plaetzchenwolf - Railroad Salad / Spinat der schmeckt..
Landfotografie

Union Pacific-Railroad-Salad



Exotisch und doch bekannt
kommt dieser Salat als Mittagstisch fuer 3 Personen daher:

Eine grosse gelbe und eine grosse orangefarbene (ggf. rote) Paprika und eine Flaschentomate waschen und putzen,
in kleine Wuerfel schneiden
und in eine groessere Schuessel geben.
1 Glas Bohnenkeime (abgetropft) zugeben und 1 EL Jodsalz, 1 EL groben schwarzen Pfeffer.
1 Dose einfache Linsen (mit Suppengruen 850ml) abtropfen lassen und zugeben.
2 Dosen Thunfisch in Oel und eine Dose Sardinen - alle komplett mit Oel - zugeben,
leicht zerteilen und alles vorsichtig unterheben
und mind. 2 Std ziehen lassen.

Leicht, gesund, bunt und appetitlich.

Guten Appetit!

Spinat sollte schmecken..


Kinder moegen keinen Spinat, so ist die gaengige Meinung.
Warum das so ist, wird jedem schnell klar:
Das Zeug ist schlapp und kratzt an den Zaehnen!
Meine Frau kann das besser: Einfachster Rahmspinat vom Diskounter oder Supermarkt,
die 450gr Tiefkuehlpackung im Block ist der Grundstock.
Sie nimmt eine ganze 450gr Packung fuer einen erwachsenen Mann,
fuer Kinder entsprechend weniger. (Egal was auf der Packung steht)
Dazu gibt es einfache Salzkartoffeln und gekochte mittelweich gekochte Eier.
(2-3 pro Erwachsene)

Die Zubereitung geht so: Gehackte Zwiebeln in Butter hellbraun anduensten,
pro Person ein 450gr P. Spinat in Wuerfeln schneiden und zugeben.
Unter staendigem Ruehren auftauen und erhitzen -vorsicht spritzt-
wuerzen mit einem halben M aggiwuerfel pro Paket, Muskat,
Basilikum und Salz- je nach Geschmack.
Ca eine 1/4 Std. dauert was ungefaehr. (Abschmecken schadet nie!)








*** Nachgetragen ***

Wer kennt das nicht? Der Stuhlgang wird immer unregelmaessiger, immer quaelender? Diese Problematik bin ich angegangen und koche mit deutlich mehr Oel, gerne mit einem Mix aus Rapskernoel, Olivenoel und Chilioel - und nun geht es auch bei hartnaeckigen "Stuhlverweigerern" ganz locker und regelmaessig ! (Diaet oder fettarme Speisen sind eindeutig nicht gesund!)

***





Der Schluss - Akkord - Olivenoel Gaunereien


einfacher-test-daran-erkennen-sie-gutes-olivenoel

Die Lebensmittel - Ketten betreiben eigene Handelsmarken.
Die Oliven werden auf dem Spotmarkt gekauft und ist da ziemlich egal, aus welchem Land die kommen.
Auf dem Etikett steht dann:
"Aus den Anbaugebieten der Europaeischen Union". (Auch wenn nur ein Land als Herkunft angegeben ist, bedeutet das nichts: Die EU erlaubt, dass das Land, in dem die Oliven gepresst werden, als das Herkunftsland bezeichnet werden darf)
Wichtig ist die Gewinnmaximierung und das macht die EU und die Lobbyisten, die dort hocken.

Wir sind dagegen der Meinung, dass die Expertin im obigen Link irrt- scharfes Olivenoel aus unreif geernteten Oliven ist ungeniesbar und versaut jedes Essen. Es ist nicht einmal geeignet, um daran Kraeuter einzulegen..

Wir hier haben Olivenoele vom Direkterzeuger aus Spanien und teure Olivenoele aus Griechenland in 5ltr und 1ltr Gebinden gekauft und festgestellt, dass uns diese Oele nicht ueberzeugen konnten - trotz des z.T. sehr hohen Preises..

Z.Zt. ist das 3,99 Euro guenstige Olivenoel von Edek a, R ewe oder L idl am besten gewesen. (Stand Dez. 2018)

Begruendung: Das volle Olivenaroma ist es, was diese Frucht auszeichnet- wie bei jeder anderen Frucht ist die Vollreife das hoechste Geschmacks- und Geruchserlebnis.
(Wir wuerden auch nie mehr in ein solches Fachgeschaeft gehen: Die von dort stammenden speziellen Luxus-Oele waren oft genug ranzig)

Nebenbei gesagt, halte ich RapsKERNoel fuer hundertmal besser !

