Reihenweck 3


So, nun geht es schon in die 3. Runde der Serie "Reihenweck",
die immer mit dem Klick auf das Titelbild weiter zur naechsten Seite springt.

Das Leben ist kein Zuckerschlecken, man kann es aber dazu machen,
solange man dazu faehig ist - wer immer den anderen Leuten nach dem Mund redet,
wird niemals erwachsen und so siegen die Frechen und Skrupellosen dieser Welt
immer weiter und triumphieren ueber jede Vernunft, was Korruption bis Kriege gibt.

Man soll es nicht fuer moeglich halten, aber die alten Kreuze treffen in gleicher Weise,
aber in anderer Art die jungen Leute, die meine Generation und die davor schon gestochen haben.
Wenn es immer noch so viele Leute gibt, die auf Geheiss in den Abgrund springen,
braucht man sich nicht zu wundern, dass ein einziger Diktator ein ganzes Land tyrannisieren kann.

Vom staendigen Arschbacken-Zusammenkneifen
bekommt man irgendwann einen Krampf, der das Leben erstickt:
Nicht vergessen, jeder hat nur eine einzige Gesundheit und ein einziges Leben!

***

https://www.gmx.net/magazine/politik/siko_muenchen/pressestimmen-nato-sicherheitskonferenz-siko-muenchen-32178290

Diese Presse-Kommentare zur Konferenz zeigen, dass ich mit meinen Einschaetzungen richtig lag,
mehr noch, dass man immer noch nicht den Drahtzieher hinter dem Terror erkannt hat:
Und es ist DOCH die Religion und nicht die "a lternative fuer Deutschland",
deren wirre Agitatoren zuweilen extrem arg mit Schlamm werfen.
(Durch viele Fehlentscheidungen wird fuer diese Partei billig Wahlkampf betrieben,
statt diese ganz scharf zu beobachten !)
Die Negierung der wahren Urheberschaft der Wahl T rumps und dem Weltterror ist:
Lobbyismus, Ueberflutung mit "Migranten", Gier der Industrie nach Kriegen und der I slam,
welcher zu selbstberufenen, anonymen Gotteskriegertum anfeuert und anstachelt:
Uralter Hass und Intoleranz hat seinen Gipfel in der Scharia gefunden.
Presseleute und unsere Politik muessten einfach nur mal nachlesen!
(Das wird vermieden, statt dessen schimpft man auf die Mahner vor dieser Religion,
damit die "glaeubigen" Oelscheichs nicht veraergert den Hahn zudrehen..
.. hier geht schnell das Licht aus, wenn kein Oel mehr fliesst.)

http://www.tagesschau.de/ausland/mattis-irak-101.html

Stellt Euch mal vor, eine solche Invasion waere in Amerika!

Herrje nochmal, bin ich der einzige Mensch der lesen kann?
"Mit dem Schimpfen auf die Presse- so fangen Diktaturen an"
So beklagt die Presse- wohlweislich gelogen,
weil der Rat der Presse selbst in probater Weise
missliebige Dinge verschweigt, die ganz klar Gewogenheit ist -
WIDER jede demokratische und wettbewerbliche Regel.

So waechst in diesem Jahr die Ruestung um 8 Prozent -
damit haette man alle Hungernden ernaehren koennen.
Und wieder ist es Religion, die Gift spritzt, wie zu allen Zeiten:
https://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_politik/article162215180/Tuerkischer-Nationalismus-in-Oberhausen.html
Hinter diesem Nationalismus der Tuerkei steht die Religion, die sich gegen westliche Einfluesse abschotten will
und laengst die Haende nach Europa ausgestreckt hat, um moeglichst bald das Ruder zu uebernehmen.

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_80374552/yildirim-rede-in-oberhausen-unglaubliche-frechheit-der-tuerkei-.html

***

https://www.gmx.net/magazine/geld-karriere/berufstaetige-konstruktiv-stress-umgehen-32178510

Seltsame Tipps sind es nicht, die Stress vermeiden, der absichtlich gruppendynamisch aufgebaut ist,
es ist die innere Einstellung sich loszuloesen und quasi innerlich zu kuendigen.
Nur so kann auf Dauer eine psychische Ueberlastung vermieden werden.
Durch Losloesung vom Aufstiegsdruck, dem sich-fuegen in eine einfachere Position,
damit hat die Erpressbarkeit ein Ende, auf welche der Druck fusst.

***

http://www.auto-service.de/werkstatt/ratgeber/94424-sonderausstattungen-endet-geiz-extras.html

Viele Autokaeufer setzen auf Bequemlichkeit, sich auf Sicherheits-Assistenz-Systeme zu verlassen,
temperiert durch Klimaanlage und Sitzheizung unter Musikklaengen,
mit Sportfahrwerk wieder auf Komfort verzichten - ein Widerspruch?
Mir scheint es so. Desgleichen ist der Umstand befremdlich,
dass kein Auto auf Uebersichtlichkeit gebaut wird,
eher absichlich buckelig daher kommt,
damit Abstands- und Einparkhilfen verkauft werden.
Wie auch immer, wenn viel Geld fuer diese "Annehmlichkeiten" investiert wird,
muss auch mehr beim Wiederverkauf herausspringen und das ist nach
dem "break evan point" ziemlich fraglich, zumindest aus meiner Sicht:
Komfort bringt Gewicht und frisst Treibstoff, erhoeht die Versicherungspraemie und die Diebstahlquote.
Statt Vernunft, Entschleunigung und Reparaturfreundlichkeit wird das Gegenteil betrieben!
(Als Ventil gegen den Beitrag zuvor?!)

