Landfotografie

Senf - Dill - Bettchen


Eine Beilage, die hier als Rezept fuer 4 Personen gestaltet ist.
(Nix besonderes, aber eine Idee, die ich so noch nirgends gesehen habe,
deshalb wollte ich die meinen treuen Lesern nicht vorenthalten!)
Man nehme:
2 Kilo Kartoffeln, die geschaelt und in kleinere Wuerfel geschnitten werden.
Zwei handbreit Wasser (nicht so viel wie das bei "Koennern" im Fernsehen zu sehen ist)
und ein Lorbeerblatt in den Topf tun,
die Kartoffelstuecke dazu und voll ankochen.
Bitte aufpassen, wenn der Schaum bis an die obersten Kartoffelstuecke kommt,
runterschalten auf ca 1/3 Kraft, koecheln ja, kochen nein.
(Dann kann der Deckel geschlossen bleiben)
Inzwischen 3 gehaeufte EL mittelscharfen Senf und 2 gehaeufte EL getrocknete Dillspitzen,
eine halbe Tasse Milch und einen EL Jodsalz mit dem Schneebesen gut verruehren.
1 gutes Stueckchen gute Butter bereithalten.
Die Kartoffeln brauchen ca 20 Minuten-
der Einstich in ein groesseres Kartoffelstueckchen mit dem scharfen Kuechenmesser
offenbart den Gargrad.
Mit zwei Topflappen den Deckel ein wenig schraeg stellen und das Wasser in der Spuele ablaufen lassen.
(Vorsicht, heisser Dampf!)
Der Topf kommt nur auf ein Kuechenbrett, die Butter auf die Kartoffeln,
die Beize darueber und nun darf mit dem gekroepften Stahl-Kartoffelstampfer
der Kartoffelbrei gruendlich durchgewalkt werden.
Fix den Deckel wieder auf den Topf und die anderen Essensbestandteile bereiten:
Wuerstchen, Frikadellen, Fisch, Eier - dazu kann man viel kombinieren !
Ein Renner..
Guten Appetit!

Reste-Salat-Italie


Heute ist Freitag und es gibt Reste-
im Laufe der Woche hatte ich wieder einmal Pasta,
davon blieb ein halbes Glas gruene und ein halbes Glas schwarze Oliven uebrig,
die im Kuehlschrank waren.
125gr Schinkenwuerfelchen waren auch noch da, wieder ein Rest,
der zwar noch nicht angebrochen war, dem sich aber das Verfallsdatum naeherte.
Nun noch fix den Beutel mit den Resten des Schaelrippchen,
das ich zusammen mit einem weiteren Rest an Blockwurst eingefroren hatte,
zwei verschiedene Nudelsorten, die auch noch "uebrig" waren
und jeweils zu wenig fuer eine volle Mahlzeit.
Gewuerzt habe ich diesen Salat mit einem Glas Rotwein, einem TL Rosenpaprika,
1 EL Thymian und einem kraeftigen Schuss Olivenoel.
Salz 1EL - und als Kroenung ein gutes Haendchen Knoblauch-Schloten.
(Ich verbuddele im Garten zuweilen Knoblauch-Zehen,
die schon angefangen haben zu keimen- daraus entwickelt
sich im Laufe der Zeit ein Bueschel Schloten,
die wie Schnittlauch verwendet werden koennen.)
So braucht man keine Zwiebel und keinen Knoblauch,um einen rundherum kraeftigen,
aber nicht aufdringlichen Geschmack zu erhalten.



Guten Appetit bei dieser frischen Fruehjahrssalat, der fuer ca 4 Personen ist.
(Nudel ca 400gr)


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.



Nachgetragene Rezepte: "Schnittchen Schnittchen Schneewittchen "




An dieser Stelle moechte ich weitere dieser Platten zeigen, die an Manigfaltigkeit kaum zu ueberbieten sind - der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt, man kann praktisch mit jedem Brot und mit Broetchen solche Ueberraschungs-Essen servieren. Mit praktisch allen Zutaten, ob mit guter Butter oder mit Quark als Unterlage ist schon fast egal. Wichtig ist, dass es appetitlich genug ausschaut und deshalb darf man auf keinen Fall knausrig belegen oder die Deko vergessen ! Alle Platten sind stets sehr gut angekommen.

Das ideale Brot fuer diese Schnittchen habe ich selbst gebacken: Broetchenbrot

***







Das geht immer gut weg- die Eier sollten von bester Qualitaet, gross und vom Hof sein, weicher gekocht sowieso. Die Schnittchen sind mit frischem selbstgebackenem Brot, guter Butter, Schwarzwald-Schinken und herzhaftem Ruegener Kaese belegt - die Petersilie ist frisch und gewaschen aus dem Gartenbeet - da geht nichts schief. Die "Mini-Wassermelone" ist wohl neu im Angebot - suess und frisch saftig.
(An diesem Tag waren gut 34 Grad im Schatten)

Guten Appetit !

Zurueck zur Gesamtuebersicht meiner Homepage









#Anhang: Schnittchen Schnittchen Schneewittchen..



Schnittchen, Schnittchen - Schneewittchen -
mach doch mal wieder Schnittchen!
Diesem Ausruf bin ich gerne nachgekommen.
Diese Schnittchen sind auf einer groesseren Platte angerichtet,
sind gut belegte kleinere Brotscheiben-Haelfen oder Viertel, bunt mit allerlei
belegt, was so ein Kuehlschrank gerade zu bieten hat.
(Wenn ich Zeit hatte einzukaufen, wurde das allemal bunter)
Das Brot haben wir selbst gebacken, es ist stabil genug, dass es auch dann nicht zerfaellt,
wenn der Belag darauf ein wenig laenger liegen wird.
Quer aufgeschnittenes Baquette-Brot eignet sich auch gut,
Aufgeschnittene Mini-Broetchen etc. geht auch.
(Pumpernickel schmeckt sehr gut dazu, ist aber leicht broeckelig, dann
wohl am besten kleiner halten und doppelt klappen,
mit Butter oder ein wenig zaehem Streichkaese
zusammen kleben)
Verschiedene Wurst- und Kaesesorten, ab und an eine Cockteiltomate oder Weintraube oder Olive,
Party-Guerkchen, das etwas "kunstvoll" in der Haelfte mit 4-5 Einschnitten versehen und
wie ein Faecher auseinander gezogen wurde, mit halben gekochten Eiern, (gute) und
mit ordentlich viel krauser Petersilie schaut alles nochmal besser aus und regt den Appetit an.
So eine Schnittchenplatte ruft immer ein "Hallo!" hervor und macht auch Maekelern Freude,
weil sich jeder was aussuchen kann.
Diese Art Essen zu kredenzen ist inzwischen -zumindest in den Haushalten-
wohl ziemlich in Vergessenheit geraten.
Dabei ist ein solches Mahl unverfaenglich und haelt nicht auf.
Bei der letzten kalten Platte habe ich Reste unseres grossartigen Schweinebratens aus der Folie,
die mit etwas dicker Knoblauch-Sauce als Klecks obenauf - zwischen den Wurst- und Kaesebelaegen
der anderen Schnittchen zuerst weg gingen. (Haette ich nicht gedacht)
Sogar Pfefferbeisser (nicht in Scheiben schneiden, sondern in einem Stueck lassen,
das ein wenig ueber die Brotflaeche ragen soll.) kamen flott von der Platte.
Dann naschte man fix eine Ei-Haelfte - auch der Kaese war kein Ladenhueter!
Guten Streichkaese -z.B. Kaeseecken halbiere ich in der Breite,
dass daraus 2 gleiche Stuecke entstehen und lege
die wie eine Raute mit etwas Abstand,-
kann man auf vielerlei Arten aufpeppen - mit gefriergetrockneten Dillspitzen,
mit Gurke oder Tomate, Kaviar oder Seelachsschnitzel oder Olive oder Traube,
aber auch exotischen Fruechten oder Stueckchen davon.
Freilich kann man auch Lachsscheiben oder Stueckchen gebratenen kalten Lachs nehmen,
Matjes, Mett oder gute selbstgemachte Frikadelle als dicke Scheibe geschnitten,
Muscheln aus der Dose oder Hausmacher Wurst, wie es beliebt.
Sogenannte Mini- oder Partywuerstchen kommen auch gut.
Roastbeaf oder anderes kaltes aufgeschnittenes Fleisch von der Wursttheke
