Reihenweck 81


Wieder eine Seite voll- unglaublich wie die Zeit vergeht..

***

In der Bucht habe ich Bankwangen (Gartenbankfuesse aus Gusseisen) bestellt, die irgendwie nicht kommen wollten.
Nach meiner Anfrage kam folgende Antwort:
"Sehr Geehrte Herr Harald
Deine Bankfusse sind schlechte Qualität - neue werden bis Donnerstag fertig sein und dann kann ich senden.
Im Moment ich habe dich zurückbezahlt..
Wenn Sie noch interessiert sind, zahlen Sie bitte erneut.
Aber bevor informieren Sie mich bitte
Grusse nd schone Wochenende Jacek"
Genau das dachte ich mir, als ich "kommt aus Polen" las.
Gut, dass ich dort die grosse neue Badewanne nicht gekauft habe!
(Nun hockten wir zwei Tage im Haus und warteten auf die G LS Lieferung,
die angekuendigt war - und wo sich -s.o.- nichts tat.
Haette ich danach nicht nochmal angefragt, waere keine Benachrichtigung gekommen..
(Das Geld war aber schnell abgezogen)

Nun habe ich in der Bucht von "Sta hlShop24" eine 4sitzige Gartenbank aus verzinktem Flachstahl
gefunden, die komplett mit behandelten Laerchenholzbrettern bestueckt nur 156 Euro gekostet hat.
(Zertifiziert nachhaltiges Holz)
Na bitte! Es geht doch (aus Deutschland, ohne Frachtgebuehr)
Flachstahl geschweisst hat den Vorteil, dass es nicht brechen kann, egal wie es belastet wird..
..heute sind die Leute nicht gerade leicht ;)
Das schlichte Design passt auch besser zur 1958iger Doppelhaus - Haelfte,
als gekuenstelte Jugendstil - Gusseisen-Fuesse, fuer die ich auch noch die Hoelzer und Schrauben besorgen muss.
Zack zack gekauft, Kauf abgewickelt und bezahlt in kuerzester Zeit, 24. oder 25. d.Mts. als Lieferdatum
genannt bekommen - und gut iss..
So ein Megaseller mit ueber 47000 Verkaeufen, der den Artikel auch noch selbst herstellt- besser gehts nicht!
(Bei Zwickau, Crinitzberg im Erzgebirge)

***

Wer die Suchmaschine nach dem Suchbegriff "Attacke oder Attentat in Muenchen" bemueht,
wird ganz schwindlig ob der vielen Suchbegriffe, die bis zum "Mann beisst Passanten" geht.
Was geht im Land ab?
Offene Grenzen bringen einen Wirlpool an Gaengstern, Gaunern, Irren und Verrueckten ins Land,
ganz ohne Frage eine sehr bedenkliche Sache:
Das treibt Rechte aus den Loechern, denen dann die doppelte Zahl an Linken folgt
und alle wollen nur eins: Terror.
Die Tschechen haben so etwas wie einen Tru mp gewaehlt, einen Steinreichen mit bodenstaendigen Ansichten,
so die Presse - gegen Extrem - Einwanderung und wohl auch gegen die EU:
"Der populistische Milliardaer Andrej Babis" habe die Wahl gewonnen..
..nun, wenn jemand von den Waehlern gewaehlt worden ist, ist er oder sie eigentlich immer ein "Populist" -
oder sehe ich das falsch? (Hier hat die Presse irgendwas falsch verstanden, sie verwendet diesen Ausdruck
als Keule gegen die Gewaehlten)

***

Ein Kommentar unter der Meldung
"Unzaehlige Schmerzmittel-Abhaengige in den USA"
Zitat:
"Am 21. Oktober 2017 um 06:31 von Hxxxx
One nation, over dosed...
50.000 Drohentote im Jahr 2015, 64.000 Drogentote im Jahr 2016, dieses Jahr werden es noch mehr.
Für jedes kleine Wehwehchen werden sofort Opiate verschrieben.
Wir finden keine Arbeitnehmer weil die meisten im Drogentest durchfallen.
Die Drogenabhängigkeit der Amerikaner ist zu einer echten Epidemie herangewachsen.
Keine Ahnung wo das endet..."

Das Problem wird wohl auch in Deutschland sein, wo viel zu leicht Penicillin verschrieben wird-
so sind viele dieser Medikamente nicht mehr wirksam und multiresistente Viren sind entstanden.
Von Schmerztabetten spricht keiner - die kann man frei kaufen!
Und es gibt eine ganze Menge in verschiedenen Staerken - meine Chefin in der Lehrzeit (1965)
war T ogal-Abhaengig und hat Unmengen von diesem Zeug verdrueckt.
Ich denke, dass dieses Thema nicht nur in den USA ist, sondern ueberall, wo man an solche Sachen kommt.
Alkoholiker und Haschisch - Fans sind wohl das kleinere Problem geworden -
aber warum tun die Leute sich das an?
Hier waeren wohl Soziologen eher gefragt als Mediziner.

