerzeichen" sind Besserwessi-Lehr-Zeichen:
http://www.t-online.de/leben/id_81069380/deutsche-rechtschreibung-das-deppenleerzeichen-greift-um-sich.html
Diese Dinge halte ich fuer vollkommen "wumpe" und total vernachlaessigbar, es gibt wichtigere Dinge im Leben!
(Die ewigen Mahner sollten sich lieber um brennendere Probleme kuemmern:
Kriege, Undemokratie, Mobbing, Stalking, Seilschaften, Raser, Diebe..)
Gerade im Web gefunden:
"Was dem Deutschen sein Denglisch ist dem Ami sein Spenglish"

***

Schwerer Unfall mit mehreren Bussen auf der A8 bei Muenchen:
http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_81070896/verletzte-kinder-schwerer-bus-unfall-in-der-naehe-von-muenchen.html
Jeder kann jeden Tag sehen, wie BusfahrerInnen rasen - wie nicht recht gescheit und mit viel zu wenig Sicherheitsabstand,
auch wenn sie Schulklassen befoerdern.
Als unser Sohn zur Schule ging, hatte ich eine Auseinandersetzung mit Busfahrern auf dem Schulparkplatz -
Wodga-Fahnen wehten froehlich entgegen !
Ein anderer Problembaer dieser Branche hat seinen Chef herbei telefoniert, als ich die abgefahrenen Vorderreifen
des Busses vor dem Schulausflug kommentierte- aus Sorge, nicht um zu meckern..
..die Mentalitaeten der Busunternehmer sind das letzte was man haben will.

***

"Wollen Eltern ihren Nachwuchs an Gabel und Loeffel heranfuehren,
sollten sie vor allem motivieren, raet Heidem arie Arnho ld,
Vorsitzende des Arbeitskreises Neue Erziehung in Berlin.
Landen Dreiviertel der Erbsen neben dem Teller statt im Mund,
helfe ein "Das schaffst du schon, nimm ein paar weniger Erbsen"
Du Harz-Deutscher?
http://www.t-online.de/leben/familie/kleinkind/id_58203782/tischmanieren-zehn-tipps-fuer-tischmanieren-von-kindern.html
Wenn sich die Erwachsenen nicht benehmen moegen, wie sollen sie ihren "Kids" Benehmen beibringen?
Ein Kommentator meint dazu:
"Denke ich an meine Kinder- und Jugendjahre... und heute bin ich sehr dankbar,
dass meine Eltern und im Internat die Erzieher sehr viel Muehe gegeben haben.
Heute kann ich in jeder Gesellschaftsschicht bestehen und bin sicher im Umgang mit anderen."

***

Neuer Asyl-Trick: Einfach als "Christ" taufen lassen, dann wird es schon gehen - hallo?
Dabei sind die Christen (alle Sorten) mit nur 60% in Deutschland vertreten, mit sinkender Tendenz.
In den neuen Bundeslaendern ist die ueberwiegende Mehrheit konfessionslos.
Die Zahl der Muslime wird von 5,4-5,7 % von 2015 bis jetzt wohl auf 10% gewachsen sein,
wie man eben zu zaehlen bereit ist, darf zwischen Einwohnern und Buergern unterschieden sein?
Wer mit Zahlen arbeitet, lernt auch zu tricksen..

***

Immer mehr Unfaelle, immer mehr Verkehr - ob so herum oder anders herum - es bleibt gleich:
Die Leute kommen wohl mit dem Verkehr, den vielen Schildern und Regeln nicht mehr klar,
weil zeitgleich immer schneller gefahren werden "muss", weil der Verkehr schneller fliesst.
So passiert es, dass zwischen testosterongesteuerten Drivern, Markenfreaks und Ueberlegenheitswahn
viel zu viel gedraengelt und geschubst wird.
Dann fahren langsame Fahrzeuge aller Art, ob landwirtschaftliche oder bautechn. Geraete,
Schwertransporte, Busse bis zum elektrischen Rollstuhl alles umeinand, was Rang und Namen hat-
freilich auch Radfahrer und Motorrad-Raser.
Der Trend zur Steuerhinterziehung als "Sport" ist wohl mit dem absichtlichen Uebertreten der StVO verwandt, so oft tritt das auf.
Frueher waren es bauernschlaue Unternehmer, heute vermehrt junge Akademiker, die sich Sonderrechte
heraus nehmen - aber auch alte Ignoranten, denn aus jungen Dusseln werden alte Dussel.
Welche Auswege bieten sich an?
Ich plaediere fuer einen Abstands-Sensor mit lauter Hupe zum Innenraum hin (plombiert),
wenn zu dicht aufgefahren oder zu schnell oder oefter ueber den Mittelstrich gefahren wird.
Statt Strafe muesste sich der Wagen von selbst in einen Notlaufmodus und dann in eine Abschaltung
fuer 12 Stunden begeben.
Diese Lehre vergisst auch der hartnaeckigste Ruepel nicht !
Bestimmt gibt es noch weitere Loesungsansaetze in dieser Frage, die auch die staendige
Nutzung von Unterhaltungsmedien waehrend der Lenkzeiten beruecksichtigt.
Fakt ist, dass was getan werden muss - so geht das nicht weiter.

