plaetzchenwolf - Hühnchen auf Reis / Luxus Rührei
Landfotografie

Huehnchen auf Reis



Der Diskounter hat frische Haehnchenschenkel parat,
die man einzeln nehmen und auch einfrieren kann.
(1100gr. 4 Stueck -ohne Rueckenstueck-, also 275gr das Stueck)
(Die Qualitaet ist bei teuereren oder "namhaften" Anbietern nicht anders,
die Tiere werden weder hie noch dort besser gehalten.
Diesen Haehnchenschenkel wuerzt man mit Rosenpaprika, Curry und etwas Salz
und braet ihn mit ein wenig Disteloel in der beschichteten Pfanne langsam (3/4 Hitze)
von beiden Seiten ruhig aus- bei geschlossenem Deckel.
(Spritzt sehr, deshalb vor dem Wenden
immer rechtzeitig die Platte herunter schalten)
Naturreis (ungeschaelt) 500gr, das reicht fuer 4 Personen-
in siedendem Wasser gute 20 Min kochen und abseihen,
zurueck in den Topf und mit einer Prise getrocknetem Dill vermischen.
Den Reis und den Haehnchenschenkel schoen auf dem Teller trappieren
und mit ein wenig Bratfett uebergiesen.
Ein gutes und guenstiges Essen
Guten Appetit !
(wegen Schwermetalle im Naturreis verwende ich heute nur noch den einfachsten Parboiled-Reis)

Bestes Ruehrei (2Pers.)


Die Rezension fuer meine neueste Ruehrei-Idee war so gut,
dass ich sie euch, geneigte Leser nicht vorenthalten mag.
Sicher, wird sich jeder sagen, kann jeder Ruehreier machen - aber:
Leider schmecken sie meistens nicht sonderlich..
Ich nehme Rapskernoel (kein einfaches Rapsoel)
und 100-125gr winzig kein geschnittene Schinkenwuerfelchen
(die gibt es fertig im 2x80 oder 2x125gr Pack)
in die Pfanne, darauf kommt eine leichte Ueberpuderung mit schwarzem Pfeffer
und mit etwas Currypulver, eine halbe Tasse Roestzwiebeln.
(fertig, gibts im Diskounter)
Platte auf 3/4 Kraft schalten, dann 5 Eier in die Pfanne schlagen,
etwas stocken lassen und wenden. Das Essen ist bald fertig:
Ich empfehle dazu eine Scheibe frisches Brot und etwas Kraeuterquark,
der mit dem Messer immer happenweise auf das Brot gegeben wird.
Guten Appetit..

Ich empfehle dicke Eier zu kaufen, am besten vom Hof in der Naehe.
(Wer daran spart, spart an der falschen Stelle)


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.







*** Nachgetragen ***

Wer nervoes ist und nicht weiss warum, sollte einmal die staendigen Nachrichtenfluten ausbremsen. Ich denke, dass sich danach etwas aendert und man ruhiger wird.. diese Dauerbelastung durch -allermeistens- schlechte Nachrichten machen schleichend krank, genau wie Zigaretten!

Nachtrag: Seit 2018 verzichten wir auf TV- und Radiogenuss und greifen auf LP Schallplatten und einen Pay-Film am Abend zurueck und leben eindeutig gesuender dadurch !

***










Das Jahr 2020 daheim.

Der Mai ist gekommen und das schlechte Wetter.

Der Mai-Glühwein.
Statt Bier serviere ich eben Glühwein, - diesmal aber einen ganz besonderen: Aus Apfel/Birnen-Saft 100% direktgepresst (gibt es im Supermarkt für günstiges Geld) - 20 x 1ltr habe ich davon gekauft und mit der eigenen Weinhefe und 2 Tassen Buchholz-Pellets und 2,5kg Zucker angesetzt. Nach ein paar Wochen (abschmecken) hat man den gewünschten Süßegrad. (Nicht zu süß) und kann den Most dann abziehen. (Es bleibt ein trüber Most, kein Wein..) In den Glühweintassen ist das egal- diese blauen 0,2ltr Steinzeugtassen vom Weihnachtsmarkt sind prima. (Die kann man auch separat im Web kaufen) in der Mikrowelle bei 800 Watt für 1,55 Minuten erhitzen - dieser Wert gilt für 2 Tassen!

Das Resultat ist ein cremiges Mundgefühl, angenehm, etwa wie ein mittelsüßer Apfel (Golden Delicius), wo der Alkoholgehalt spürbar ist. (ca 9-10%) Aber aufgepasst, man sollte schon mit Bedacht ans Werk gehen, sonst werden die Kurven eng..

Wichtig: Den Wein oder Sekt ein paar Stunden vor dem Genuß in den Kühlschrank zu stellen ist wichtig, weil dann nichts mehr übergeht. Es entsteht bei der Vergärung Druck wie in einer Sektflasche.




"Mein Vater war ein Appenzeller, der fraß den Kas mitsamt dem Teller - holleradihüh.." (Liedertext)