***

Irgendwie fehlt meiner Frau ein Tontraeger mit Mundorgel-Liedern..
so forsche ich geschwind mal nach..
..und schwups - bei A mazon fuer 9,95 Euro als CD gefunden.
Na also, es geht doch - und hat nicht mal Porto gekostet ! (P rime)

***

Es wird dringend Zeit, dass wir uns auf das hier besinnen und das hat weder was mit "rechts" noch mit
"links" oder "Patriotismus" zu tun, das ist schlicht Heimat, ein Wort, das nun auch schon
zum "nogo" geworden zu sein scheint!

https://www.youtube.com/watch?v=o-1qzX6F75o
So klar, so deutlich und freundlich wie diese Band koennte "Politik" sein!
Aber sofort finden sich linke Halunken ein, die schlicht nur aufmischen und stoeren wollen.
Wehret den Anfaengen, zeigen wir denen mal die rote Karte !
Sich in einer freien Staatengemeinschaft zu bewegen bedeutet noch lange nicht die Aufgabe
der eigenen Identitaet und die Forderung zum Selbstschutz ist noch lange nicht "rechts",
sondern gesunder Selbsterhaltungstrieb - sonst nichts:
Wir muessen nur zusammenhalten und zeigen, dass unsere Kultur wert ist erhalten zu werden ..
Europa darf der Rahmen sein, aber der Rahmen sollte nicht wertvoller als das Bild sein!

***

Notrufnummer waehlen, warten bis die Polizei kommt, den Tatort nicht eher betreten,
bis die Kripo diesen frei gegeben hat, also nach der Spurensicherung.
Nicht versuchen die Taeterin oder den Taeter zu stellen,
die Versicherungen anrufen, Scheckkarte und Handy sperren lassen,
die Aktenordner mit den ganzen Kaufquittungen -moeglichst mit Bildern-
zur Nachpruefung bereit halten..
..die Ratschlaege reichen bis zum Kredit fuer einen noch wirksameren Einbruchschutz,
fuer den sich gleich die K fw bereit erklaert.
Am besten ist es wohl, wenn man sich "auf Erden keine Schaetze sammelt" -
und hauptsaechlich einfache Dinge besitzt, die in Benutzung sind.
(Wir machen das so, dass Sperren und Hebel und Knebel verbaut sind
und zudem ist nichts so wertvoll, als dass man es nicht fix ersetzen koennte!)
Wie waere es mal damit:
Nicht jeden Verbrecher ins Land lassen und konsequent abschieben, auch wenn in deren Heimat
Folter oder Todesstrafe droht - denn die wussten ganz genau was sie taten, als sie zu uns kamen!
(Das wuerde sich schnell herum sprechen)
Humanitaet gegen Gewalttaeter aller Art ist einfach nur Dummheit und lockt weitere Taeter an.

***

Steak-Brote-Hungaria, das Kind muss einen Namen haben:
Ich habe einfache, eingelegte Schweinesteaks (320gr) gekauft, was fuer 2 Personen ideal ist.
Kurz in der T eflon - Pfanne von beiden Seiten gut heiss angebraten - ohne Fett oder Oel, aber mit Deckel.
Dann ein halbes Glas Letscho daneben heiss werden lassen und alles auf einer guten Scheibe Brot serviert.
(Letscho von H ainisch, E decka, ca 1,39 Euro das 580ml Glas)
Das schaut gut aus und schmeckt noch besser!
Wenn's mal schnell gehen soll, ist das ideal - und teuer ist das auch nicht.
Das angebrochene Glas Letscho gibt es im Laufe der Woche in einem anderen Essen -
das haelt sich im Kuehlschrank recht gut.
Nebenbei bemerkt kann man diese versiegelten Fleischstuecke gut in der Kuehltruhe bevorraten,
die sind fix aufgetaut - falls ueberraschend "Mitesser" kommen ;)



Guten Appetit!

***

Ein 20 Jahre altes unberuehrtes Sammler-Auto wurde zu einem nicht genannten Preis
an einen Japaner verkauft, ein ebensolcher F1 mit 6,1ltr / 639 PS starkem Saugmotor,
der damals schon 390km/h fuhr - von B MW - Mc-L aren
Zuvor ist ein anderer F1 fuer stolze 12 Millionen Euro versteigert worden.
(Als wirklich gebrauchtes Fahrzeug, kein "Vitrinenmodell"!)
http://www.auto-service.de/news/2017/107038-20-jahren-unberuehrt-einmalige-mclaren-f1-verkauf.html
Schade, da kam ich zu spaet, das haette gerade in meiner Sammlung noch gefehlt ;)

***

Ein "umstrittener" Politiker der A fd soll einen "Eklat" im Bundestag ausloesen,
weil er behauptet, dass der Islam eine "politische Ideologie" sei -
hier irrt er, mit Politik hat diese Religion nichts zu tun, sie ist vielmehr
eine Lebensform. (Eine absolut undemokratische und gegen jede Art
der Emanzipation und Demokratie gerichtete: Patriachat der Mullahs)
Wer das nicht sehen will, ist nicht nur auf einem Auge blind -
man darf hoffen, dass wir nicht nur blinde oder halbblinde Politiker "gewaehlt" haben!
Mir waere es lieber, wenn diese A fd mitsamt den von ihr bekaempften Religionsfreaks
und den seltsamen Befuerwortern dieser radikalen (Scharia) Glaubensrichtung untergehen wuerde..