***

http://hessenschau.de/gesellschaft/bischof-klagt-ueber-leere-kirchen,kurz-kirchenbesuche-100.html

Nur noch 14% der Katholiken gehen in die Kirche, beklagt der Bischof..
..die Leute werden endlich gemerkt haben, dass sie nur verarscht wurden.
Beharrlich gehen nur noch Witwen zum "Gottesdienst",
der eher die Teilnahme an den Psycho - Umschwallungen dieser Organisation ist,
die mit dem "System Angst" versucht die Leute bei der (zahlenden) Stange zu halten,
nach dem gleichen Prinzip, wie auch die Versicherungen werkeln.

***

Je mehr Menschen auf der Welt leben, um so wirrer scheint das Zusammenleben zu werden!
Die taeglichen Meldungen zeigen, dass alles ins Rutschen gekommen zu sein scheint.
Dabei ist das Leben doch nur Natur und Natur ist immer Veraenderung,
staendiger Wandel und ein "3 Schritte vor und 2 zurueck"..
Wie beim Schwimmen muss man nur versuchen, den Kopf oben zu behalten -
und das scheint eine Kunst zu sein, die immer weniger Leute beherrschen:
Die Informationsflut ist nicht unschuldig daran, gefolgt vom Konsumterror
und auch am Schwinden des religioesen Haltes, den viele Menschen offenbar gebraucht haben.
So haelt man sich an den "Mammon", der diese Luecke fuellt -
so ist die neue Massenpsychose "Stress" entstanden.
Keiner kann genuegen, das bringt den Modemarken hohen Gewinn, wie auch den Schoenheitschirurgen.
Jeder will mehr darstellen als er oder sie ist, will gut aussehen, was die Einstellungs-
und Berufschancen deutlich erhoeht -
um sich von der besseren Bezahlung noch mehr angesagten Ramsch kaufen zu koennen,
der total ueberteuert angeboten wird..
Statt einfach nur spazieren oder wandern oder schwimmen zu gehen, spielt man Golf oder Tennis.
(Wichtig ist, dass man von "wichtigen" Leuten gesehen wird)
Diese Tretmuehle ist so stark, dass man irgendwann eine Rolle spielt,
statt sein eigenes Leben zu leben- das dadurch immer weiter weg rueckt.
Dass meine These stimmt, sieht man ganz einfach daran:
Versucht es doch mal selbst- kauft Euch ein Billigauto ohne Extras,
wandert in der Region, statt in Urlaub zu fliegen,
verzichtet auf seltsamen Luxus und Markenwahn nach aussen hin.
Was passiert dann?
Die Nachbarn versuchen uns neu einzuschaetzen - ist er arm oder tut er nur so?
Die Freiheit und der Spass, der so entsteht, ist die Sache schon wert..
..die Freiheit daraus, dass man nicht mehr allem nachjagen muss,
ist ein enormer Gewinn an Lebenskraft und Lebensfreude !
(Viel Besitz hilft nur der Steuer, im Jenseits gibt es keine "Wertfaecher"-
wer fuer ein einfacheres Leben genug hat, sollte es dabei bewenden lassen,
Zufriedenheit und Selbstbewusstsein er-lernen, das nenne ich "Weiterbildung")

***

"Tragen sie modische Gummistiefel beim naechsten Regenspaziergang!"
Heute ist dunkelblau und dunkelgruen angesagt,
es sind nicht mehr die alten Gummistiefel vom Zeltlager,
heute ist richtiges Fussbett eingearbeitet und man achtet auf Qualitaet.
So toent es gerade aus dem Radio, wo die Moderatorin meinte:
"Oh, dann sind meine nicht mehr modern, man lernt jeden Tag dazu!"
Jaja, vor allen Dingen tragen modebewusste Frauen Gummistiefel!
Wie plump die Manipulationsversuche der Wirtschaft sind,
kann man an einer solchen "Meldung" wunderbar sehen..

"Lass dir nie den Tag verderben, deine gute Laune kaum" - Tru ckstop hat schon recht,
man muss eben nur ein wenig auf die Schlagertexte hoeren ;)

***

http://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/polizist-erschiesst-mutmasslichen-wohnungseinbrecher-14886569.html
Durch das Wort "mutmasslich" erscheint die Meldung im Zwielicht-
hat oder ist der Typ nun in die Wohnung eingebrochen oder bezieht sich diese Aussage auf einen Verdacht,
dh. die Polizisten sind sich nicht sicher oder ist es schlicht aus der Angst vor einer "Vorverurteilung" heraus "gegendert"?
Irre Sprachverdrehung, uebertriebener Taeterschutz oder was ?!