***

Viel mehr braucht man nicht zu wissen - geahnt habe ich schon, dass E rdogan Macht an sich reissen will:
https://www.gmx.net/magazine/politik/tuerkei-nahe-osten-erdogans-plan-droht-scheitern-32309374
Ihm schwebt der "Vater aller Tuerken" vor, mit einem Gebiet so gross wie der ganze nahe Osten,
mit Europa in der Geiselhaft getuerkter Dauererpressungen.

***

Angriffe auf die Wuerde des Menschen sind -fuer mich- bereits die Diskussion ueber solche Themen:
http://hessenschau.de/politik/landtag-verurteilt-ultrakonservativen-sexualkunde-kongress,homosexualitaet-100.html
Egal von welcher Seite gefuehrt, ob von der Kirche, von Rechten oder Linken - ganz und gar von den G ruenen,
welche bekanntlich den "Umbau der Gesellschaft und Austausch des Wahlvolkes" im Programm hatten.
Irgendwelche schraegen Saecke ziehen sich an solchen Themen hoch und an die Schulen gehoert Sexualkunde
nicht als Lehrfach, das Thema koennte in geeigneter Weise jeweils nur so weit eroertert werden,
wie die Fragen der Schuler kommen - im Naturkunde- oder Biologie- oder Sozialkundeunterricht.
Meine Begruendung: Wer Kinder kennt, weiss um Gassenaufklaerung und das unsichere Lachen,
das durch zu fruehe Sexaufklaerung entsteht.
Die Fragen der Kinder aufrichtig zu beantworten reicht vollkommen aus.
Und wenn sich eine Partei -egal ob weltlich oder religioes- damit hervor tut, sollte man diese meiden:
Es gibt Stroemungen, welche laecherlich machen (unserer Zivilisation) als Wahlprogramm im Schilde fuehren:
Nebenbei soll von den fehlenden wichtigen Themen und fehlenden Kompetenzen abgelenkt werden:
Gerade die G ruenen wollten Sex mit Kindern "hoffaehig machen", dabei waren wohl eher sie es,
die Ho mosexualitaet mit diesen anderen Trieben in einer Partei kombinieren wollten.
Die G ruenen sollten sich auf ihre Kernkompetenz, den Umweltschutz zurueckziehen,
denn weder bei Wirtschaft noch bei sozialen Dingen haben sie "einen Plan" vorzuweisen,
den die allermeisten Buerger des Landes nachvollziehen koennen.
Man bekommt immer wieder den Eindruck, als wenn kleine Enfant Terribles, Kinder die alles durften-
die Mehrheit provozieren oder fuer "spiessig" erklaeren wollen.
Dabei sind laengst ganz andere Leute als "spiessig" einzustufen:
Akademiker, die laengst ein eigenes "Proletariat" - zumindest in der Menge und Unduldsamkeit geschafft haben.

***

Bio - Eier (0-Kennzeichnung)
http://www.t-online.de/leben/essen-und-trinken/id_80869836/darum-sind-bioeier-wirklich-gesuender.html
und andere wissenwerte Dinge ueber das Huehner-Ei.

