Landfotografie

#salad sweet alabama...



Fix gemacht und schmackhaft kommt der Mais-Salat daher:

1/4 Tasse guten Weinessig, 1/4 Tasse Disteloel,
1EL Jodsalz, 1,5 EL Chiligranulat, 1/4 Tasse guten amerikanischen Whiskey
und 2 kleinere Zwiebeln, sowie 3 Knoblauchzehen (in Wuerfelchen geschnitten)
bilden die Grundlage.

Nun kommen eingelegte Gurken (in Scheiben) hinzu-
so ungefaehr 1-2 Tassen und 3 Dosen schoen suessen Mais (je 425ml),
den wir abtropfen liessen.

Es empfiehlt sich den Salat ein paar Stunden vor dem Essen vorzubereiten,
damit er gut durchziehen kann. (Ab und zu mal umheben)

Dazu gibts duenn geschnittene Schweinenackensteaks
- vom Kugelgrill - "von der Flamme gekuesst",
wie man in den Suedstaaten sagt...

Guten Appetit!


Holz-Obbel, ein Alternativrezept, schmackhaft!


Ein Essen fuer 3 gute Esser.
500gr Penne Rigate mit einem Lorbeerblatt bissfest kochen und abseihen, nicht abschrecken.
Im nun leeren Nudeltopf Rapskernoel grosszuegig verteilen, 3 in Ringe geschnittene Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 1 Lorbeerblatt und ca 4-500gr in Streifen geschnittenes Doerrfleisch einlegen und anduensten.
Dann kommt der komplette Inhalt eines Glases 680ml (billigste Sorte ist gut) Gruenkohl, ein fette Bruehewuerfel, 3 EL Maioran, 1 EL Salz, 1/2 TL Muskatnuss, 1/2 TL schwarzer Pfeffer dazu.
Das Ganze ca 1/4 Stunde bei mittlerer Hitze und bei geschlossenem Deckel garen, ggf. etwas Wasser zugeben und einmal umruehren.
Nun mit einer Tasse Wasser auffuellen und die Nudeln zugeben, kurz auf volle Kraft schalten, gruendlich umheben und servieren.
(Wenn das Essen fuer spaeter zukommende Esser nochmal aufgewaermt werden soll, einfach ein wenig Wasser VOR dem Erhitzen zugeben.)
Ein Renner- immer wieder prima!


underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.



***



Kartuschen - Thema: Vernunft kann man nicht studieren !

Wessen Broetchen ich ess, dessen Liedchen ich sing.
Der alte Spruch gegen Arbeitnehmer war schon bezeichnend, aehnlich wie:
"Lehrjahre sind keine Herrenjahre"
Davon ausgenommen sind wohl Studenten, die spaeter unsere Lenker werden..
..waehrend die Bevoelkerung bereits Angst um Frauen und Kinder haben muss,
wenn diese unverschleiert an der "Unterkunft" vorbei gehen muessen.

Die Gewerkschaften, Vertriebenenverbaende, Kirchen und Religionsgemeinschaften, sowie fast alle Parteien sind fuer weiteren Zuzug, wider alle Vernunft.

Wider alle Vernunft und wider den Umweltschutz oder globale Erwaermung ist die Globalisierung und die Europaeisierung, die gegen den eigenen Binnenmarkt und somit gegen stabile Zukunftsplaene der eigenen Bevoelkerung gerichtet zu sein scheint.

Sicher, Vernunft kann man nicht generalisieren, nicht eine einzige Vernunft fuer alle Interessen annehmen, aber: Selbst ein Mittelweg, ein Kompromiss zwischen Gewinn, Macht und freier Mitbestimmung auf der anderen Seite wird kategorisch abgelehnt.

Die angeblich "roten" Studenten entpuppen sich sehr schnell zu Gewinnlern und ruecksichtslosen Leute im Journalismus und Jurismus - Ellenbogen sind geblieben von den angeblich "guten Vorsaetzen". Wer naehrte diese Schlangen an den Busen,- frisst die Revolution ihre eigenen Kinder, nun ein wenig anders als in der Geschichte?

Wir werden diesen Zug nicht aufhalten und so bleibt Umweltschutz denen, die sich Verschwendung nicht leisten koennen und Vernunft denen, die sowieso nichts zu sagen haben !

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***

. .