Landfotografie

#Roestkartoffeln Cadiz



Abwechslung tut not- besonders im Speiseplan-
so gibt es heute am Tag der Arbeit:

Roestkartoffeln mal anders.
(Fuer 3 gute Esser)

Nicht ganz gar gekochte KLEINE Kartoffeln werden geschaelt,
mit einer viertel Tasse Olivenoel in der Gusspfanne
von allen Seiten bei grosser Hitze kurz anknuspern lassen
und mit einem gehaeuften EL Chiliflocken (kein Pulver)
sowie einem EL Jodsalz, 5-6 gehackte Knoblauchzehen,
1 EL Thymian und 1/2 EL Rosmarin wuerzen.
Anschliessend wird mit zwei kl. Dosen (90/125gr) Sardinen,
einer Dose Calamares en sua Tinta, (61/78gr)
einer Dose Calamares en Salsa Americana,
(jeweils der ganze Doseninhalt, leicht zerkleinert)
bei kleiner Hitze ein paar Minuten unter gelegentlichem Wenden ziehen lassen und serviert.
Ein wenig Blauschimmelkaese beim Anrichten kommt immer gut an.
**Das wertvolle Olivenoel sollte nie zu heiss gemacht werden-
und wenn, dann nur zusammen mit dem Bratgut.
Guten Appetit!

Variante:


Wie oben, jedoch mit 3 Dosen Sardinen (immer ohne Haut und Graeten) zubereiten,
das gibt eine interessante reintoenigere Note
und macht dieses Rezept deutlich verfuegbarer und billiger.
(Fuer eine Person darf man ca 300gr Kartoffeln und 1 Dose Sardinen rechnen....)

Nachtrag und veraenderte Version:
Heute habe ich das Rezept so gemacht, dass in der Gusspfanne das Oel
aus den Sardinendosen ablaufen lassen wurde, das mit etwas Olivenoel aufgefuellt
und mit 1 geh. EL Chiligranulat, 1 gr. gehackten Zwiebel,
4 gehackte Knoblauchzehen bestueckt wurde.
Die nicht ganz gar gekochten 2 Kilo Kartoffeln
kurz mit kaltem Wasser abschrecken und schaelen, grob wuerfeln
und in die Gusspfanne einlegen, 1 Tasse frischer gehackter Thymian,
Rosmarin und Oregano oder Maioran ueberstreuen,
die Platte auf hoechste Stufe stellen.
(Wer nur getrocknete Kraeuter nimmt, orientiert sich am Rezept oben)
Bei Anbraeunung mit dem Holzpfannen-Heber gruendlich vom Boden
an - reihum - wenden, dabei ab und an etwas Olivenoel zugeben.
Warten bis zur naechsten Braeunung, wieder wenden,
bis das Braune ueberall zu sehen ist-
dann kommen die Sardinen hinzu und ein gehaeufter EL Jodsalz..
Beim letzten Wenden werden die Sardinen quasi automatisch untergemischt.


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.