Langsam, aber sicher gelange ich zu der Idee, dass die Stroemung "pro Islam"
sich gegen die Christen als Glaubenskonkurrenten richten koennte,
also eine neue Form des Religionskrieges, der "Flaeche machen" will !
Hier wuerde also "Religion" als solche ihre alten Tricks, die des Dummenfangs,
als Impfung der Bessermenschen anderer Regionen gegen sich selbst einsetzen,
also schier invasiven Charakter der Unterwanderung haben.
Mir gruselt es davor, dass das keiner merken will..

***

"Drogenabhaengiger aus Ghana sticht Polizisten ins Auge und beisst zu (Hamburg), in der Schweiz
verletzte ein 17j. Lette mehrere Passante, geklautes Auto, Flucht..
In Marzan wurde ein 26Jaehriger von "einer Gruppe junger Maenner" vor die Tram gestossen,
staendig liest man von Messerstechereien, Pruegeleien von Gruppen untereinander..
..Raub, Diebstahl, Einbrueche, Trickdiebereien.
Diese Dinge kann man unendlich fortfuehren, weil immer mehr Kriminelle ihren "Urlaub" auf Staatskosten
im Ausland machen, bei Vollverpflegung und gratis Unterkunft -
und dann noch gegen Abschiebung klagen duerfen - das halte ich fuer einen Skandal erster Guete.
Man sollte eine Umfrage machen und danach die Befuerworter des Zuzugs persoenlich zur Kasse bitten !

***





Nahezu unmoeglich ist das Vorhaben, das Tagesgeschehen aus dem Blog ausblenden zu wollen ..
was einmal angefangen ist, muss irgendwie zuende gebracht werden !
Gruene fordern zwei Vizekanzler - und wenn dann die Gelben auch noch einen wollen,-
wo soll das enden?
Bei drei Vizekanzlern und 3 Kanzlern / 3 Bundespraesidenten, drei Bundestags- und Bundesratspraesidenten?
Wie auch immer, ich ziehe meine Konsequenz und betrachte fortan Politik und Religion nur noch
rein satirisch oder kabarettistisch - anders kann das nicht mehr gesehen werden,
so irrational ist der ganze Kram ausgeufert..
..mit dem Wahljahr 2017 hat sich fuer mich oder uns hier vieles geaendert.
Es wird fortan leichter gelebt, ohne seltsame Diskussionen um des Kaisers Bart,
die nichts, aber auch rein gar nichts gebracht haben.
Die einen sollen halt weiter im Mittelalter mit ihrem Religionsgetoese leben,
die anderen Glaeubigen sind eben dabei die Meldungen der politischen Presse zu inhalieren -
soll jeder nach seiner Fasson gluecklich werden!
(Wir machen da nicht mehr mit - und ich hoffe ein klein wenig, mit meinen Zeilen
den einen oder anderen Mitmenschen in aehnlicher Weise zum Nachdenken gebracht zu haben:
Die Demokratie ist durch die Politik (Koalitionen) und durch den Glauben abgetoetet oder keimfrei gemacht worden-
vielleicht, aber nur vielleicht wird sich daran irgendwann einmal etwas aendern - aber dazu fehlt mir inzwischen der Glaube)
Ach Gottchen, jetzt habe ich das auch noch falsch verstanden - die Schwarzen haben ja den Kanzler,-
also "nur" zwei Vize, jeweils von den "Koalitionaeren"- ei ei ei ..

https://www.welt.de/newsticker/news2/article169932047/Gruene-wollen-zwei-Vizekanzler-fuer-Jamaika-Koalition.html


Nun geht es ruhiger weiter, mit guten Liedern und unserer abendlichen Musikstunde!
Wir hoeren am Abend gerne aktiv Musik, statt Nachrichten zu konsumieren:
Nun habe ich die aeltere HTS 3500 S Anlage von Ph ilips, die beim TV versagt hat (nervig)
unter den PC Monitor gesetzt und mit all ihren 2 Subwoofern und 4 kl. Center-Boxen reaktiviert.
Klingt auch gut und ist allemal tauglich das Abendprogramm musikalisch mithilfe der vielen Musik-CDs
zu gestalten, die aehnlich stiluebergreifend sind, wie die LP Sammlung.
(Klassik fehlt jedoch, die ueberlasse ich den Schallplatten)
Der erste musikalische CD - Musik- Abend verlief ruhig und harmonisch und endete mit den Carpenders.
Die P hilipsanlage ist also wieder im Dienst - und schont dadurch die 40j. Stereoanlage mit dem Plattenspieler
ein wenig - die soll schliesslich lange, lange halten !
(Die Musik von der Platte ist umfassender, tiefer, nicht so flach - da kann auch kein Subwoofer gegen an,
grossvolumige 3 Wege Boxen sind eben doch nicht zu ersetzen)

***

Zufaellig erfahre ich von einem Ausfahrer, der zu dunklen Zeiten aus dem Haus muss:
"Auf dem Parkplatz stehen zuweilen osteurop. LKWs, die in Transporter der kleinen Metzger umladen.."
Aha, dann kann ich also auch weiterhin im Supermarkt oder Diskounter mein Fleisch kaufen!
(Und auf diese Weise die Benz-Dichte der "freundlichen kleinen Metzger an der Ecke" im Zaum halten)

***

An dieser Stelle moechte ich ein Buch von 1993 empfehlen, das sich mit dem Leben der alten Zeit
an der Lahn befasst: "Liebe, Brot und harte Erde", von Erna Luettecke.
Das waere sogar fuer den Geschichtsunterricht der oberen Klassen geeignet!
(Gibt es nur noch im Antiquariat, gefunden bei A mazon fuer 6 Euro, die es wert sind)
Wie auch immer, auf Seite 106 ist ein interessanter Hinweis auf ein Gruen-Mus aus Dickwurz - Blaettern
mit Grieben zu finden, das mich doch sehr an Gruenkohl erinnert.
Diese Dickwurz (landlaeufiger Ausdruck) sind grosse Wasserrueben, rot-gelblicher Farbe,
das Stueck wird wohl um die 2-3 Kilo wiegen, frueher als Viehfutter gebraucht
und ueber den Winter in einer Erd-Miete aufbewahrt.
Auf Seite 129 ist ein Hinweis auf Schnetze, wo Aepfel und Birnen und Pflaumen geschnitten
und auf einem Backblech ins Backhaus (Backes) verbracht wurden,
um in der Resthitze nach dem Brot-Backen getrocknet zu werden.
(Auf diese Weise ueber den Winter haltbar gemacht) Besonders interessant ist fuer mich dabei,
dass aus den Schalen der Birnen und Aepfel .. Gelee gemacht worden ist!
(Man hat damals nichts weggeworfen!)

***

Faszinierend: https://www.stern.de/auto/fahrberichte/rollender-torpedo-7671982.html?utm_campaign=alle&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard#mg-1_1508814228848
Damals schon mit Doppelzuendung jedes Zylinders !

***

https://www.gmx.net/magazine/politik/rumorsaboutgermany-auswaertiges-amt-enttarnt-webseite-geruechte-fehlinformationen-32593266
Wer Fluechtlingen "eine Bleibeperspektive" verspricht, sollte das aus eigenem Saeckel zahlen -
wer solche Parole vom Stapel laesst, treibt den Schleusern Geld in die Arme -
diese locken ihre "Kunden" mit markigen Spruechen an:

"Deutschland hat 800.000 Plaetze alleine fuer afghanische Fluechtlinge reserviert."
"Jeder Fluechtling erhaelt ein Willkommensgeld von 2.000 Euro."
"Deutschland schenkt jedem Fluechtling ein Haus."
"Wenn es Dir in Deutschland nicht gefaellt, geben Sie Dir einfach ein Visum fuer Kanada."
(Die Billigschlauchboote fuer die Fluechtlinge aus Afrika kommen aus China..)

***

Politiker sind gegen Wahnsinn nicht gefeit:
Er dogan:
"Ein Europa ohne eine Tuerkei fuehrt zu Einsamkeit, Ausweglosigkeit und inneren Konflikten"
"Die Tuerkei ist nicht abhaengig von Europa, in Wahrheit ist es Europa, das abhaengig ist."
Das "Rezept" gegen "immer chronischer werdende Probleme" in der EU sei eine Vollmitgliedschaft der Tuerkei"
"Diejenigen, die glauben, dass sie uns mit Sanktionen in die Knie zwingen koennen,
werden sehr bald einsehen, dass sie einen grossen Irrtum begangen haben."

Recht hat er! Europa begeht einen grossen Irrtum, indem Tuerken bei uns aufgenommen worden sind..
..als Antwort koennte eigentlich nur die Heimfuehrung derjenigen sein,
die Erdo gan -hier in Deutschland oder in Europa gewaehlt haben!
(Gut, als Demokrat kann man das wohl eher nicht aussondieren -
aber man sieht es denen schon an, die sich absichtlich immer noch fremd zeigen,
obwohl sie schon seit Generationen in Deutschland leben)

Es geht alles, man muss es nur mal sagen und wollen:
Warum wird -gegen EU-Gesetze verstossen, wenn es um die Uebernahme fremdlaendischer Schulden von Mitgliedslaendern
geht und um die "Beitrittsfaehig - Machung" von kuenftigen EU-Mitgliedslaendern, wo zig und zig Milliarden fliessen?
Hier werden wieder nur Pleite-Laender gefoerdert, ein dauernder Aderlass fuer die Gemeinschaft?!
Diese seltsamen Dinge sind es, die zusammengerafft haben, was nicht zusammen passt -
deshalb hat die europ. Gemeinschaft so wenig Basis in der Bevoelkerung - nicht nur in den Zahler-Laendern:
Stellt euch mal vor wir wuerden alle Bewohner einer Strasse des Ortes unter eine Kontofuehrung stellen
- egal ob Arbeitsloser, Dauer-Harzer oder Ingenieur und Facharbeiter, Hebamme und Lehrer -
wobei zuvor tausende zugunsten der Erstgenannten fliessen, die dann "beitrittsfaehig" zum gemeinsamen Girokonto wuerden.. das klingt doch zumindest nach Schilda - oder etwa nicht?
Naja, man darf nichts sagen, schliesslich landen die abgehalfterten Politiker/innen
dort, mit denen man nichts mehr anfangen kann, zum doppelten Gehalt !

