Landfotografie

Matje-Kart-Stip


Ein Rezept fuer 3 Personen...
Man nehme 2 Packungen Matjesfilets (einfache reichen) a 300 gr,
die in saubere Streifen geschnitten in die Schuessel kommen.
Von dem Oel der Matjes kommt die Haelfte hinzu.
Eine kleine gehackte Zwiebel, 2 kleinere Aepfel, die in Stueckchen
geschnitten werden, eine Tasse Wasser eines Glases krumme Gurken,
von denen 4 Stueck - in Scheiben geschnitten - zu den Matjes gehoeren.
Eine ordentliche Prise schwarzen Pfeffer aus der Muehle drueber
und alles gut vermischen, etwas ziehen lassen.
Inzwischen ca 1Kg Kartoffeln kochen, schaelen und in Scheiben schneiden,
lagenweise (einmal, sonst zerbroeseln sie) unterheben.
So entsteht ein feiner nordischer Salat mit klarer Sauce,
die nicht zu sauer sein darf- deshalb nehme ich dafuer NIEmals hochpreisigen krummen Gurken,
sondern "guenstige und gute"... die eine feine und milde Saeure haben.
Das sind uebrigens die Guenstigsten, die man erwischen kann !
Die Aepfel kaufe ich im Baumarkt, der hat die beste Auswahl zu guten Preisen,
zuweilen mit alten Sorten, die mittelsuess sind.
Uebrigens: Die Matjesfilets kann man in der Packung einfrieren
und eingefroren wunderbar und sauber schneiden!

Guten Appetit!


Strahlend blauer Himmel, durchgehend ueber 30 Grad im Schatten..
da kommt meine Sommer-Alternative gerade recht:

Mediterraneo-Bratkartoffeln!


Neue Kartoffeln waschen, evtl. Schadstellen oder Augen entfernen
und in ca gleich grosse und gleich dicke Scheiben schneiden- ohne zu schaelen.
In der grossen Elektropfanne mit dem Glasdeckel (1000W) kann man nahe der Terrasse tolle frische Roestis machen.
In grosszuegig Olivenoel und mit Chili-Granulat (vorsichtig damit!),
Rosmarin und Salz ueberstreut nach Wunsch ausbraten. Dazu einen netten Sommersalat,
mit Schlangengurken/rote Bohnen oder Eisbergsalat oder Chinakohl- was gerade da ist.
Kurz vor dem Garwerden der Kartoffeln kommen pro Person 3 Eier in die Pfanne,
die dann in die Kartoffeln laufen. Kurz den Deckel schliessen,
die Platte ausschalten und nach ein paar Minuten kann serviert werden!
Guten Appetit - bei diesem Essen wird auch den Nachbarn das Wasser im Mund zusammenlaufen.
Eine gute Alternative zum ueblichen Fleisch-Grillen, das nicht zu oft gemacht werden sollte..
Ach ja: Ohne den Glasdeckel braten, das ist bei diesen Bratkartoffeln wichtig
und immer rundherum mit dem Holzpfannenheber wenden.
Diese Kartoffeln brauchen ihre Zeit,
werden aber schoen knusprig und ein echter Renner.



underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken


Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.