Landfotografie

Bornheimer Kartoffelsalat.



Ein Rezept fuer 4 Personen.
Abends festkochende Kartoffeln mit einem Lorbeerblatt kochen,
abschuetten und kuehl stellen.
4 grosse Moehren putzen und in Scheiben schneiden, in 1 Tasse Bruehe
(fette Bruehe oder Gemuesebruehe oder Fleischbruehe) mit 4 EL getrocknetem Suppengewuerz
(getr. Gemuese-Stueckchen), etwas Pfeffer aus der Muehle und einem 1EL Jodsalz
bei mittlerer Hitze kurz kochen, bis die Moehren bissfest sind.
Zerfallen duerfen sie nicht!
(ca 5-10Min)
In einer Schuessel - abgedeckt - abkalten lassen.
(Am besten ebenso am Vorabend machen)
Am naechsten Morgen zeitig den Salat zubereiten und (abgedeckt) bei Zimmertemperatur
bis zum Essen ruhen lassen- ggf. noch einmal umheben).
Zubereitung:
Die Bruehe der Moehren in die Schuessel geben, ein halbes Glas einfache Salatmaionaise
mit dem Schneebesen unterruehren, eine drittel Salatgurke in Scheiben,
dann diese in Streifen schneiden und zusammen mit den Moehren unter die Sauce heben.
Nun lagenweise die Kartoffeln einschneiden und nach jeder Lage einmal unterheben,
bis alles gut vermischt ist- nicht zu dolle ruehren, sondern nur unterheben!
Der Salat passt gut zu Wuerstchen aller Art, die kaltem Braten, gekochtem oder rohem Schinken-
aber auch zu einem Fischsteak oaehnl.
Guten Appetit!




Reis "Friaul" fuer 2 - 3 Personen, mal vegan mal nicht..


Reis bissfest kochen. Fuer 2 -3 Personen rechne ich 250gr.
Im Sieb abgiesen. In der Zwischenzeit habe ich ein Glas Letscho
mit je einem TL Salz, Oregano, Thymian und Rosmarin aufgehuebscht.
Eine Knolle Knoblauch geschaelt und die Zehen ganz in Olivenoel gegeben
(2. Topf) dann das Letscho mit den Gewuerzen drauf
und bei kleiner Flamme leicht koecheln lassen.
Abgeschmeckt wird die Sauce mit ein klein wenig Weiss- oder Rotwein-Essig
und einem TL Zucker und Pfeffer.
Beim Anrichten kommt eine gut Spur fein geriebener Parmesan Kaese darauf,
das gibt den richtigen Pfiff.
Wer es noch einfacher will, nimmt einfach eine fertige Grillsauce "Zigeuner- Art",
kann auf alle Gewuerze verzichten- auf das Olivenoel mit den Knoblauch- Zehen
geben und ebenfalls leicht ankoecheln lassen.

Ich habe 125 gr feine Schinkenwuerfelchen mitgegart, man kann das aber auch weglassen - je nach dem.
Guten Appetit bei diesem einfachen, aber gut angaengigem Essen:






underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.



***