Landfotografie

Huehnchen-Nudelsalat


Heute hatten wir einen einfachen Nudelsalat mit Fleisch von zwei Haehnchenschenkeln,
die am Vortag in der Suppe schwammen- ein drittel Glas einfachste Salatmaionaise,
wenig Kraeuter dazu, etwas Currypowder, etwas Salz - den Saft der Erbsen und gut geshakt
und schon ist die Sauce fertig. Eine kl. Dose feine Erbsen und alles gut unterheben:
Ein Salat fuer 4 Personen zu 50 Cents pro Person, der auch noch prima schmeckt!
(Nicht witzig- aber so mancher Gastronom wird sich warm anziehen muessen, will er diesen Salat toppen)
Mehr davon auf meinen umfassenden Hausmann's Kocherei-Seiten,
die sich nicht lange mit Formalitaeten aufhalten, aber immer zum Abschmecken raten,
damit das Essen nicht nur gut ausschaut, sondern auch "ankommt"
bei meinem durchaus kritischen Publikum.

Terra, Alternativ-Rezept


Ein 4 Personen-Nudelsalat als Grill-Beilage.
250gr 40% Speisequark, 2 Tassen Milch, etwas schwarzen Pfeffer aus der Muehle,
100gr geriebener Pecorino (eine feinere Art des Parmesan aus Schafsmilch),
den Inhalt einer abgetropften Dose rote Bohnen (Saft aufheben fuer Suppen,
Saucen etc.) und einen EL Salz verruehren.
500gr 3Gl ocken "Kelche" Nudeln (Hartweizengries) kochen -
(Achtung, die sind schneller durch als man denkt), kalt abschrecken und unterheben.
Vor dem Servieren nochmal umheben, ggf. noch etwas Milch zugeben,
falls die Sauce zu sehr eingezogen ist.
Guten Appetit !


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -










*** Nachgetragen ***

Inhalte folgen.