***

Offene Grenzen sind grenzenlos toll: http://www.hessenschau.de/panorama/betrueger-heben-in-nepal-geld-von-hessischen-konten-ab,geldautomat-betrug-100.html
"Skimming Kopien der benutzten Bankkarten an Geldautomaten wurden erstellt und damit aus Nepal Geld abgehoben."
"Skimming" engl. "Abschoepfen"

(Obwohl ich konseqent Nachrichten ausschalte, laufen mir diese Berichte zuweilen doch in die Arme)

***

"Sohn von Uschi Glas verpruegelt" so lautet die Ueberschrift.
(Ich dachte spontan, dass die Uschi ihren Sohn verpruegelt hat; das wuerde ich ihr nie zutrauen)
Wer weiter liest erfaehrt, dass Ben Tew aag Opfer eines brutalen Ueberfalls am Berliner Hauptbahnhof wurde..
(Das kommt davon, wenn man den Genitiv nicht mehr beherrscht - missverstaendliche Schlagzeilen)
..den Koffer wollte man ihm entreissen, ein ganz normales "Geben und Nehmen" in unseren Staedten !

***

Heute muss man sich entschuldigen ein Mann zu sein:
http://www.t-online.de/leben/id_82538084/sexuelle-belaestigung-was-koennen-maenner-tun-.html
Dabei ist staendig von weiblicher Seite sexuelle Anmache (so nennt man das wohl) zu erleben,
nicht nur in der Arbeitswelt.
Wie auch immer, es gab schon immer Grenzfaelle und glitschige Typen, heute jedoch noch viel mehr,
wobei ich spontan an die Koelner Sylvesternacht denken muss, die sich wohl flacher aber flaechendeckend
im Land auszubreiten scheint, je mehr seltsame Figuren bei uns einstroemen um ihr Glueck zu machen..

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_82556810/erfolgreiche-fahndung-vergewaltiger-in-berliner-bibliothek-gefasst.html
Es wird immer irrer in Berlin - nun vergewaltigt einer schon Maenner im Park !

Immer wieder und bei inzwischen jeder Meldung:
Die Taeterbeschreibungen aeussern sich nicht mehr zu dem Erscheinungsbild, bzw.
offensichtlicher Herkunft der Person.
Das koennte man als Beihilfe zu Flucht sehen oder zumindest Verschleierungsversuch durch die Berichterstattung.

***

Das letzte deutsche U-Boot ausser Gefecht:
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/militaer-verteidigung/id_82557666/nach-u35-havarie-deutsche-marine-verfuegt-ueber-keine-einsatzfaehigen-u-boote.html
Hauptsache Israel bekommt von Deutschland weiter seine Aufruestung.. um seinen "heiligen Frieden" zu garantieren.

***

Das kommt davon, dass Backwaren immer teurer geworden sind:
http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_82556374/ueberfall-auf-baeckerei-bei-muenchen-drei-festnahmen.html
Nun werden schon mit drei maskierten Pistoleros Baeckereien ueberfallen ;)
(Das gab es frueher nur bei Banken)

***

Wir brauchen laengst eine Bereinigung der Soziallasten zugunsten der eigenen und eingebuergerten Zuzuegler,
also eine Verfizizierung der "Willkommenskultur" in Eingliederungswillige und Unwillige.
https://www.gmx.net/magazine/politik/politische-talkshows/hart-fair-wohnen-unbezahlbar-frank-plasbergs-to-do-liste-regierung-32594298
Letzeren sollte der Aufenthaltstatus entzogen und konsequent abgeschoben werden.
(Dann ist wieder Platz und Mietwohnungen werden frei, bei sehr viel geringeren Sozialleistungen,
bei welchen auch noch zu allem Ueberfluss kostenfreies Wohnen geboten wurde)
Nochmal: NICHT WIR muessen uns anpassen, sondern der Zuzug !
Was auf dem Arbeitsmarkt nicht zu vermitteln ist, kann wieder gehen - ist das so schwer zu verstehen?
(Nicht Vermittelbare haben wir schon genug: Harzer in der 4. Generation, "Grossfamilien-Verbaende" etc.)
Mir ist klar, dass sofort Wortverdreher versuchen das auf unsere Einwohnerschaft umzumuenzen -
aber schau' mal: Falschmuenzer gab es schon immer, zu allen Zeiten !
(Heute "Agitatoren" oder "Demagogen" oder "Rhetoriker" oder Wortverdreher genannt)