***

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/handel/kraft-heinz-143-milliarden-dollar-angebot-fuer-unilever-zurueckgezogen-a-1135347.html

Solche Meldungen und auch die 13 Millionen Abfindung fuer eine ehemalige Richterin in V W Diensten zeigt,
dass unser Wirtschaftsystem am Ende ist.
Es ist dringend Zeit die Dinge neu zu ordnen, die Beine wieder auf den Boden zu bekommen,
der Ruestung die Krallen zu schneiden und das faengt oben an, dort wo der Fisch vom Kopp her stinkt:
Wenn Investoren- oder Konzerninteressen ueber jede Politik und Vernunft obsiegen, muss gehandelt werden:
Wenn solche Wucherungen kommen, nenne ich das kulturellen Krebs,
wozu auch seltsame "Pressebaelle" u.aehl. gehoeren, wo Deals geschmiedet werden.

***

"Bamf" soll die Handydaten der Asylbewerber ueberpruefen - warum denn, die tun doch nix!
Der Hintergrund ist wohl, das in den hintersten Ecken der Welt Geruechte auftauchen,
dass Deutschland jedem Infiltrant ein Haus und Grundstueck und Einkommen kostenfrei zu Verfuegung stellt..
Die Leute dort, die meistens weder lesen noch schreiben koennen, glauben den Handy-Bildern,
die nach Hause geschickt werden - deshalb spielen alle mit dem Smartphone,
wo sie angeblich so beduerftig sind- irgendwas passt nicht zusammen.
An allen Ecken der EU dringen immer mehr Migranten ein,
die man als gewalttaetige Wirtschaftsfluechtlinge bezeichnen muss.
Sie kommen wie eine Ueberflutung ueber die Grenzen, europ. Gesetze ignorierend.
Mir gruselt es vor dem Gedanken, dass die naechste Wahlen
bei uns ein aehnliches Eigentor bringen werden, wie in den USA !

***

Impfen impfen impfen - die Kinder fragen daheim nach:
Wo ist denn mein Impfausweis, hatte ich schon die Masern?
Frueher gab es die Dreifachimpfung, der Sohn bekam dadurch alle drei Sachen auf einmal..
Die Tochter hat inzwischen selbst drei Kinder - gut,
dass wir bei all dem Zirkus ihrer Lebensfuehrung die Daten ins Fotoalbum geschrieben haben..
.."Inklusion" und anderer Unfug laesst die alten Krankheiten wieder kommen.
Gut, wir koennen die Zeit nicht aendern, aber ein wenig helfen,
dass es den Kindern leichter wird - und das hoffe ich auch mit meinen Zeilen
im Web an juengere Leser weitergeben zu koennen, die evtl. keinen Kontakt nach Hause haben.
Das gibt es immer oefter; in unserem Fall kam dieser Kontakt -nach einigen Jahren-
wieder. Der Hintergedanke bei diesen Zeilen ist also nicht aus der Luft heraus getan,
nun hat sie festen Boden unter den Fuessen..
..nicht zuletzt durch den Kontakt mit meiner Homepage, die den Draht gehalten hat.

***

Nun haengen massenhaft Klagen gegen Bausparkassen an,
die ihre Mitglieder aus den langfristigen Vertraegen gedraengt haben.
Man spricht von 260.000 Faellen, die hoeherzinsige Anlagen beinhalteten.
Diese einseitigen Vertragskuendigungen sind immer zum Schaden des Kunden geschehen..
Jahrzehnte haben diese Burschen toll von den Einzahlungen gelebt und jetzt,
wo die Boersen - Zocker die Zinsen zerstoert haben,
wollen sie ploetzlich nichts mehr von ihren eigenen Angeboten und Verpflichtungen wissen !

https://www.gmx.net/magazine/geld-karriere/bauspar-bredouille-branche-zittert-grundsatz-urteil-32180794

So, die Klage ist gegen die Klaeger beschieden, die Bausparkassen haben gewonnen.
Wie kam es zu einem solchen Urteil gegen die Kunden?
Ich wuerde sagen, dass obiger "Bericht" vor Schraegheiten wimmelt,
denn "ueppige Ansparerzinsen" konnte man das niemals nennen,
was die Bausparkassen ihren Kunden anboten!
Aus diesen Gruenden hatte ich meinen Bausparvertrag damals bald wieder gekuendigt,
als mir die Bedingungen so richtig klar wurden -
ich war noch jung und hatte mit diesen Fallstricken noch nicht viel zu tun..
Die Richter werden vermutlich im Interesse eines Klage-Erdrutsches gehandelt haben,
was aus "systemischen" Gruenden vermieden werden sollte.
Haetten die Klaeger gewonnen, waere das zum naechsten Bankenskandal gekommen -
reihenweise waeren die Bausparkassen in Konkurs gegangen.

Von daher verstehe ich die Richter, nicht aber die Finanzpolitiker Europas,
die den Boersenzockern, die mit Kundengeldern die "Krise" herbei gefuehrt haben,
das schmutzige Handwerk bis jetzt noch nicht verlitten haben.

