Landfotografie


Husarenpfanne


Ein Rezept fuer 2-3 Personen.
Man nehme:
500gr feine weisse Bratwuerste und 1,5kg Kartoffeln.
Alle Zutaten werden in ca 2cm grosse Stuecke geschnitten
und mit Chili-Granulat (Mit den weissen Kernstueckchen) bestreut.
! Einen flach gehaeuften Essloeffel- nicht mehr !
(kein billiges Chili - Pulver nehmen)
In die Pfanne kommt reichlich gutes Rapsoel- womit
alles bei groesserer Hitze und geschlossenem Deckel angeroestet -
alle 5 Min umgehoben wird.
Erst kurz vor dem Servieren jodsalzen - knapp die gleiche Menge wie das Chiligranulat.
(Ca 20min Garzeit: Garprobe mit dem Schaelmesser
im groessten Kartoffelstueckchen)
Als Nachtisch empfehle ich:
Mit Apfelkompott die Schaelchen* max. halb fuellen,
dann 2 EL Waldpreisel/oder Heidelbeeren auflegen,
ohne zu verruehren.

*Der Nachtisch schaut auch gut aus,
wenn man ein einfaches Trinkglas statt einer Schale nimmt.

...wieder eine ganz einfache Idee, die gut ankam!

Guten Appetit!

Alternativ-Rezept: 2 Personen Pasta "Mirabella"


Was geht einfacher, als eine Pasta?
Man nehme fuer 2 Personen, normale Esser, ca 250-300gr Spaghetti aus dem Diskount-Markt.
Zwei Dosen Sardinen mit Haut und Graeten oeffnen,
einen halben EL Salz darauf geben, 2-4 EL frischen Rosmarin auf den Fisch in der Dose geben.
Desgleichen etwas schwarzen Pfeffer und 2 Messerspitzen Nelkenpulver.
Eine handvoll Oliven bereit halten und Parmenal (Pecorino) reiben,
ca 70gr Tomatenmark ebenso bereit stellen.
Mit einem Lorbeerblatt die Nudeln bissfest kochen,
in die Seihe abschuetten, mit dem Topfdeckel abdecken.
Nun IN DEN GLEICHEN TOPF den Inhalt beider Fischdosen mitsamt dem Oel und den Gewuerzen,
die Oliven und das Tomatenmark geben.
Bei voller Hitze und unter staendigem Ruehren wenige Minuten duensten,
dann die Nudeln zugeben, dann max. eine halbe Tasse Wasser oder Wein zugeben,
einen kleinen Moment warten, dann die Platte ausschalten und alles gruendlich unterheben.
Mit zwei Loeffeln auf die -flachen- Teller heben und mit dem Pecorino bestreuen..
Guten Appetit bei diesem typisch - mediterranen Essen,
das nicht viel kostet und nicht schwer im Magen liegt..

2x59 Cents fuer die Dosen, 39 Cents Tomatenmark, 20-25 Cents die Nudeln,
45 Cents die Oliven, der Pecorino kostet augenblicklich 3,99 Euro,
davon kann man aber gut 4-6 Essen machen.
(Teurere Zutaten schmecken nicht besser,das duerft ihr mir gerne glauben!)


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.







*** Nachgetragen ***

Sellerie, Möhren und Lauch als Suppengemüse, schön gewürfelt und portioniert sollte man immer in der Kühltruhe haben, damit kann man gute Schmorbraten-Saucen und Suppen bereiten, ohne dafür nochmal aus dem Haus zu müssen. (Die tatsächlichen Kosten pro Kilometer Fahrt mit dem Auto berechnet kaum jemand)

***