***

China will einen "Kompakt-SUV" auf den Markt bringen,- das Ding schaut exakt so aus wie der Mazda C, sogar die Farbe intensiv-rot stimmt..
http://www.t-online.de/auto/neuheiten/id_81088474/made-in-china-suv-zum-kampfpreis-mg-xs-fuer-15-000-euro.html
Koennen die nur klauen und nachbauen - unter dem Markennamen MG - ein Konkursprodukt aus England,
das die Chinesen aufgekauft haben.
Man munkelt, dass das Fahrzeug 15.000 Euro kosten soll - fuer chines. Verhaeltnisse wohl der Preis fuer ein Haus?
Weit gefehlt:
http://www.tagesschau.de/wirtschaft/china-immobilien-103.html

***

Nun soll die N ato die Is is bekaempfen - mit Tr ump jault die Ruestungsindustrie erfreut auf:
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_81083752/usa-fordern-beitritt-der-nato-zur-anti-terror-koalition.html
Wenn es um Antiterror geht, sollte auch die Waffenlobby und deren Geldanleger bekaempft werden,
die haben noch mehr Dreck am Stecken, als arab. relig. Voegel:
Kalt laechelnd, nur des Profites halber, werden Menschen abgeschlachtet - hueben und drueben fuer eine Ideologie.
Zivilisiert ist das nicht.

***

Mai 2017 - Es waren Besucher aus 92 Laendern auf meiner Seite - das macht mich sehr zufrieden:
Anscheinend interessieren meine Ausfuehrungen doch viel mehr Menschen als ich jemals dachte.
Gut 50.000 Besucher im Jahr ist schon mal eine Hausnummer -
ca. 120.000 Seiten waeren somit aufgerufen worden.
Diese Zahlen kommen nicht aus dem hohlen Bauch heraus, sondern sind in der Homepage-Statistik zu ersehen.

Domain Name: Plaetzchenwolf.eu
Domain Age: 47 years old

Das zeigt mal wieder, wie fehlerhaft Homepage-Ranks gemacht sind.
Mal wird dies, mal das kritisiert - oft genug auch Eintraege nicht angezeigt, die aber vorhanden sind..
Wie auch immer, ueber 10 Jahre ist meine Seite schon alt- aber keine 47 Jahre !

***

Inzwischen sind schon gut zehn (vergebliche) Versuche von mir gemacht, dass Politik
und alles was damit zusammen haengt, aussen vor gelassen werden kann, soll oder darf.
Das Problem ist nur, dass aktuelle Dinge oft mit Politik zusammen sind, die nach aussen
den Eindruck von Umwelt- und Ernaehrung oder Unterhaltung haben oder vorgeben.
Mit eigenen Themen alleine werden die Seiten zwar langsamer gefuellt,
sie werden aber wohl sehr viel bekoemlicher ausfallen:
Ich werde (wieder einmal) versuchen, ohne Bezug auf jedwelche Pressemeldungen auszukommen
und meine eigenen "News" machen: Noch sind einige Seiten frei und harren auf ihre Bestimmung oder Fuellung.
Da ich (hoffentlich) noch Zeit habe, gilt es damit zu leben, dass etwas "unfertig" ist -
das ist nicht alles, denn alle Seiten werden aktualisiert, wenn sich neue Erkenntnisse ergeben.
Das muesste mir eigentlich an "Webaktivitaeten" reichen.
Meine (neuerliche) Mitgliedschaft bei G oogle+ ist nur ein Tarnmanoever,
dort mache ich nicht (mehr) aktiv mit, denn diese "social" Networks sind mir nicht geheuer,
je mehr darueber zu lesen ist und mehr mehr "AGB's" davon studiert werden..
So trete ich also in gewisser Weise den Rueckzug an,
auf meine eigenen Ideen bauen ist dringend an der Zeit,
meine Seite muss sich "emanzipieren" und erwachsen werden !

***

Mai 2017 - noch immer sind Erdbeeren und Himbeeren aus dem Garten in der Truhe -
es wird Zeit, dass daraus Marmelade gemacht wird.
(Davor gab es schon einen Tortenboden mit Erdbeeren)



Ungespritzte Fruechte sind schon was besonders feines..
..da kommt die feinste Konfituere nicht gegen an,
die man in den Geschaeften kaufen kann!
Es ist wirklich ein himmelweiter Unterschied,
als haette man noch nie Marmelade auf dem Brot oder Broetchen gehabt.

***


Button

Zurueck zur Startseite -
Impressum

***



***



Kartuschen - Thema: Rasen maehen

Bald ist es wieder soweit: Der Rasen muss gemaeht werden!

