under construction


Inhalte kommen noch


Button

Zurueck zur Startseite -
Impressum




***



Kartuschen - Thema: Abschluss des Jahres 2016



Tja, bis hier alles mit diesen Sonderthemen oder Kartuschen gefuellt ist,
wird noch viel Wasser die Lahn hinab fliessen.
Wer eine private Homepage betreibt, wird immer auf Erweiterungsmoeglichkeiten setzen
und dass sich diese von allen anderen Dingen im Web unterscheidet,
ist schon mal Ehrensache - fuer jeden, der mich kennt - vollkommen klar..

Direkte Links (Hotlinks) habe ich nur fuer die eigenen Unterseiten und Wikipedia gesetzt, andere Empfehlungen nur als "stumpfe" Links, die man nicht anklicken kann.
Aus rein rechtlichen Gruenden.

Alle meine Homepage - Inhalte sind eigene Gedanken, eigene Meinung, die nach dem Art.5 des Grundgesetzes ausdruecklich "erlaubt" ist. Diese Meinungsaeusserungen sind also rein subjektiv und privater Natur und wurden aus Gruenden der Unterhaltung gemacht und kundgetan, damit der Gedanke an eine friedliche Gemeinsamkeit ein wenig Futter bekommt: Wer den anderen Menschen kennt, wird kaum jemals auf diesen schiessen.. diese Bemerkungen scheinen mir heute wieder noetig wie eh und je in der Vergangenheit, kein Demokrat sollte schweigen, wenn offensichtlich Schieflagen drohen.
Wie auch immer, ich halte inzwischen die "alternative Unterhaltung" fuer ganz sicher noetig und angebracht: Manipulationen durch Auslassungen und seltsame Ausdruecke wie "postfaktisch" und "Fakenews" klingen mir zu arg nach Angst vor Meinungsvielfalt - ehedem durch Kommunisten, heute durch Akademiker vorgebracht, damit nur das gilt, was die dort oben vorzuschreiben geruhten, wie postmoderne Despoten. Diese Lebenserfahrung ist ganz langsam und mit vielen kleinen Wunden erwachsen und bestimmt keine Bemerkung aus dem Bauch heraus. Auf den Wanderungen treffen wir spontan auf wildfremde Leute, die bei jeder sich bietenden Gelegenheit frei sprechen moechten und fast alle sind der gleichen Ansicht wie wir: Man koennte hoffen sie bleiben resigniert aber es kocht im Volk, weil immer mehr Bevormundung ist, die ihre Krone in Bruessel, in "TTIP" und in "CETA" gefunden hat - hier sehe ich Schnittmengen zwischen Verbrauchern und Waehlern, hausgemacht als gesetzliche Grundlage gegen Buergerproteste im Nahrungsmittelsektor und auch ein Instrument zur bedenkenlosen Bereicherung einiger Weniger. Eine Verdummung der Massen sondergleichen, die nur noch mit Schilda verglichen werden kann.. wie auch immer, die Probleme sind hausgemacht und auf dem christlichen Aberglauben gegruendet, die andere Wange auch noch hinzuhalten, wenn irgend ein Wirrkopf aus fremden Laendern zu uns kommt und meint mit Anschlaegen gegen "Unglaeubige" vorgehen zu muessen. Wie im roemischen Reich, wo auf einen strengen ein milder Kaiser folgte, auf einen strengen ein milder Winter, so wird sich wohl auch die Politik aendern. Mir gruselt es und der ganze Tag ist vergaellt, wenn diese Themen morgens schon im Radio kommen (oder im Internet oder in der Zeitung oder im Fernsehen - man entkommt diesen Themen nicht und niemals.)
https://www.gmx.net/magazine/politik/gruene-wahlkaempfer-zutiefst-verunsichert-32105086
Angst vor der Quote, Angst bei den Umfragen "abzustuerzen" bringt die Aktivisten in Erklaerungsnoete und zum zurueck rudern..
..wer seine Stimme "abgegeben" hat, hat fertig, soviel ist schon mal klar - genau so gut haette man sie auch in die Tonne geben koennen.
Die naechsten Zeilen stammen vom Ende der 1. Woche des neuen Jahres, wo langsam, aber sicher kommt was ich zuvor kritisiert habe..
..mir gruselt es aus dem Grunde ganz besonders, weil ich Laie bin, nicht studiert habe - und die da oben "verdienen" ein Schweinegeld und es klappt trotzdem nichts - und wenn, dann alles zusammen!
Nun wird von "Volksverwirrung" und "Abkehr von der political correctness", von "wir wollen wissen was in den Moscheen gesprochen wird", ausgerechnet Oedze mir "kann erst wieder ruhig schlafen, wenn der islamische Staat bekaempft ist", weiter meinte er: "Wir muessen aufpassen, dass sich unsere Gesellschaft nicht so veraendert, dass wir sie nicht wiedererkennen." - Trittin will von Multikulti abruecken, "Reichensteuer, einen radikalen Kohleausstieg und die Abschaffung von Hartz-IV-Sanktionen" will man wieder weg, es wird gebogen und gelogen, dass sich die gruenen Balken biegen. Dabei habe ich mit den anderen Parteien nicht mal angefangen - keine Sorge, die sind auch nicht besser! (Alles irgendwie total ueberblicklose Leute)

Fuer mich ist das Thema Politik und Religion mit dem Jahr 2016 abgeschlossen, nun sind die Jungen dran.