***

http://www.hr4.de/rat-und-tat/rezepte/in-20-minuten-fertig---gebaeckrolle,gebaeckrolle-100.html

Ausprobiert und als sehr lecker und gut machbar empfunden!
Der Kuchen war auch noch am naechsten Tag prima ok.
(Der Fuellung sind kaum Grenzen gesetzt, es wird so sein,
dass eine Butterkrem-Fuellung mit Aprikosen-Stueckchen
oder Weintrauben ganz toll kommen wird..)

Zitat:
"Spontaner Besuch hat sich für den Nachmittag angekündigt?
Kein Problem!
Mit diesem Rezept sind Sie auf der schnellen und sicheren Seite.
Zutaten
100 g Mehl
100 g Puderzucker
100 ml Öl
1 TL Backpulver
4 Eier
4 EL Marmelade
Zubereitung
Für den Teig alle Zutaten (außer der Marmelade) in einer Schüssel
mit dem Löffel oder dem Schneebesen verrühren.
Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen
und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze
ca. 10-12 Minuten backen.
Dann sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen
und mit der Marmelade bestreichen.
Von der Längsseite her (Schmalseite zur Laenge rollen, auf die Naht legen,- unsere Anmerkung)
zu einer Rolle formen und auskühlen lassen.
Danach dick mit Puderzucker bestäuben.
Kann man auch gut mit Nu tella oder anderen Füllungen bestreichen.
Quelle: Waia Stavrianos, hr4"
Zitat-Ende.

***

http://hessenschau.de/panorama/handtasche-lag-drei-jahre-im-acker---jetzt-wiedergefunden,tasche-wiedergefunden-100.html

Das klingt schon wie "Scheunenfund" oder "Schatzsuche" -
wo eine Schlafwandlerin im Urlaub vor drei Jahren
ihre Handtasche verlor und nun durch einen Finder
"frisch vom Acker mit Krabbeltieren und Modder"
unversehrt zurueck erhielt - mit Schluesseln, Handy, Fotoapparat,
Geldbeutel mit Inhalt - der Sender meint:
"Wieviel Anrufe werden wohl inzwischen auf dem Handy eingegangen sein?"

***

http://hessenschau.de/panorama/autofahrer-rammt-zapfsaeule-an-tankstelle,kurz-fahrer-rammt-zapfsaeule-100.html

Tja, so ein Automatik-Wagen ist schon eine feine Sache fuer Ur-Opa ;)

***

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_80417574/groesste-segeljacht-der-welt-in-gibraltar-festgesetzt-.html

Die groesste Privatjacht wurde von einer deutschen Werft fuer einen russischen Milliardaer gebaut
und ist fast doppelt so lang wie die Gorch Fock, das Segelschulschiff und hat doppelt so hohe Masten
- satte 90 Meter hoch! Kosten? Ueber 400 Millionen Euro..

***

Der S PD Kanzlerkandidat Sch ulz will die Agenda 2010 des ehem. Kanzlers Schroe der wieder
zurueckbauen - grosse Worte, zuvor waren grosse Taten oder besser grosses Schweigen,
was diese "Agenda" beinhaltet - aehnlich wie bei TTIP und CETA,
die als "Kleingedrucktes" ausschliesslich im dunklen Raum ohne Lichtquelle gezeigt wurde.
Das ist nicht mehr die Politik Helmut Schm idt's mit seiner SPD der damaligen Zeit.
Sie ist nicht mehr wiederzuerkennen, desgleichen gilt fuer die C DU,
die total nach links verrutscht ist,
mitsamt ihrem Wurmfortsatz C SU, die niemals eine Linie hatte.
Die "Waehler und Waehlerinnen" haben die Wahl zwischen Links, halblinks,
viertellinks, achtellinks.. und rechts, ganz rechts, voll rechts.

***

Feb.2017:
Die Paten fuer die Auslaender muessen nun mit hohen bis sehr hohen Forderungen rechnen,
wenn der Familienzuzug aus z.B. Afghanistan ueber Jahre hin bezahlt werden muss..
..dabei geraet schnell das eigene Haeuschen in Gefahr, so die Meldung.. richtig so!
Da rettet auch keine bezahlte "B ertelsmannforschung" aus der Misere:
Inzwischen machen die da oben ihre "Fakenews" selber,
da muss kein Fratzenbuch als Suendenbock herhalten ;)
da werde ich wohl leicht "postfaktisch" oder schon "biodynamisch" (Kompost)?
Wie auch immer - wo Menschen zusammen wohnen, entstehen Geruechte und Nachrichten.
So oder so "muss" der "Konsument" diese glauben oder es lassen,
wie in der Kirche, wo die Fakten ebenso wenig ueberpruefbar sind,
wie bei unserer Medien-Landschaft..
..dabei gehen die 1,4 Millionen Kinder unter, die weltweit hungern muessen!

Die zu uns Fluechtenden sind die, welche genug Geld fuer die Schleuser hatten..

