Landfotografie

Formel I



Im Fernsehen laeuft das Rennen
und die Zeit ist zu eng um "richtig" zu kochen?

Kein Problem- da kommt der Nudelsalat "Formel I" gerade recht!

Waehrend die 500gr Gabelspaghetti auf das kochende Wasser warten-
(ohne Oel, ohne Salz)
kommt ein halbes Glas einfache Salatmaionaise in eine Schuessel..
Es folgt der Inhalt eines Glases (530/290gr) "Schlesische Gurkenhappen",
abgetropft und etwas kleiner geschnitten,
der abgetropfte Inhalt einer 580ml Dose "Ananas in Stuecken" ebenso.
1 TL grober schwarzer Pfeffer, 1 EL Jodsalz wird zugetan.

Nun folgen 4 Dosen Makrelen (125/88gr),
wo die Haelfte es Oels ablaufen lassen wurde.
(Die Makrelen etwas zerteilen)
Alles gut vermischen.

Inzwischen sind die Nudel gar- und bissfest- und koennen in ein Sieb abgeschuettet
und mit kaltem Wasser abgeschreckt werden.

Abtropfen lassen und dem Salat zugeben, alles gut umheben..

Nur ca 1/4 Std hat das Essen in Anspruch genommen-
ist das nix?!

Guten Appetit !


Eine Spaghetti-Variante oder Rezept soll die Alternative sein?
Bitte sehr!

Spaghetti a la Basilico


Ein Rezept fuer 2 Personen.
400 gr Spaghetti. Wasser mit einem Lorbeerblatt
und etwas Thymian kurz aufkochen lassen,
darin werden dann die Spaghetti bissfest gekocht.
(Wenn das Wasser leicht trueb wird, probieren,
dann muessen die Nudeln sehr bald in die Seihe -
ohne abzuschrecken - und gleich serviert werden.)
Zuvor kommt die Sauce dran;
in grosszuegig Olivenoel 6 Knoblauchzehen grob einschneiden,
200gr Tomatenmark und 4 EL getrocknetes Basilikum zutun,
anduensten, mit 200ml passierten Tomaten auffuellen, mit Salz abschmecken.
Waehrend der Garzeit der Nudeln leicht koecheln lassen,
damit das Basilikum gut durchzieht.
Angerichtet wird geschwind, auf die Nudeln die Sauce,
auf die Sauce einen vollen Essloeffel guten Quark und ein Blatt frischer Basilikum,
am Tellerrand ein paar Oliven - fertig !
(Weniger ist manchmal mehr)
Das Essen kam sehr gut an..



***



Kartuschen - Thema: Nuesse


http://www.hr-online.de/website/radio/hr4/index.jsp?rubrik=6644&key=standard_document_57800156
Der Rundfunk empfiehlt leckere Nuesse, die als gesund angesehen werden,
hochgelobt und oft angepriesen.

Ein wenig Skepsis finde ich angebracht, denn dieses Thema ist zwar nicht so brisant wie das Thema Pilze selber sammeln - dennoch bleibt genug, was man bedenken sollte.
(Vom Fettgehalt der Nuesse einmal abgesehen)

Ich gehe mal die bekanntesten Nuss-Arten durch:

Die Macadamia Nuss ist wohl die teuerste der Welt - aber lest doch mal, welche Wirkungen diese auf Hunde und Katzen haben. Nach meiner Erfahrung ist das auch fuer den Menschen giftig oder problematisch, was fuer Tiere schaedlich ist - frueher oder spaeter eben..

Die Pistazie hat wohl keine Nebenwirkungen, hilft sogar den Blutfettwerten..

Cashew Kerne haben gute Mineralstoffe und helfen gegen Depressionen.

Erdnuesse sind mit sehr viel Eiweiss dabei, aber sie sind auch anfaellig gegen Schimmelbefall und koennen einige harte Allergien ausloesen.

Mandeln sind mal Bittermandeln, die nur gekocht verzehrt werden duerfen (Blausaeure) und als Suessmandeln. Sie helfen gegen Infarktgefahr und sollen mit ihrer Folsaeure Schwangeren helfen.

Die Haselnuss ist wohl ohne schaedliche Wirkungen und wird in der Mythologie hochgelobt.

Walnuss oder Gallische Nuss ist mit vielen Wirkstoffen gesundheitlich sehr gut.

..wobei nicht alles, was wir unter Nuesse verstehen, auch im botanischen Sinne als Nuss angesehen wird.

Die Ess-Kastanie oder Maroni ist sehr schmackhaft , die Ross-Kastanie jedoch nicht. Der hohe Kohlehydrat- und Kaliumgehalt macht sie gesund. Vorbehalte habe ich nicht finden koennen.

Pistazien sind gar keine Nuesse und Erdnuesse ebenfalls nicht.. Bucheckern kann man gut essen, Eicheln nicht.

Pinienkerne sind wohl nicht ganz ohne- ich wuerde diese in der Kueche nicht verwenden.

Paranuss wird vom Exportverbot durch die EU belegt, Aflatoxin war der Grund. Zuweilen hoert man auch von Quecksilberbelastung oder von Arsen etc. Ansonsten wertvolle Inhaltsstoffe und Wohlgeschmack. (Das kommt wohl vom Silber- und Goldraubbau durch die katholischen Eroberer)

Pekanuss der Texas - Staatsbaum, rund um den Mississippi - Nebenwirkungen haben ich keine gefunden. Die Schale ist duenn und ohne Nussknacker zu oeffnen.

Sheanuss oder Karitebaum kommt aus Zentralafrika, wird oft als Ersatz fuer Kakaokutter oder fuer Oele benutzt. (Wohl ohne irgendwelche Warnhinweise)

Kokos eine hochinteressante Sache, sehr informativ. Die Nuss-Frucht ist wohl durchgehend gesund und ohne Nachteile. Einige sehr interessante Inhaltsstoffe - z.B. Kalium waeren zu nennen.

Man kann Nuesse praktisch in jedem Laden kaufen, sie gehoeren zu den aeltesten Handelsguetern der Menschheit.
Neue Bio-Trends springen auf diesen Zug auf;
https://www.nu3.de/nuesse/ oder https://www.nusskauf.de/ oder http://www.tali.de/shop/nuesse/ oder http://supermarkt.ladenzeile.de/lebensmittel-nuesse/ oder https://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=nuesse&tag=hydrdespm-21&index=grocery&hvadid=11953365061&hvqmt=p&hvbmt=bp&hvdev=c&ref=pd_sl_5j2w46ozyp_p - oder ganz speziell: http://www.martls-haselnuss-shop.de/
Im Web gibt es viele, die Suchmaschinen zeigen diese gerne.
Interessant allemal, aber auch sehr teuer.

Kakau gehoert nicht zu den Nuessen, ist aber von der Herstellung und Vermarktung her interessant zu erfahren. Besonders seltsam finde ich, dass Dopamin in den Bohnen enthalten ist.

*** Nach Definition gibt es nur sehr wenige "echte" Nuesse, wie die Haselnuss, Macadamianuss, Walnuss und die Marone !

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***

.
underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.



***



Kartuschen - Thema: xxxxx

Diese Vorlage ist fuer den spaeteren Einsatz gedacht, wenn die Seiten einmal knapp werden.
Dann will ich viele bereits fertige Seiten mit einem 2. Thema bestuecken.
(So kann einem Ausufern der Seitenzahl erfolgreich Einhalt geboten werden:
Ich meine, dass 600 Seiten genuegen muessten!)



Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***

. .