plaetzchenwolf - Wasser ist Leben



Vivarium Seite 31


Button

Der Patriotismus verdirbt die Geschichte.

Joh. Wolfgang von Goethe

(Leider will das noch immer keiner hören!
Viele Länder sind deutlich patriotischer als Deutschland je gewesen ist:
Bei denen kommt das von innen heraus, während die "Germanen" stets zerstritten waren
und nur zu kurzen heftigen Jubelschauern fähig sind - ob im Kriege oder beim Fußball)

***

Wasser ist Leben


Diese Seite soll nur ein wenig zum Nachdenken anregen:
Wer Gewässer verschmutzt, ob durch "Fracking", Salzwasser-Verklappung, Flugbenzin oder Öl, chemische Rückstände oder Schwermetalle, Rauschgifte.. begeht ein Verbrechen, das nicht mehr gutzumachen ist.
Früher hat man solche Brunnenvergifter hingerichtet, heute bekommen sie Tandiemen oder Boni..

























*** Kuriositätenkabinett ***



18.12.2020

Zustimmungen per Daumen hoch bei f acebook..

"Hetze im Netz wird oft auch noch mit einem "Gefällt mir" belohnt. Für solche Klicks will die Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft 13 Facebook-Nutzer zur Rechenschaft ziehen - ein Novum. Auch Hessens Justizministerium verschärft den Druck auf Hater."

Nun sollte allerdings auch ein entsprechendes Urteil kommen, das die Verbreiter und Gesetzesmacher obiger Art in Sachen Verderb der Demokratie oder Mitbestimmung unterweist..

Wenn die Meinungsfreiheit in dieser Art eliminiert wird, könnte der alte Spruch "wenn Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht" eine Renaissance erleben.

Diese Bestimmung ist bestimmt nicht dazu angetan, daß man unliebsame Zustimmungen (es ist ja nicht mal eine echte Meinungsäußerung) unterdrückt - und genau das geschieht hier: Unterdrückung der anderen Meinung.

Ich hatte zu div. Social Networks Beziehungen und bin dann geschwind wieder weg, als mir die Sache zu seltsam wurde..

Etliche User haben kein Benehmen, aber etliche User fühlen sich zu sehr bevormundet und mucken eben auf..

*** Ein passender Spruch dazu:

„Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß, und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!“

Von Bertolt Brecht t 1956

Wie auch immer,- die Meinungsvielfalt muß unbedingt gewahrt bleiben, man muß eine andere Meinung aushalten können, sonst sind wir auf dem Wege in eine Diktatur ! (Wobei zu viele zu sehr einengende Gesetze, Verordnungen, Anordnungen, Erlasse, Regelungen und Edikte etc. sind, ist eine Juriskratur entstanden, die mit einem freiheitlichen demokratischen Land nichts mehr zu tun haben: Wer sind die Bestimmer? Sind sie Götter, daß sie den Mitmenschen "vorschreiben", was zu tun oder zu lassen ist?

***

*** Wieder eine "Kartusche", die nichts mit dem eigentlichen Seitenthema zu tun hat. Lektuere ..einfach als Untermalung gedacht !





Button

Zurueck zur Startseite -
Impressum



769