"2 jaehriges Maedchen Hals durchgeschnitten" (Wie beim Schaechten? Halal?)
http://www.focus.de/panorama/welt/bluttat-in-hamburg-zweijaehrige-getoetet-polizei-verdaechtigt-vater_id_7756089.html
Wenn man ein wenig forscht, kommt der Hintergrund heraus: Familie aus Pakistan..
Liebe Leserin, lieber Leser, ihr koennt mir glauben, es waere mir lieber, die Nachrichten
wuerden sich mit anderen Dingen befassen, als immer mehr mit Multikulti und deren Auswirkungen.
(Als wenn wir nicht schon genug Gauner, Spitzbuben und Halunken bei uns gehabt haetten - nee,
es werden immer mehr davon ins Land gelassen und ins Land geholt.
Leider sind "oekologische", "alternative", "gruene" und "linke" Politiker im Moment in (fast) allen Parteien
am Ruder und das sind genau die, welche schon in der Weimarer Republik
fuer das Erstarken der "Rechten" verantworlich waren:
Durch das Vollversagen von "demokratischen" Parteien, die zersplittert, zerfasert und durch Machtmenschen
korrumpiert und entartet wurden.
Die Hinwendung zum Adel und zur Kirche / Glauben allgemein- halte ich fuer besonders bedenklich, was
nach meinen Seiten Geschichtliches kein Wunder ist!
Warum wird "koaliert", statt neu zu waehlen oder eine andere Form der direkten Beteiligung der Buerger
an der Politik zu wagen?
Die Parteien haben ihre Wahlprogramme immer von anderen abgeschrieben,
wenn diese erfolgreicher als die eigenen waren..
..um dann wieder umzufallen, wenn "Koalitionsverhandlungen" gefuehrt werden "mussten".
(Ich schreibe die Crux gerne nochmal auf:
Haetten wir, statt "Fraktionszwang" freie und geheime Abstimmungen in den Parlamenten,
gaebe es diesen Hickhack nicht)
Nun, weil sie an den Sesseln kleben und sich gegenseitig Posten zuschieben - da waere das "Volk" als
Unsicherheitsfaktor nur stoerend.
Als "versprengtes" ehemaliges Mitglied der S PD unter Helmut Schm idt fuehle ich mich verraten und verkauft.
Nein, man darf sich nicht aus Protest in eine bestimmte Ecke pressen lassen, besser ist die Enthaltung..
..oder die Wahl einer kleinen Partei mit basisdemokratischer Ausrichtung.

Wir sind noch immer Lichtjahre von einer richtigen Demokratie entfernt.
Diese ganze Thematik haengt mir langsam, aber sicher zum Halse heraus -
leider dreht sich das Rad der Geschichte jeden Tag einen Tacken weiter, unaufhaltsam und
so wirken Nachrichten wie eine Wasserfolter: Steter Tropfen hoehlt den Stein !
(Nach der Wahl ist schon wieder vor der Wahl)

***

Ein viel angenehmeres Thema ist das Essen - heute gibt es eine "Penne Corrado",
nicht ganz ein Reste-Essen, wohl aber eines mit Resten..
..im Kuehlschrank steht ein halbes Glas Letscho, ein halbes Glas Tsatziki-Sauce,
ein halbes Glas gruene Oliven -
in der Kuehltruhe muss ein 500gr Paeckchen "Schweinegeschnetzeltes nach Gyros - Art" weg..
So werden erst zwei Zwiebeln, etwas Olivenoel und zwei Knoblauch-Zehen angeschwitzt, dann kommt das Fleisch dazu,
das -ohne umzuwenden- in der Deckelpfanne ca 20 Min bei mittlerer Hitze schmoren darf.
(Obenauf noch etwas Chilipulver oder Thymian oder beides- der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Ich haette genau so gut Mais oder Erbsen statt Oliven nehmen koennen - eben das, was gerade "weg muss")
Ich koche fuer 3 Personen 250gr Penne.
In der Zwischenzeit kommt das Letscho, die Oliven in die Pfanne - einfach obenauf.
Die Penne sind fertig und werden in der Seihe abgeschuettet -
dann gebe ich die Tsatziki-Sauce in die Pfanne, wende das Ganze fix um und serviere..



Bei dieser Gelegenheit darf ich anmerken, dass diese Aroma-Abpackungen von Fleisch
wohl hygienischer sind als in der Frischtheke!
Ich friere das so ein, wie es gekauft wurde - und lebe immer noch ;)

http://www.bfr.bund.de/de/fragen_und_antworten_zu_fleisch__welches_unter_schutzatmosphaere_mit_erhoehtem_sauerstoffgehalt_verpackt_wurde-51981.html

https://www.suedpack.com/folien/fleisch/

https://www.bll.de/de/lebensmittel/verpackung/fleisch-unter-schutzatmosphaere

Das ist unerhoert praktisch, man hat immer was im Haus!
(und komm' mir nun nur keiner und erzaehl' was vom "guten kleinen Metzger" - s.o.- der
heimlich aus dem Ostblock sein Fleisch kommen laesst: Sicher, der nimmt auch vom Bauern
der Region ab, aber wieviel tatsaechlich verkauft wird und woher der Kram kommt, das weiss nur der Wind:
Bei uns in der Gegend ist einer, der jede Menge Bernhardiner zuechtet, die an Asiaten verkauft werden -
eine kleine Metzgerei hat der auch..)

