plaetzchenwolf - Fachwerk in Hessen



Vivarium Seite 30


Button

Das Beste steht nicht immer in den Buechern, sondern in der Natur.

Adalbert Stifter (1805-1868)

***

Unser Fachwerk in Hessen
























Button

Zurueck zur Startseite -
Impressum





Kartuschen - Thema: Altersspiegel

Man trifft des Unterwegs ab und an Schulkameraden oder Freunde von Frueher.
Das Gespraech beginnt inzwischen - dem Herrn sei's geklagt -
mit: "Weisst du noch?"
Dann folgen Krankheiten und wie man sie bekaempfen kann,
die "lieben" Verwandten und
seltsame "Berichte" oder "Nachrichten" aus den Zeitungen oder TV.
Viele verstehen die Zeit nicht mehr,
von den Kindern ueber Nachbarn bis zur Tagespolitik.
Es wird ueber vieles gesprochen, was unter den Naegeln brennt -
noch viel offener sprechen wir mit vollkommen fremden Leuten,
die man so auf den Wanderungen trifft..

Jeder schaut jeden eindringlich musternd an und fragt dann -
irgendwann unvorbereitet inmitten eines Satzes:
Ich bin 68 und sie?
65 stottere ich etwas verlegen.
Warum eigentlich?
Weil alt werden irgendwie gesellschaftlich nicht gut angesehen ist,
jung und "dynamisch" ist wichtig.
Deshalb sieht man viele Narren in hohem Alter laecherlich bekleidet
mit Attributen der jungen Generation durch Wald und Flur laufen,
mit "Basecap" Rasen maehen etc.
Bei Frauen zaehlt sowieso viel mehr die Mode, da ist praktisch jede -
von hinten wie ein junges Maedel, aber wehe, wenn sie sich rumdreht!
Winnetou ist nichts dagegen - zerknittert,
mit Haengekinn und dicken Ringen unter den Augen,
da hilft auch keine Schminke und kein Haare-Faerben!

Wir sind uns oft einig, wenn ich erzaehle:
Immer wenn ich in den Spiegel schaue, meine ich meinen Vater zu sehen.
(Besonders Nachts anlaesslich des Toilettengangs erschreckt mich das!)
Vielleicht sollte man die Spiegel abhaengen, wenn die 50 ueberschritten sind?

Wie sollte man sich fuehlen, wenn nur noch 15 Jahre vom greisen Papst,
aber bald ein halbes Jahrhundert vom Schulabgaenger trennen?

"Und er drehte sich um und weinte bitterlich" (Altes Testament)

***





Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere