Landfotografie

#Worchester-Salad.



Ein Rezept fuer 4 Personen.
Die Grundlage dieses feinen Salates ist die Sauce:
1 Dose gute Kondenzmilch, 10% mit 170gr Inhalt, 1 gestrichener EL Jodsalz,
eine ganzes Flaeschchen Worcestersauce 140ml und 1/3 Tasse Raps-Kern-Oel
mit dem Schneebesen gut verschlagen.
Nun 2 mittlere suessere Aepfel (mit Schale) kleinschneiden und zugeben.
Inzwischen 6 Eier hart kochen, kalt werden lassen, schaelen und kleingeschnitten zugeben.
Den abgetropften Inhalt einer 850ml Dose "Weisse Bohnen mit Suppengruen" (69Cents) unterheben.
4 Gurkensticks und 200gr Salami (gute) kleinschneiden und zufuegen.
Wasser aufsetzen, etwas salzen und zum kochen bringen-
dann 500gr Makkaroni-Chips bissfest kochen.
(Wenn das Wasser truebe wird, werden die Nudel gar.)
Bitte gleich zu Anfangs umruehren, Nudeln haengen leicht an.
Diese Sorte Nudeln schaut wie eine Miniatur-Ausfuehrung von Penne - Rigate aus.
In die Seihe abschuetten und mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und dem Salat zugeben,
alles gut unterheben.
Den Salat kann man morgens schon machen- wo er allerdings ca alle 2Std umgehoben werden muss,
damit er nicht fest wird.

Guten Appetit!

***

Eine Alternative gefaellig?
Bitte sehr- mehr ein Kochvorschlag, als ein vollstaendig gekochtetes Menue ist diese Idee:

" Pute brav "


Reis kochen und warm stellen, 1/3 der Wassermenge,
die auf dem Tuetchen Spargel oder Brokkoli-Suppe steht in kaltem Wasser anruehren
und unter staendigem Ruehren ganz kurz aufkochen lassen, dann warmhalten.
Pro Person 2 einfache Puten-Fleisch-Spiesschen in etwas Salz und Curry abwuerzen
und mit ganz wenig Oel geschwind braun anbraten. (Bei geschlossenem Deckel)
Den Reis zuerst mittig auf dem Teller anrichten, die Sauce darauf - nicht zu sparsam sein -
dann die Spiesschen. Garniert mit ein paar Mandarinen-Segmeten.
Fertig und schnell ein appetitliches Erfolgsessen gepackt..

PS: Bei einigen Diskountern gibt es diese Spiesschen auch fertig vorbereitet und abgepackt-
das langt vollkommen!
(Die kann man eingefroren immer vorraetig haben.
Wer mag, kann unter den Reis auch ein paar Erbsen mischen, das Auge isst bekanntlich mit)


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.



***



Kartuschen - Thema: Aufsichtsrats-Verantwortung

An dieser Stelle moechte oder muss ich ein ernstes Wort an die Aufsichtsratsmitglieder in allen Gremien und Firmen richten:
Wozu braucht man einen Aufsichtsrat, wenn dieser die Aufsicht nicht hat (angeblich keine Informationen) ueber Schiefstaende in den zu beaufsichtigenden Firmen und Organisationen?

Ich finde, wer die Aufsicht hat, hat die Verantwortung in hoechster Ebene und diese sollte selbstverstaendlich auch die Haftung beinhalten und das unter Umstaenden auch persoenlich haftend, wenn Nachlaessigkeiten nachgewiesen werden koennen.

Ob "Abgas-Skandal" oder "Bau-Skandal" oder "Lebensmittelpannen" - hier sehe ich ein Nachlassen in den Verantwortlichkeitsbereichen, nicht dagegen der Trend, in die Aufsichtsratsgremien Gewogenheitsposten einzubauen.

Es wird Zeit fuer einen Wandel!

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***





Unsichere Autos oder unsichere Driver ?




"Eine 79-jaehrige Fahrerin aus Wei lmuenster kam vom Parkplatz Grundschule und bog nach rechts in die Weilstrasse ein. Der Wendekreis war so gross, dass sie auf die Gegenspur gefahren ist. Dort uebersah sie die entgegenkommende 33-jaehrige mit ihrem PKW und stiess mit ihr zusammen. Danach verwechselte die 79-jaehrige Gas und Bremse, sodass sie das Fahrzeug beschleunigte. Sie kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab, ueberquerte eine hohe Bordsteinkante und fuhr gegen einen Baum. Die 9-jaehrige Mitfahrerin und die 79-jaehrige wurden dabei leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus. Der Sachschaden duerfte sich auf min. 6.000,-EUR belaufen."

Wie kann es sein, dass heute der Wendekreis von Autos (immer noch) zu gross ist? Wie kann es sein, dass die Fahrerin (Maennern geht es ganz genau so) den Wendekreis nicht einschaetzen konnte? Wie kann es sein, dass sie nicht wartete, bis das entgegen kommende Auto vorbei war? (So gross ist dieser Flecken nicht, der Verkehr ist recht lau) Wie kann man nach einem Zusammenprall noch immer "Gas geben"? (Ob technisch oder psychisch ist fast egal) Wie durch ein Wunder wurden keine Passanten auf dem Buergersteig ueberfahren - man bedenke, die Oma hat gerade die Enkelin abgeholt - es haetten leicht noch viele andere Schueler dort unterwegs sein koennen!

Es ist die allgemeine Verbreitung, dass jeder ein Fahrzeug fuehren kann und muss, vielleicht sind zu wenig Nachkontrollen nach dem Fuehrerscheinerwerb? Dazu kommt die Bewegungseinschraenkung im Alter, Rekonvaleszenzen nach Operationen etc. Aber gefahren wird immer, ob mit Gipsbein oder nach einer Schulter-OP, halbblind und halbtaub - egal, fahren geht immer !

Obige Meldung ist reiner Zufall, es sind taeglich aehnliche Sachen zu lesen - einmal hat eine 80jaehrige in der Waschstrasse um Hilfe gerufen, weil sie sich ueberfordert gefuehlt hat. Dann wollte sie dem Betreiber der Anlage Platz machen und ist.. auf den Beifahrersitz gerutscht, aber dabei hat sie ihren Fuss auf dem Gaspedal abgestuetzt. Der schwere Wagen schaebischer Herstellung raste rueckwaerts, zerstoerte mehrere wartenden Autos, nebst die Waschstrasse.. ich glaube, damals war von 250.000 Euro Schaden die Rede. Zum Glueck wurde dabei niemand ueberfahren. (Es haetten sich zwischen den Wagen durchaus Personen aufhalten koennen)

Um paritaetisch zu sein, darf der Opa nicht vergessen werden, der mit seinem 5 Sitzer in ein Geschaeft gebraust ist, weil er Bremse und Gas verwechselt hatte..

Die Uebersicht der 1. Anhaenge-Seite

Die Anhaenge der 2. Uebersichtsseite

Die Anhaenge der 3. Uebersichtsseite



. .