plaetzchenwolf - Wanderung Harbach, noerdl. Westerwald.
Landfotografie



Noerdlicher Westerwald, Harbach


Die Wanderkarte 1:25.000 "noerdl. Westerwald" liegt dieser Wanderung zugrunde,
die am 24.5.2017 von 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr gehalten wurde.
Die Tour war mittelschwer, zwei lange Steigungen waren drin.
Die ueblichen 20km peilen wir immer an, lieber ein wenig darunter, damit genug Zeit zum Staunen
und Ansehen ist, es gibt ja so viele Dinge unterwegs, an denen man nicht achtlos vorbei gehen darf.

Der Ort liegt in Rheinland Pfalz, zuvor muessen wir ein Stueck durch Nordrhein-Westfalen.
Nicht alle unsere Wandertouren liegen in Hessen!
Anfahrt:
Harbach P: Kirche, Friedhof - Wehbach - Kirchen Sieg, Betzdorf, Daaden,
Bad Marienberg, B255 Langenhahn, B49 vor Limburg ab.

Die Runde geht so: Suedliche Richtung bis Schloss Junkernthal ueber den Winnersbach zur Rentei (3,6km)
ueber die Breusburg zur Totenbuch (3,6km) ueber R5113-631 durch Niederfischbach zum R5113-614 (3,6km)
ueber den 55113-613. Langenbach, die Scheife Huettseifen bis zum R5113-612 und nach Harbach (3,6km) retour.
Rechnerisch also ca 18km, durch die tatsaechliche Streckenfuehrung (die schon mal vor Ort abgeaendert
vorgefunden wurde) oder durch einen evtl. Irrweg (Sperrung der Strecke durch Baumfaellarbeiten)
werden es dann meistens doch 20km.




Besondere Bemerkungen zur Tour:
Nach der Muehle mit dem Weier geht es bergan - oben sind 748 und 749 als neue Rettungspunkt-Nummern
angebracht, die wohl irgendwie falsch sind.
Wir gehen gerade aus- und kommen ueber eine Schleife
doch noch zum Schloss Junkerntal.
(Das kann man nur von aussen sehen, der Baron moechte wohl nicht gestoert werden)
Gegenueber sind wir freilich dem schwarzen X nach gewandert- immer schoen Steil aufwaerts..
Dort geht es immer hoch und runter, wer es leichter mag, sollte Naehe der Strasse (Muehle)
oder links vor dem schwarzen X gehen.
In Niederfischbach gibt es genuegend Einkehrmoeglichkeiten, wer das suchen sollte.

***

Das Bild mit dem Wanderrucksack habe ich dem Sender geschickt, die Antwort kam prompt:
"Liebe Frau Muessig, lieber Herr Muessig,
wir haben uns sehr ueber Ihre Nachricht gefreut.
Schoen, dass hr4 auf allen (Wander-)Wegen dabei ist! :)
Ich wuensche Ihnen weiterhin viel Spass mit dem Programm und einen schoenen Tag.
Freundliche Gruesse
Anne-Michele Wo elbert
hr4-Service-Team"

***

Das Wandern geht weiter



Button



Der Schluss - Akkord - Frauen lernen sich durchzusetzen

Von der Bundesanstalt fuer Arbeit gefoerdert, gibt Frau Dr. G. yhraki - N auschaker - J ahnck owsky vom Institut für s trukturiertes L ernen am Mittwoch, 17. August, 19.30 Uhr ein Referat unter dem Titel "Das Kanickel vor der Schlange?" ueber Durchsetzungsstrategien fuer Frauen. So toent es aus den Gazetten. Das mag vielleicht fuer kulturelle Gruppen gelten, aber fuer die Masse der deutschen oder europaeischen Frauen steht das auf keinen Fall. Hier ist das Kaninchen eher dort zu suchen, wo man Angst hat, das Kind beim Namen zu nennen und zu sagen, was man eigentlich moechte und anzusprechen, die es eigentlich betrifft: Frauen von Machos und Patriarchen.