***

21.2.2017:
Eine Stunde hat der Stau auf der Autobahn laenger gedauert,
weil die Rettungsgasse nicht frei gehalten wurde!
Was geht in den Leuten vor?
Ich denke, dass hier der Gesetzgeber ein wenig zu gutmuetig ist:
Es muss nicht jeder ein Fahrzeug auf oeffentlichen Strassen bewegen,
das sollte geeigneten Personen vorbehalten sein.

***

"Mitreden darf der Denkmalschutz und die EIGENTUEMERIN, die Wohnungsbaugesellschaft."
Unsere Sprache treibt zuweilen recht seltsame Blueten!
Fuer mich ist das ein Punkt, wieder weniger auf Nachrichten zu achten
und die Leute reden und schreiben lassen, was sie wollen.
(Ich bin fest davon ueberzeugt, dass diese ihre "Vorgaben" haben,
woher die auch immer kommen.)
Die Zeitung haben wir - bis auf das Programmheft - abgemeldet,
alle Beilagenzeitungen und Prospekte kommen sofort in die blaue Tonne.
Nachrichten schalte ich weg, sooft mir die Haende dazu frei sind..
NUR SO bleibt der Kopf der eigene und die Gedanken werden wenig kontaminiert.
Immer wieder faellt mir auf, dass die wenigen privaten Wortmeldungen im Web
ein ganz wichtiger Faktor zum Erhalt der Demokratie sind.
(Ich meine dabei nur solche ausserhalb der Social Networks)
Der Trend der Obrigkeit, diese Wortmeldungen - ganz generell und ueber einen Kamm geschoren -
am liebsten diffamieren und entweder laecherlich machen oder als "radikal" einstufen wollen.
Wie auch immer - ich bin nach wie vor fuer eine eindeutige ID bei jedem Web-Besuch und Telefonat,
damit niemand aus einer Anonymitaet heraus schiessen kann - weder Terroristen,
Stalker, Spamer oder Fake-Nachrichten-Verbreiter,
die ich am ehesten in den Reihen der Journalisten oder Sozialarbeiter etc. vermute.
Dazu gehoert freilich auch, dass soetwas wie das "Darknet" abgeklemmt gehoert.
Die Leute, die gegen obige ID zu Felde ziehen, sollten als erste kontrolliert werden.

***

Meine Homepage ist noch immer am "meandern", wie man so schoen sagt.
Sie lebt und windet sich im Wind der Zeit, die immer neue Blueten treibt.
Wer zu diesen Zeilen gefunden hat, wird schon eine geraume Zeit am Stoebern gewesen sein ;)
Je mehr ich den heutigen Forderungen nach Uebersichtlichkeit gefolgt bin,
je unzufriedener bin ich mit dem Ergebnis geworden:
Die Leute suchen heute nach dem "Verborgenen",
etwas was sich nicht gleich nackt und plump offenbart,
etwas, was noch ein paar Geheimnisse zu haben scheint.
Sicher, die "plaetzchenwolf" - Homepage ist in gewisser Weise ein Dschungel..
..wo auch ich ab und zu nachdenken muss, wo manche Inhalte zu finden sind,
um diese zu ergaenzen oder auch mal zu revidieren, falls noetig.
Fuer viele ist das Dasein traurig genug, so muss ich nicht auch noch dazu beitragen,
dass das Leben noch troeger wird - das war fuer mich die Triebfeder zu launigen Texten,
die einiges an Wirrnissen hinterfragt, was so durch die Medien an uns heran trifft..
Heute hueh Morgen hott - jeden Tag kommen neue Verrueckheiten,
wobei die Zeitungen, TV und Internet sich nicht gross unterscheiden.

Ihr duerft mich gerne nennen, wenn ich mit meiner Einschaetzung der Lage richtig liegen sollte:
Ich finde, dass die Politik und die Wirtschaft prima Hand in Hand arbeitet,
dass die Maechtigen wie Puma, Panther und Leopard im Unterholz lauern,
oder Baer und Wolf sich einig sind,
dass die Beute nicht zu melden hat !
Und nun duerft Ihr dreimal raten, wer die Beute der Manager,
Spekulanten und Politiker ist..
Vermutlich waehlt nicht nur das Kalb allein - seinen eigenen Metzger,
wie das Sprichwort so schoen sagt:

http://www.faz.net/aktuell/politik/stoiber-die-duemmsten-kaelber-waehlen-ihre-metzger-selber-1253915.html

***

Seelenverwandte?
Was soll's - es gibt wichtiger Dinge, z.B. unser kleiner Freund Zorro,
ein Border Collie, der immer freundlich hinter dem Zaun lauert,
um die Passanten zu verbellen.
Spreche ich zu ihm und erzaehle etwas von leckerem "Fleisch"
oder "Frikadellen" geht seine rosa Zunge ein ganz kleines Stueckchen
aus dem fast geschlossenen Rachen spitz zu - er wittert damit,
ob ich die Wahrheit ueber unser Mittagessen gesagt habe.
(Das ist kein Witz, das kann man verifizieren -
wenn Hunde hinters Licht gefuehrt werden, hat man als Freund verloren)
Irgendwie spueren die Hunde schon von Weitem die Affinitaet oder die Gesinnung,
weil viele einfach stehen bleiben und warten, bis sie mit mir Kontakt hatten.
(Herrchen oder Frauchen koennen dann ruhig etwas zerren, das macht den Tieren nichts)

