Landfotografie

Uova Milanese


Ein Rezept fuer 3-4 Personen macht nicht viel Muehe,
kostet nicht viel und macht richtig Spass, liegt nicht schwer im Magen.

In etwa gleichen Teilen frischen Thymian, Loewenzahn- und Brennesselblaetter,
Oregano und Petersilie grob wiegen und in die Plastik-Ruehrschuessel geben.
(Die vorgehackte Menge soll etwa eine ueberreichlich volle Tasse - oder soviel,
wie in 2 Haende gehen - geben) Nun 1EL -gehaeuft- Jodsalz, 1TL groben schwarzen Pfeffer,
4 gehackte Knoblauchzehen, 1/2 Tasse gutes Olivenoel, 1 gehackte Tomate,
1 mittlere, grob gehackte Zwiebel, 8 Eier und 1 Tasse Weizenmehl zugeben.
Vorsichtig mit dem "Zauberstab" zerkleinern oder mixen.
Das Waffeleisen wird zu 2/3 der Platte gefuellt und bei mittlerer Hitze kurz backen.

Reine Geschmacksache: Wer die Kaeuter noch voll schmecken will,
laesst die Waffeln rehbraun, wer die Zwiebeln mehr "durch" haben will,
gibt noch eine halbe Minute zu.

Dazu kann man ein wenig frisches Obst (mundgerecht geschnitten) reichen.

Haralds Pasta Pesto , fuer 2 Personen


Das Thema "vegan" hat auch mich ein wenig erfasst, was der eigenen Gesundheit bekanntermassen dienlich sein kann. (Sehe ich von den Schwermetallen und Pestiziden und Nitraten in der pflanzlichen Ernaehrung ab, wo als "Topper" die Hinterlassenschaften des irren Flugbetriebs kommen)
Nun gehts aber los: Im Garten habe ich eine Hand voll frischen Thymian geerntet, zusammen mit einem EL Oregano, je einem TL Basilikum, Estragon und Rosmarin, sowie ca 2 EL selbst gemachten Chili-Oel (Granulat eingelegt in Disteloel) einem groben Schuss Olivenoel, etwas Rotwein-Essig (es koennte genau so gut jeder andere Essig sein), einem halben EL Salz, eine Knolle Knoblauch (geschaelt), einer groesseren eingelegten Gurke - und einem Glas gruene Oliven - (ca 1-1,5 Tassen)
alles zusammen in den hohen Ruehrbecher tun und mit dem Mixstab zerkleinern und mit Salz und Zucker (vermutlich ist ein guter TL noetig) abschmecken.

Ich koche fuer 2 Personen 250gr Spaghetti - es koennen auch andere Nudeln sein - bissfest und schuette diese dann in die Seihe, decke diese mit dem Topfdeckel ab, so bleibt die Waerme erhalten.
In den nun leeren Nudeltopf kommt etwas Olivenoel und die Pasta - bei voller Hitze anschwitzen, bis die Masse an den Raendern beginnt leicht braeunlich zu werden. Nun etwas Olivenoel -oder Wasser- nachgeben und fast ist das "Pesto" fertig..
Nun kommen die Nudeln wieder in den Topf und werden gruendlich gewendet, Platte ausschalten und mit einer Scheibe Gouda auf den Portionen servieren..
(z.Zt. ist dieser Kaese bei L idl abgepackt guenstig und wirklich gut und echt)


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.



***



Kartuschen - Thema: Schauspielereien !

Wer kennt das nicht?
Der Politiker fasst sich an die Brille und rueckt diese zurecht,
um vom Inhalt seiner Rede abzulenken.
Der Chef schaut so perfekt zur Uhr, dass dieses Geste als zufaellig angesehen wird -
so entsteht Druck und das Gefuehl:
Ich habe noch mehr zu tun, als ihnen zuzuhoeren.

Nachrichtensprecher moderner Art ueben nicht nur das Laecheln vor dem Spiegel,
was zusammen mit der "Maske" im Studio den perfekten Mann ausmacht -
heute uebt man das "Lispeln", das eigentlich fuer eine Gruppe Maenner stand,
die bekannt dafuer sind, dass sie keine Frauen brauchen.
Heute muss das wohl jeder machen, der nach oben kommen will.
Dazu gehoeren auch die aeusserlichen Dinge, wie Schal und auffaellige Brille.

Die Dame, die etwas auf sich haelt,
geht im "kleinen Schwarzen" zur Ehrung oder Clubsitzung,
die Beine laessig uebereinander geschlagen.
Prominente sind mit exotischen Kleidern und gewagten Ausschnitten dabei,
die so gar nicht zum Alter passen wollen.
Man "kleidet" sich nicht mehr oder "zieht sich an"
die Verkleidung, pardon, das "Styling" muss zur sozialen Gruppe und somit zur Mode passen.
Rhetorik alleine reicht schon lange nicht mehr, es muss auch die Gestik und Mimik stimmen -
die wie beim Schauspiel - gruendlich angeuebt wird, bis wie in "Fleisch und Blut" uebergeht.
So mancher Spezialist bringt es fertig, die Rede vom vorletzten Jahr nochmal aufzutischen,
oder ohne etwas zu sagen lange Reden zu halten, die vollkommen ohne greifbare Inhalte sind.

Eine Dame ist eine Frau, die Bedienstete hat, ein Herr jemand, der fuer sich arbeiten laesst -
(Alles andere sind Maenner und Frauen)
das galt schon immer, auch wenn man diese beiden Ausdruecke verallgemeinert hat.
Mein Tipp:
Macht euch mal die Freude und beobachtet die oeffentlichen Personen aller Art
genauer - die Gemeinsamkeiten sind verblueffend ..
Nur ein Beispiel noch:
Das Geleiere der Antworten bei Interviews von Sportlern aehnelen wie ein Ei dem anderen..
..was auch den "guten" Aussenminister oder Diplomaten wie ein Nagel auf den Kopf trifft.

Vermutlich ist es leichter einen Pudding an die Wand zu nageln,
als aus dem Mimenspiel derer da oben etwas herauslesen zu wollen..

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***

. .