Nebenbei gesagt haben wir an der Ligurischen Kueste (Cervo) Olivenoel vom Bauern gekauft, das sehr nach Oliven roch und schmeckte - nichts von "Schaerfe und Noten nach Gras oder Beeren, Zitrus oder Jodsalz" - im Gegenteil, es war mild und vollaromatisch nach.. Oliven schmeckend. So denke ich, dass wir ganz gewaltig verarscht werden von den heute angesagten Koch- und Fachleuten.

Meine Frau sagt dazu: Wenn einer nackt herum laeuft, heisst das noch lange nicht, dass das gut und fein ist. Ich weiss, dass dieser Vergleich hinkt, aber wir kaufen das Olivenoel, das uns am besten gefaellt !
2020 kam dieses aus Marokko !



Seit nunmehr 22 Jahren ist mein Webauftritt "plaetzchenwolf" .de und eu schon dabei - heute mit mind. 777 Seiten und vielen Bildern. Besucher aus ueber hundert Laendern waren hier zu Gast.. .. Hearty howdy ueber alle grossen Teiche der Welt ! Lektuere





Bedenkliche Entwicklung Fleisch



Bei mir scheidet gerade ein Wurstlieferant aus, der wegen Tierquaelerei im Verdacht steht.
verdacht-tierquaelerei-razzia-fastfood-lieferanten-32805380
Tierschutzaktivisten haben die Zustaende aufgedeckt, die Behoerden den Betrieb vorsorglich geschlossen.
200 Rinder fuer die Fastfoodkette wurden dort jeden Tag geschlachtet - nun fragt man sich wohl, woher das Fleisch nun kommt.
Die "Burger" haben sowieso scheusslichen Geschmack im Fleisch gehabt, wer das essen mag, kann keine funktionierende Zunge haben.
Fleischkonsum geht eigentlich nur mit einer gewissen Ethik und da hoert es eben auf, wenn Tiere gequaelt werden.
Ueberhaupt sollten wir zu einem Umdenken kommen: Weg vom Halal, weg vom Koscher, weg von den Mengen - aber wie?
Wir leben auf dem Land und wissen: Mit unseren Bauern geht das nicht, es muessten schon neue Haltungsbedingungen her, die sich an den Grundbeduerfnissen der Tiere orientieren - zudem sollten die Tiere so jung nicht geschlachtet werden und sie sollten ohne Wachstumsbeschleuniger mit genug Platz aufwachsen !
Die Zukunft liegt in der regionalen Haltung und Schlachtung, ohne laengere Transportwege.
Ueber die Genzen - auch innerhalb der EU - sollte kein Tier ein- und ausgefuehrt werden duerfen, weil mit den Mitgliedslaendern wohl kaum jemals eine Einigung ueber den Tierschutz erzielt werden wird. Auch das ist einer jener Punkte, die mir die EU verleiden.










2020 Kartusche

Versandkosten fallen auf etliche Produkte aus dem Web nicht mehr an, das war erfreulich, weil viele Verkäufer zuvor mit Billigware gelockt hatten, aber horrende Versandkosten in Berechnung brachten- z.B. kostete ein Produkt 1,99 Euro plus 5,99 Fracht bis zu 9 Euro hoch gehend.

Danach kam die Welle der Vernunft und zeigte das gleiche Produkt zu 3,99 Euro incl. Fracht. (kein großes oder schweres Teil, zum Beispiel ein Kabel für den Rechner oder das Smartphone)

Bei Lebensmitteln war das ähnlich, heute jedoch -in der Corona-Krise- reißen sich die Leute um Klopapier und Feuchttücher etc. und so sind die Preise nach oben geschnellt- und gleich auch die Versandkosten, die nun wieder extra berechnet werden.
Gerade bei "alternativen" oder "bio" Produkten ist mir dieser Neppversuch aufgefallen: Ein in Kleinstmengen abgepackte Wurstmischung (ehemals 20 Euro incl. Fracht) sollte nun 8,70 Euro mehr kosten, ein Käse legte 4 Euro zu.
Zur Krisenbewältigung muß der Kunde oder Käufer beitragen, sonst bleiben die hohen Preise: Einmach mal woanders einkaufen, dann regelt sich auch die Gier wieder auf Normal.





Button


Zurück zur Startseite meiner Steckenpferde..

Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.

Impressum