***

04.53 Uhr am Mittwoch, den 22. Feb. 2017 SR3 Hitnacht.
Dont worry by happy hat eine Hoererin umgeformt in: Dont marry, by happy und die Moderatorin freute sich darueber..
..wer weiss, welche Probleme diese beiden Frauen haben,
wir hier sind schon 42 Jahre verheiratet und haben es nie bereut.

http://hessenschau.de/wirtschaft/cayla-verbot-sorgt-in-nauheim-fuer-entsetzen,cayla-104.html

***

http://www.oberlahn.de/29-Nachrichten/nId,199240,Sparkasse-ber%C3%A4t-zu-Geldanlagen.html

Vorsicht, das kann eine Falle sein, wenn Gier die Oberhand gewinnt und das vermeindliche Schnaeppchen
zuschnappt und die dubiose Stromfirma pleite ist- ist auch das Geld futsch und der Vertrag..
es kann bestimmt sein, dass dann ein heftiges Rudern anfaengt, bis der alte Anbieter wieder liefert.
Ich wuerde das nie machen, es ist wohl sicher, dass der Vermittler verdient - nicht der Kunde.
"Anlage-Check" und "Investitions-Check" und "Rendite-Check" sind Lockmittel,
die jeden Tag genug Dumme aus den Federn locken.

***

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_80429774/us-regierung-macht-weg-frei-fuer-massenhafte-abschiebungen.html

Millionen sollen abgeschoben werden, so die Meldung.
"In den USA leben 11 Millionen Menschen ohne Aufenthaltsgenehmigung"
Ich frage mich, wieviel es wohl in Europa sein werden.
Fakt ist wohl, dass die Amerikaner diese als Billigarbeitskraefte nutzen,
aehnlich wie unsere 400-Euro-Kraefte,
wir in Europa jedoch unterhalten die Illegalen oder Wirtschaftsfluechtlinge
aus aller Herren Laender ohne Gegenleistung.
Das kann nicht gut gehen und foerdert die falschen Parteien.

http://www.t-online.de/nachrichten/id_80429828/trump-verurteilt-antisemitische-vorfaelle.html

Die USA hat wohl noch ganz andere Probleme z.Zt.

http://www.tagesschau.de/ausland/mailand-palmen-streit-101.html

Ohne Kommentar.

***

http://www.tagesschau.de/ausland/le-pen-biografie-interview-101.html

"Populisten grenzen Minderheiten, wie ethnische Gruppen und Fluechtlinge aus",
in Amerika wie in Europa, dann nannte die Meldung Namen von Staatspraesidenten.
Amnesty beschimpft Deutschland, die Fluechtlingsheime wuerden nicht genug geschuetzt..
Aha, Fluechtlinge sind also ebenfalls als "schuetzenswerte Minderheit" eingestuft.
(Sie stellen sich praktisch auf die gleiche Stufe derer, die im Krieg verfolgt wurden)
Das erklaert auch das Engagement des VDK (Bund der Vertriebenen und Kriegsopfer),
denen die Klientel wegstirbt, schlicht ueberalter ist.
Auf obige Weise hat so mancher Hilfsverein neue Aufgaben gefunden - aber:
Wir zahlen in diesen Verein, weil eine harte Lobbyarbeit gegen die Regierenden
bitter noetig ist, sonst gibt es Altersarmut in Massen.
Ich gehe davon aus, das erstgenannte Randgruppen garantiert nichts einzahlen
und auch nicht helfen, weil sie soziales Engagement anders verstehen.
Es ist also immer alles "Populistisch" und negativ besetzt,
was sich gegen allzu christliche Handlungsweisen,
die meistens keine persoenliche Einbringung (egal ob geldlich oder haptisch) beinhalten,
richten und zu mehr Bodenhaftung anhalten.
Das waere ja noch auszuhalten, aber der herum geschleuderte Vorwurf "Populismus"
wirft automatisch "Rechtslastigkeit" vor, dabei ist Linkslastigkeit dramatisch staerker!
Bei all diesen "Lastigkeiten" geraet der gesunde Menschenverstand unter die Raeder.

***

Im Februar 2017 waren tagelange Wartungsarbeiten bei meinem Homepage-Hoster,
deshalb sind die gespeicherten Zugriffsdaten und Traffics deutlich geringer,
zumal auch nur 28 Tage sind.
Die dauerhaften Zahlen sind jedoch so, dass das keine Rolle spielt,
zumal ich an der Homepage nicht nur nichts verdiene, sie kostet Geld.
(Wie jedes Hobby, es ist halt meine "elektrische Eisenbahn"..)

***

http://www.tagesschau.de/ausland/lebenserwartung-105.html

Um Himmelswillen, wollen wir wirklich was wir wollen?