Diese Kartuschen und freien Stellen auf den Rezept- und Wander-Seiten geben noch jahrelang Arbeit, die ich gerne als mein Steckenpferd fuettere: Besser allemal, als haette ich einen alten Traktor gekauft, wie viele alte Knaben - bei einer Homepage muss keiner husten, wenn die vorueber zieht.. ;)

Um die Themen Umweltschutz und Ernaehrung werde ich nicht herum kommen, die gehoeren zum Thema Kochen und Essen und Leben dazu.

Frueher schrieb man ein Tagebuch, heute schreibt man eine Homepage.

***

Mein Wunsch waere ein Radio- oder TV - Geraet, das auf Wunsch Nachrichten ausblendet und statt dessen ein nettes Lied oder ein paar ruhige Bilder bringt. Das waere mal ein echtes Novum und wuerde bestimmt sehr gut verkauft werden!

***

Mein Tipp fuer einen freundlichen, ruhigen und positiven Sylvester-Tag:
Mit dem Hintern zuhause bleiben, nicht so viel trinken, nicht zu viel essen
und vor allen Dingen keine Nachrichten konsumieren und keine Jahresrueckblicke oder "countdowns" vor dem Jahreswechsel, keine Ansprachen oaehn. sehen oder hoeren, statt dessen einfach wegschalten auf einen freundlichen TV-Sender, der den ganzen Abend "Dinner for one" und Heinz Erhard - Filme bringt bis lange nach Mitternacht.

Das haelt gesund und froh, wie der Mops im Bohnenstroh:
Damit frischt man seine innere Batterie wieder auf, bevor der naechste Mist auf uns zu kommt..



Seltsame Worte: Veggi-Burger, Wertschaetzung, Alarmismus, Islamismus, Feudalismus, Radikalismus, Katechismus, Fanatismus, Zentralismus, Sexismus, Terrorismus, Spekulant, kumulieren, panachieren, koalieren, Beichtstuhl, Vegetarier, Veganer, Heterosexuelle, Radarfalle, Pflegestufe, Finanz-Elster, Kroetenwanderung, Solarpraemie, Ceta, TTIP, Luftnummern, gendern, sexuelle Gleichstellung, Beichtstuhl, Toilettenstuhl, Stuhlgang, Aberglaube, Paradies, Belzebub, 70 Jungfrauen, Abwasserverklappung - Verpressung, Minderertrag, Gewinnerwartung, Mehrwertsteuer, Solidarsteuer, Umweltabgabe, Gleichheitsgrundsatz, Wutbuerger, Gesundheitsreform, Zuverdienste, Doping, Integration, Kurzarbeit, Multikulti, Farbige, Sommertheater, Milchsee, Agrarsubvention, Dieselskandal, Kindergeld, Familien-Splitting, Raubbau, Abmahn-Anwaelte, Verschleierungsverbot, Vermummungsverbot, Parkverbot, Fahrerflucht, Brunnenvergifter, Verklappung, Chillen, BBQ, Nachtflugverbot, Diaetenregelung, Willkommenskultur, Quotenregelung, Sprachregelung, Angstbuerger, Homophobie, Macho, Frauenparkplaetze, Handy, Zeitumstellung, Menschen mit Wurzeln, Kleinbuerger, Kleinwagen, Stagnation, Moschee, Wertverlust, Negativzins, Kapitalflucht, Inflationsgespenst, ethnische Minderheit, soziale Kompetenz, Bildungsmonitor, Agilitaet, Kompatibilitaet, Pauschalpreis, Sonderangebot, Schlussverkauf, Abverkauf, Notnagel, Rosstaeuscher, Integration, Klinkenputzer, Menschenfischer, Seelsorger, Kirchensteuer, Klingelbeutel, mutmasslich, vermeintlich, Alternativ, Klassenfeind, Social Network, Wirtschaftswissenschaftler, Whistleblower, Kardinalfehler, Migration, Regenbogenpresse, Bodybuilder, Emanzipation, Globalisierung, Luftschlaege, Privatisierung, Pannenserie, Sub Urban Cruiser, Anliegergebuehren, Ueberholprestige, Antaenzer, Niedrigloehner, halal, koscher, Junkfood, Fastfood, Kulturfestival, Klimaanlage, Sitzheizung, Terminal, Oekosteuer, Burkini, Abgas - Betrug, Schattenboxen, Jugendwahn, Massentourismus, Landfahrer, Populismus, Buergerueberwachung, Schattenwirtschaft, Darknet, Geldwaesche, Steuerflucht, Blockupy, Abschiebe-Hotspot, Sensationsjournalismus, Spontandemo, Tarnkappen Blitzer, Betongold, Taetervolk, Einparkhilfe, Frauenparkplaetze, Frauenquote, Urnengang, Partymeile, Allinclusivtourismus, Zechpreller, Bodyguard, Tuersteher, Tempomat, Fischstaebchen, Privatpatient, Volksverhetzung, Ketzerei, Haeresie, Unglaeubige, Heiden, Gottlose, Mautbruecke, alternativlos, Zuwanderung, Integration, Lobbyisten, Gewinnerwartung, Social Networks, Talkrunde.









***

.