Landfotografie


#Bayrisch #Kraut


Rezept fuer 4 Personen.
Ein wenig gutes Rapsoel in einen hohen Topf geben,
300gr kleingeschnittener Bauchspeck mit 3 mittleren Zwiebeln
(in Ringen) einfuegen und ca 10 Min kraeftiger anschwitzen.
2 Lorbeerblaetter, 4-5 Wacholderbeeren, 1EL Kuemmel zufuegen
und vier duennere Koteletts auflegen,
das Wasser aus zwei grossen Dosen (850ml) Sauerkraut zugeben-
mit der gleichen Menge Wasser und zugedeckt 10 Min mittelstark kochen.
Nun das Sauerkraut zufuegen und 3-4 EL Leberwurst dazu
und nochmal 15Min bei kleinerer Flamme koecheln lassen.
Erst kurz vor dem Servieren umheben, damit das Fleisch gut gar wird.
Zu diesem sehr einfachen und sehr schmackhaften Essen reicht
man eine derbe Scheibe Brot und ein Glas Weizen.


Eine total andere Alternative:

Rodi Gargano,

ein typisch italienischer Geschmack aus der Elektro-Grillpfanne,
sehr gut fuer die Terrasse geeignet..
Einfachen Alaska-Seelachs auf Kuechenpapier auftauen, salzen,
in Mehl waelzen und mit frischem Thymian und einer handvoll geschaelter Knoblauchzehen
in Olivenoel kurz heiss ausbacken.
Pro Person zwei Filets auf zwei Brotscheiben servieren,
die zuvor in der gleichen Pfanne (dabei aber ohne Oel) getoastet worden sind.
Auf das Filet je eine Zitronenscheibe legen.
(lieber zwei) Auf dem Teller einen Schuss Olivenoel darauf geben.
Das duftet und schmeckt wie im Sueden-
ein Glas kuehlen Rose-Wein dazu und dann guten Appetit!
"Energetisch" ist das Essen guenstig, wie viele meiner Ideen.


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.



***



Kartuschen - Thema: Mail an die Kinder

Unsere Gedanken
in dieser tristen Nebel-Kaelte-Regenzeit des Novembers
lassen schon ein wenig Weihnachten erahnen.
Dieses Fest der Christenheit
-wie ihr wisst- sind wir ausgetreten-
ist der Anlass fuer Geschenke und Gegengeschenke,
wo letztlich jeder ein wenig enttaeuscht ist,
dass man den persoenlichen Geschmack nicht so ganz getroffen hat..
Sehen wir von den Paeckchen fuer die Kleinen ab,
bitten wir von dieser seltsamen Sitte Abstand zu nehmen und jeweils das eigene Geld
fuer sinnvollere Sachen auszugeben.
Ein paar selbstgebastelte Sachen oder Plaetzchen
sollten eigentlich reichen, um zu zeigen:
Wir haben an Euch gedacht.
Man sollte das ganze Jahr bereit sein, etwas ausser der Reihe zu tun
und nicht immer nur dieses Weihnachten zum Anlass nehmen,
sich in gewisser Weise ein "gutes Gewissen" zu erkaufen.
Das ganze Jahr einen guten Kontakt halten und sich zu helfen, wenn es noetig ist,
halten wir fuer wichtiger als dieses gesellschaftliche "must have".
Diese Zeilen mussten ganz einfach mal sein,
bevor der "Weihnachtstrubel" los geht !
(Diesen Trubel oder Weihnachtsstress haben wir mit Sicherheit nicht)



Lektuere +++ Die sinkenden Fluechtlingszahlen entlasten den Bundeshaushalt um jaehrlich mehrere hundert Millionen Euro, die koenne man nun fuer Langzeitarbeitslose ausgeben +++ (Radiomeldung am 6.11.2016 um 16.00 Uhr HR4)





***





Menschenversuche



https://www.gmx.net/magazine/wirtschaft/vw-skandal/angela-merkel-verurteilt-schadstofftests-affen-menschen-32773318

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/abgastests-an-menschen-und-affen-vw-aufsichtsrat-fordert-konsequenzen-a-1190289.html

Dieser Vorgang ist so unappetitlich, dass ich mich zigmal vertippt habe, was sonst recht selten der Fall ist!
" EUGT, die europaeische Forschungsvereinigung fuer Umwelt und Gesundheit im Transportsektor" - ist eine von 3 deutschen Automobilkonzernen gegruendete Sache, welche sich selbst vor Affen,- ja sogar vor Versuchen mit Menschen oder am Menschen nicht zurueck scheut. Selbst wenn sie die Probanten freiwillig zur Verfuegung gestellt hatten, ist das der ethische Supergau schlechthin.