kommt gut an auf einer Schnitte, genau wie gute und duenne Salami-Scheiben,
die aber ueberlappend liegen sollten.
Stuecke von Forellenfilets sind sehr ergiebig, gut trappiert kann man einige
Schnittchen damit belegen - als Untergrund eignet sich etwas weicherer, milder Streichkaese.
Diese Forellenfilets werden ueberall -fertig im 2er Pack- guenstig angeboten.
Ebenso beliebt sind duenne -gute Sorte- Aufschnittwurst,
die 2x gefaltet oder gerollt- mit Zahnstocher zusammen gehalten
und auf der Schnitte festgesteckt.
Man kann aus gekochtem Schinken Roellchen machen, mal laengs, mal quer geschnitten
wie eine Roulade.
Bei vielen Maennern kommen Raeucher-Bauch-Scheiben gut an, die man gut
in bissgerechte Streifen schneiden sollte, damit die Schwarte essbar bleibt
und nicht unappetitlich aus dem Mund haengt.
(Hier muss man sehr auf die Sorte achten, die Schwarte darf nicht hart sein)
Schnittchen mit guter Butter, Eierscheiben mit Sardellen kamen auch toll an.
Koenig der Platte ist immer der Camembert-
ich kaufe dafuer die Sorte mit den 6-8 einzeln eingepackten Ecken,
die dann -wie der Streichkaese in der Breite durchgeschnitten werden,
Schnitt nach unten auf die Butter, dann laeuft nichts weg.
(Dieser Camembert hat richtig Geschmack, also kein schlappes Zeugs)
Mutters Renner waren hart gekochte Eihaelften, wo sie die Dotter mit
Sardellenpaste und Maionaise vermischte und mit einer Tuete, an der eine Spitztuelle war,
ein zierliches Stueck in die leeren Ei-Haelften hinein drehte.
Wie ein Gebaeckstueckchen mit Spitze..
Dazu evtl. kleine Salatschuesselchen mit Chinakohlsalat,
in Sahnesauce mit einer Mandarine garniert-
stellen, die mit Pommes-3-Zack-Spiesschen gleich zum Naschen einladen.
Daneben sollten huebsch gefaltete Servietten stehen und eine Auswahl an bunten alkoholfreien
Cocktails im Glas, das mit Strohhalm oder aehnl. geschmueckt sein darf.
Kirsche mit Stil oder Schirmchen?
Hauptsache bunt!
Hauptsache traditionell, moeglichst keine exotischen Sachen, die keiner kennt..
Hauptsache Selbstbedienung!
Die Groesse oder Auspraegung oder Belegung einer solchen Schnittchenplatte
kann von einfach bis gigantisch jede Groesse erreichen.
Die Preise sind immer moderat, weil viel Muehe eines Mehrgaenge-Essens gespart wurden.
Bei Schnittchen greift jeder gerne zu, das ist "unverbindlicher", nicht formell
und macht auch nicht dick, weil jeder beobachtet zugreifen muss..
Man kann auch Sektglaeser dazu stellen, Orangensaft und Sekt -
bis jetzt ist nie etwas davon uebrig geblieben..
So eine Platte muss gut beleuchtet sein, wenn die Gaeste kommen..
Solche Sachen hat meine Mutter schon in den 1960iger Jahren vorgesetzt.
Damit konnte sie - je nach Gegebenheit und Groesse der Versammlung
sehr flexibel reagieren und auch geschwind noch etwas nachmachen,
was aber meistens nicht noetig war.
Reste davon kamen abgedeckt in den Kuehlschrank - fuer die Familie.
(Mit Vorsuppe war das so manches Mal am naechsten Tag der Mittagstisch)

https://www.amazon.de/gp/product/B004X9UDDI/ref=oh_aui_detailpage_o07_s00?ie=UTF8&psc=1
Die Platte selbst ist nicht teuer gewesen, die gab es bei A mazon fuer 16,54 Euro incl. Fracht!
Und das bei einer Groesse von 48,5 x 37,5cm !
Wenn man diese mit dem "Gesicht" auf ein Geschirrtuch legt,
kann auf die Rueckseite div. Dinge gelegt werden-
z.B. Untersetzer, Platzdecken und andere Dinge -
so faellt die Platte in einer Kuechenschublade nicht auf!

