plaetzchenwolf - 2 Pfannen für ein Halleluja / Summernudelsalat
Landfotografie

2 Pfannen fuer ein Halleluja?



Zwei Personen - Essen in der Art der Kartoffelpuffer soll es heute geben-
richtig grosse Puffer, die mit Muskatnuss, zwei gehaeufte Essloeffel (!) Jod - Salz,
Pfeffer aus der Muehle, 3 Zwiebeln und 4 Zehen Knoblauch,
1 Tasse Mehl und 3 Eiern gewuerzt wurden.
(Alle Zutaten VOR dem Reiben gut vermischen)
6 groessere Kartoffeln schaelen und mit der groben Zestenreibe geschwind reiben,
alles sehr gut vermischen..
Umgedreht wird ueber der Spuele- nach genau 10 Minuten bei halber Hitze und geschlossenem Deckel:
Pfanne mit Deckel fix umdrehen, dann den Puffer wieder in die Pfanne gleiten lassen
und nochmal 10 Min bei gleicher Hitze und geschlossenem Deckel fertiggaren lassen.
(Nicht heisser machen, sonst werden die Kartoffel nicht gar und brennen an.
Ausgebacken in gutem Rapskernoel, das allemal besser als Olivenoel ist !

Sommer - Nudelsalat fuer 3 - 4 Personen


Heute mache ich es mir einfach, es ist so viel Gartenarbeit zu tun..
..das ist eher eine Idee als ein Rezept - aber irgendwie doch - oder?
250gr Hoernchennudeln (Angebotsware, im 1kg Pack) abwiegen und bissfest kochen.
In der Zwischenzeit nehme ich eine ordentliche Hand voll krauser Petersilie, die geputzt
und mit dem Messer ein wenig gewiegt wird.
Etwas Salz und Pfeffer, einen Schuss Disteloel und einen Schuss guten Essig,
sowie einen EL gefriergetrocknete Dillspitzen kommen in die Salatschuessel.
Nun noch 500gr Fleischsalat vom L idl, (ist am besten) - alles gut umheben und
anschliessend die kalt in der Seihe abgeschreckten Nudeln unterheben.
Wer hat, kann ein paar halbe Cherrytomaten, eine eingelegte Gurke (kleingewuerfelt) zugeben.
(Man kann auch einen Schuss Ketchup unter den Salat-Grundstock mischen - das schmeckt auch fein)
Kosten? 25 Cents die Nudeln, 99 Cents der Fleischsalat- also 1,25 Euro plus Gewuerze, also 1,30 Euro
fuer ein 3-4 Pers. Essen ! (Petersilie habe ich im Garten)



Schaut doch gut aus - oder?
Guten Appetit ! Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


***








*** Nachgetragen ***

Bei der Familie unserer Tochter habe ich eine neue Tradition eingefuehrt: Wenn wir als Grosseltern vorbei kommen, bringen wir immer einen "Blumenstrauß" mit: Eine grosse Dose gute Bockwürstchen oder eine grosse Dose Erbsen- oder Linsensuppe. Das ist recht beliebt, weil das Essen oft recht flott gehen muss.. die Kleinen lachen schon und rufen: Mama guck mal, Opa hat wieder einen Blumenstrauß dabei!

***








Kartoffelbrei oder Sonntagsessen?

Ich moechte heute einen guten Kartoffelbrei servieren und der wird mit kleingeschittenen Kartoffelstueckchen sanft gekocht, abgeschuettet und dann mit guter Butter, Salz und Zucker, guter Milch mit der Hand gestampft. Immer fein rund herum im Topf, etwas Milch nachgeben, bis die richtige Konsistenz erreicht ist.

Zuvor habe ich die billigste Knoblauchsauce (BBQ) mit der gleichen Menge Wasser von Gurkensticks vermischt und in die Salatschuessel getan. Den Eisbergsalat in kleine Streifen schneiden und obenauf geben. Alles schoen abdecken und erst kurz vor dem Essen unterheben.

Zuvor habe ich eine 300gr Packung "geraeuchter Bauchspeck" der billigen Sorte abgewaschen und in schmale Streifen geschnitten. Desgleichen 400gr Packung "grobe Bratwuerste, roh". Die beiden Fleischsorten lassen sich am besten halb gefroren schneiden. Zusammen mit ca 1kg Zwiebeln, die grob gehackt werden und 4 Knoblauchzehen, 1 Lorbeerblatt, 4 Wacholderbeeren, 2 Nelken und ordentlich RapsKERNoel wird bei geschlossenem Deckel angebraten. Dann kommen ca 200gr geschnittene Champignons dazu, ein 3/4 ltr Wasser, 1EL Salz, 2 EL Rosenpaprika (scharf) - das muss so lange garen, bis die Sauce schon saemig geworden ist, die Zwiebeln schon leicht zerfallen.

Serviert wird auf feinem Geschirr, mit dem Kartoffelbrei ein Bettchen machen und darin das Ragout einfuellen. (Nicht soviel, es darf nicht ueberlaufen) Der Salat wird untergehoben und in feinen Salatschaelchen -mit Dessertgabel- dazu gestellt.

Ich wuensche guten Appetit bei diesem herrlich deftigem und appetitlich duftendem Essen, das fuer 4 Personen gedacht ist.
(1,2kg Kartoffeln)
Der Preis? 1,79 Doerrfleisch, 1,89 Bratwurst, 1,80 Kartoffeln, 1 Euro der Salat und ca 50 Cents das Salatdressing, 1,20 die Champignons, 1 Euro die Zwiebeln, 10 Cents der Knoblauch. Das macht 9,08 Euro fuer 4 Portionen (gute Esser) also 2,40 Euro (Rapskernoel kostet auch was) pro Kopf. Dieses Rapskernoel wird hier bei uns im Land gewonnen, es sollte nicht mit einfachem Rapsoel verwechselt werden - es ist viel dicker oder massiver und besser als Olivenoel!



*** Fuer jeden Tag des Jahres sind 2 bis 3 Rezepte auf meinen Seiten zu finden *** Lektuere