Was war geschehen? Nun, man hat Abgasversuchen mit dem Reizgas Stickstoffdioxid (NO2) in ihren Auswirkungen testen wollen um Grenzwertanalysen vorweisen zu koennen..
Man kann es nicht oft genug schreiben: Es fehlt die Kontrolle der Lobby, es fehlt die Kontrolle in allen Bereichen bis in die wirtschaftlichen und politischen Spitzen. Ich wette, dass hier Verquickungen waren, sonst haette dieser Skandal nicht passieren koennen.

Eigentlich wollte ich einen Anhang ueber "gegenseitige Wertschaetzung" der Menschen im taeglichen Miteinander schreiben, das ist irgendwie in diesem Skandal untergegangen und hat sich wohl damit erledigt.. weil mir buchstaeblich die Spucke weg geblieben ist. (Bis auf weiteres)

Zwei Kommentare aus dem Web:
"Das Land geht nicht an den Dummen zugrunde, sondern an den Intellektuellen, die in kriecherischer Ergebenheit duckmaeusern und heucheln, und ihre Meinung und Ansicht nach der Political Correctness der Regierenden richten." - Na da haben wir doch schon die Loesung: Alle Macht den Dummen!"

"Auch wenn es sich gut liest,was sollten Neuwahlen bringen?" Im besten Fall eine Machtverschiebung fuer vier Jahre, waehrend der die "Etablierten" mal darueber nachdenken koennen, was Demokratie bedeutet. Was waere denn schlimm, wenn den Heuchlern und Luegnern mal fuer ein oder zwei Legislaturen die Macht entrissen wird? Warum erzaehlen die immer, es waere fatal, wenn es Neuwahlen gaebe? Warum sind alle nur so gegen eine zeitweilige Veraenderung? Wieso duerfen die ungestraft offen postulieren, dass sie dem Waehler eine richtige Entscheidung nicht zutrauen? Die sprechen uns ganz offen ihr Mistrauen aus schachern um Posten und Geld. Und wir? Wir sagen: "Fein, wenn einer von uns mit der Mutti noch vier Jahre Europa und Deutschland vernichten."

https://www.gmx.net/magazine/wirtschaft/vw-skandal/personelle-konsequenz-abgastest-affaere-vw-beurlaubt-thomas-steg-32775350
Wie auch immer, der "Cheflobby ist" dieses seltsamen Dinges EUGT, das fuer diesen Skandal verantwortlich ist, schaut aus wie der Leibhaftige, da gruselt es mir schon vom Bild..

Noch ein Kommentar aus dem Web:
"Prinzipiell finde ich die Entlassung richtig, allerdings erweckt es erneut den Anschein eines Bauernopfers, mit welchem man als krimineller Autokonzern sagen kann, man haette ja nun reagiert...
Der Fisch stinkt vom Kopf an, nicht nur bei V W..."





Der Schluss - Akkord - Klimaaktives Fruehstueck


"Vielfaeltig - Hessisch - Nachhaltig: So wollen wir leben"
Das Motto des 5. Hessischen Tages der Nachhaltigkeit am 6. September 2018 will Nachhaltigkeit im ganzen Land lebendig werden lassen..

Klimaaktives Fruehstueck und vielen Informationen rund um das Thema Nachhaltigkeit werden im Mehrgenerationenhaus der Gemeinde Loehnberg geboten, es werden bei einem klimaaktiven Fruehstueck viele Informationen rund um das Thema Nachhaltigkeit geboten..

Das klingt ja alles wunderbar, aber Kaffee wird es dabei eher nicht geben, denn dieser muss ja von weit her zu uns kommen - also gibt es Muckefuck. Die Broetchen vom Baecker, der alle moegliche chemische Ding verbaut hat, Eier vom Biohof zu Mondpreisen und Muesli mit Haltbarkeitsstoffen oder- netten kleinen Bewohnern drin.
Wie ich unsere Koernerfutterer kenne, fahren alle mit dem eigenen SUV dort zum Mehrgenerationenhaus,- erst im Stau, dann auf den verstopften Parkplatz. Niemand laeuft, alle fahren. Diese Art der "Nachhaltigkeit" wird nur das Autohaus und die Tankstelle freuen, die Natur und die Anwohner, die mit diesem Event nichts zu tun haben, sicherlich weniger.. (Das sind alles Spielverderber, wo doch schon mal so ein tolles Ding durchgezogen wird -vermutlich mit Sackhuepfen und Eierlaufen - wo drauf sich dieses "Vielfaeltig" bezieht, kann man sich denken)