P.S.:
Leider werden diese Schnittchen-Platten viel zu selten fotografiert -
gerade habe ich zwei davon gemacht und.. vergessen zu fotografieren.
An dieser Stelle will ich dieses Versaeumnis mal nachreichen:

Schnittchen Schnittchen Schneewittchen..

Schnittchen Schnittchen Schneewittchen..

Schnittchen Schnittchen Schneewittchen..

Diese Schnittchen kann man unglaublich vielseitig gestalten -
demnaechst werde ich das mal mit dem Thema "Fisch" versuchen..

Das ideale Brot fuer diese Schnittchen habe ich auch:
Pane Toskanella, noch besser das Baquette auf meiner Schlusslicht - Seite..

Diese Idee "Schnittchen Schnittchen Schneewittchen" werde ich als "Event" einsetzen,
wenn die 11j. Enkelin Johanna in den Ferien wieder einmal bei uns naechtigt.
Wir backen dann gemeinsam ein Baguette, lassen das abkuehlen,
schneiden dieses in Scheibchen, bestreichen diese mit guter Butter
und belegen dann mit leckeren Dingen -
huebsch auf meiner neuen Servierplatte angerichtet,
dass das Auge etwas davon hat..
ein Ladenhueter ist eine solche Sache nie, wetten?
(Anschliessend wird fotografiert und das Bildchen zu ihrer Mutter geschickt)

24.2.2018:
Nun habe ich mir eine 2. Platte kommen lassen,
die eigentlich wie die erste sein sollte,
der Versender sich wohl im Regal vergriffen hatte.
Was soll's? So unterscheiden sich die Platten eben,
wie sich die Speisen darauf unterscheiden:
Auf diese Weise ist eine mit Fisch,
die andere mit Kaese oder jene mit Fleisch,
die andere vegetarisch?
Wie es gerade passt.
Das naechste "Schnittchen Schnittchen Schneewittchen - Event"
ist fuer zwei Enkelchen und die Tochter gedacht,
mit uns beiden also fuer 5 Personen:

Schnittchen Schnittchen Schneewittchen..

(Das 3. Enkelchen kam auch noch, so musste ich mir eine eigene Schnitte schmieren..)

Wie auch immer, "Schnittchenplatten" kommen wieder in Mode -
einfach mal die Suchmaschine fragen und sich deren Bilder anschauen -
wem das keinen Appetit macht, der muss wohl krank sein!

Das naechste Mal werde ich mit einem oder zwei Enkelchen zusammen arbeiten,
um diese Platte zu bestuecken und zu garnieren -
das duerfte ein neues Event oder Bespassungsmodell sein.
Das wird bestimmt sehr viel laenger dauern, aber wir haben ja Zeit..
(Von diesen Events kann man als Opa nie genug in der Hinterhand haben!)

Am 3. Maerz 2018 kam Besuch, am Abend gab es wieder..
Schnittchen, Schnittchen Schneewittchen:







Diesmal mit Lachs- Sardellen und Thunfischkreme, Kaviar,
Kaese und sehr guter Salami, die in div. Sorten Salami, geschnitten
in duenne Scheiben "Auslese" von Stock meyer, 150gr zu 1,99 Euro,
sehr ergiebig .. Die Eier sind mittel gekocht,
gepellt und dann in Rote Bete Saft eingelegt fuer 2 Std,
die anderen in Wasser mit Curry-Powder fuer 4 Std,
dann ergibt sich diese interessante Party-Note.

Wieder ist die neueste Version meines Baguettes ins Rennen geschickt worden;
Morgens gebacken, am Abend noch knusprig und frisch !

(Dieses Thema werde ich mit Sicherheit noch sehr lange weiter verfolgen)