plaetzchenwolf - Sommernudeln / Krim - Salat
Landfotografie

Sommernudeln


Ein Rezept fuer 4 Personen.
Mal was anderes ist dieses ganz einfache Essen, das gut ankam:
500 gr Gabelspaghetti bissfest kochen
und -ohne abzuschrecken- in die Seihe geben.
4 in Wuerfelchen geschnittene Mettenden (grobe geraeucherte Bratwuerstel)
mit 2 grossen Zwiebeln (Ebenfalls in Wuerfeln) in 1 Tasse Olivenoel anschwitzen.
Dann 6-8 rohe Eier aufgeschlagen zugeben
(wie fuer ein Ruehrei) und einen zerdrueckten Gemuesebruehewuerfel,
1/2 Tasse gewiegten Schnittlauch
und gewiegte 1/2 Tasse Petersilie, 2 El Pfeffer, 1 El Jodsalz, -
die Eier stocken lassen und 1 Dose feine Erbsen (425ml)
oder rote Bohnen, sowie die Nudeln zugeben und sofort gruendlich unterheben
und von der Flamme nehmen.
Das ist deftig und nicht so furchtbar schwer bei sommerlichen Temperaturen.
Am Olivenoel sollte man nicht sparen!


Alternativ-Idee fuer 2-3 Personen: Krim-Salat:


Ich hatte noch die Haelfte eines gegarten Paketes Reis uebrig: 250gr, der den Grundstock
fuer dieses einfache Essen war- das ich aber fuer aufschreibenswert halte!
Eine Dose (E deka, runde flache Dose zu 1,19 Euro) russische Silt, geraeuchert
-mit dem Oel verwenden- und eine Dose zu 425gr "feine Erbsen"
-wieder mit dem Saft- und einen halben EL Salz, etwas Pfeffer aus der Muehle.
Die Inhalte vorsichtig unterheben und servieren -
so einfach kann gutes Essen sein !

(Ich koche ungeschaelten Naturreis immer im ganzen Paket,
weil das beim Garen genau so viel Strom kostet, wie die halbe Menge.
Der Reis kann im Kuehlschrank, mit Folie abgedeckt gut 2-3 Tage lagern)

Nachtrag 2019: Der Umstieg auf Parboiled Reis war noetig,
weil ungeschälter Reis zu viele Schwermetalle aufweist.



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.









*** Nachgetragen ***

Ketchup kauft man nicht, sondern macht diesen selbst: Ganz einfach Tomatenmark aus der Tube in ein Schuesselchen druecken, mit dem Schneebesen bewaffnet etwas Gemuesesaft aus der Dose einruehren, bis die gewuenschte Konsistenz erreicht ist. (Man kann auch etwas Zucker zugeben und mit Wasser die Konsistenz erreichen) Das beste Resultat kam mit F anta!
Solcher Ketchup ist viel besser, als die gekauften Produkte in der Flasche ! (Der oder das Ketchup ist richtig)

***



***



Kartuschen - Thema: Frühjahrskartoffelsalat mit Bratwurst



Abends zuvor werden die Kartoffel gekocht und früh am nächsten Morgen geschält. Ich bereite die Sauce aus einem halben Glas "Zigeunersauce", die mit guter Milch, etwas Essig und Öl, Salz und getrockneter Petersilie verrührt wird.
Die Soße soll großzügig bemessen sein:
In diese Sauce schneide ich einen knappen halben Eisbergsalat in Würfelchen, (längs und quer schneiden) hebe alles gründlich um und gebe dann die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln in Lagen dazu, hebe nach jeder Lage nur einmal um, damit die Scheiben nicht zerfallen.

Die einfache grobe Bratwurst wird in Rapskernöl schön braun gebraten und dazu gereicht.
Guten Appetit bei diesem einfachen, frischen und doch kräftigen Essen, das frühjahrsfrisch daher kommt.

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere






***







Gesunde Ernährung, zum Naschen und Knabbern oder für ins Brot oder Brötchen:
1 kg grüne Kürbiskerne, ohne die Schale gewachsen, roh, ganze Kerne, aus Bulgarien, für 11,99 Euro incl. Fracht.
"Pumpkin Seeds" Bulgarian Nuts bei A mazon.
Die schmecken richtig gut, angenehm nussig und ohne ölige Substanzen oder zähes Bissgefühl.
Gut bei Prostataproblemen und als "Superfood" - für Körper und Seele.
Gegen Herzrisiken und als Stimmungsaufheller werden sie empfohlen.
Im Reformhaus sind sie viel zu teuer, weil diese Leute - wie auch die "alternativen Läden" schnell reich werden wollen.
Gelobt sei das Internet - ein Segen für uns "Verbraucher"!