plaetzchenwolf - Regiun Lumbardia / Makkraronelli Salat
Landfotografie

Regiun Lumbardia



Ein leichtes und sehr einfaches Essen,
das man fuer beliebig viele Gaeste erweitern kann,
war die Grundidee (auch dieses) Rezeptes oder Vorschlags.

Eine rote Paprika (roh, geputzt und grob gewuerfelt) mit 100gr gekochten Schinken
-gerne mit Speckanteil-, 50gr Emmentaler (beides gewuerfelt)
bilden den Anfang in der Schuessel,
2 TL guten Rotwein-Essig, 2 EL Olivenoel, 1 EL getr. Oregano,
1 TL Knoblauch-Pulver, 1/2 TL groben schwarzen Pfeffer, 1/2 TL Jodsalz
und eine ganz kleine Zwiebel (in feine Wuerfelchen geschn.)
kommen dazu und werden gut untergehoben.

Am besten gut 2 Std. ziehen lassen, dabei gelegentlich umheben,
damit sich alles gut vermischt und sich die Gewuerze gut entfalten koennen.
Wenige Minuten vor dem Anrichten kommt eine daumendicke Scheibe Ciabatta-Brot hinzu,
welche in wuerfelzuckergrosse Stueckchen geschnitten wurde-
der besondere Gag dieses Essens-
man kann ein Broetchen oder ein Scheibe Weissbrot
oder auch ein Stueck Baquette nehmen.
(Kurz umheben, damit der Saft gut aufgesogen wird)

Dazu passt ein trockener leichter perlender Weisswein (Scheurebe/Kerner)
oder trockener (Riesling) Sekt sehr gut.

Guten Appetit !

Makkaronelli Salat fuer 2 Personen


Ich wiege 250gr Nudeln ab, die wie kurze Macaroni ausschauen
und koche diese bissfest, ab in die Seihe, kalt abgespuelt.
Nun ein ein paar Loeffel einfachste Salatmaionaise, 1 El Tomatenwuerzer,
1 El Salz und 2 Dosen Sardinen (ohne Haut und Graeten)
mit Milch zu einer Sauce verruehren.
Tomatenpaprika aus dem Glas abtropfen lassen und kleinschneiden,
mit den Nudeln zusammen gut unterheben.
Einfacher und schneller kann man einen schmackhaften Nudelsalat nicht machen.
Gesund durch die Sardinen, besonders durch das Oel in diesen Dosen.
Davon bleiben keine Reste,- und wenn, dann werden sie Abends gerne genommen..
Guten Appetit allerseits, bei diesem neuen "Hausmanns-Essen",
das keine Vorkenntnisse braucht, um ein vernuenftiges und zeitgemaesses Mittagessen
auf den Tisch zu bringen.. !










*** Nachgetragen ***

In vielen Supermärkten und Diskountläden gibt es Gläser mit Suppenkräutern und Schnittlauch zu kaufen, die man immer vorrätig halten sollte. (Ab und an ausverkauft) Besonders Dill und Schnittlauch hat man auf diese Weise immer zuhause. (Dill gefriergetrocknet) Die Preise gehen von 1 Euro bis 3 Euro nach oben.
Suppenkräuter für Suppen und Soßen, Dill und Schnittlauch auch für Salate- ein wenig durchwirken lassen ist dabei immer gut.







"Uboot-Kartusche"

Es ist schon ein seltsames Jahr, dieses 2020 !

Bei uns trudeln quadratische Kartons ein, prall gefüllt mit Pom-Bären und Kartoffelchips, die in 30-50gr für 2 Personen als Snack gedacht sind - toll!

Die Fleischversorgung ist ganz weg vom Massentier und bei den Direktvermarktern gelandet, die sich einer neuen Freundlichkeit besonnen haben.

Alle verhalten sich, als ob man die Pest im Gepäck hätte - die letzten Ferkel waschen sich nach dem Toilettenbesuch die Hände - toll!

Nach und nach wurden die Läden wieder geöffnet - sogar die Bücherei ist wieder zugänglich - nun muß ich nicht mehr "Gerätehandbücher" und "Gebrujzanwizzingen" lesen, wenn wir auf der Terrasse sitzen. (Ihr wißt schon, diese unverständlichen dicken Hefte, wo man im Defekt-Fall nichts findet)

Dabei fiel mir auf, daß man Farbspühdosen nach einem Einsatz kurz auf dem Kopf gedreht frei sprühen muß, sonst trocknet der Lack in der Düse fest und das Ding geht nicht mehr.

Man lernt doch niemals aus, gell?

Nach etwas: Seit "Corona" haben wir sehr viel besseren Käse; aus Österreich oder Spanien oder Italien oder Russland - aber auch aus unseren Landen! (Der Supermarkt wird künftig sehr viel weniger an uns verdienen, ganz ohne Frage)






***



Button


Zurück zur Startseite meiner Steckenpferde..

Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.

Impressum