***

18j. Taeter umzingelten in Bottrop eine Joggerin und schlugen und traten auf sie ein,
bis sie schwer verletzt in ein Krankenhaus kam..
https://www.gmx.net/magazine/panorama/bottrop-joggerin-inpark-jungen-maennern-schwer-verletzt-32595912
..gebrochen Deutsch haetten diese Angreifer gesprochen, sie habe die Taeter so spaet bemerkt,
weil sie einen Kopfhoerer trug..
Tja, selbstbewusste Frauen kommen bei dieser Klientel nicht gut an!
Wenn sich die Faelle haeufen, wird man wohl einschreiten muessen um diese -vermutlich religioes motivierten-
Uebergriffe deutlich als solche ahnden zu koennen.
Noch ist das nur meine Vermutung - schaun' wir mal..

***

"Laut Artikel 140 des Grundgesetzes koennen Religionsgemeinschaften in Deutschland
alle ihre Angelegenheiten ohne Eingriff oder Kontrolle durch den Staat regeln"
https://www.gmx.net/magazine/wissen/philipp-moeller-interview-religionsfreiheit-arbeitsrecht-schamlos-ausgenutzt-32563416
Dieser Artikel befasst sich endlich mit einem Thema, das schon lange ueberfaellig ist -
gestern Abend hoerte ich im TV erstmalig von einer Kritik an den Inhalten der Scharia, die unter Beobachtung gehoert.
Es ist also nicht nur an den christlichen Religionen, sondern an allen "mosaiischen" Religionen aus Nahost,
die in die Hobbyecke gedrueckt gehoeren und nicht als "Staatsreligion" anerkannt - der Staat und die Religion
muss sehr viel deutlicher getrennt werden - zumal noch eine dazu gekommen ist..
..dieses Thema sollte man nicht der A fd ueberlassen, sondern es muss vielmehr parteiuebergreifend angepackt werden.
Gefaehrliche Ideologien oder Verbreitungsinhalte, die andere Menschen als "Unglaeubige", "Heiden" oder "Gottlose"
diffamieren, gehoeren verboten.
Was mich immer wieder wundert ist die Tatsache, dass heute noch so viele dumme Menschen gibt,
die latente Manipulation durch die Religionen nicht zu merken scheinen !


***

Es gibt auch gute Beitraege zum Thema Darm und Verdauung:
https://www.gmx.net/magazine/gesundheit/darm-gesund-haelt-32596308
Dass Kohl, Gemuese und Co und Apfel sehr gut sind fuer eine gesunde Verdauung
und somit auf das komplette Wohlbefinden des Koerpers.
Exakt da setze ich meine Kocherei an - mit vielen Ballaststoffen.

***

"Alle Jamaika Koalitionaere wollen einen ausgeglichenen Haushalt erreichen"
Das hoert sich gut an, aber schon kommen - nach dem Wahlkampf - die Grafen der F DP wieder aus den Loechern,
um mitzumischen und Posten und Einfluss zu gewinnen.
Das darf in einer Demokratie ebensowenig passieren, wie ein Religionseinfluss auf die Politik !

50 Abgeordnete nur aus Hessen fuer den Bundestag - das halte ich fuer viel zu viel -
so werden die Parlamente nicht nur unuebersichtlich, sondern auch viel zu teuer, weil die anderen
15 Bundeslaender ihre Abgeordneten entsenden.

http://www.hessenschau.de/politik/wahlleiter-erstattet-anzeigen,kurz-wahlgeheimnis-100.html
Seltsam! Da haben tatsaechlich Waehler ihren Stimmzettel fotografiert und in Fratzenbuch eingestellt..
..warum die das machten, entzieht sich meiner Einschaetzung.

http://www.tagesschau.de/inland/bundestag-konstituierende-sitzung-afd-101.html
(Fast) ohne Kommentar, das ging den Gruenen zu Anfang ebenso, die muessten eigentlich Verstaendnis fuer
diese neue A fd im Parlament haben, haben sie aber nicht, weil sie nicht so tolerant sind, wie sie vorgeben.
(Mit der Demokratie tun sich alle Parteien schwer)

***

Endlich im Web:
http://www.hessenschau.de/kultur/grimms-werke-und-briefe-auf-onlineportal-weltweit-verfuegbar,grimm-portal-kassel-100.html
"Onlineportal der Universitaet Kassel sind Dokumente und Werke der Gebrueder Grimm weltweit kostenlos zugaenglich.
Dazu zaehlt auch die Erstausgabe der Haus- und Kindermaerchen"
Die Digitalisierung dieses unglaublich grossen Fundus der Gebrueder Grimm geht weiter!
Diese Beiden haben nicht nur Maerchen festgehalten, sondern sich in besonderer Weise um die deutsche Sprache
verdient gemacht, die es bis dato nur in sehr uneinheitlicher Form gab.
Der andere Maerchenerzaehler, der sich um die Sprache verdient gemacht hat, war Martin Luther!