***

Der Amnestybericht meint:
"Fuer Millionen Menschen war 2016 ein Jahr anhaltenden Elends und unablaessiger Angst".
2016 sei die Welt "finsterer und unsicherer" geworden,
das zeige der Report der Menschenrechtslage in 159 Laendern,
wo auch unser Land in der Kritik steht.
Generalsekretaerin Salil Shetty kritisiert im Vorwort zum Beispiel
die Bombardierung von Krankenhaeusern in Syrien und im Jemen
sowie die weitgehende Tatenlosigkeit der Weltgemeinschaft angesichts des Elends in Aleppo.
Ausserdem versuchten Machthaber ueberall auf der Welt,
Andersdenkende brutal zum Schweigen zu bringen,
sei es in der Tuerkei, Honduras oder Aethiopien.
Auch einige Entwicklungen in Europa und den USA stuft
der Bericht als besorgniserregend ein.
Als besorgniserregend bezeichnet die Organisation,
dass in den "EU-Staaten die Menschenrechtsstandards zunehmend ausgehoehlt werden",
so Markus Beeko, von Amnesty Deutschland.

Wie kommt denn diese Fehlentwicklung der Menschheit?
Nun, durch massive Machtinteressen der Wirtschaftslobby, die am Krieg verdient
und durch verrueckte Religionen und durch Einmischung in die Entwicklung anderer Laender!

***

Es ist doch alles nicht so wichtig - oder?!
Wenn wir endlich damit beginnen wuerden, ernst zu machen,
uns nicht staendig und immer von Agitatoren aller Art und Sorte an der Nase herum fuehren liesen,
das eigene Hirn ein wenig mehr anzustrengen, dem eigenen Verstand mehr als den Nachrichten zu trauen,
in unsere eigene Urteilsfaehigkeit zu vertrauen,
dann ist NICHTS EIN PROBLEM, alles ist locker loesbar-
es gaebe keine Probleme auf der Welt, von Naturkatastrophen und Seuchen mal abgesehen,
waere Hunger und Wohnungsnot sogar ein Geschaeftsmodell,
das vielen Menschen weltweit Brot und Arbeit geben koennte,
wuerden den Hetzern endlich die rote Karte gezeigt werden!
Mit echten Hetzern meine ich nicht mal die kleinen Fehlgeleiteten in linken und rechten Parteilichkeiten,
sondern die im Hintergrund: Religion und Industrie mit ihren Lobbyisten.
(zu den Lobbyisten zaehlen auch Gewerkschaften, Veteranenverbaende, sowie alle "Geheim-Logen" etc.)
Das sind die wahren Verhinderer von Frieden und echter Globalisierung von Menschlichkeit!

Es gibt mehr als genug an Resourcen und Nahrung auf der Welt,
Millionaere, Milliardaere und "Geldanleger" sind der Krebs der Entwicklung,
Prediger und Rechtsverdreher helfen denen dabei sogar noch !

Eigentlich wuerde der Paragraph 1 der StVO (Strassenverkehrsordnung) reichen,
dass allen Menschen auf der ganzen Welt Gerechtigkeit widerfahren koennte,
zum allfaehigen Miteinander vollkommen ausreichend:

"(1) Die Teilnahme am Strassenverkehr erfordert staendige Vorsicht und gegenseitige Ruecksicht.
(2) Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschaedigt,
gefaehrdet oder mehr, als nach den Umstaenden unvermeidbar, behindert oder belaestigt wird"

***

https://www.welt.de/politik/deutschland/article162260429/Kaessmanns-Beten-gegen-Terror-Weltflucht-und-Eigen-PR.html
Selbstgemachter Terror auf allen Seiten in allen Nachrichten,
ein Schreiber will sogar heraus gefunden haben,
dass junge Migranten Deutschland jedes Jahr 4 Milliarden Euro kosten.
Trotz Straffaelligkeiten wird keiner abgeschoben,
bestenfalls gehen sie in den Jugendknast unter Betreuung.
So lernt einer der Taeter vom anderen, fleissig von Sozialarbeitern unterstuetzt,
die eher unterwandern als eingliedern helfen.
Nun wollen sie mit Handy-Ueberwachung herausfinden, wo deren Eltern sind und wer diese sind.
Die weltweite Vernetzung hat weltweite Begehrlichkeit ausgeloest, ebenso gut leben zu wollen,
wie die Leute in den wohlhabenden Laendern.
Keiner sagt den "Migranten", dass das mit jeden Morgen
puenktlich zur Arbeit und lebenslangem Lernen erkaempft wird ..
geschenkt bekommt hier kaum einer was.
Ich finde, dass die Medienmacher den meisten Krawall selbst verursacht,
ja geradezu herbei geredet haben und den Rest, den machen unsere guten Leute,
indem sie Tipps geben, wo man in Deutschland mit welchem Antrag das meiste Geld bekommen kann,
sogar mit Familiennachzug !
So kommt es, dass rumaenische Bettlerbanden durch Handgelder und Hilfen
als Obdachlose in deutschen Staedten besser leben, als in deren Heimat..
Die Zusammenhaenge muessen endlich neu geordnet werden - "postfaktisch" kommt von ziemlich oben:
Ich halte - nach reiflicher Ueberlegung - die ganze EU fuer einen fatalen Irrtum.
Als Handelsgemeinschaft ja, aber nicht ohne Grenzen,
nicht ohne eigene Gesetze, nicht in Vollhaftung zu Pleitestaaten,
die immer wieder -ganz schnell- in die gleiche Misere rutschen,
wenn die Hilfsgelder verbraten sind..

