plaetzchenwolf - meine Hobbyseite -





peter
(Der unvergessene Namenspatron meines Webauftritts..)

Herzlich willkommen bei uns auf dem Dorf..

..ein rein privater Webauftritt "Plaetzchenwolf" .eu und .de



***

Meine Seite steht fuer das Leben auf dem Land,
wo noch Platz, gute Luft und die heilige Ruhe ist, sowie
"Iss, was gar ist, trink was klar ist, sprich was wahr ist"

So mancher merkt, dass Geld nicht alles ist und "must have"
eher einfaeltig genannt werden muss -
es geht im Leben um viel Wichtigeres:

Die Zufriedenheit, der Zusammenhalt,
die Gesundheit und um freundliche Kontakte.

Kleine Dinge machen Freude, die nicht teuer sein muessen -
um wertvoll zu sein und vor allem die freie Natur..
..mit der wir moeglichst in Einklang kommen sollten.

***

Meine Seiten und Themen
drehen sich hauptsaechlich um die Hausmanns Kocherei,
um die Weinbereitung im eigenen Keller und das Brotbacken daheim:
Einfach, schnell und preisguenstig ist mir das wichtigste Anliegen.

***

Ein paar wuerzende Randthemen, wie das Wandern
in der Region Westerwald und Taunus gehoeren freilich auch dazu.
Langeweile gibt es sonstwo, hier bestimmt nicht.

***

Damit keiner denkt, dieser Webauftritt waere geschwind durchgelesen:
In diesem Labyrint seitentechnisch wohlbeleibter "Steckenpferde"
ist viel zu entdecken, was sonstwo eher nicht zu finden ist.


plaetzchenwolf

***

Anmerkung: Bei dieser grossen Menge an Scripts ist es unvermeidlich,
dass sich Fehler einschleichen, weil leider kein Lektor darueber schaut..

Der Leser / Nutzer verzichtet auf alle evtl. rechtl. Ansprueche.

Es werden keine Daten erhoben, keine Werbung oder Cookies geschaltet.
Dafuer ist alles frei und privat zu verwenden.
Impressum



Deutschland


E Mail Kontakt





Fast schon ein "medizinischer Rat" kommt in dieser Corona-Zeit gerade recht,
hochwirksam und ohne Nebenwirkungen -
ausser Entspannung und Erholung -
das Handy am besten ausschalten!

Das Frühjahr hat schon drei Kurzwanderungen gebracht
und die sind in dieser Corona-Zeit ein echter Segen!
Wer braucht schon "Malle" und "Dom-Rep"?
Erlebnis beginnt schon hinter dem Wohnort, man muß nur ein wenig suchen:
Kurzwandertouren als Vorschlag - sind überall zu machen!



Zwischen 8 und 12 Kilometer ist dabei die Zielvorgabe;
das kann jeder schaffen und braucht nicht mal eine spezielle Ausstattung,
nur bequeme Schuhe und eine leichte Jacke mit Kapuze,
eine Flasche Trinkwasser - das reicht.

Wieder daheim angekommen, merkt man deutlich:
Man braucht keine Nachrichten und keine Zeitung, keine Politik
und wird wieder Mensch nach einer solchen Tour.

Wenn man diese Idee erst einmal für sich selbst umgesetzt hat,
den inneren "Schweinehund" überwunden und man ist an der frischen Luft,
dann kommt man mit sich selbst und der Natur und den Menschen wieder klar.. !
Was hält euch jetzt noch davon ab?