Landfotografie

Lanzerote


Ein Rezept fuer 4 Personen.
Heute gab es diesen schnellen Nudelntopf aus
500gr Makkaroni-Chips aus Hartweizengries, (man kann auch Penne Rigate nehmen)
al dente (bissfest) gekocht:
Die Nudeln ohne Salz und Oel, aber mit einem Lorbeerblatt
und etws Thymian im Wasser kochen und -ohne abzuschrecken-
in der Seihe abgeschuetten.
1 Zwiebel und eine Knoblauch-Zehe schaelen und kleinhacken,
in dem Einlege-Oel von " Spanische Oliven in Chili-Kraeutermarinade"
( 0,79Euro 215gr) anduensten, die Platte auf halbe Flamme schalten.
Nun die Oliven, sowie den Inhalt von 4 Dosen "Thunfisch in eigenem Saft"
(Saft abschuetten), 1 EL Jodsalz und den Inhalt eines Toepfchen's
"xxx Gouda 200gr Streichkaesezubereitung" zugeben und gut unterruehren.
Nun 2 Schlangengurken mit der groben Reibe in Zesten reiben - eingeben
und immer wieder umheben, bis alles gut heiss ist.
(Die Gurken "on the fly" bearbeiten, also nicht vorbereiten,
damit sie kein Wasser ziehen)
Nun kommen die Nudeln dazu- nochmal alles vermischen und servieren.
Verflixt schnell, verflixt gut - es kam an!

Griechische Pasta fuer 2 Personen


Heute mache ich uns ein schnelles Essen: 400gr Nudeln (egal welche) bissfest kochen und in der Seihe abschuetten. Deckel auf die Nudeln geben, damit sie schoen warm bleiben. In der Zwischenzeit habe ich alles parat gestellt, um die weiteren Zutaten in den nun leeren Nudeltopf zu geben: Grosszuegig Olivenoel, eine ganze Knolle Knoblauch, geschaelt und grob geschnitten, ein paar Rispen frischen Thymian, ca 70gr Tomatenmark - und einen flachen EL Salz, Pfeffer aus der Muehle.. alles kurz heiss anschwitzen, die Nudeln darauf geben und darauf den Inhalt einer Dose "gehackte Tomaten, 425ml". Einen kurzen Moment warten, dann alles sehr gruendlich unterheben, Platte ausschalten und servieren:
Ich habe gruene und schwarze Oliven im Anbruch, ebenso griechischen Hirtenkaese (zerbroeseln) - jeder nimmt sich davon und dekoriert seinen (flachen) Teller oder die Pasta damit.
Guten Appetit!

underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.



***



Kartuschen - Thema: Risikobegegnung !

Gerade kam im Radio die Meldung: "Risikobegegnung, Fussballspiel gegnerischer Mannschaften in Frankfurt kostet den Steuerzahler 1 Million Euro an Sicherheitsaufwendungen"

Zuerst denkt man, die Zahlen koennen nicht sein, dann voller Wut daran, dass das "der Steuerzahler" uebernehmen soll- ich finde, das muessten die Zuschauer oder die austragenden Vereine oder der Veranstalter zahlen- es ist NUR EIN SPORT nicht mehr!

Das echte Interesse der Allgemeinheit an solchen Spieln muesste anhand von Umfragen ermittelt werden -
um diese Kosten auf alle Menschen umlegen zu koennen.

(Wenn sich Fans so an die Gurgel gehen, dass man sie voreinander schuetzen muss, sollten vielleicht besser Gutscheine fuer eine psychiatrische Behandlung verabreicht werden!)

https://www.gmx.net/magazine/sport/fussball/bundesliga/bvb-verurteilt-angriffe-rb-fans-32152788

Gewalt in der Begegnung Dortmund - Leipzig, man soll es nicht glauben.
"extreme Aggressivitaet und Gewaltbereitschaft der Dortmunder Anhaenger gegenueber Gaesten festgestellt"
Nur mit einem massiven Polizeieinsatz sei schlimmeres verhindert worden,
"so hasserfuellte Fratzen haette er noch nicht gesehen", sagte der Polizeisprecher,
"selbst vor Kindern und Familien haben die Angriffe nicht zurueck geschreckt"

So wie ich das verstehe, ist Fussball ein Spiel und weniger Sport -
das koennte man auch verbieten, wenn es zu teuer zu bewachen ist -
zumindest ohne Zuschauer, nur mit Kameras laufen lassen !

http://hessenschau.de/panorama/fan-krawalle-vor-hessen-derby,hessenderby-krawalle-100.html

Diese Meldungen kann man beliebig fortfuehren..

Wie kann man das eindaemmen?
Ich wuerde sagen, dass die Taeter oder bereits im Vorfeld
auffaelligen Personen zum Arzt gebracht werden sollten -
die sind nicht ganz dicht..

.. man kann aber nicht alle Verrueckten der Welt unter V alium setzen- oder?!

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***

. .