***

Kaum zu fassen:
http://www.hessenschau.de/gesellschaft/statistik-jeder-zehnte-ist-schwerbehindert,kurz-schwerbehindert-hessen-100.html
"Jeder 10. Hesse hat einen Schwerbeschaedigten-Ausweis, die Haelfte davon ist ueber 65 Jahre alt"
Dabei darf man nicht vergessen, dass viele Kranke aus fremden Laendern zu uns kamen - gerade in Hessen
ist der Neubueger-Anteil ziemlich hoch - dabei kann man sich nicht alleine auf die offiziellen Statistiken
verlassen, weil dieser Trend schon lange laeuft und wo nicht alle gemeinsam erfasst werden, die neu zu uns kamen.
Zudem waere Statistik - ganz generell - nie frei von Faerbungen und Deutungsmoeglichkeiten.

***

Viele Schulstunden fallen aus, weil Lehrer fehlen -
kein Wunder bei dem "Inklusionsgedanken", wo hoher Personalbedarf entsteht.
"An Hessens Schulen faellt jede 4. Sportstunde aus"
Wenn immer mehr Analphabeten zu uns gelangen und das gewollt ist,
muessen eben mehr Lehrer eingestellt werden.
Sehr wahrscheinlich viel mehr Psychologen und Dolmetscher, weil der Zustrom
aus Kriegsgebieten und Buergerkriegs- oder Kultur- oder Religionskampfgebieten kommen.






***



Kartuschen - Thema: Maikaefer flieg !

Alle waren begeistert, dass der "Jumbo" (Bo ing747) von Frankfurt / Main nach Berlin fliegt-
55 Minuten braucht das Flugzeug dafuer - im Gegensatz zum ICE, der 4x so lange braucht.
Rechne ich mal nach, braucht ein Auto ueber 5x so lange wie das Flugzeug, um die 550km zu bewaeltigen.
Das Flugzeug kommt von irgendwoher und fliegt dann - nach der Landung in Frankfurt einfach nach Berlin weiter.
Das ist nur fuer die Leute schoen, die drin sitzen, die anderen haben den Laerm und die Abgase.
Rechnerisch wuerde so ein ICE nur 2,5 Stunden brauchen - aber er haelt an jeder Milchkanne und
vermutlich hat zwischendrin noch ein Baum ein Nickerchen auf den Gleisen gemacht
oder jemand vergessen das Signal umzustellen oder es ist wieder ein Rad kaputt gegangen..
Das will aber keiner wissen, Noergeler, Spielverderber, Neider sind dann die Antworten.
Korinten will ich nicht zaehlen und auch nicht beschwoeren - aber irgendwie kommt mir ein schaler Geschmack
bei solchen Meldungen hoch, die bis zum Erbrechen so lange durch den Aether gejagt werden,
bis sogar ich hier in unserem Graeveneck das mitbekomme..
Ueberhaupt ist von hier Berlin so weit weg wie Prag, Paris oder Italien -
ideologisch ist diese seltsame Stadt noch viel weiter entfernt.
Mir kommt mein eigener Spruch wieder in den Sinn:
Tja, wer sich Verschwendung nicht leisten kann, der schont eben die Umwelt !
Eigentlich bin ich froh, nicht mehr nach Frankfurt pendeln zu muessen
und noch viel froher, noch nie nach Berlin gemusst zu haben.
(Die Historie der Stadt und auch die Berichte ueber dessen Multikultiwahn reichen mir)
Nicht nur in Berlin sitzen sie, die da oben, die jene Gesetze bauen, die kein Mensch mehr versteht-
der nicht gerade Anwalt gelernt hat.. ueberall kann man sie inzwischen erleben,
die Studierten, die jedem alles haarklein vorschreiben muessen, weil sie sich sonst nicht wohl fuehlen.
Nun bin ich wieder abgetriftet, dabei geht es mir nur gegen den Strich, dass da oben ohne Katalysator
und ohne Schalldaempfer die Atemluft in gigantischer Weise verbrannt wird, mit Unmengen an Sprit.
Mir ist dabei schon klar, dass es einem SUV Fahrer nicht reut, mit dieser modernen Ellnbogenverlaengerung
sein Ego durchzusetzen.. wat mutt, datt mutt, "Zeit ist Geld" und "nach mir die Sintflut",
"spare in der Not, denn dann haste Zeit dazu"
Ich wuensche mir einen ...... - da war Ruhe im Karton !

***

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***





Kundentoiletten



Uns faellt immer wieder unangenehm auf, dass die Zahl der Laeden angestiegen ist, die keinerlei Kundentoiletten betreiben.
Dabei ist ein Kunde ein Mensch und ein Mensch hat Beduerfnisse: In vielen Bahnhoefen ist keine Toilette mehr, desgleichen in den kleinen Geschaeften der Stadt, auch bei den Diskountern nicht.
Wehe es drueckt mal..
Mir ist klar, dass in den Wirtschaftsschulen gegen Service gepredigt wird, am besten ohne Garantieleistung und ohne Kundendienst, einfach abfertigen, Geld einstreichen und basta.
An dieser Stelle rege ich an, auf solche Laeden ganz bewusst zu verzichten und zur Konkurrenz zu wechseln "

Die Uebersicht der Anhaenge





Button

Zurueck zur Startseite -
Impressum