Ganz genau so sieht es aus und ganz genau so sieht das unsere Bevoelkerung in beeindruckender Mehrheit.

"Unisex-Toiletten in Berliner Behoerden sollen eingefuehrt werden"
Hier koennte man gut ein paar Posten (oder Pfosten) sparen - oder?
Ich sag's ja, die sind verrueckt in Berlin, das waren die schon immer.
Wie auch immer, ich kann nur meine Meinung schreiben und so MEINEN Senf zu den Dingen beitun,
niemand soll einmal sagen koennen:
Du hat ebenso geschwiegen, wie alle anderen auch.

***




Button

Zurueck zur Startseite -
Impressum

***



***



Kartuschen - Thema: Die Lebensmittelfaelscher kommen !

https://de.nachrichten.yahoo.com/reis-kunststoff-gef%C3%A4rbtes-%C3%B6l-lebensmittelf%C3%A4lschungen-riesengesch%C3%A4ft-082816125--finance.html

Hier kommt etwas auf uns zu, was schon lange zu ahnen und auch schon zu spueren war:
Bei uns in Deutschland ist die Sache noch nicht so schlimm, sie betrifft aber laengst alles was an mediterranen Sachen bis zu Garnelen und Scrimps anbelangt, von angeblich wertvollen Fischfilets bis zu einer ueberbordenen Fuellstoffmenge in allen denkbaren Lebensmitteln.

Allem voran werden wohl zuerst Fertigessen und Kantinen Angebote betroffen sein, wo vermutlich zuerst die etwas teureren Dinge dran kommen, da lohnt sich der Betrug eher..

Heute ist kaum noch jemand in der Lage, die Menge an "Convenience - Products" zu durchforsten, die in den spaeteren Lebensmitteln eingebaut worden sind.

Wie weit man "Kunst" und "Chemie" auseinander halten kann, weiss ich nicht - das werden irgendwann einmal "Ethiker" mitentscheiden muessen, weil immer mehr Menschen auf der Weltkugel ernaehrt werden wollen.

So wird buchstaeblich aus Abfall "hochwertige" Grundstoffe gebastelt, wie das heute schon vielfach zu sehen ist - ich nenne nur mal den Zitronensaft in dieser netten Kunststoff-Zitrone - welcher schier aus Holzabfall fressenden Bakterien gewonnen wurde. (Keine Spur von echten Zitrone - Bestandteilen, kein Stueckchen !)

Wenn nun in Indien Reis aus Kunststoff gebastelt und verkauft wird, weiss ich auch nicht mehr weiter.

Mensch Leute! Was macht ihr da fuer einen Mist?
Muss ich nun auch noch eine Kuh und Huehner halten, den Weizen selbst anbauen - wo soll das hin fuehren?
Kann man diese verfluchten Geldgeier nicht hinter Gitter bringen?
Vermutlich wird das nie gelingen, weil die mit der politischen Kaste unter einer Decke stecken und wenns ueber die Aufsichtsratsposten oder ueber die Boerse geht: Fegmuehle !

(Tut mir leid, aber einen anderen Reim kann man sich auf die Dinge nicht machen, wenn derart halbherzig oder garnicht ermittelt wird: Ich will nicht wissen, wie oft dieser Berlusconi - Effekt in Europa vertreten ist..)

Gemahlene Haselnuesse sollen gerne mit Erdnuessen gestreckt werden, wie ich hoere - das bringt die Alleriker freilich in arge Noete, weil das nicht deklariert wird.

Fakt ist -fuer mich- dass billige oder einfache Lebensmittel eher nicht von den Fakes betroffen sind, weil sich der Betrug dabei nicht lohnt ;) (Gemahlene Haselnuesse sind z.Zt. knapp und teuer)

***





Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***





#Anhang: Griff in die Tasche: Kleine Witwenrente



Zwischen der grossen Witwenrente und der kleinen Witwenrente liegen nur Stichtage-
wer von 1962 geboren ist und vor 2002 verheiratet war, bekommt als Witwenrente 55-60%
wer danach liegt, erhaelt nur noch 25% !
Das Geld wird wohl fuer die "Diaeten" - Erhoehung der Abgeordneten gebraucht,
die mal die steuerfreie Aufwandspauschale, mal die Diaet selbst erhoeht bekommen -
die etwa in der gleichen Hoehe ist.
Mal davon abgesehen, dass diese Leute sich ihre Erhoehungen selbst genehmigen,
duerfen sie auch noch zuverdienen, dass die Schwarte kracht !
Das nennt man dann "Demokratie" - hier laeuft was schief:
Ich bin dafuer, dass die Politiker und andere Gutverdiener die maximale BfA Rente bekommen,
gleiche Bedingungen - mehr nicht.
Diese 25% der kleinen Witwenrente ist das falsche Signal und haelt vom heiraten ab.

Die Uebersicht der Anhaenge



.