Die Rasenmaeher mit Benzinmotor haben selten eine Katalysator, stinken und knattern,
sind wenig energieeffizient nach dem heutigen Denken.

Die wenigsten Leute werden eine Spindel-Handrasenmaeher betreiben wollen,
weil dieser staendig stecken bleibt und bei dem die Walze vom groben Schnitt befreit werden muss.

So bin ich auf den Elektro-Akku-Maeher gekommen, wo aber der Akku nicht lange hielt und ein 2. noetig wurde. Im Winter ist die Erhaltungsladung sehr aufwendig und auch nicht ungefaehrlich (Brandgefahr). Kurz, als das Messer ausgetauscht werden musste, waren auch beide Akkus so schlapp, dass ein Neukauf noetig wurde. (Das ist eine umweltschaedigende Entsorgung: 2x Akku und 1x Plastikrasenmaeher)

Deshalb habe ich einen besseren Elektrorasenmaeher mit Kabel gekauft, maehe etwas oefter, lasse dafuer aber die Rasenabschnitte liegen, die dann als Duenger aktiv werden.
Nur wenn der Rasen mal hoeher war, reche ich die Abschnitte zusammen, das geht besser, als im Grasfangkorb zu sammeln. (Rasenmaeher bekommt Uebergewicht und kippt nach hinten weg)

Die Effizient des 1100 Watt - Maehers mit 40cm Schnittflaeche ist gut, nicht zu laut und flott mit seiner Arbeit fertig, auch ohne Radantrieb: Ich brauche 1 Stunde, das ca 30 Cents Strom kostet..

***

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***





Die Thema: Hilfen fuer die Menschen in armen Laendern



Heilig Abend: Nun sprechen einzelne Politiker davon, dass die bedingungslose Aufnahme von Fluechtlingen in die Eu und Deutschland der falsche Weg gewesen sei - dass die Grenzen zwischen Asyl und Wirtschaftsflucht nicht mehr definiert sind oder werden. Ich bin mir trotzdem nicht sicher, ob diese Leute nun tatsaechlich wach geworden sind oder Angst vor den "lieben Waehlerinnen und Waehlern" bekommen..
"Man solle lieber in den Herkunftslaendern helfen, dass die Lebensbedinungen dort besser wuerden, dann braeuchten die Menschen nicht mehr zu uns kommen."
nnnneee, leider, das trifft des Pudels Kern ganz und gar nicht, auch diese Erkenntnis nicht:
"wir koennen nicht alle aufnehmen, die das Geld fuer die Schleuser oder Schlepper hatten"
Die Lebensumstaende sind in den wenigsten Faellen von der Natur vorgegeben, meistens liegt es an der Kultur der Leute dort, an den Gewohnheiten und an der Fuehrung, der Mentalitaet oder an der Bildung.
Die Bedinungen vor Ort verbessern zu wollen, ist zwar fromm, aber dumm:
Ohne Kontrolle vor Ort und das staendig- wird sich nichts verbessern lassen, zumindest nicht nach der Denke der westlichen Industrielaender, die den Leuten in armen Gebieten oder in religioes begruendeten Lebensformen total abhold sind.
Ist die Kontrolle -nach dem Aufbau- weg, bricht sehr bald alles wieder zusammen!
Das haben Entwicklungsingenieure, Kirchenleute und Hilfsorganisationen lernen muessen, auch wenn sie das nicht gerne zugeben.
Bis das unsere Politiker kapiert haben, wird manche Milliarde sinnlos verpulvert werden !

Durch Kontakt nach Gambia ist mir noch klarer, warum "Sie spenden, wir verdoppeln" als Spendenaufruf nicht funktionieren kann und nicht wird: Die Mentalitaeten dort sind so, dass das Gespendete mit Fuessen getreten wird. Selbst wenn wir die Spenden verzigfachen, wird jede Grossfamilie zig B enzen in der Garage haben, aber das Benzin nicht zahlen koennen oder die Achsen sind gebrochen weil alle auf einmal einsteigen wollen oder die Strassen kaputt sind oder niemand rafft, dass man Steine nicht mit Tempo ueberfahren sollte - hungern werden sie trotzdem, weil sie vergessen etwas zu kaufen oder das Geld falsch eingeplant hatten..
..inzwischen werden fleissig neue Kinder kommen!

Die Uebersicht der Anhaenge



.