Ich sehe im Land sehr viele Frauen, die mehr als nur die Hosen an haben und mehr als genug von denen sind eher radikal als zurueckhaltend, auch und gerade im Job. Man huete sich vor Doppelnamen - Traegerinnen mit spitzen Nasen !





***


Kartuschen - Thema: Brombeeren, Lügenbären..



"Der Church Hill's Estates zeigt sich kompakt und intensiv mit Aromen von Brombeere und Backpflaumen."

"..reichhaltiger Shiraz mit Aromen von Heidelbeere, Brombeere und Noten von schwarzem Pfeffer. Im Mund zeigt der Wein große Dichte und Fülle, mit feinen, aber intensiven Tanninen"

"Der Wein kündigt sich zunächst mit einem Duft wilder Kräuter an. Im Geschmack melden sich im sanften Tannin-Gerüst dunkle Kirschen und Vanille zu Wort. Sogar ein Hauch feiner Pfeffer und Kaffee tauchen auf."

"..es kitzeln die brillante Pinot-Frucht, leichte Aromen von Lakritz, Pflaumen und Brombeeren den Gaumen.."

"ein Schluck aus diesem Bukett aus Waldbeeren und Johannisbeeren haut schier um. Wer den Schluck ein wenig länger im Mund behält, schmeckt ganz zarte Noten von Kakao, Leder, Kräutern und feinen Eichenholznoten. Das Finale ist kraftvoll und lange nachklingend. "

"Ein Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc. ein wahres Aromen-Feuerwerk ab aus schwarzen Johannisbeeren, Gewürzen, Holz, Tabak und feinen Rauchnoten." (80 Euro für einen Verschnitt?)

".. tief und ausdrucksstark, trocken und robust. In der Nase bietet dieser Super-Wein ein breitgefächertes Bukett nach reifem Obst, Kirschenkompott und gedörrten Pflaumen. Auch auf der Zunge melden sich kräftige Beerenfrüchte zu Wort – und Rosinen, die mit einem dezenten Mandelgeschmack für einen herrlich langen Abgang sorgen. Geschmackspuristen jedoch, die auf schlanke Weine stehen, werden den "Am arone" als zu üppig empfinden."

Zum Schluß das große "Outing": "Die Kellerei hat aus dem Trunk genau 15 Prozent Alkohol herausgeholt"
(Ich dachte es ginge hier um Wein - ein "Trunk" ist wohl eher etwas anderes. Böse Zungen könnten sagen, daß sich hier jemand im Weinkeller an der Treppe gestoßen haben muss und dann "im Abgang" ein Problem bekam)
Dann lese ich "Junge Winemakers von der Mosel" - hallo?!

Wie sagte doch damals der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki so wundervoll?
"Ja wenn ihnen meine Kritik nicht gefällt kann ich auch nicht helfen - etwas an'dres als krittisssiern hab ich nicht gelernt!"
An diesem Vorbild habe ich mich gerne festgehalten ;)












"Uboot-Kartusche"

Diese seltsame Coronakrise läßt uns erfinderisch werden - was ja auch nicht schlecht ist !

Zur Erinnerung: 2 Teelöffelchen Trockenhefe sind ein Tütchen, zwei Tütchen Trockenhefe sind so stark wie ein Hefewürfel. Trockenhefe kann man in größeren Gebinden kaufen und gleich in einer wiederverschließbaren Kunststoffbox einfrieren - das bleibt rieselfähig!

Nun haben wir mehr als genug Trockenhefe in der Truhe und im Keller 20kg 550er und 20kg 405er Weizenmehl und 10kg Roggenmehl stehen. Das Backen kann weiter gehen, auch wenn Mehle im Supermarkt zuweilen knapp werden.







Übersicht Startseite Impressum

Button