Landfotografie

Formel I



Im Fernsehen laeuft das Rennen
und die Zeit ist zu eng um "richtig" zu kochen?

Kein Problem- da kommt der Nudelsalat "Formel I" gerade recht!

Waehrend die 500gr Gabelspaghetti auf das kochende Wasser warten-
(ohne Oel, ohne Salz)
kommt ein halbes Glas einfache Salatmaionaise in eine Schuessel..
Es folgt der Inhalt eines Glases (530/290gr) "Schlesische Gurkenhappen",
abgetropft und etwas kleiner geschnitten,
der abgetropfte Inhalt einer 580ml Dose "Ananas in Stuecken" ebenso.
1 TL grober schwarzer Pfeffer, 1 EL Jodsalz wird zugetan.

Nun folgen 4 Dosen Makrelen (125/88gr),
wo die Haelfte es Oels ablaufen lassen wurde.
(Die Makrelen etwas zerteilen)
Alles gut vermischen.

Inzwischen sind die Nudel gar- und bissfest- und koennen in ein Sieb abgeschuettet
und mit kaltem Wasser abgeschreckt werden.

Abtropfen lassen und dem Salat zugeben, alles gut umheben..

Nur ca 1/4 Std hat das Essen in Anspruch genommen-
ist das nix?!

Guten Appetit !


Eine Spaghetti-Variante oder Rezept soll die Alternative sein?
Bitte sehr!

Spaghetti a la Basilico


Ein Rezept fuer 2 Personen.
400 gr Spaghetti. Wasser mit einem Lorbeerblatt
und etwas Thymian kurz aufkochen lassen,
darin werden dann die Spaghetti bissfest gekocht.
(Wenn das Wasser leicht trueb wird, probieren,
dann muessen die Nudeln sehr bald in die Seihe -
ohne abzuschrecken - und gleich serviert werden.)
Zuvor kommt die Sauce dran;
in grosszuegig Olivenoel 6 Knoblauchzehen grob einschneiden,
200gr Tomatenmark und 4 EL getrocknetes Basilikum zutun,
anduensten, mit 200ml passierten Tomaten auffuellen, mit Salz abschmecken.
Waehrend der Garzeit der Nudeln leicht koecheln lassen,
damit das Basilikum gut durchzieht.
Angerichtet wird geschwind, auf die Nudeln die Sauce,
auf die Sauce einen vollen Essloeffel guten Quark und ein Blatt frischer Basilikum,
am Tellerrand ein paar Oliven - fertig !
(Weniger ist manchmal mehr)
Das Essen kam sehr gut an..

.
underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.







*** Nachgetragen ***

Taschenlampen sollte man regelmäßig überprüfen, denn diese Batterien laufen gerne aus und wenn man das zeitig bemerkt, können sie keinen Schaden an den Kontakten anrichten. Wenn Taschenlampen nicht gehen,wenn man sie braucht, haben sie keinen Sinn ! (Das beinhaltet freilich, dass man die gängigen Batterie-Sorten vorrätig haben sollte.)